Praktikum

Schön, dass du dich für ein Praktikum bei mir – einer hauptberuflichen Autorin – interessierst! Bewerben kannst du dich, wenn du während des geplanten Praktikumszeitraums zwischen 16 und 25 Jahren alt bist.

Die Praktika dauern meist zwei Wochen, ausnahmsweise geht auch eine. Während des Praktikums arbeitest du von 9-15 Uhr, und zwar  die Hälfte der Zeit für mich (z.B. Nebenfiguren entwickeln, mir bei der Recherche helfen, Flyer gestalten) und die Hälfte der Zeit an eigenen Projekten (einem Roman, einer Erzählung oder Kurzgeschichten). Bei Bedarf gebe ich dir auch ein paar Schreibübungen zu bestimmten Themen. Wir diskutieren deine Plots, Figuren und Texte gemeinsam, damit du dich handwerklich weiterentwickeln kannst.

Als Praktikant hast du ein eigenes Büro direkt neben meinem. Eine Unterkunft musst du dir in München bzw. meinem Wohnort Olching allerdings selbst besorgen. Erfolgreichen Bewerbern schicke ich eine Liste von Unterkünften zu.

*** Achtung, für Katzenallergiker ist das Praktikum nicht geeignet, wir haben nicht nur eine Katze, sondern gleich drei! ***

So funktioniert das mit der Bewerbung:

  • Erzähl mir, wer du bist – beschreib deine Persönlichkeit, deine Interessen und was du so liest
  • Erzähl mir etwas über deine Schreiberfahrungen, und schick mir bitte eine Textprobe (ca. fünf Seiten, am besten als RTF, Word-File oder PDF)
  • Hast du dich informiert, wer ich bin und ob es dir überhaupt gefällt, was ich schreibe? Bewerber, die schon etwas von mir gelesen haben, landen weiter oben im Ranking – klar, oder? (Infos über mich findest du z.B. hier: https://www.katja-brandis.de/ueber-mich/). Es kommt bei der Bewerbung übrigens nicht auf Schnelligkeit an, sondern auf den Eindruck, den du von dir vermittelst (und die Chance auf einen guten ersten Eindruck hast du nur einmal). Wenn du noch nicht dazu gekommen bist, etwas von mir zu lesen, dann mach das mit dem Lesen doch lieber erst (statt reinzuschreiben, dass du noch nicht dazu gekommen bist) und schick die Bewerbung dafür eine Woche später ab.
  • Wieso sollte ich gerade dich als Praktikant/in nehmen?
  • Muss es ein ganz bestimmter Zeitraum sein, oder könnten wir (so läuft es meist) den Zeitraum individuell absprechen, wenn du als Praktikant/in angenommen bist?

Das alles kannst du mir per Post (Katja Brandis, c/o Arena Verlag GmbH, Rottendorfer Str. 16, 97074 Würzburg) oder per Mail schicken (KatjaBrandis@web.de). Bin gespannt!

Sei nicht zu enttäuscht, wenn es nicht klappt. Das hat nichts mit dir zu tun, ich habe nun mal nur drei Plätze pro Jahr.

*** Für das Jahr 2022 habe ich schon sehr viele Bewerbungen, deshalb schreibt mir bitte nicht mehr! Im Juli 2022 suche ich im Laufe des Juli die Kandidaten für 2023 aus, ihr könnt euch also ab dem 1. Juli 22 wieder bewerben ***

Praktikumsbericht Clara Manzel

Praktikumsbericht Clara Manzel

Januar 2022 Eine Woche lang haben meine Finger munter Ping-Pong auf den Tasten meines Laptops gespielt. Eine Woche lang sind mir die Ideen und die Wörter unter den Fingernägeln hervorgequollen, wie die Niagarafälle wenn der Klimawandel im Sommer nicht gerade zuschlägt. Eine Woche lang haben schwarze Buchstaben ihren...

