Archiv der Kategorie: Woodwalkers-Infos

Der FanFiction-Wettbewerb 2018

Woodwalkers-Kette

40 Geschichten sind bis zum 15.11. bei Sabine Hirsekorn eingegangen, die besten zehn hat sie an mich weitergegeben. Diese zehn Finalisten fand ich alle toll, und es kostete harte Diskussionen, bis ich mich mit meinem Sohn auf unsere Top 5 geeinigt hatte.  Die ersten fünf hier gelisteten AutorInnen – also Emily, Hanna, Indra, Jasmin und Jette – sind die Top 5 und dürfen sich einen Preis aussuchen (Woodwalkers-Kette, Khyona-Kette oder ein signiertes Brandis-Buch nach Wahl). Bitte einfach per Mail Bescheid geben, was ihr gerne hättet.

Khyona-Kette

Alle anderen Teilnehmer: Ich finde toll, dass ihr mitgemacht habt, bitte nicht zu enttäuscht sein – so ca. im April gibt es den nächsten Wettbewerb. Neue Chance, neues Glück! Schreiben ist sowieso zu einem großen Teil Handwerk und Übung, es dauert einfach eine Weile, bis man gut darin ist … meine allerersten Geschichten waren ziemlich schrecklich! Ob ich wohl in die Top 10 gekommen wäre? Wahrscheinlich noch nicht, als ich mit 11 Jahren angefangen habe zu schreiben. Kleiner Tipp: Nach Erscheinen von Band 6 im Januar gibt es wieder eine Aktion, bei der es Ketten zu gewinnen gibt.

Nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an Sabine Hirsekorn, ohne die dieser FanFiction-Wettbewerb nicht möglich gewesen wäre, denn ohne Vorauswahl hätte ich es einfach nicht geschafft!

So, jetzt aber die Top 10 zum Reinschmökern (es sind die unkorrigierten Originaldateien als PDF):

Emily Fröhlich, 14 Jahre.  Wolfswut

Eine neue Schülerin, die Wölfin Akira, kommt auf die Clearwater High … und erscheint Carag und den anderen immer rätselhafter.

Mir hat Akira sehr gut gefallen, die Geschichte ist schön lebendig geschrieben und die Ich-Erzählung von Carag klingt so überzeugend, dass ich ständig dachte: „Hey, das klingt, als wäre es von mir!“

 

Hanna Münzer, 11 Jahre.  Falsche Regeln

Schon früher, im Jahr 1321 und im hohen Norden, gab es Woodwalker … und sie geraten gelegentlich in große Gefahr.

Hier war die Jury sich einig – eine richtig spannende, anschaulich geschriebene Geschichte mit originellen Schauplatz und Ambiente.

 

Indra Klute, 11 Jahre. Tikaani und Jeffrey

Eine neue Schülerin namens Tikaani kommt auf die Clearwater High … und begegnet zum allerersten Mal einem gewissen Jeffrey Quickpaw Baker.

Eine intensive und sehr gut geschriebene Szene. Toll fand ich, dass Indra aus Jeffreys Perspektive schreibt. Für mich war es eine spannende Erfahrung, in die Gedankenwelt dieses Woodwalkers einzutauchen und ihn dadurch ein Stück weit besser zu verstehen.

 

Jasmin Roya Golami, 13 Jahre. Erstaunliche Menschenwelt

Zum allerersten Mal wagt sich ein als Wolf aufgewachsene Woodwalkerin in die Menschenwelt … und erlebt eine Menge!

Jasmin hat sich erstklassig eingefühlt in das Wolfsmädchen Talea, ihre Heldin ist ebenso sympathisch wie glaubwürdig. Ein schöner Schluss-Dreh rundet die tolle Geschichte ab.

 

Jette Hoos, 13 Jahre. Eine neue Schule

Tikaanis erste Eindrücke, als sie als Abgesandte eines Inuit-Stamms auf der Clearwater High ankommt.

Schön, wie diese Szene Tikaanis Hintergrund ausleuchtet – ihre Perspektive hat mich überzeugt. Die Geschichte war eine von Robins Favoriten und hat von ihm klare fünf Sterne bekommen, auch weil sie das Thema Ausgrenzung so überzeugend aufgreift.

 

Fabian Hattenkerl, 16 Jahre. Cherry Blossom High

Vier Schüler der Clearwater High, darunter die Raben-Zwillinge, entscheiden sich für ein Austauschjahr an der japanisch-koreanischen Cherry Blossom High – und müssen ein Rätsel lösen …

Eine sehr interessante neue Schule und tolle Figuren. Die lebendig geschriebene Geschichte hat mir sehr gut gefallen!

 

Anna Imiela, 13 Jahre. Sierras Abenteuer

Die Wolfs-Wandlerin Sierra geht auf die gerade von ihren Eltern eröffnete Schule in Kalifornien … und lernt ein paar schräge neue Mitschüler kennen.

