Feuerblüte – Band 1

Ab 12/All Age, 347 Seiten, E-Book 2,99 Euro, TB-Ausgabe erhältlich bei Amazon für 9,99 Euro.FB1-Silhouette-rot-small

In der Provinz der Feuer-Gilde geht das Grauen um: Ein geheimnisvoller weißer Panther bringt jedem, der ihn sieht, den Tod. Bald liegt auch Alenas Vater im Sterben. Verzweifelt macht sich die junge Schwertkämpferin auf die Suche nach Rettung… und begegnet dabei dem jungen Gildenlosen Jorak.

Alena von der Feuer-Gilde hat es nicht leicht. Ständig wird sie mit ihrer Mutter, der legendären Schwertkämpferin Alix ke Tassos, verglichen. Und in ihrem Dorf hat sich das rebellische Mädchen schon reichlich unbeliebt gemacht. Doch dann taucht ein eigenartiger, todbringender weißer Panther in der Gegend auf, und zudem entscheidet sich die berühmte Vermittlerin Rena ke Alaak, für sie zu bürgen, damit sie ihre Meisterprüfung ablegen kann. Alles wird anders für Alena. Mit Rena, dem Iltismenschen Cchraskar und ihrem neuen Smaragdschwert, das ihr noch ein bisschen unheimlich ist, macht Alena sich auf den Weg, um Rettung zu suchen.

In der großen Handelsstadt Ekaterin, der “Stadt der Farben”, lernt sie Jorak kennen, einen jungen Gildenlosen, der in ihrem Leben noch eine große Rolle spielen wird. Und sie muss kämpfen – um ihr Leben und das ihres Vaters, um ihre Zukunft und den Mann, den sie liebt. Fast zu spät erfährt sie, welche Rolle dabei der weiße Panther, der sie bis in ihren Träume verfolgt, und der unheimliche Palast der Trauer spielen.

Zur Leseprobe

Zur Entstehungsgeschichte der Feuerblüten-Triologie

4 Kommentare

  1. Für mich ist dieses Buch eins der besten die ich jemals gelesen habe.
    Bei jedem dieser Bücher Stelle ich mir die Frage: Wie sind sie auf eine so spektakuläre Geschichte gekommen?

    Antworten
    • Hi Wolfsmädchen,
      oh wie cool dass du Feuerblüte magst! Ich hatte nach der Daresh-Trilogie (die demnächst beim Fischer Verlag neu herauskommt) das Bedürfnis, über Alix´ Tochter zu schreiben … ich fand es extrem spannend, dass sie ständig mit ihrer berühmten, aber toten Mutter verglichen wird und ihren eigenen Weg finden muss. Alena fand ich eine sehr spannende Persönlichkeit, mir war gleich klar, dass sie dazu geschaffen ist, die Regeln zu brechen und damit ganz Daresh zu verändern. Dass sie und Jorak sich verlieben, verändert nicht nur sie, sondern gleich ihre ganze Welt.
      Friede den Gilden!
      Katja

      Antworten
      • Friede den Gilden!
        Ich habe Feuerblüte, der Sucher und den ersten Band von Daresh gelesen und fand es einfach total spannend und aufregend. Meine Lieblingscharaktere sind Cchraskar, Tjeri und Alix. Wie geht’s eigentlich mit Daresh weiter nachdem die fünfte Gilde gegründet wurde? Ich hätte wirklich gerne ein Meisterschwert oder einen Pfadfinder… Und du? Wie viele Meister fünften Grades gibt es eigentlich in Daresh? Bekommt man dann ein anderes Gildenamulett wenn man Meister wird? Was ist eigentlich Daresh? Eine geheime Insel? Ein Planet? Eine andere Dimension? Was ist hinter dem Reich der Wolkentrinker?
        Das ist jetzt eine Frage die mich auch in Khyona interessiert hat: Sind Khyona und Daresh mit Magie geschaffen worden? Die Gildenformeln sind aber keine Magie sondern ein Talent oder so, oder?
        Was ist die Bündnisformel zwischen den Hirschmenschen und der Erd-Gilde? Ich hoffe sehr, dass es nicht zu viele Fragen waren, aber es ist echt interessant. In welcher Gilde wärst du? Ich wahrscheinlich in Feuer oder Luft. Ich wünschte du würdest weitere Geschichten über magische Welten schreiben…
        Wie verabschiedet man sich richtig in Daresh?
        Viele Grüße von einer Meisterin dritten Grades

        Antworten
        • Hi Gildenmeisterin,
          wie cool, dass du meine Daresh-Romane kennst und magst! Da bist du mir gleich ungeheuer sympathisch, und wir haben sogar die gleichen Lieblingsfiguren. Wer weiß, vielleicht findest du irgendwann dein Meisterschwert oder deinen Pfadfinder. Ja, man bekommt ein neues Amulett als Meisterin oder Meister, und die Meistergrade werden dann auf ihm vermerkt. Daresh ist ein gar nicht so großes Land, das einstmals Teil einer sehr viel größeren Zivilisation war, die aber untergegangen ist. Was hinter dem Reich der Wolkentrinker ist, weiß ich leider auch nicht 🙂 Ich schätze, es gibt in jeder Gilde nicht mehr als 40-50 MeisterInnen fünften Grades.
          Die Gildenformeln sind so eine Mischung aus Magie und Talent. Ja, ich glaube, Khyona wurde komplett mit Magie erschaffen. Leider sind die anderen Bündnisformeln geheim. Vielleicht verrate ich sie dir irgendwann mal, wenn du eine höhere Meisterschaft hast. Ich bin hauptsächlich Wasser-Gilde mit einem gewissen Anteil Erde.
          Friede den Gilden (das ist ein Gruß und auch ein Abschied, je nach Situation …)
          Katja

          Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.