Praktikumsbericht Franziska Schönberger

Praktikumsbericht Franziska Schönberger

Als mir meine französische Dozentin mitteilte, ich könnte ein Seminar durch ein Praktikum ersetzen, war ich sofort Feuer und Flamme. Was gibt es Schöneres, als in die Welt hinauszugehen und, wenn auch nur für einige Wochen, das praxisorientierte Leben derjenigen zu führen, von denen du sonst nur gelesen hast?

Praktikumsbericht Casjen Griesel

Praktikumsbericht Casjen Griesel

Als ich letzten Sommer von Katja die Zusage für ein Praktikum im Frühjahr 2021 bekam, habe ich mich natürlich total gefreut – ganz besonders, weil ich mich schon das zweite Mal beworben hatte und es nun endlich klappen sollte. Als Anfang Februar dann klar wurde, dass es mir wegen der Pandemie nicht möglich sein würde, das Praktikum vor Ort durchzuführen, war ich natürlich ein bisschen traurig.

Praktikumsbericht Johanna Leikam

Praktikumsbericht Johanna Leikam

Oktober 2020 Der Anfang ist immer der schwerste Teil einer Geschichte. Der Anfang darf nicht gut sein. Er muss perfekt sein. Denn nur dann besteht eine Chance, vielleicht nur eine klitzekleine, dass auch das Ende gelesen wird. Ich habe mich immer um Anfänge gedrückt – wohlgesagt, das tue ich immer noch. Um den heißen...

Praktikumsbericht Jasmin Roya Golami

Praktikumsbericht Jasmin Roya Golami

Die Zeit ist geradezu verflogen. Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich mit fast 14 Jahren meine Bewerbung schrieb und es kaum glauben konnte, als ich die Bestätigung bekam. (Da ich bei einem FanFiction-Wettbewerb unter die Top 5 gekommen bin, durfte ich mich schon mit 14 bewerben.) Ich glaube, alle im Haus haben gehört, wie sehr ich mich gefreut habe. (An dieser Stelle eine kurze Entschuldigung dafür.)

Praktikumsbericht Lea Faiß

Praktikumsbericht Lea Faiß

Ich konnte mir am Anfang noch nicht so richtig vorstellen, was hier auf mich zukommt. Deswegen hoffe ich, dass ich euch da ein wenig weiterhelfen kann. Vorerst einmal: Ich hatte während meines Praktikums bei Katja viele besondere Termine und Ausflüge. So durfte ich Katja zum Beispiel in eine Reptilien-Auffangstation begleiten, und dort sogar eine junge Boa constrictor halten (siehe Foto).

Praktikumsbericht Sigrid Damgaard Christensen & Geertje Graehn

Praktikumsbericht Sigrid Damgaard Christensen & Geertje Graehn

Juli 2019 Lachen, Tränen, schiefes Singen, inspirierende Gespräche und Nervenkitzel – was nicht so alles in einem kleinen Praktikantenzimmer in Olching vor sich geht. Dazu kommt natürlich noch das viele Getippsel – Fingermuskeltraining! Zwei Wochen sind es nun, die an uns vorbeigeflogen sind, während wir bei Katja...

Praktikumsbericht Clara Eckl

Praktikumsbericht Clara Eckl

,,Nur wer von Herzen negativ denkt, kann positiv überrascht sein” ist definitiv eines meiner Lieblingszitate von Albert Einstein. Warum? Wie ich finde, passt dieser Spruch perfekt zu meiner persönlichen Einstellung. Normalerweise gehe ich nämlich immer vom schlimmsten aus, damit ich a) nicht enttäuscht bin, wenn es tatsächlich eintritt oder b) mich total freuen kann, wenn etwas Positives passiert.

Praktikumsbericht Lisa Mair

Praktikumsbericht Lisa Mair

Oktober 2018 Freitag! Wow, ich sitze hier an meinem Schreibtisch und starre aus dem Fenster. Gerade habe ich mit Katja besprochen, was mich an meinem letzten Tag hier noch erwartet. Ich bin wirklich baff. Die Woche ist an mir vorbeigeflogen wie ein ICE mit Düsenantrieb. Das war mit Abstand die informationsreichste...

