Walkers-Fortsetzungen Infos

Wenn ich nicht gerade schreibe, habe ich auch manchmal Planungssitzungen mit dem Arena Verlag.

Die sechsbändige Woodwalkers-Reihe ist abgeschlossen, aber ihr bekommt noch mehr Wandler-Lesestoff, keine Sorge! Es gibt noch eine zweite Woodwalkers-Staffel über Carag und seine Freunde, hin und wieder ein Woodwalkers-Special („Woodwalkers & friends”) und dann gibt es natürlich die Seawalkers! Aber der Reihe nach:

  • Seawalkers –  sechs Bände einer Reihe, in der die  Blue Reef Highschool spielt, eine Schule für Wassertier-Wandler in Florida.
    In diesen Bänden wird übrigens auch Carag eine wichtige Rolle spielen und hin und wieder sind auch Carags Freunde dabei!  Der erste Band ist im Juni 2019 erschienen, die Hauptfiguren sind Tiago, ein Hai-Wandler, und Shari, ein Delfin-Mädchen. Der sechste Band ist im Januar 2022 erschienen. Nach sechs Bänden ist Seawalkers für mich erstmal abgeschlossen. Ob ich eine weitere Staffel schreibe, überlege ich mir noch. Aber sobald ich ein bisschen Zeit habe, schreibe ich Seawalkers & Friends-Bände, also Specials, zur Reihe. Zum Beispiel Kurzgeschichten, vielleicht können darin auch wieder Schülerporträts abgebildet werden. Das hängt allerdings davon ab, ob Claudia Carls (die Illustratorin) Zeit hat.

Mit Delfinen kenne ich mich übrigens recht gut aus, weil ich in einem Meeresforschungs-Institut auf Hawaii vier Wochen lang geholfen habe, ihre Intelligenz und Wahrnehmung zu erforschen. Wenn dich Delfine genauso faszinieren wie mich, wären vielleicht auch meine DelfinTeam-Romane etwas für dich?

Runter von der Straße, Brandon! (Foto: K. Brandis)

  • Gerade ist der zweite Band der zweiten Woodwalkers-Staffel „Die Rückkehr” mit sechs Bänden, über Carags zweites und drittes Jahr erschienen – ich arbeite schon fleißig an den nächsten Bänden! Der Ich-Erzähler ist wieder Carag, aber auch andere Erzähler wie Milling, Tikaani und Brandon kommen zu Wort. Der dritte Band kommt im Juni raus und die weiteren Bände jeweils im Halbjahresabstand im Januar und Juni.

Ein Hörnchen-Wandler in Yellowstone (Foto: K. Brandis)

 

 

 

Berta unterwegs mit neuer Bekanntschaft (Foto: K. Brandis)

 

Übrigens: Wenn ihr mir einen Gefallen tun wollt … ich freue mich total über Rezensionen im Internet, z.B. bei Amazon oder Lovelybooks!

3.006 Kommentare

  1. Hallo Frau Brandis

    Ich wollte sie etwas fragen. In Ägypten gab es ja auch den Götterkult mit Göttern in Tiergestalt. Jetzt wollte ich sie fragen, wie genau sie auf die Idee von den Göttern aus Die Jaguargöttin gekommen sind. Haben sie sich dabei von real existierenden Göttern inspirieren lassen oder sich komplett ausgedacht? Und gab es für Elamon und die dortige Kultur sowie das dortige Leben auch Vorbilder? Woran haben Sie das gesellschaftliche Leben in Elamon festgemacht und welche Personen dort leben? Ich würde so etwas gerne mal mit afrikanischen Wandlern probieren und weiß jetzt nun mal nicht genau, wie nah ich bei überlieferten Sachen bleiben kann und wie weit ich abweichen kann. Und gibt es in anderen Ländern bei den göttlichen Fähigkeiten auch andere Fähigkeiten?