Eine schwungvolle, schön geschriebene und konfliktreiche Szene mit der wunderbar tollpatschigen Wolfs-Wandlerin Sierra und einem coolen Iltis.

 

Lilly von Eynatten, 14 Jahre, Herz des Waldes

Die 14jährige Namira geht auf eine Schule in Bayern. Dort hat sie es nicht leicht, weil ihre beste Freundin nun auf ein geheimnisvolles Internat geht und ihr nicht mehr beistehen kann. Namira macht sich daran, das seltsame Internat auszukundschaften …

Es gibt sie, die erste Woodwalker-Schule in Deutschland! Und wieso nicht im Bayerischen Wald? Lillys sehr gut geschriebene Geschichte macht Namiras Sehnsucht dazuzugehören spürbar.

 

Yasmin Ortolf, 10 Jahre, Tikaani und Carag

Romantik zwischen Carag und Tikaanis Sicht … und zwar aus der Sicht einer gewissen weißen Wölfin.

Hier erfahren wir endlich die andere Seite der Geschichte und dürfen so richtig mitschwärmen. Man merkt, wie viel Spaß es Yasmin gemacht hat, die Geschichte zu schreiben!

 

Viktoria Ratzinger, 12 Jahre, Next Generation

Carag und Tikaani sind erwachsen und haben eine Menge Kinder … von denen gleich mehrere auf die Clearwater High gehen! Ihre Tochter Sina findet es gar nicht so leicht, dort Freunde zu finden.

Interessante neue Figuren, und es war eine interessante Erfahrung für mich, meine beiden Helden als Erwachsene wiederzutreffen und außerdem noch Dorians Tochter kennenzulernen!

 

Sonderpreis: Adelin Grimm, 24 Jahre, Royal Rats

Eine Gang von Ratten-Drachen-Wandlern macht sich auf zu einer Lesung von Katja Brandis.

Übermütig-lebendige Geschichte mit flotten Dialogen, und ich musste ganz oft lachen darüber, wie ich in der Geschichte agiere. Sogar Originalzitate von mir hat Adelin eingebaut. Dafür gibt´s einen Preis, obwohl sie nicht in der Hauptwertung vertreten ist.

 

Der FanArt-Wettbewerb 2018

Hier sind nun die Gewinner des FanArt Wettbewerbs! Sieger sind die ersten fünf (sie bekommen Preise), die anderen haben es in die Top 15 geschafft – Glückwunsch euch allen!

Katharina Spannaus (16)
Milena Sichert (12)
Leonhard Schätz (15)
Caitlin Schlappal (13)
Katharina Lücker (17) – Cliff liest Miro vor

 

 

Jana Preinreich (14)
Fritzi Weitz (12)
Kaya von Eynatten (12)
Lotta Mausolf (12)
Lea Faiß (15)
Lisa Dietrich (13)
Tamara Kim Gyra (13)
Paula Beger (13)
Anna Brünner (12)
Mila Wiesel (12)

Die zwölf besten Clearwater-High-Logos

Ich habe viele schöne Entwürfe von euch bekommen und finde es toll, dass so viele Fans bei meinem Wettbewerb im Februar 2018 mitgemacht haben. Hier sind die besten zwölf Entwürfe zum Bewundern! Selbst wenn ihr nicht unter den ersten seid, könnt ihr sicher sein, dass ich mich über eure Einsendungen gefreut habe.

Helena Ognjanovic
Emilia Perkins
Magdalena Fuchs
Koi Koyota (Lian)
Katharina Epp
Amalia Schönfeldt
Katha Dietz
Max Knoglinger
Lina Hülss
Lina Hülss (Entwurf 2)
Katta Schmidt und Lena

 

 

 

 

 

 

Emma Berthold

Die Lehrer der Clearwater High

Woodwalkers-Wiki-Gründerin Sabine Hirsekorn hat nicht nur ein Lehrerbild angefertigt, sondern alle Lehrer porträtiert – das wollte ich euch nicht vorenthalten! Ganz herzlichen Dank Sabine, die sind wirklich toll geworden.

Mr Brighteye
Mrs Calloway
Mrs Parker

 

Mr Bridger
Mr Ellwood
Miss Clearwater

 

Der Fan-Art Wettbewerb 2018

Hallo allerseits! Woodwalkers-Fan Duplo wird zufrieden sein, es sind viele Zeichnungen von Clearwater-High-Lehrern und von Mrs Parkers Gemälden mit je einem heldenhaften Mops eingegangen. Hier sind die fünf besten Bilder in jeder Kategorie! Die jeweils ersten drei KünstlerInnen haben eine Kette gewonnen. Vielen Dank für eure tollen Einsendungen!

GEWINNER: Alle Lehrer in Tiergestalt von Lisa Dietrich

Der Fan-Art Wettbewerb 2018 weiterlesen