Praktikumsbericht Jessica Kottas

Praktikumsbericht Jessica Kottas

Ihr kennt das vielleicht, dieses Gefühl der Panik, wenn man ein Stück von sich selbst, von seiner Seele abgibt und jemanden anderen anvertraut – das ist für mich jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung, für die ich jede Menge Überwindung brauche.
Meine Schreibprojekte sind solche Dinge, die mir am Herzen liegen und deswegen nur sehr selten das Licht der Welt erblicken.

Praktikumsbericht Monja Herold

Praktikumsbericht Monja Herold

März 2018 Jetzt sitze ich ihr, am vorletzten Tag, draußen ist ein Sonnenkuss-Tag (wie ich die Tage, an denen es sich anfühlt als ob die Sonne die Haut küsst, in meiner Geschichte gerne nenne). Mir kommt es vor als wäre es erst gestern gewesen, dass ich das Praktikum bei einer Autorin auf Katjas Internetseite entdeckt...

Praktikumsbericht Celine Schmidtke

Praktikumsbericht Celine Schmidtke

Dezember 2017 Ich sitze an dem Holzschreibtisch, an dem viele Praktikanten vor mir schon gesessen sind. Durch das Fenster beobachte ich die Kinder, die draußen im gegenüberliegenden Kindergarten mit ihren Schneeanzügen durch den Garten hüpfen. Und ich frage mich, wo die Zeit geblieben ist. Ich erinnere mich an den...

Praktikumsbericht Larissa Heeke

Praktikumsbericht Larissa Heeke

Juli 2017 Eigentlich hatte ich erwartet, die Zeit nach dem Schulabschluss vor allem panisch zu verbringen, mit Kaffee und Sarkasmus als einzige Verteidigung gegen eine völlig ungewisse Zukunft. Zwar wusste ich, dass ich mich später gerne in jeglicher Form mit Geschriebenem, sei es von mir oder von anderen,...

Praktikumsbericht Jasmin Hütt

Praktikumsbericht Jasmin Hütt

Du kannst machen, was du willst. Auf Drachen durch Sturmwolken reiten, am Grund des Meeres aufwachsen, dunkle Magie praktizieren. Einer Spur aus Libellenflügeln folgen, mit intelligenten Krakenweibchen kommunizieren, statt Buchhaltung Delfine trainieren. Du kannst Jugendliche in eine heruntergekommene Containerburg am Südpol einsperren, den allerbesten Schwertkämpfer erblinden lassen, Tiere in Menschen verwandeln.

Praktikumsbericht Ilka Brühl

Praktikumsbericht Ilka Brühl

Februar 2017 Als ich zufällig gesehen habe, dass Katja Praktika anbietet, war ich total baff. Mir war es nie in den Sinn gekommen, dass Autoren sowas machen könnten. In meiner Vorstellung hütete jeder sein Wissen wie einen Schatz – nicht, dass man sich noch Konkurrenz heranzüchtet. Jetzt, an meinem letzten...

Praktikumsbericht Ilka Brühl

Praktikumsbericht Ilka Brühl

Februar 2017 Als ich zufällig gesehen habe, dass Katja Praktika anbietet, war ich total baff. Mir war es nie in den Sinn gekommen, dass Autoren sowas machen könnten. In meiner Vorstellung hütete jeder sein Wissen wie einen Schatz – nicht, dass man sich noch Konkurrenz heranzüchtet. Jetzt, an meinem letzten...

Praktikumsbericht Levi Elias Israel

Praktikumsbericht Levi Elias Israel

Oktober 2016 Als ich mich für das Schriftsteller-Praktikum bei Katja Brandis bewarb, war ich vierzehn. Neunte Klasse Praktikum, das vom Berliner Schulsystem angeordnet wurde. Ja, ich hatte gelesen das man das Praktikum erst ab Sechzehn machen kann, aber das ging verloren als ich mitbekam, dass ich zwei Wochen lang...

