Meine Romane im Überblick

Am besten kauft ihr meine Romane in der Buchhandlung bei euch in der Nähe!

Fantasy ab 10

Cover-final-smallWoodwalkers, Band 1 – Carags Verwandlung Roman, 280 Seiten, 12,99 Euro, E-Book 9,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Carag ist ein junger Gestaltwandler, der als Puma in den Rocky Mountains aufgewachsen ist. Da er von der Menschenwelt fasziniert ist, versucht er gegen die Wünsche seiner Familie als Mensch zu leben. Was nicht besonders gut klappt … bis er eingeladen wird, auf ein Internat für Woodwalker wie ihn zu gehen. Dort findet er in Holly, einer frechen Rothörnchen-Wandlerin, und Brandon, einem schüchternen Bison-Wandler, endlich Freunde. Aber die Welt der Woodwalker ist voller Rätsel und Gefahren …

Woodwalkers, Band 2 – Gefährliche Freundschaft Roman, 280 Seiten, 12,99 Euro, E-Book 9,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Das neue Schuljahr auf der Clearwater High beginnt. Voller Begeisterung stürzt Carag sich in die ersten Lernexpeditionen mit seinen Freunden. Doch nicht jeder ist glücklich über die Aktivitäten des jungen Puma-Wandlers. Sein ehemaliger Mentor Andrew Milling hat Rache geschworen und plötzlich fühlt Carag sich auf Schritt und Tritt beobachtet. Ob es auf dem Internat für Gestaltwandler etwa Spione gibt? Als die Lage sich immer mehr zuspitzt, bekommt Carag unerwartet Hilfe von Schneewölfin Tikaani. Aber kann ein Puma wirklich einer Wölfin trauen?

Woodwalkers, Band 3 – Hollys Geheimnis Roman, 280 Seiten, 12,99 Euro, E-Book 9,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Was wäre ein Gestaltwandler ohne seine Freunde? Nach seinem letzten Kampf gegen den rachsüchtigen Andrew Milling ist Carag glücklicher denn je, Brandon und Holly an seiner Seite zu wissen. Doch irgendwie benimmt sich Holly in letzter Zeit äußerst seltsam. Als sich rund um die Clearwater High plötzlich merkwürdige Diebstähle ereignen, ist Carag sofort in Alarmbereitschaft: Ob am Ende Holly hier ihre Finger im Spiel hat? Oder sind es doch die Wölfe, die einen Keil zwischen ihn und seine Freundin treiben wollen? Vielleicht weiß ja der neue Lehrer für Tiersprachen, Mr Goodfellow Rat …

Woodwalkers, Band 4 – Fremde Wildnis – Roman, 296 Seiten, 12,99 Euro, E-Book 9,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Ein Traum wird wahr! Carag, Holly, Brandon und Co reisen zu einem Schüleraustausch nach Costa Rica. Doch hier warten nicht nur liebenswerte Brüllaffen, geheimnisvolle Schnappschildkröten und turbulente Regenwaldausflüge auf die Schüler der Clearwater High. Von Jaguarwandler King erfahren sie, dass der gefährliche Andrew Milling auch in Mittelamerika sein Unwesen treibt.

Woodwalkers, Band 5 – Feindliche Spuren – Roman, 320 Seiten, 14 Euro, E-Book 9,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Zurück an der Clearwater High wartet ein neues Abenteuer auf Carag: Das Berufspraktikum vor den Abschlussprüfungen steht an und der Pumajunge schließt sich einem Ranger an. Dabei haben er und seine Freunde gerade ganz andere Sorgen. Widersacher Andrew Milling gewinnt immer mehr Anhänger in seinem Kampf gegen die Menschen. Um denen zu helfen, gründen Carag und seine Freunde kurzerhand einen Secret-Ranger-Club. Aber können sie Milling so wirklich aufhalten? Und wo steckt eigentlich Frankie?

Woodwalkers, Band 6 – Tag der Rache – Roman, 349 Seiten, 14 Euro, E-Book 9,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Carag und seine Freunde bereiten sich auf die Abschlussprüfung des ersten Jahres vor, aber es fällt ihnen schwer, sich darauf zu konzentrieren, denn sie wissen, dass jeden Moment Andrew Milling seinen Tag der Rache beginnen kann, um sich an den Menschen zu rächen. Der große Showdown und das Finale der Woodwalkers-Reihe! (Wird nach den „Seawalkers“ in einer neuen Staffel zu Carags 2. Jahr forgesetzt).

Specials zu Woodwalkers

Woodwalkers & Friends: Katzige Gefährten, 186 Seiten, 10 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Der junge Pumawandler Carag freut sich riesig auf die Ferien. Zum ersten Mal will er die Familie seiner Freundin Tikaani besuchen, um gemeinsam ihren Geburtstag zu feiern. Doch noch ehe die beiden in den hohen Norden aufbrechen können, überschlagen sich die Ereignisse. Erst schließen sich ihnen zwei eigenwillige Gefährten an, dann erhält Carag einen Notruf von seiner eigenen Pumafamilie. Ein feindliches Wolfsrudel hat ihr altes Revier in der Nähe der Clearwater High besetzt. Und irgendetwas scheint mit diesen Wölfen nicht zu stimmen …

Mit etwas Glück komme  ich dazu, einmal im Jahr zusätzlich zu den normalen Walkers-Romanen ein Special zu schreiben … das ist leider kürzer als ein regulärer Roman (ja, das ist doof, aber wollt ihr lieber keine Specials?)

