Woodwalkers

Im Sommer 2016 ist mein Roman „Woodwalkers – Carags Verwandlung“ im  Arena Verlag erschienen und gleich sehr erfolgreich geworden. Dadurch, dass ihr meine Romane so begeistert gekauft und gelesen haben, hat die Reihe nun nicht drei Bände wie ursprünglich geplant, sondern sechs, die im Halbjahresabstand erscheinen sind. Danke an euch alle! Jeder Band hat ca. 280 Seiten und kostet 14 Euro (E-Book 6,99 oder 9,99 Euro).

Darum geht es in Woodwalkers: Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein ganz normaler Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein unglaubliches Geheimnis: Carag ist ein Gestaltwandler. Halb Mensch, halb Berglöwe ist er in der Wildnis der Rocky Mountains aufgewachsen und lebt erst seit Kurzem in der Menschenwelt. Das neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Doch erst als Carag von der Clearwater High erfährt, einem geheimen Internat für Woodwalker wie ihn, verspürt er ein Gefühl von Heimat. In Holly, einem frechen Rothörnchen, und Brandon, einem schüchternen Bison, findet er schnell Freunde. Und die kann Carag gut gebrauchen – denn die Welt der Woodwalker steckt voller Rätsel und Gefahren …

Zur Leseprobe aus Band 1

 

Band 2 „Woodwalkers – Gefährliche Freundschaft“ (auf dem Cover: Tikaani, die weiße Wölfin)

 

 

 

Band 3 „Woodwalkers – Hollys Geheimnis“ (auf dem Cover: Holly, die Rothörnchen-Wandlerin)

 

 

 

Band 4 „Fremde Wildnis“ (auf dem Cover: Brandon, der Bison-Wandler)

 

 

 

Band 5 „Feindliche Spuren“ (auf dem Cover: Lou, die Wapiti-Wandlerin)

 

 

 

Band 6 „Tag der Rache“ (auf dem Cover: Jeffrey, Wolfs-Wandler) 

 

 

 

Unter dem Namen „Woodwalkers & Friends“ erscheinen unregelmäßig (aber so ca. einmal im Jahr, jeweils im Herbst) Sonderbände. Bereits erschienen sind ein Special über Carags und Tikaanis Sommerferien („Katzige Gefährten”) und ein Buch mit Kurzgeschichten aus Sicht der verschiedenen Charaktere („Zwölf Geheimnisse”). Im Herbst erscheint Dorians Autobiografie („Wilder Kater, weite Welt”) und langfristig auch mal was zu den Seawalkers. Kommt immer drauf an, ob und wann ich Zeit habe!

Das erste Special über Carags und Tikaanis Sommerferien heißt „Katzige Gefährten“, in dem ihr erfahrt, was Carag in den Ferien mit seiner Schwester Mia, mit seiner Gefährtin Tikaani und ein paar anderen Freunden von der Clearwater High erlebt (ja, er besucht Tikaani endlich mal in ihrem Heimatdorf).

 

 

Das zweite Special, diesmal mit Woodwalkers-Kurzgeschichten, heißt Zwölf Geheimnisse”. Zwölf Kurzgeschichten und eine Bonus-Geschichte aus der Woodwalkers-Welt, und zwar aus der Sicht von Figuren, die bisher nicht selbst erzählen durften, zum Beispiel Cliff, Bo, Holly, Tikaani, Trudy, Dorian, Nell und vielen anderen.

 

 

Im Herbst erscheint Dorians Autobiografie „Wilder Kater, weite Welt“, niedergeschrieben von mir.

 

 

 

Keine Sorge, nach Band 6 ist nicht alles aus, Mitte Juni 2022 startet die sechsbändige zweite Woodwalkers Staffel „Die Rückkehr“ über Caragszweites und drittes Schuljahr und es gibt noch die Seawalkers – in denen Carag und seine Freunde auch mitspielen.