    Ich wollte sie auch fragen, in welchen Ländern ihre Bücher veröffentlicht werden? Sie schreiben schließlich ziemlich divers für deutsche Bücher (leider sind sie zumindest die einzige, mir bekannte Autorin, die so divers schreibt) und das sehen ja leider sehr viele Länder gar nicht gerne. Werden ihre Bücher dort dann zensiert?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    Tia

    Antworten
    • Hi Tia,
      mir ist irgendwann aufgefallen (als ich WoWa 5 geschrieben habe), dass es in praktisch allen Kulturen Tierwandler-Götter gibt. Sehr verdächtig, wie ich finde! Ich habe die Maya als mein Vorbild für Elámon genommen, weil ich den Regenwald so mag, aber bin dann von der historischen Richtung immer freier in die Richtung Fantasy gegangen. Kannst du auch, ist viel interessanter. Also weich ruhig kräftig ab, wenn dir danach ist und es zu deiner Story passt. Viel Spaß! Ich selbst habe auch nochmal vor, in die Vergangenheit der Woodwalker abzutauchen.
      Divers zu schreiben ist mir sehr wichtig, aber es hat durchaus Nachteile. Weil ich nicht will, dass die Bücher zensiert werden, habe ich abgelehnt, dass die zweite Woodwalkers-Staffel nach Russland übersetzt wird. Die Gesetzgebung, was Homosexualität angeht, ist immer weiter verschärft worden, so dass keine schwulen Figuren mehr in Büchern vorkommen dürfen. Oder das Buch darf nur eingeschweißt und ab 18 verkauft werden. Die anderen Lizenznehmer in aller Welt machen zum Glück bisher keine Probleme in dieser Richtung.
      Liebe Grüße,
      Katja

      Antworten
      • Hallo Frau Brandis, erst einmal Danke für die Antwort. Mich würde auch interessieren, wie sie auf die Namen aus Die Jaguargöttin und Der Panthergott gekommen sind. Haben sie dafür nach Namen aus dieser Zeit gesucht oder einfach welche erfunden?

        Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

        Tia

        Antworten
        • Hi Tia,
          das mit den Namen war gar nicht so einfach … als Götter-Nachnamen habe ich meist die passenden Begriffe aus der Maya-Mythologie verwendet und als Vornamen habe ich versucht, welche zu finden, die vom Klang und der Schreibweise her besonders gut in die Welt passen. Ecco hieß komischerweise schon immer Ecco, obwohl das gar nicht soo gut zu einem Panther oder in diesen Clan passte. Aber wenn eine Figur sich dermaßen an ihren Namen klammert, dann ist das halt einfach so und ich lass ihr ihren Willen 🙂
          Katzige Grüße,
          Katja

          Antworten
  2. Hallo Frau Brandis

    Ich hätte mal wieder ein paar Fragen zu Woodwalkers und Seawalkers.

    1. Sind Carmen und Barry eigentlich immer noch zusammen? Barry hat schließlich die Schule verlassen (was ich übrigens schade fand) und dann stelle ich es mir schwer vor, dass die beiden noch zusammen sein können (wegen Schulstress, Entfernung zueinander ect.). Mich würde es freuen, wenn beide noch zusammen wären, weil ich finde, dass Barry dann echt netter war.

    2. Könnten Sie in Seawalkers and Friends auch von Tomkin und Jerome ein Kapitel schreiben? Ich mochte die beiden irgendwie, sie waren zwar nicht gerade nett zu den anderen Schülern, aber den Umgang von den beiden miteinander mochte ich und die Szene mit Shari, wo sie sich an Land verwandelt hat, hat ja gezeigt, dass die beiden auch anders können.

    3. Wenn Sie ab nächstem Jahr Windwalkers schreiben, können Sie dann bitte endlich auch unbekannte, aber trotzdem tolle Tiere als Zweitgestalt wählen? Ich weiß,dass ihre Leser größtenteils noch jung sind, aber kurz eine Tierart, die sie nicht kennen, könnten sie doch trotzdem googeln. Auch würde ich mich über Insektenwandler, die etwas mehr wie Paolo ( nicht bei der Meinung über Schwule, sondern vom Selbstbewusstsein her) sind freuen, denn von denen gab es bis jetzt ziemlich wenige (mir fallen auf Anhieb nur Amber und Paolo bei selbstbewussten Insektenwandlern ein). In Amerika gibt es viele tolle und eben nicht altbekannte Zweitgestalten wie den Sternmull, den Tagschläfer, die Tarantulafalke, die Pudelmotte, die periodische Zikade, die Krötenechse, die Wabenkröte, die Vampirfledermaus ect. Könnten Sie nicht wenigstens ein oder zwei davon einbauen? Das soll jetzt nicht wie blinder Hate klingen, aber es stört mich, dass sich in ihrer Fanbase jeder die tollen Mainstreamtiere als Zweitgestalt herauspickt und vielleicht könnten sie daran ja etwas ändern, wenn sie mehr solche Tiere als Zweitgestalten in ihren Büchern unterzubringen.