Seawalkers

Seawalkers Band 1 – Gefährliche Gestalten – Roman, 298 Seiten, 14 Euro, E-Book 10,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Als der 14-jährige Tiago bei einem Ausflug ins Meer erfährt, dass er ein Tigerhai-Gestaltwandler ist, stellt das sein ganzes Leben auf den Kopf. Aufgrund seiner gefährlichen zweiten Gestalt findet Tiago in seiner neuen Schule, der Blue Reef Highschool, nur schwer Anschluss. Doch ausgerechnet das zarte Delfinmädchen Shari hat keine Angst vor ihm. Während die beiden sich anfreunden, taucht plötzlich Puma-Wandler Carag mit einem Spezialauftrag auf. Ein Notruf aus den Everglades hat ihn erreicht. Tiago und Shari sollen ihn auf der Suche nach den seltenen Florida Panthers begleiten. Ein Tigerhai und ein Puma in den gefährlichen Sümpfen? Ob das gut geht?

Seawalkers Band 2 – Rettung für Shari Roman, 312 Seiten, 14 Euro, E-Book 10,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Tiago ist glücklich, dass er erst mal an der Blue Reef High bleiben darf, auch weil er in Delfinwandlerin Shari endlich eine Freundin gefunden hat. Die kann der junge Haiwandler gut gebrauchen, denn längst nicht alle sind glücklich über seine Anwesenheit. Mit der zwielichtigen Anwältin Lydia Lennox gerät er immer wieder aneinander. Und beim Versuch, den Müllgangstern auf die Spur zu kommen, die Naturschutzgebiete in der Nähe der Schule vergiften, macht er sich auch nicht beliebt. Bei einem Menschenkunde-Ausflug nach Miami spitzt sich die Lage schließlich zu. Als Shari in große Schwierigkeiten gerät, setzt Tiago als Mensch und Hai alles auf eine Karte, um sie und ihre Delfinfreunde zu retten.

Seawalkers Band 3 – Wilde Wellen Roman, 328 Seiten, 14 Euro, E-Book 10,99 Euro (E-Book bei geniallokal.de)
Die Schüler und Lehrer der Blue Reef High sind in heller Aufregung. Nicht nur, dass neuerdings zahlreiche Alligator- und Python-Wandler die Schule bevölkern und dort für Chaos sorgen. Nun baut sich vor der Küste von Florida auch noch ein gewaltiger Hurrikan auf. Haiwandler Tiago, Delfinmädchen Shari und ihre Freunde entscheiden sich, aufs offene Meer zu fliehen. Doch sind sie dort wirklich in Sicherheit? Und wird die Blue Reef High noch stehen, wenn sie zurückkommen? Jenseits des Unwetters sind Tiago schlimme Gerüchte zu Ohren gekommen: Skrupellose Geschäftsleute sollen Kämpfe von Tauchern mit Haien organisieren? Ob das stimmt und ob die Wandlerfreunde sie aufhalten können?

Insgesamt wird es sechs „Seawalkers“-Bände geben, der vierte erscheint im Januar 2021.

Fantasy neu

Khyona – Im Bann des Silberfalken ab 12/All Age –  18 Euro, E-Book 14,99 (E-Book bei genialokal.de)
Kari findet der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie anstrengend, doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, steckt sie auf einmal mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen. Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten …

Khyona – Die Macht der Eisdrachen ab 12/All Age – 18 Euro, E-Book 14,99 (E-Book bei genialokal.de)
Ein Jahr ist vergangen, seitdem Kari das magische Isslar mit seinen Eisdrachen, Elfen und Vulkanen zurückgelassen hat. Doch die Sehnsucht nach dem charismatischen Andrik und die Ungewissheit darüber, wer sie ist, lassen Kari nicht los und treiben sie zurück nach Island.  Seit Jahren bedroht der Kampf gegen die Eisdrachen den Frieden der Stadt. Karis besondere Bindung zu diesen mächtigen Geschöpfen macht sie zu einer ganz besonderen Vermittlerin – und stellt ihre Beziehung zu Andrik auf eine schwierige Probe.

Near-Future-Romane & Thriller

cover_rdtRuf der Tiefe – ab 12/All Age –  9,95 Euro, E-Book 7,99 (E-Book bei genialokal.de)
Leon lebt auf einer Tiefseestation, gemeinsam mit der Krake Lucy sucht er Rohstoffe am Meeresgrund. Doch eines Tages scheint das Meer verrückt zu spielen, Todeszonen breiten sich aus. Leon versucht herauszufinden, was vorgeht, und bringt sich dabei in große Schwierigkeiten.

Schatten des Dschungels ab 12/All Age – 9,95 Euro, 8,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
2025. Cat versucht, gemeinsam mit ihrem Freund Falk und seiner Gruppe die letzten Regenwälder vor der Vernichtung zu retten. Doch soll sie wirklich bei Falks geheimnisvollen Plan mitmachen, der womöglich viele Menschen in Gefahr bringen könnte?

Vulkanjäger – ab 12/All Age – 8,95, 7,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Als Jan seinen Vater, einen Dokumentarfilmer, auf eine Reise zu den Vulkanen der Welt begleitet, ahnt er nicht, was das für ihn bedeuten wird. Denn die Leidenschaft für Vulkane macht seinen Vater blind für die Risiken …

White Zone – ab 12/All Age – 9,95, 8,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
In der Antarktis, 2030: Sechs vorbestrafte Jugendliche und ein Betreuer. Der Aufenthalt in einer abgewrackten Forschungsstation ist ihre letzte Chance, das Leben in den Griff zu kriegen. Was sie daraus machen, führt sie an den Rand einer Katastrophe ….