Ihr wollt mehr wissen über die Welt der Woodwalkers? Eine wahre Schatzkammer voller Infos ist das Woodwalkers-Wiki, das Sabine Hirsekorn angelegt hat. Dort findet ihr ganz viele Infos über Figuren, Schauplätze, Hintergründe. Ihr findet es hier: https://woodwalkers.fandom.com/de/wiki/Woodwalkers_Wiki

Woodwalkers Fortsetzungen Infos

Walkers-Selbstest

Verfilmung Infos

Pläne der Clearwater High

Geburtstagsliste Wood- und Seawalkers

 

Damit ich weiterhin schaffe, all eure Kommentare und Mails zu beantworten, hier ein paar kleine Tipps: Bitte unbedingt erst die „Antworten auf häufige Fragen“ auf dieser Homepage lesen, vielleicht steht die Antwort dort schon. Bitte postet nicht acht Kommentare mit je einer Frage, sondern nur einen Kommentar mit all euren Fragen, das kann ich viel leichter beantworten! Und selbst wenn ihr gerade viel Zeit habt, bitte maximal drei Kommentare pro Person pro Woche, okay? Spoiler bitte möglichst vermeiden.

 

3.620 Kommentare

  1. Hi Katja/Sabine,
    Ich bin ein großer Fan von der Woodwalkers/Seawalkers Reihe und freue mich mega auf die Fortsetzung, aber meine Frage ist, ist es erforderlich die Zusatzbücher zu lesen (Woodwalkers & friends) ?
    Mit freundlichsten Grüßen, Schwarzer Fuchs

    Antworten
    • Hallo Schwarzer Fuchs,
      Zwölf Geheimnisse beinhaltet bloß verschiedene kleine Kurzgeschichten, die nichts weiter mit der zweiten Woodwalkers-Staffel zu tun haben, das musst du also nicht vorher gelesen haben. Katzige Gefährten spielt zwischen Staffel 1 und 2 und die neue Staffel greift ein paar Ereignisse aus dem Buch auf, aber du wirst der Handlung auch problemlos folgen können, wenn du das Buch nicht kennst 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
    • Hundewandler
      Hallo Katja Ich wurde gerne wissen wie Dorians Mutter heisst und ob sie auch eine Wandleri ist ? Yielen Dank

      Antworten
      • Hallo Paul,
        Dorians Mutter heißt Amanda – mehr über sie erfährst du Mitte September in seiner Autobiografie!

        Viele Grüße,
        Sabine

        Antworten
  2. Hallo Katja,
    ich habe ein paar Fragen zu Wood- und Seawalkers:
    – Kann man die Zweitgestalt am Gebiss erkennen?( z.B. das Katzenwandler größere Eckzähne als normale Menschen haben.)
    – Können Kraken-Wandler wenn sie in ihrer 2. Gestalt sind und an ihre Tentakeln Hände verwandeln, nur zwei Hände oder mehrere machen?
    – Haben Giraffen-Wandler als Mensch einen langen Hals?
    – Sind Wandler die in 2. Gestalt ein kleines Tier sind als Mensch auch eher klein?

    Antworten
    • Hallo Wildkatze,
      Bei Wandlern ist es natürlich oft so, dass man auch als Mensch ein bisschen die Tierart sieht (langer Hals bei Giraffen-Wandlern, längere Eckzähne bei Raubkatzen, Körpergröße). Das muss aber nicht sein, es spielen ja auch die menschlichen Gene eine Rolle. Besonders, wenn die meisten in der Familie Menschen oder viele verschiedene Wandlerarten sind, kann es also durchaus sein, dass es auch mal einen kleinen Elefanten-Wandler gibt oder so 🙂
      Ich denke schon, dass man als Kraken-Wandler dann mehr als zwei Hände haben könnte, das erfordert aber bestimmt ein bisschen Übung, um es ordentlich hinzubekommen.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  3. Hallo Frau Brandis,
    ich hätte zwei Fragen.
    1. In Seawalkers 6 meinen Tikaani und Carag ja, das Sierra ein Geheimnis hat, weil sie schon Dutzend Wolfs- Wandler kennen aber Sierras Geruch ungewöhnlich für eine Wölfin finden. Ist Siena vielleicht ein Trippelwalker?
    2. Ich hatte schon die Idee das ich eigene Woodwalker Texte schreiben könnte, aber ich wollte nachfragen ob ich die dann auch veröffentlichen darf.