    4. Könnten in Windwalkers Bumble und Luan eine größere Rolle spielen? Die beiden waren irgendwie fast die einzigen Windwalker der Schule, die mir nicht irgendwie blöd oder arrogant vorkamen (außer noch Kiki, aber die hat man ja in Seawalkers schon gut kennengelernt), vor allem Sky und Avery mochte ich garnicht, gerade wegen der Sache mit dem Baumhaus und wie sie auf Sierra herabgesehen haben, wo sie die Verwandlung verpatzt hat.

    5. In welchem Band werden eigentlich Mack und Zeb vorkommen? Bei den beiden bin ich ziemlich gespannt, was sie sich überlegt haben, deshalb frage ich nach.

    6.Sergej is ja ein sibirischer Luchs in Zweitgestalt, heißt dass, er kommt nicht aus Amerika? Dort leben solche Luchse ja nicht. Und wird Bollox nochmal vorkommen? Er scheint ja im Bezug auf Milling zu zweifeln, aber hat Tikaani und Carag trotzdem angegriffen, zumindest mehr oder weniger.

    Ich weiß, dass ist sehr viel Text zu lesen, ich würde mich aber trotzdem über eine Antwort freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tia

    Antworten
    • Hi Tia,
      wow, das sind viele Fragen, da mache ich mich gleich mal ran. Ja, Carmen und Barry sind tatsächlich noch zusammen und das tut beiden auch sehr gut, obwohl sie sich natürlich nun seltener treffen können, weil Barry auf einer anderen Schule ist. Über Tomkin und Jerome schreibe ich wahrscheinlich nicht mehr, dazu sind sie mir nicht wichtig genug. Es wird noch ein paar interessante unbekannte Tiere in Windwalkers geben, lass dich überraschen. Für Luan habe ich eine größere Rolle vorgesehen, so wie auch für Kiki, aber Bumble muss ich als Figur sozusangen noch bewähren. Mac und Zeb kommen schon im nächsten Woodwalkers-Rückkehr-Band vor, und zwar in relativ wichtigen Nebenrollen. Sergej stammt ursprünglich aus Russland und lebt aber schon seit einiger Zeit in den USA. Ob Bollox nochmal vorkommt, weiß ich noch nicht, aber ich mag ihn irgendwie …
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  3. Hallo Katja,
    Ich habe mir mal das ganze cover von Woodwalkers die Rückkehr 1 angeschaut und habe mich gewundert warum Mia’s Haare im Hintergrund schwarz werden und nur die die ihr Gesicht umgeben sind hellbraun, warum ist das so?
    LG, Salomé

    Antworten
    • Hallo Salomé,
      Auf dem Cover ist es gerade Nacht, Mia wird also von vorne „beleuchtet“ und hinten wirken ihre Haare dann dunkel. Eigentlich sind sie aber natürlich alle hellbraun 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  4. Hallo Frau Brandis,
    ich bin ein großer Fan Ihrer Bücher und verschlinge sie geradezu.
    Ich hätte einen Vorschlag, für einen möglichen Seawalkers + Friends-Band (falls sie einen schreiben wollen):

    Sie könnten darüber schreiben, wie sich Shari, Blue und Noah kennengelernt haben.

    Außerdem wollte ich Sie fragen, ob Sie schon in Betracht gezogen haben, einen Seawalkers + Friends-Band zu schreiben und wann man mit dem nächsten Woodwalkers + Friends-Band rechnen kann (bzw. worum es in denen gehen wird).