Floaters – Im Sog des Meeres – ab 12/All Age – 9,95, E-Book 8,99 (E-Book bei genialokal.de)
Das Jahr 2030: Malika und Danilo schließen sich einer Expedition an, die den Großen Pazifischen Müllstrudel recyclen will. Doch auch „Floaters“ genannte Meeresnomaden haben es auf die Rohstoffe abgesehen, und ein ungewöhnliches Piratenschiff jagt in dieser Region des Pazifiks …

Freestyler – Roman ab 12/All Age – 16,95, als E-Book 15,99 Euro (E-Book bei genialokal.de)
Was zählt ist nur der Sieg: Für ihren Traum vom Olympischen Gold optimieren “Freestyler” ihre Körper ganz legal mit High-Tech-Prothesen und Implantaten. Die junge Sprinterin Jola ist nicht sicher, ob sie sich operieren lassen will. Doch der Druck ist hoch …

Und keiner wird dich kennen – ab 12/All Age – 8, 95, als E-Book 7,99
Als der gefährliche Ex-Freund von Majas Mutter aus dem Gefängnis entlassen wird, muss die Familie fliehen und eine neue Identität annehmen. Einsam und voller Sehnsucht nach ihrem Freund Lorenzo begeht Maja einen verhängnisvollen Fehler…

Cover_LibellenfaengerLibellenfänger – Jugendkrimi ab 12/All Age – 4,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
In ihrer Schule ahnt niemand, dass Ricky in einer Mutter-Kind-Zelle im Gefängnis aufgewachsen ist. Doch als ein Mädchen aus ihrer Klasse völlig unerwartet in der Disco stirbt, wird Ricky auf ihre Vergangenheit zurückgeworfen. Sie beginnt nachzuforschen…

 

Abenteuer

Gepardensommer – Ab 12/All Age, erscheint im April neu im Arena Verlag, 9,99 Euro, E-Book 7,99 Euro. (E-Book bei genialokal.de)
Lilly darf auf einer Farm in Namibia mitarbeiten, die sich dem Schutz der bedrohten Geparden widmet! Das klappt so lange gut, bis sie sich in Erik verliebt, den Sohn eines Farmers. Seine seltsame Familie und seine Geheimnisse stürzen Lillys Leben ins Chaos.

Koalaträume – Ab 12/All Age, erscheint im März 2021 neu beim Arena Verlag
Die junge Zootierpflegerin Juli wird nach Australien eingeladen und darf dort in einem Wildpark mit Koalas, Kängurus und Emus arbeiten. Immer wieder ist es der Aboriginal Colin, der ihr dabei den Rücken stärkt. Doch Juli ist entschlossen, sich während ihrer kurzen Zeit in Australien nicht zu verlieben …

DelfinTeam: Das Geheimnis der Antares – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Das DelfinTeam – das sind die junge Taucherin Sandy Weidner und das eigenwillige Delfinweibchen Caruso. Gemeinsam erfüllen sie für das Unternehmen The Deep Aufträge in aller Welt. Band 1 schildert ihre Ausbildung und ihren ersten großen Auftrag.

DelfinTeam: Verschollen im Bermuda-Dreieck – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Eine Reederei erteilt The Deep den Auftrag, das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks zu lüften. Sandy und ihre Delfinpartnerin Caruso sind mit dabei, obwohl ihnen der Einsatz nicht ganz geheuer ist.

DT3_Coverfinal-smallDelfinTeam: Sharkys Welle – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Das DelfinTeam – das sind die junge Taucherin Sandy Weidner und ihr Delfin Caruso. In Band 3 begleiten sie Sharky nach Australien… und müssen dort nicht nur eine Ausreißerin finden, sondern auch Sharky einen lebensgefährlichen Plan ausreden.

Der Elefanten-Tempel – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Als die 17-jährige Ricarda sich in Thailand in den jungen Mahout Nuan verliebt, ahnt sie nicht, wie sich ihr Leben dadurch ändern wird. Denn Nuan, der mit seiner Elefantin Devi eines Tages in der Zuflucht aufgetaucht ist, hat ein Geheimnis…

 

Fantasy classic

Der Verrat der Feuer-Gilde (Kampf um Daresh I) – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Rena aus der Erd-Gilde versteht Menschen und Halbmenschen wie keine Zweite, die Schmiedin Alix aus der Feuer-Gilde ist eine hervorragende Kämpferin. Gemeinsam haben sie eine Chance, Daresh Frieden zu bringen – wenn sie es schaffen zu überleben…

Der Prophet des Phönix (Kampf um Daresh II) – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Als ein eigenartiger, gefährlicher Prophet in der Feuer-Gilde immer beliebter wird, schmuggelt sich Rena mit Alix´ Hilfe in sein Lager ein, um mehr über herauszufinden. Doch auch sie ist nicht immun gegen das Charisma des Propheten …

Der Ruf des Smaragdgartens (Kampf um Daresh III) – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Als der wichtigste Vermittler der Regentin von einem Storchenmenschen getötet wird, werden Halbmenschen überall in Daresh gejagt. Nur die junge Vermittlerin Rena und die Schwertkämpferin Alix können herausfinden, warum es zu diesem Mord gekommen ist.

Feuerblüte – ab 12/All Age – 9,99 Euro (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), als E-Book 2,99 (E-Book bei genialokal.de).
In der Provinz der Feuer-Gilde geht das Grauen um: Ein geheimnisvoller weißer Panther bringt jedem, der ihn sieht, den Tod. Bald liegt auch Alenas Vater im Sterben. Verzweifelt macht sich die junge Schwertkämpferin auf die Suche nach Rettung … und lernt Jorak kennen, der in ihrem Leben noch eine große Rolle spielen wird.