    Antworten
    • Hallo Lion Girl,
      Das Rätsel um Sierras Geheimnis wird in der zweiten Woodwalkers-Staffel gelüftet, du darfst also gespannt sein! Klar, du kannst auch eigene Walkers-Geschichten schreiben und zum Beispiel auf Wattpad veröffentlichen, es gibt ja viele Fans, die das machen. Du darfst nur kein Geld damit verdienen, weil deine Geschichten ja bloß Fanfictions zu Katjas Werken sind 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
      • Hallo Katja und Sabine , ich hab mir mal das Buch ,,Die Jaguargöttin“ durchgelesen und ich war begeistert.
        Ich hätte zwei Fragen :
        Wo wäre Elamon in Afrika?
        Kann es passieren das sich die Jaguargötter und die Wood-und Seawalkers irgendwann aufeinandertreffen?
        LG Viktor

        Antworten
        • Hallo Viktor,
          Sehr cool, dass dir die Jaguargöttin so gut gefallen hat! Das Buch spielt leider gut tausend Jahre vor den Walkers, deshalb können sich die Charaktere nicht begegnen (falls nicht grade jemand noch eine Zeitmaschine erfindet oder so). Elámon befindet sich im heutigen Yucatán, also in Mexiko.

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten
  4. Hi Katja und Sabine,
    Ich wollte Mal fragen mit welcher App die Bilder auf den Büchern sind.
    Oder sind die selbst gemalt?
    Ich finde die Bilder sehr schön und möchte auch Mal solche machen…

    LG Tikaani

    Antworten
    • Hi Tikaani,
      Claudia Carls malt die ersten Entwürfe mit der Hand und arbeitet dann in Photoshop mit ihnen weiter, soweit ich weiß. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Malen! Sie hat allerdings Grafik-Design studiert und kann es besser als wir alle …
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  5. Liebe Frau Brandis, ich finde ihre Woodwalkers und Seawalkers Bücher echt nussig und freue mich schon sehr auf die zweite Woodwalkers Staffel. Frankie ist mein lieblings Caracter und deshalb würde mich interessieren ob er eigentlich Musik hört, und wenn ja, welche.
    Vielen Dank schon mal.
    Viele Nussige Grüße, Rothörnchen

    Antworten
    • Hi Rothörnchen,
      freut mich total, dass du meine Bücher so magst! Frankie habe ich auch sehr ins Herz geschlossen. Musik hört er zwar gerne, Rock und Pop, aber keine bestimmte Band. Er lässt sich beim Streaming einfach was vorschlagen und lässt das laufen.
      Nussige Grüße,
      Katja

      Antworten
  6. Hallo Katja und Sabine,
    ich habe vor eine Woodwalkers Fanfiction zu schreiben und dafür würde ich gerne wissen,
    für welche Verbrechen man vom Rat der Woodwalkers damit bestraft wird, dass man sich nicht mehr in einen Menschen verwandeln kann.

    Antworten
    • Hi Merlin,
      entschuldige die späte Antwort. Das dem Festfrieren in der Tiergestalt ist wirklich nur für die übelsten Verbrechen vorgesehen, zB mehrfacher Mord. Zum Glück extrem selten! Normalerweise reicht eine „normale“ Haftstrafe für Woodwalkers-Verbrecher. Ich wünsche dir viel Schreibspaß!
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  7. Hallo Frau Brandis und Frau Hirsekorn!
    Als „Vorbereitung“ auf die zweite Woodwalkers-Staffel lese ich gerade noch einmal die erste, das verkürzt einem so schön die Wartezeit. Außerdem entdeckt man da immer was Neues, ich bin gerade mit Band 1 fertig geworden und mir ist ein interessanter Satz aufgefallen:

    „Nur drei Schüler aus allen bisherigen Jahrgängen mussten wiederholen, einer davon würde nach den Ferien in unserer Klasse anfangen.“
    (Seite 260)

    Das letzte ist ja Frankie, aber anscheinend haben auch zwei (ehemalige) Drittjahresschüler die Zwischenprüfung nicht bestanden und sind jetzt wieder im zweiten Jahr. Deshalb würde mich jetzt einfach mal interessieren, wer diese beiden sind!