Praktikumsbericht Stefanie Link

Praktikumsbericht Stefanie Link

Juli 2016 Vor zwei Wochen blickte ich einem „Praktikum im Zeichen der Fantasy“ voller Neugier und Spannung entgegen –so hatte Katja es in einer Mail vorausgesagt. Na ja, eigentlich fieberte ich dem Praktikum schon länger entgegen. (Sogar einen Countdown hatte ich eingerichtet.) Aber das zähle ich jetzt einfach nicht...

Praktikumsbericht Jessica Lawson

Praktikumsbericht Jessica Lawson

Januar 2016 Freitagmittag. Ich krame in meiner großen, hölzernen Erinnerungskiste. Bild für Bild hole ich heraus und sehe es mir an: Katja, am ersten Tag, öffnet mir mit einem Lächeln die Tür. Die Schullesung von Und keiner wird dich kennen mit intelligenten, jungen Schülerinnen. Viele Fragen werden gefragt und in...

Praktikumsbericht Henrik J. Nowak

Praktikumsbericht Henrik J. Nowak

September 2015 Einen besseren Einstieg in die Welt des Schreibens hätte ich mir nicht ausdenken können. Katja und ihre ganze Familie (sogar ihre Katzen) empfingen mich mit offenen Armen (und Pfoten). Die von Anfang an persönliche aber trotzdem professionelle Atmosphäre gefiel mir sehr und war eine gute Grundlage um...

Praktikumsbericht Lina Oppermann

Praktikumsbericht Lina Oppermann

Juli 2015 Es ist Freitagnachmittag, Viertel nach zwei. Ich sitze im Praktikantenzimmer und frage mich, wo die viele Zeit bloß hin ist, die seit dem Montag vor zwei Wochen vergangen ist. Im Nachhinein kommen mir die vielen Stunden vor wie ein einziger Rausch aus Schreiben, Lesen, Arbeiten, Essen, Reden, Rad fahren und...

Praktikumsbericht Alexandra Mentzel

Praktikumsbericht Alexandra Mentzel

Es kommt wahrscheinlich alles von den langen Stunden bis spät abends, als meine Mutter mir und meinem Bruder immer die wildesten und auch teils sehr kuriosen Geschichten erzählt hat, von denen mir bis heute viele im Gedächtnis geblieben sind. Von dort an malte ich mir selber fremde Welten und Wesen, Landschaften und Menschen in meinem Kopf aus und brachte sie irgendwann auch mal auf Papier.

Praktikumsbericht Alexandra Mentzel

Praktikumsbericht Vanessa Gabrys

Das ich ein Praktikum bei Katja Brandis machen konnte, war eigentlich ein totaler Zufall. Ich war schon immer eine begeisterte Leserin und wollte mich daher für ein Praktikum bei einem Verlag im Bereich Lektorat bewerben, was ich auch tat. Zwei Wochen danach hatte ich immer noch keine Antwort bekommen. Also setzte ich mich an meinen Computer und suchte nach weiteren Praktikumsideen.

Praktikumsbericht Alica Urban

Praktikumsbericht Alica Urban

Juli 2014 Das erste, was ich nach meinem Auslandsjahr wieder in der Schule hörte war: „Das Praktikum für die elften Klassen ist doch nicht gestrichen worden.“ Ich erinnere mich noch daran, dass ich diesen Lehrer nur anstarrte und dachte: Oh Mist. Bitte nicht noch mal drei Wochen Buchhaltung! So etwas tut man sich...

Praktikumsbericht Judith Reith

Praktikumsbericht Judith Reith

Während Frau Holle oben auf den Wolken ihre Kissen schüttelt, versuche ich verzweifelt einen halbwegs gescheiten Reim auf das Wort „Gemächt“ zu finden, die verworrenen grammatikalischen Konstruktionen im Gälischen zu verstehen und die grau-weiß getigerte Katze neben mir auf dem Tisch am Öffnen und Schließen des CD-Fachs zu hindern.