Feuerblüte II – Im Reich der Wolkentrinker – ab 12/All Age – 9,99 Euro (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Als Alena die Gebiete jenseits von Dareshs Außengrenze erkundet, folgt ihr Jorak, um sie zu beschützen. Ist das Reich der Wolkentrinker, das sie entdecken, eine Chance für ihre Liebe – oder eine entsetzliche Gefahr für sie beide?

Feuerblüte III – Das Mond-Orakel – ab 12/All Age – 10,99 Euro (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), 2,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Ausgerechnet in den jungen Gildenlosen Jorak hat sich Alena aus der Feuer-Gilde verliebt. Eigentlich dürfte sie nicht mal mit ihm reden, geschweige denn mit ihm zusammen sein. Sie entscheidet, ihm bei seinem Kampf um Anerkennung zu helfen …

Der Sucher – ab 12/All Age – (E-Book bei geniallokal.de)
Sucher werden, das ist der größte Wunsch von Tjeri aus der Wasser-Gilde. Nach seiner ungewöhnlichen Ausbildung tritt er in den Dienst seiner Gilde – und wird mit einer Mission betraut, an der schon viele vor ihm gescheitert sind. Denn sie birgt ein tödliches Geheimnis …

Das dunkle Wort – ab 14 – 12,99 Euro, 10,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Als eigenartige Glasklingen-Krieger das Orchideenreich Skaidar überfallen und das Land zu Kristall erstarrt,  kann nur Terwyn helfen, der ehemalige oberste Magier des Landes. Doch er hat sich nach tragisch endenden Experimenten mit dunkler Magie ins Exil zurückgezogen …

Lindberg_Nachtlilien_Cover-neu-smallNachtlilien – ab 16 – 15,98 Euro (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), 6,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Für Jerusha liegen Liebe und Tod nahe beieinander: Denn ein Fluch zwingt sie dazu, jeden zu verraten, in den sie sich verliebt. Doch als sie auf Kiéran trifft, fällt sie die Entscheidung, den Bann zu brechen. Auch wenn es sie das Leben kosten könnte …

Lilienwinter Solo webLilienwinter – ab 16 – 11,56 Euro, 3,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
Die junge Bildhauerin Jerusha und ihr Gefährte, der ehemalige Elitekämpfer Kiéran, geleiten den Eliscan-König Qedyr durch ihr Land. Inkognito will er sich davon überzeugen, dass die Menschen keinen Krieg gegen die Eliscan planen…

Winterdrachen-Solo smallWinterdrachen – ab 16 – 11,56 Euro, 3,99 als E-Book (E-Book bei genialokal.de)
An der Grenze zum Königreich Khorat müssen Jerusha und Kiéran kämpfen… gegen ihren alten Feind Aláes und seine Verbündeten, aber auch um ihre Liebe zu einander.

 

 

Erzählungen

Silberschatten Erzählung, 55 Seiten, 99 Cent (E-Book bei genialokal.de)
Wer einem Drachen begegnet, der verändert sich … das zu erkennen kostet den 14-jährigen Jesko seine Heimat und beinahe auch sein Leben. Doch als er sich auf den Kontakt mit „seinem“ Drachen einlässt, wendet sich schließlich sein Schicksal.


Greif_Cover_finalQ-smallDer Greif von Xanthia
Erzählung, 44 Seiten, 99 Cent (E-Book bei genialokal.de)
Als im Gebirge ein Greifenjunges gefunden wird, das aus dem Nest gefallen ist, wagt der Herzog von Xanthia ein einzigartiges Experiment: Er und seine Berater bringen den Greif namens Nor mit Arkash – dem jungen Thronfolger – zusammen, damit beide zusammen aufwachsen und das mächtige Mischwesen aus Löwe und Adler ein treuer Verbündeter Xanthias wird. Wie geplant entsteht eine Freundschaft zwischen Nor und Arkash, doch je älter sie werden, desto schwieriger haben es beide miteinander. Und schließlich kommt es zur Zerreißprobe…

758 Gedanken zu „Meine Romane im Überblick“

  1. Hi Katja,
    ich habe schon 25 Bücher von ihnen gelesen. (sie sind eine sehr gute Schreiberin Sie sind meine Lieblings Autorin)
    in der schule habe ich ihr Bücher vorgeschlagen zuletzt waren noch 2/20 woodwalkersfans (ich bin einer davon) jetzt sind es 18. wie kann man bei einem Wettbewerb mit machen?

    LG Reyan

    PS: was sind ihre zwei Lieblings Figuren von ihren Bücher?

    1. Hi Reyan,
      ich fühle mich sehr geehrt, dass ich deine Lieblingsautorin bin – und wow, du hast ja schon wirklich viele Bücher gelesen! Total witzig, dass in deiner Klasse nun so viele Woodwalkers-Fans sind. Bei meiner Verlosung kann man mitmachen, indem man einen Kommentar unter das Verlosungsvideo schreibt.
      Es ist schwer, meine Lieblingsfiguren auszuwählen, weil ich so viele mag, aber Carag und Shari sind ziemlich weit oben auf der Liste.
      Mit meerigen Grüßen,
      Katja

    2. Hi Katja,
      ich habe schon 30 Bücher von dir gelesen. Ich wollte fragen, ob du mal mehr so Romane, wie Gepardensommer, Delfinteam, etc. schreiben könntest. Wenn ja wäre das cool.
      Viele Grüße,
      Tripelwandler

      1. Hallo Tripelwandler,
        Cool, dass du schon so viele Bücher von Katja gelesen hast! Aktuell schreibt sie ja vor allem die Wandlerbücher, aber hin und wieder werden natürlich auch weiterhin andere Bücher herauskommen. Jetzt gerade arbeitet Katja auch wieder an einem neuen Einzelroman – über den darf ich zwar noch nichts weiter verraten, aber du darfst gespannt sein!