    Viele Grüße

    Bücherwurm

    Antworten
    • Hi Bücherwurm,
      vielen Dank für deine schöne Idee! Ich schreibe wahrscheinlich dieses Jahr noch einen Friends-Band, der käme dann 2024 raus. Im Moment habe ich keinen WoWa & Friends-Band mehr geplant, erstmal ist Seawalkers dran.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
      • Hi Sverre,
        oh das freut mich, dass dir meine Bücher so gut gefallen! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den nächsten Bänden.
        Nussige Grüße,
        Katja

        Antworten
      • Hallo Frau Brandis,

        ich finde Ihre Woodwalker und Seawalker Bücher richtig toll. Es wäre großartig wenn es eine Fortsetzung für Seawalkers geben würde. Ist das ganz ausgeschlossen?

        Viele Grüße
        Luisa (10 Jahre)

        Antworten
        • Hallo Luisa,
          Erstmal schreibt Katja noch die zweite Woodwalkers-Staffel fertig und danach ist dann Windwalkers (über Sierra und die Redcliff High) dran. Ob es danach noch eine Staffel geben wird, weiß Katja jetzt noch nicht, aber eine zweite Seawalkers-Staffel wäre natürlich eine Möglichkeit! Seawalkers & Friends möchte Katja aber auf jeden Fall schreiben, der erste Band davon erscheint vielleicht schon 2024.

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten
  5. Hallo Frau Brandis

    Ich hätte ein paar Fragen zum Thema Rat der Wandler.

    1.Gibt es irgendwelche Infos, an denen man festmachen kann, wer wie gut als Ratsmitglied in Frage kommen könnte. Also Angaben wie ist derjenige mal kriminell aufgefallen, hat er Erfahrungen mit der Tier- und/ oder Menschenwelt, hat er extreme Ansichten ect.

    2.Der Ratsvorsitz wird ja auf vier Jahre gewählt (oder ist das in anderen Ländern anders?), werden die Ratsmitglieder auch neu gewählt oder entscheidet das alleine der Vorsitz? Ein extremistischer Vorsitz könnte ansonsten ja ganz schnell einen extremistischen Rat zusammenstellen.

    3.Gibt es Bestimmungen hinsichtlich der Anzahl an Räuber- und Beutetierwandlern? Wenn ich beispielsweise ein Beutetierwandler wäre und mir den aktuellen Rat der Wandler in Amerika anschaue, würde ich mich ernsthaft fragen, wie der mit so wenig Beutetierwandlern in meinem Sinne entscheiden will ( vor allem weil ich den Eindruck habe, dass Rassismus gegen Beutetierwandler (vor allem Insektenwandler) auch ein Problem der Wandlerwelt ist).

    4.Hat nur der Ratsvorsitzende Assistenten oder auch die anderen Mitgider des Rates?

    5.Besteht der Rat immer aus zehn Mitgliedern?

    6.Es wurden ja mal Wachen des Rats erwähnt. Wie viele davon gibt es und gibt es auch Kundschafter beim Rat, wo beispielsweise nach Menschen, die sich dem Ratsversteck nähren schon aus der Ferne entdecken und Alarm schlagen können?

    7.Sind die Posten Vorsitzender des Rates und Rechtliches und Finanzen immer nur zusammen erhaltbar oder auch voneinander getrennt?

    8.Wird man für die Tätigkeiten Ratsmitglied sein bzw. Sicherheitsbeamter sein eigentlich bezahlt?

    Ich weiß, dass das sehr viele Fragen auf einmal sind, es würde mich aber wegen meines Rates sehr interessieren, auch wegen der Auswahl der Zweitgestalt und ähnlichem.