    Meer(schwein)ige Grüße,
    Jonni

    Antworten
    • Hi Meeri-Wandler,
      die anderen beiden Schüler, die ebenfalls die Zwischenprüfungen nicht bestanden haben, waren Yusuf, ein blauer Wellensittich, und Jill, eine Käfer-Wandlerin. Sie haben beide durch heftiges Lernen und Üben eine Nachprüfung bestehen können und durften dann doch weiter vorrücken, Frankie leider nicht.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  8. Hey Katja/Sabine ,

    Ich habe zwei Fragen :

    1: In welchen Bänden der Woodwalkers Rückkehr kommen die Seawalkers vor.

    2: In ungefähr einem Jahr und fünf monaten kommt schon das erste Seawalkers & friends Buch raus. Haben sie schon Ideen ?

    Das wars.

    Lg carag

    Antworten
    • Hallo Carag,
      Ein paar Seawalker werden schon in Band 1 der neuen Staffel vorkommen, über die anderen Bände verraten wir mal noch nichts 🙂 Ja, Katja hat natürlich schon ein paar Ideen für Seawalkers & Friends, aber die sind momentan auch noch geheim. Also lass dich überraschen!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
      • Hallo,
        ich wollte nur mal fragen ob es ein Gruppenfoto von allen in Menschengestalt gibt mich würde interessieren wie die ganze Klasse aussieht.
        Viele Grüße
        Clara

        Antworten
        • Hallo Clara,
          So ein Gruppenbild wäre definitiv mal eine coole Sache! Ist aber aktuell nicht geplant, in Seawalkers & Friends wird es wahrscheinlich erstmal wieder bloß ein paar neue Porträts geben. Aber wer weiß, vielleicht lässt sich so ein Gruppenbild irgendwann mal irgendwo einbauen, mal schauen 🙂

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten
  9. Hi Katja
    Ich weiß dass sie sich für Naturschutz einsetzen.
    Meine Schule (in Luxemburg) hat am Freitag vor den Osterferien unsere Gemeinde geputzt und Müll gesammelt jede Klasse hat ungefähr drei schwarze Mülltüten und vier Vallorlux(also blaue Tüten) voller Müll gesammelt.😊
    Außerdem hat jede Klasse in meiner Schule einen Kompost- einen Papier- und einen Restmülleimer😉
    Waldige Grüße
    Adela❤️🐺

    Antworten
    • Hallo Adela,
      Das ist sehr cool, dass deine Schule sich so für den Umweltschutz einsetzt! Das freut die Tiere und Wandler in eurer Umgebung garantiert auch 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  10. Hallo Katja!
    Dass ich mich auf die zweite Woodwalkers Staffel freue ist wahrscheinlich selbstverständlich und wird bei all den Fans bestimmt irgendwann langweilig zu hören, deshalb lege ich einfach mal direkt mit meinen Fragen los:

    1. Sind die Wassermokassinotter aus Woodwalkers 3 (mit Sheila und Milling verbündet) und die aus Seawalkers 3 (die Jack Clearwater beißen will) dieselbe Person? Wie heißt/heißen sie?
    2. Wofür steht das T in Bobbie T. Smith und was für ein Maulwurf ist sie?
    3. In Woodwalkers 4 sind beim Besuchertag ein paar Fledermäuse an der Clearwater High. Tabitha war da ja noch längst nicht an der Schule, also zu wem gehören sie?

    Tut mir leid wenn die Fragen ein bisschen willkürlich sind, zu allen anderen die ich hatte habe ich im Woodwalkers Wiki schon Antworten gefunden! Kennst du die Seite?

    Liebe Grüße Kanaya

    Antworten
    • Hi Kanaya,
      nein, natürlich ist es nicht langweilig für mich zu hören, dass ihr euch auf die zweite Staffel freut, im Gegenteil, das motiviert mich beim Schreiben! Deine Fragen finde ich spannend, da fange ich gleich mal mit Bobbie an, sie ist ein Townsend-Maulwurf – Scapanus townsendii und der Mittelname steht für Talulah (nach ihrer Großmutter). Die Fledermäuse sind Großeltern und Onkel bzw. Tanten eines zu diesem Zeitpunkt Zweitjahresschülers namens Levi, 12, Mausohrfledermaus-Junge (seine Eltern sind leider tot). Er ist ziemlich schüchtern. Die Wassermokassinschlange heißt Khebany, ist 20 und war eine Freundin von Sheila, hat sich aber nach und nach von ihr und Milling abgewandt.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten

Antworten auf Elena Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.