        Viele Grüße,
        Sabine

  2. Hallo Katja,
    ich hätte den Wunsch das du hier auf der Webseite mal deine erste Geschichte die du geschrieben hast (damit meine ich nicht Daresh) hochlädst.
    Mich interessiert wie Autoren mit ihren Texten anfangen.
    Du musst das nicht machen wäre aber toll.
    Waldige Grüße
    Wombatwandler

    1. Hi Wombatwandler,
      ah, du willst meine allererste Geschichte lesen – das kann ich sehr gut verstehen! Hihi, glaub mir, sie ist ziemlich schlecht. Aber das ist nicht der Grund, warum ich sie hier nicht veröffentlichen mag, sondern weil sie zu persönlich ist. Aus dieser ersten Geschichte ist eine Figur entstanden, über die ich fast zehn Romanmanuskripte geschrieben habe, aber die mag ich gar nicht veröffentlichen, weil ich sie nur für mich geschrieben habe. Wenn man etwas veröffentlicht, wird es ja kommentiert und bewertet, das mag ich in den Fall eher nicht.
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hallo Wing,
      Die Ketten kann man leider nicht kaufen (sonst wären sie ja nichts Besonderes mehr). Es gibt aber immer mal wieder Verlosungen und andere Aktionen, bei denen du eine Kette gewinnen kannst. Behalt einfach die News hier auf der Website im Auge, da kündigt Katja solche Aktionen immer rechtzeitig an!

      Viele Grüße,
      Sabine

  3. Hallo Frau Brandis,
    ich habe ihre Woodwalkers Bücher gelesen und wollte nun auch Delfinteam lesen, gibt es den ersten Band davon auch als gebundenes Buch? Danke für die Antwort.

    1. Hi Holly,
      leider gibt es DelfinTeam im Moment nicht als gedruckes Buch, sorry 🙁 Aber der Arena Verlag will die ganze Reihe neu herausbringen, ich weiß nur noch nicht genau, wann.
      Meerige Grüße,
      Katja

  4. Hallo Katja!
    Ich bin ein sehr großer Fan von Ihnen und habe schon 24 Bücher von Ihnen gelesen. Ich habe schon alle Daresh Romane gelesen außer Der Sucher.Nun möchte ich gerne Den Sucher lesen.
    Gibt es Den Sucher auch als Gebundenes Buch?
    Viele Grüße,
    Casi

    1. Hi Casi,
      ist ja der Hammer, wie viele Bücher du schon von mir gelesen hast, und sogar die Daresh-Romane! Leider ist der Sucher inzwischen nur noch als E-Book erhältlich, aber wenn du mir eine Mail schreibst (KatjaBrandis@web.de), habe ich einen Vorschlag für dich.
      Friede den Gilden!
      Katja

    1. Hallo Sill,
      Solche Sachen sind aktuell leider noch geheim, können wir dir also noch nicht verraten. In der zweiten Woodwalkers-Staffel, die nach Seawalkers erscheint, wirst du die Antwort aber erfahren, hab also noch ein bisschen Geduld.

      Viele Grüße,
      Sabine

    1. Hi Snowi,
      oh, eine Mail aus den Niederlanden! Das ist ja cool. Ich freue mich total, dass ich deine Lieblingsautorin bin. Leider kann ich Niederländisch nur lesen, nicht schreiben, ich hoffe du verstehst meine Antwort.
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

  5. Hi Katja Hi Sabine
    ich habe schon lange nicht mehr auf der Website nachgeschaut. Da habe ich erfahren das Brandon am 9. November Geburtstag hat. ich habe heute ( 13.11.) Geburtstag.
    Der Buchtrailer ist sehr cool.
    LG
    Maxime (Pumajunge)

    1. Hi Maxime,
      das ist ja cool, dass du auch Geburtstag hattest, herzlichen Glückwunsch nachträglich! Du hättest glatt mit Brandon zusammen feiern können.
      Viele Grüße,
      Katja

  6. Sehr geehrte Frau Brandis oder Frau Hirsekorn,
    Ich hätte mehrere Fragen zu dem Schreibwettbewerb des nächsten Jahres:
    1. Soweit ich mich erinnern kann, gilt Schriftgröße elf oder zwölf, auch für die Überschrift? Welche der Schriftgrößen wäre ihnen lieber?
    2. Darf man auch in der ferneren Zukunft schreiben?
    3. Dies zählt nicht zum Schreibwettbewerb. Dürfte ich theoretisch gesehen versuchen, Woodwalkers zu Skripten, also sozusagen bereit für das filmen zu machen? Vielleicht könnte ich eventuell versuchen, ein paar Szenen zu filmen, sollte relativ einfach sein.

    Ansonsten wünsche ich ihnen noch einen schönen Tag.

    1. Hallo Oleg,
      Prinzipiell ist uns die Schriftgröße relativ egal, solange man alles bequem lesen kann (11 und 12 sind da eben am angenehmsten). Deine Überschrift kannst du aber natürlich gestalten, wie du willst und wir werden auch niemanden wegen solcher Kleinigkeiten disqualifizieren ^^ Worum es in deiner Geschichte geht, ist dir auch freigestellt, solange es mit Wandlern zu tun hat, du kannst also auch eine Story schreiben, die in der Zukunft spielt.
      Du kannst dich gern mal zum Spaß an einem Woodwalkers-Drehbuch versuchen, das würde man dann aber nicht bei einem richtigen Film verwenden, falls es mal einen geben sollte. Da gäbe es dann ja extra dafür angestellte Leute, die das Ganze beruflich machen. Einfach so in deiner Freizeit ist das aber natürlich okay und du kannst auch gerne mal ein paar Szenen drehen.