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tia

    Antworten
    • Hi Tia,
      das sind viele kluge Fragen! Dann mache ich mich gleich mal an die Antwort. Als Ratsmitglied kommt in Frage, wer sich als einflussreiche Persönlichkeit in der Wandlerwelt etabliert hat (zB in einer Selbsthilfeorganisation, einem Selbsthilfeverband oder so) oder sonstwie durch seine Fähigkeiten oder Tatkraft Eindruck gemacht hat und Erfahrung hat. Die Ratsmitglieder werden grundsätzlich auf sechs Jahre gewählt, können aber wiedergewählt werden und wechseln einfach hin und wieder, es fallen immer mal wieder welche aus und kommen neue Leute an Bord. Das entscheiden die Ratsmitglieder gemeinsam. Dabei wird versucht, alle Tierarten zu berücksichtigen, d.h. wenn schon viele Beutegreifer dabei sind, würde man eher einen neuen Beutetier-Wandler aufnehmen oder falls noch keine Reptilien oder Insektenwandler dabei sind, würden die Vorrang bekommen. Der Ratsvorsitzende hat als einziger eine/n vom Rat bezahlten Assistenten, die anderen suchen sich ihre meist ehrenamtlichen Helfer selbst. Ja, der Rat besteht immer aus zehn Mitgliedern, wenn welche ausfallen, rücken Anwärter nach. Wie viele Wachen, Agenten und Sicherheitsleute es gibt, wird geheim gehalten, damit Feinde die Infos nicht erfahren, das könnte ich nur schätzen. Finanzen und Rechtliches sind eine sehr wichtige Funktion aber wenn der Ratsvorsitzende vom Thema keine Ahnung hat, macht das jemand anders. Die Ratsmitglieder werden nicht bezahlt, bekommen aber ihre Reisekosten übernommen und erhalten eine Aufwandsentschädigung.
      Ich hoffe, damit ist deine Neugier erstmal gestillt 🙂
      Nussige Ostern wünscht dir
      Katja

      Antworten
      • Vielen Dank für die Antwort. Ich hätte aber tatsächlich noch eine Frage. Beim Recherchieren nach Tiergestalten hatte ich zu viele Ideen und mir deshalb zwei Gefängnisleiter ausgedacht. Einmal einen Tintenfischwandler (Seawalkergefängniss) und einen Wildhuhnwandler (Woodwalkergefängniss). Jetzt wäre meine Frage,was man denn für Qualifikationen für diese Aufgabe haben muss und ob man dabei mit dem Ratszuständigen für Sicherheit zusammenarbeiten tut. Vielleicht (nur wenn es Ihnen nicht zuviel ist) könnten Sie mir grob schreiben wie viele Wachen, Agenten und Sicherheitsleute der Rat hat.

        Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und ich bin mir eigentlich sicher, dass ich zumindest zu diesem Thema vorerst keine Fragen mehr habe, falls ich sie störe.

        Mit freundlichen Grüßen

        Tia

        Antworten
        • Hi Tia,
          allein in Sunny Meadows gibt es ca. 30 Wärter/Sicherheitsleute, der Rat selbst hat ungefähr 10 und weitere 10 Agenten. Witzige Idee, das mit deinen Gefängnisleitern!
          Viele Grüße,
          Katja

          Antworten
          • Hi,
            ich wollte fragen wenn die zweite Staffel von Seawalkers ewt. erscheint ob die dann Seawalkers die Rückkehr heißt wie bei Woodwalkers?
            Meerige Grüße

          • Hallo Shari,
            Erstmal schreibt Katja noch die zweite Woodwalkers-Staffel fertig und danach ist dann Windwalkers (über Sierra und die Redcliff High) dran. Ob es danach noch eine Staffel geben wird, weiß Katja jetzt noch nicht, aber eine zweite Seawalkers-Staffel wäre natürlich eine Möglichkeit! Wie die dann heißen würde, lässt sich jetzt natürlich noch nicht sagen.

            Viele Grüße,
            Sabine

      • Hi Katja!

        Ich war von deinen Büchern so inspiriert.
        So etwas ist bei mir nie abgelaufen. Ich habe den 1. Band von woodwalkers gelesen und es hat mich umgehauen. Ich wollte nicht mehr weg vom Buch ?. nun habe ich auch vor den 2. Band zu lesen.
        Meine aller beste Freundin hat mir gesagt dass bald ein Buch windwalkers erscheint wann kommt der denn ungefähr raus.