Praktikumsbericht Pia Schöpf

Praktikumsbericht Pia Schöpf

September 2013 Mein Vater lag mir früher ständig in den Ohren: „Kind, mach was Gescheites! Such dir einen anständigen Job. Einen durch den du finanziell abgesichert bist und von dem du gut leben kannst.“ Ob ich in Zukunft so einen Beruf finden werde? Das steht wohl noch in den Sternen. Eines weiß ich aber sicherlich:...

Praktikumsbericht Caroline de Boor

Praktikumsbericht Caroline de Boor

April 2013 Und wie kamst du auf die Idee? - Um ehrlich zu sein, ich weiß oft nicht wie ich auf meine Geschichten komme. Da ist diese eine Szene in meinem Kopf und daraus spinnt sich das Ganze weiter. Wenn ich Glück habe, habe ich etwas zu Schreiben dabei und banne diese kleine Idee auf Papier oder auf mein Handy....

Praktikumsbericht Lisette Bremer

Praktikumsbericht Lisette Bremer

September 2011 „Was machst du in den Semesterferien?“ -„Praktikum bei einer Autorin.“- Stille und ein fragender Blick. Die Frage, was man in so einem Praktikum macht, hab ich oft gehört und eigentlich wusste ich selbst nicht so genau was auf mich zu kommt. Ich wusste nur, dass das bestimmt total genial würde. Und es...

Praktikumsbericht Wiebke Assenmacher

Praktikumsbericht Wiebke Assenmacher

Juli 2010 „Dann darfst du bestimmt Kaffee kochen, Spülmaschine ausräumen. Sie sucht bestimmt nur jemanden, der ihr billig den Haushalt macht. – Und ´n Kind hatte sie doch auch, oder? Dann darfst du auf das bestimmt auch noch aufpassen.“ Positive Aussichten für die ersten zwei Wochen deiner Sommerferien. Herrlich und...

Praktikumsbericht Katha Erfling

Praktikumsbericht Katha Erfling

Juli 2009 Ein Praktikum bei einer Schriftstellerin? Hätte ich es nicht miterlebt hätte ich es auch nicht geglaubt. In letzter Zeit werde ich immer wieder durchlöchtert mit Fragen. Warum bei einer Schriftstellerin? Warum gerade Katja? Wie komme ich dazu? Meine Antwort kurz und knapp: Durch Mund-aufmachen. Ich hätte...

Praktikumsbericht Kathi Mevissen

Praktikumsbericht Kathi Mevissen

April 2008 Es ist die Tram 19, Richtung Pasing, die mich zum Musenschloss fährt, drei Stationen. Zwei Wochen schreiben, nichts weiter, Buchpassagen schmieden und Bibliotheken umkrempeln, zwei Wochen nichts von alledem, was die Kunst des stillen Kämmerleins stört? Oder würde ich mich am Ende mit der Muse prügeln und...

Praktikumsbericht Bella Bönisch

März 2010 Schon immer war mein größter Wunsch, meinen Namen auf einem Buch geschrieben zu sehen – kurz, eine Autorin zu werden. Vor einer schon etwas längeren Zeit kam einmal in einer Fragerunde die Frage nach dem Vorbild auf. Ganz stolz verkündete ich: „Mein Vorbild? Katja Brandis!“ Man sah mich mit großen Augen an,...

Praktikumsbericht Ulla Scheler

Praktikumsbericht Ulla Scheler

April 2011 Heute, an meinem letzten Tag in München zeigt sich doch noch mal die Sonne, nachdem sie sich zwei Wochen lang beharrlich vor mir versteckt hat - zwei Wochen in denen ich jeden Schritt von der Idee zum Buch in Katja/Sylvia/Siris Regal miterleben konnte. Wie Katja aus einer winzigen Anfangsidee einen Plot...