      Viele Grüße,
      Sabine

  7. Hallo Katja!
    Ich lage bis gerade rum und habe mal wieder über ihre fantastischen Bücher nachgedacht und hatte eine Idee die ich gerne mit ihnen Teilen würde! In einem vidio hatten sie mal die Frage beantwortet ob es noch walker giebt von ausgestorbenen Tieren, und hatte mir überlegt ob sie vielleicht irgendwann die nächsten Jahre eine Fossilewalker oder Huntedwalker Staffel machen könnte! Es könnte dabei um eine Geheime Schule gehen von der nur wenige wissen. Dort könnten Walker leben die eigentlich ausgestorben sind! Dort könnten sie Schutz finden und ohne Angst leben. Es ist natürlich nur eine Idee 🙂 Ich fühlte mich schon immer mit Tieren verbunden und dank ihnen giebt es für mich eine Welt wo ich immer auf neue abenteuer stoße! Liebe grüße, Sill!

    1. Hallo Sill,
      Stimmt, Wandler ausgestorbener Tierarten sind theoretisch möglich, aber es gibt sicher nicht so viele (gleichaltrige) davon, dass sie eine richtige Schule gründen könnten. Die Idee ist aber zumindest für eine Fanfiction echt cool, vielleicht möchtest du ja eine darüber schreiben?

      Viele Grüße,
      Sabine

  8. Hallo.Als erstes finde ich das der name Airwalker oder Windwalker nicht so passen würde. Ich fände Skywalker ganz schön. Als zweites hätte ich eine Idee für die Woodwalkers oder vielleicht eine neue Geschichte der Walkers. Ich war schon immer fastziniert von Albino Tieren die durch ihr Weißes Fell so elegant aussehen. Ich hab mir bevor ich Woodwalkers endeckt habe immer ein Mädchen mit weißem haar und weißen Augen vorgestellt das im Wald Lebte und ihn mehr als alles andere Liebte . Vielleicht könnte man sowas als Ansatz einer neuen Figur nehmen . Ihr Charakter ist willensstark, Liebevoll, Furchtlos und sie respektierte die Natur so wie sie ist . Ich fände es naturlich schön wen sie ein Wolf wäre, weil ich Wölfe einfach wunderschön finde! Als Geschichte könnte man ja sagen das sie aus ihrem Rudel verstoßen wurde und seid sie denken kann dort alleine Lebte. Als fuchs könnte ich sie mir auch ganz gut vorstellen . Es ist natürlich nur eine Idee , aber es fühlt sich so an als würde ich sie schon seid einer Ewigkeit kennen und genau wissen wie sie sich fühlt… Wen sie in ein Buch kommen würde, würde ich mich so unendlich freuen. Und selbst wen nicht , für mich gehört sie in gendanken schon dazu. Ihr Name ist Sill abkürzung von Sillion der in der Geschichte bei mir ihren Vater spielt. Ihre Bücher haben mir eine neue Welt geöffnet in der man alles seinen kann was man will. Es mag zwar komisch klingen aber ich hatte schon immer eine blühende Fantasie , und stellte mir meine eigene kleine Welt vor in der ich egal wo, egal WAS, und egal wer seinen konnte. Ihre Bücher sind perfekt ! Danke fürs Lesen !

    1. Hallo Sill,
      Freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen! Wie du dir sicher denken kannst, werden Katja sehr häufig Namen oder Figuren vorgeschlagen, deshalb geht es nur ganz selten, dass sie auch mal welche einbauen kann. Sills Geschichte klingt aber echt spannend, vielleicht möchtest du sie ja selbst einmal aufschreiben? „Skywalkers“ geht als Staffelname übrigens nicht, weil eine Menge Leute diesen Namen schon mit Star Wars verbinden.

      Viele Grüße,
      Sabine

      1. Danke für die Antwort! Ich bin zwar ein bisschen traurig das Sill nicht eingebaut werden kann , aber trotzdem danke ! Ob ich eine eigene Geschichte schreiben kann weiß ich nicht genau weil es mir oft sehr schwer fällt etwas gut zu schreiben und ich es immer für schlecht halte. Ich bin ja auch erst 13. Naja . Ich kann es ja mal versuchen. Und falls sie doch irgendwann eine Figur brauchen , wäre ich echt froh wen Sill mal vorkommen könnte. Vielen lieben dank fürs lesen 🙂

  9. Hi Frau Brandis,
    Sie könnten doch mal ein Windwalker Buch schreiben.Das ein Uhu Walker im Menschenleben aufwächst und dann abhauen will Weil ihm sein Stiefvater zu sehr auf die Nerven geht.

    1. Hallo Carag,
      Katja hat tatsächlich vor, irgendwann mal eine Windwalkers-Staffel zu schreiben, da stehen die Hauptfigur und die anderen Charaktere aber schon fest (das Ganze wird an der neuen Schule in Kalifornien spielen und die Hauptfigur wird Sierra aus Woodwalkers sein). Das mit dem Uhu ist aber eine coole Idee für eine Fanfiction, die du gerne selbst schreiben kannst!