        Ich mache nämlich ein Referat über dieses Buch. Ich bin zwar noch nicht mal beim 2. Band aber es wäre echt Schade für mich wenn ich den letzten Band lese und dann gibt es keinen band mehr. könntest du einen band von woodwalkers schreiben vielleicht so : carag findet einen Sea walker hat zuerst Angst freundet sich dann aber mit ihm an aber er kennt einen neuen Feind der Seawalker und zusammen mit der Freundschaft mit den Freunden von carag und den seawalkers bekämpfen sie den Feind.
        ich weiß zwar nicht ob es denn band schon gibt wenn ja dann sag es mir

        Mit freundlichen Grü0en Valentina Gaisböck

        Antworten
        • Hallo Valentina,
          gute Nachrichten, wenn du bisher nur den ersten Band kennst, dann hast du noch 16 weitere Bände vor dir, in denen fast immer auch Carag mitspielt (er ist auch in Seawalkers dabei, und gerade schreibe ich die zweite Woodwalkers Staffel, sie heißt „Woodwalkers Rückkehr“)! Also keine Sorge. Die Windwalkers allerdings dauern noch ein bisschen. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit meinen weiteren Romanen und viel Erfolg bei deinem Referat!
          Katzige Grüße,
          Katja

          Antworten
  6. Hi,
    ich habe zwei Fragen: Wann kommt der erste band von Seawalkers & Friends raus? Ich freue mich sehr! Und: Wann kommt der zweite dr zweizen woodwalkers-reihe raus?

    Antworten
    • Hi Lalisa,
      ich fürchte, das dauert noch ein bisschen mit den Seawalkers & Friends, weil ich den ersten Band erst noch schreiben muss. Wahrscheinlich mache ich das im Herbst, mal sehen. Das würde heißen, dass im Herbst 24 etwas rauskommt könnte.
      Meerige Grüße,
      Katja

      Antworten
  7. Könnten sie eine Skywalkers Serie schreiben?

    Antworten
    • Hallo Silverfox,
      Nach der zweiten Woodwalkers-Staffel hat Katja tatsächlich eine Staffel über fliegende Wandler geplant (die wird aber Windwalkers heißen, Skywalkers hat zu viel mit Star Wars zu tun). Darin wird es um Sierra und die Redcliff High gehen, die Leute dort kennst du vielleicht schon aus Seawalkers 6.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
    • Hallo Katja,
      Wissen Sie schon wann die Windwalkers Reihe rauskommen wird ?
      MfG ihr größter Fan meine Schwester

      Antworten
      • Hi Tikaani,
        das mit Windwalkers dauert leider noch, weil ich es erst nach der Woodwalkers-Rückkehr-Reihe schreibe. Aber ich habe die sechs Bände schon geplant und fange tatsächlich schon nächstes Jahr an, den ersten zu schreiben. Im Juni 25 ist es dann soweit und der erste Band erscheint.
        Möge der Mond für dich und deine Schwester leuchten!
        Katja

        Antworten
  8. Bitte noch weitere Seawalkers-Bände

    Antworten
  9. Gerne möchte ich mich bedanken: selten habe ich so spannend- wissensvermittelnde Kinderbücher mitgelesen. Mein 12- Jähriger schreibt jetzt grad selber den zweiten Tag der Rache in einer wunderschönen bildlichen Sprache – sein Kommentar:“ja, aber so sind doch die Geschichten geschrieben!“ Einfach schön, wenn man sich so verzaubern lassen darf. Wir freuen uns auf alle weiteren Geschichteb.

    Antworten
    • Hallo Kathrin,
      Das freut uns sehr, dass euch die Bücher so gut gefallen! Bis Ende März läuft übrigens noch ein Fanfiction-Wettbewerb, bei dem dein Sohn gerne mit seiner Geschichte oder einem Auszug davon teilnehmen kann. Hier findet ihr alle Infos dazu: https://www.katja-brandis.de/fan-wettbewerbe/

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  10. Hallo Katja,
    ich habe eine Frage zu Delfinteam: Wann kommt der nächste Teil raus? Also so ungefähr? Ich bin nämlich gerade mit dem dritten fertig geworden den ich (wie die beiden anderen Teile) sehr cool fand.
    Viele Grüße,
    Dolphingirl

    Antworten
    • Hallo Dolphingirl,
      Sehr cool, dass dir Delfinteam gefallen hat! Leider ist momentan keine weitere Fortsetzung der Reihe geplant.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
      • Hallo Katja.
        Ich habe eine Frage: wer würde am besten zu Noemi passen?
        Liebe Grüße Remy

        Antworten
        • Hallo Remy,
          Hm, ich denke, dazu hat jede Person eine andere Meinung 🙂 Das entscheidest du für dich also am besten selbst.

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert