Freestyler

Cover Freestyler-neu smallGebundene Ausgabe,
437 Seiten
Verlag: Beltz & Gelberg 2016
Genre: Near-Future-Roman
Alter: ab 12 Jahren
Preis: 16,95 Euro, E-Book 15,99.

Was zählt ist nur der Sieg: Für ihren Traum vom Olympischen Gold optimieren “Freestyler” ihre Körper ganz legal mit High-Tech-Prothesen und Implantaten. Die junge Sprinterin Jola ist nicht sicher, ob sie sich operieren lassen will. Der Druck ist hoch: Mit einem modifizierten Körper hätte sie vielleicht eine Chance auf eine Medaille bei den Olympischen Spielen 2032 – so wie Ryan, der beinamputierte Sprinter, in den sie sich verliebt hat. Aber die neue Technik birgt Gefahren. Und bald geht es nicht mehr nur um den Sieg, sondern um Leben und Tod …

Zur Leseprobe

Zum Interview (Entstehungsgeschichte etc.)

„Was sind wir bereit, aufs Spiel zu setzen, zu riskieren, um immer weiter zu werfen, höher zu springen, schneller und erfolgreicher zu sein? Was muss man auf sich nehmen, um gut genug zu sein? Katja Brandis gelingt es zu kritisieren, ohne jemanden zu diffamieren – und das bei einem überaus kontroversen und komplexen Thema. Ein sehr zu empfehlendes Jugendbuch, mit Spannung, Liebe, erstem Sex und Erwachsenwerden.“ (Fabian Müller in der Süddeutschen Zeitung, 27. Mai 2016)

4 Gedanken zu „Freestyler“

  1. Hallo Katja
    Wird es ein 2es band von Freestyler geben? Und wenn ja worum geht es villeicht ja um die nächste Olympiade wenn sie keine ideen haben.

    1. Hi Tim,
      im Moment plane ich keinen zweiten Band von Freestyler, weil so viele Leser Wandler-Romane von mir wollen. Fast ein bisschen schade, dann Freestyler zu schreiben hat mir viel Spaß gemacht.
      Viele Grüße,
      Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.