      Viele Grüße,
      Sabine

    2. Guten Tag ich bims mal wieder ^^

      Ich habe bei der Abstimmung Andrew milling genommen weil ich fämds ganz nice wen man mal die Geschichte so aus seiner Sicht sieht aber eine FF mit James,Lisa oder Bill wär sich ganz cool oder mit Fr.Calloway und halt ihrem Kind und ihrem Gefährten Bill …

      PS:Ich shippe James &Lissa !^^

      LG. ami

      1. Hi Ami,
        ja, es wäre sicher spannend, eine Geschichte aus Millings Sicht zu lesen! Aber ich schaue erstmal, was bei der Abstimmung rauskommt …. im Moment liegen ja James und Bill vorne.
        Viele Grüße,
        Katja

    1. Hi Niemand,
      die Lennox hat mit Milling sympathisiert, aber ihn nicht offen unterstützt und erstmal geschaut, wie das mit seinen Plänen so ausgeht.
      Viele Grüße,
      Katja

  10. Hi Katja,
    Ich schreibe zur Zeit eine fanfiction zu Luftwandlern ist es schlimm wenn ich statt dem Begriff Windwalker Airwalker verwenden würde ich finde den Namen irgendwie eleganter.
    Ihr größter Fan
    Wing

    1. Hallo Wing,
      Cool, dass du eine Fanfiction schreibst! Bei Fanfictions gibt es ja quasi keine Regeln, du kannst also alles so machen, wie es dir am besten gefällt. Die Windwalker dürfen bei dir also gerne auch Airwalker heißen 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

  11. Hallo,
    ich hätte auch mal wieder eine Frage, da ich kein YouTube-Acc habe, stelle ich sie halt hier:
    In den Kommis deiner letzten Fragestunde hast du geschrieben, dass du in Marvel ein paar Figuren ganz cool findest, mich würde interessieren, warum du in dem WoWa-Special genau „Captain Marvel“ genommen hast, ob das davon kommt, weil der zu dem Zeitpunkt an dem das Buch geschrieben hast der neueste war, oder ob du sie einfach gerne magst…
    Und wen du sonst halt am Liebsten magst
    LG Mia 🐬🐆

    PS: Ja, ich bin MCU-Fan (aber ich mag auch Spidy, so wie Juanita)

    PPS: Sorry für die extrem unnötige Frage, aber ich finde es sehr interessant…

    1. Hi Lesekatze,
      von den Marvel-Helden finde ich Spiderman und Deadpool am besten, und Captain Marvel habe ich tatsächlich ausgewählt, weil der ziemlich neu ist!
      Mit spinnigen Grüßen,
      Katja

      1. Hallo Katja,
        Ich bin 10 Jahre alt und lese gerade woodwalkers Band 2. Der erste Band war schon cool und ich wette band 2 wird noch toller

        LG Kleine Leseratte

        PS ich freue mich auf die nächsten Bände

    1. Hi Wombatwandler,
      meine allererste Geschichte hatte mit der Raumfahrt zu tun, ich wollte etwas über einen jungen Captain schreiben und das hat richtig Spaß gemacht. Die genaue Idee war einfach so da. Mein erstes veröffentlichtes Buch war dann aber Fantasy (die Daresh-Trilogie), darauf bin ich gekommen, als ich mir vorgestellt habe, wie ein sehr friedliches Mädchen und eine kämpferische Frau sich wohl auf einer gemeinsamen Mission so mausern würden.
      Viele Grüße,
      Katja

  12. Hi Katja bzw. Sabine,
    ich weiß momentan nicht, welches Buch ich lesen soll und wollte Sie daher fragen, ob sie mir vielleicht eine Buchempfehlung von Ihren Büchern geben können?
    Ich bin weiblich, 14 Jahre und habe von Ihren Büchern bereits Wood- und Seawalkers, sowie Katzige Gefährten gelesen.
    Letzteres war übrigens wieder ein mega guter Band, den ich in den Herbstferien verschlungen habe 🙂
    LG Rotfuchs

    1. Hi Rotfuchs,
      sehr cool, dass du schon alle meine Walkers-Romane kennst! Du könntest mal „Khyona“ testen, das kommt meist sehr gut an, oder Ruf der Tiefe und Gepardensommer, die sind auch genau für deine Zielgruppe geschrieben.
      Mit waldigen Grüßen,
      Katja

  13. Sehr geehrte Frau Brandis oder Hirsekorn,
    Ich schreibe seit einiger Zeit an einem englischem Buch und ich wollte sie Fragen, ob es ihnen zufälligerweise bekannt wäre, ob es mit den englischen Verlägen und dem Veröffentlichen genauso funktioniert wie mit den deutschen, was denn eigentlich ein Exposé ist und wie genau die ganze Prozedur abläuft. Ich danke ihnen vorerst für die Antwort und wünsche ihnen noch einen schönen Tag.
    Oleg

    1. Hi Oleg,
      in Amerika und England ist es leider noch ein bisschen komplizierter als hier, da braucht man als Autor unbedingt einen Agenten für die Verlagssuche. Dem schickt man ein nettes Anschreiben, eine Textprobe (ca. 30 Seiten) und eine Inhaltsangabe von ca. 3 Seiten (Exposé). Wenn der Agent das gut findet, nimmt er dich unter Vertrag und versucht, für dein Buch einen Verlag zu finden. Aber erprobe deinen Text unbedingt erstmal an Testlesern, bevor du dich an die umständliche und langwierige Suche machst (oft dauert es Monate, bis man Antwort von einer Agentur oder einem Verlag bekommt)!
      Viele Grüße,
      Katja

  14. Hallo Katja und Sabine (ich hoffe, es ist okay, dass ich Sie mit Vornamen anspreche),

    ich schreibe hier ab und zu Kommentare mit ein paar Fragen, die mir zwischendurch zu ihren Romanen in den Sinn kommen und jetzt ist es mal wieder soweit… XD
    Sie müssen mir natürlich nicht antworten, aber ich würde mich sehr darüber freuen!

    Also…

    1. Gibt es eigentlich schon einen Shippingnamen für beispielsweise Carag und Tikaani (sowas wie Caraani oder Tikarag) und Frankie und Shadow (sowas sie Fradow oder Shankie)?

    2. Haben Sie in Woodwalkers und/oder Seawalkers evt. vor, dass sich ein Pärchen wieder trennt und mit jemand neuem zusammenkommt, da es ja nicht immer die erste Liebe gibt, bzw. es nicht immer so ist, dass Pärchen (vorallem in der Jugend) für immer zusammenbleiben?

    3. Gibt es in Woodwalkers und Seawalkers auch Charaktere die Sie nicht selber“entworfen“ haben, sondern die auf einer Idee von einem Freund/einen Fan oder sonst einer Person basieren?

    4. Wird in dem neuen, noch „geheimnisvollen“ Roman, an dem Sie gerade arbeiten auch wieder einen Woodwalker oder Seawalkers vorkommen, so wie in Gepardensommer oder Ruf der Tiefe? (Ich weiß nicht, ob Sie solche Informationen dazu schon preisgeben dürfen, aber ich dachte, ich frage einfach mal)

    Das war es dann auch von mir! XD

    Liebe Grüße,
    Anna R.

    1. Hallo Anna,
      Klar, Vornamen sind okay! Ich setze mich mal an deine Fragen:

      1. „Offizielle“ Shippingnamen gibt es soweit ich weiß nicht, bei Carag und Tikaani habe ich auch schon beide Varianten gehört. Da kannst du deiner Fantasie also freien Lauf lassen!
      2. In der zweiten Woodwalkers-Staffel (erscheint nach Seawalkers) werden tatsächlich auch solche Sachen vorkommen, mehr verrate ich an der Stelle aber mal noch nicht.
      3. Ja, solche Charaktere gibt es immer mal wieder, das steht dann auch in der Danksagung des jeweiligen Buchs – zum Beispiel bei Noemi in Seawalkers 1 oder bei Izzy in Seawalkers 3. Shelby aus dem zweiten Seawalkers-Schuljahr gehört auch dazu, die Idee stammt von mir 🙂
      4. Ich kann bestimmt schon verraten, dass auch ein Wandler in dem neuen Roman vorkommen wird… aber mehr auch noch nicht, das ist alles noch streng geheim!

      Viele Grüße,
      Sabine

  15. Hi Katja,
    ich lese gerade Ruf der Tiefe und habe gestern Gepardensommer fertig gelesen. Beide Büche sind echt der Hammer und gefallen mir immernoch, obwohl ich sie schon mehrmals gelesen habe. Aber ich habe auch einige Fragen an dich:

    1. In Ruf der Tiefe: Wie kann Leon, Lucy im Kopf antworten, wenn er nicht verwandelt ist. Normalerweise geht das doch nicht bei seawalkern, oder?
    2. Warum sind auf den Bänden der Walker reihe immer so makellose Jugendliche? Ist es nicht normal, dass Kinder in Carags alter Pickel oder so haben?
    Okay, ich weis, dass ist überpingelig, aber irgendwie stört es mich immer ziemlich, dass auf Büchern, in Zeitschriften oder manchmal auch in Filmen so oft so super makellose Jugendliche vorkommen, dass einem sofort seinen eigenen Mäkel bewusst werden. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

    Die 2 „Frage“ sollte übrigens in keiner weise böse gemeint sein oder so, es interessiert mich einfach ob das vielleicht irgendeinen Grund hat.

    Beib gesund
    Fangirls253

    1. Hi Fangirl,
      wie cool, dass dir Gepardensommer und Ruf der Tiefe dein Ding sind! Wenn du mir einen Gefallen tun willst, dann könntest du vielleicht eine Internet-Rezension zu Gepardensommer schreiben, der arme Roman hat bisher nur wenige. Zu deinen Fragen:Leon ist oft ein bisschen teilverwandelt, ohne es zu merken… auch ein Grund, warum er manchmal ein bisschen außerirdisch wirkt 🙂 Zu den Pickeln:Stimmt, aber auf die Idee sind Claudia Carls und ich nie gekommen, weil Leute auf Titelbildern ja immer geschminkt und retuschiert werden. Immerhin hatten wir schon mal jenand mit Brille, das ist selten auf Buchcovern.
      Viele Grüße,
      Katja

  16. Hallo,
    Ich wollte mal wissen, ob Trudy auch Freunde hat, weil sie so wirkt, als ob sie nicht wirklich mit jemandem Kontakt hätte.
    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfswandlerin

    1. Hi Wolfswandlerin,
      leider war Trudy niemand, der leicht Freundschaften schließt, aber nach einer Weile hat es ja mit dem Wolfsrudel prima geklappt und sie fühlte sich angenommen. Außerdem hatte sie einen sehr guten Draht zu ihren vielen Geschwistern (darüber mehr in einer der Kurzgeschichten im Special nächstes Jahr).
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hallo ich habe eine Frage nämlich wird die von Dorian mal erwähnte Biografie (oder wie auch immer das heißt ) auch als Speacial erscheinen i h würde mich wahrscheinlich sehr darüber freuen^^

        1. Hi Ami,
          ja, ich habe tatsächlich vor, Dorians Autobiografie noch als Special zu schreiben, ich hatte nur noch keine Zeit.
          Mit katzigen Grüßen,
          Katja

  17. hallo zusammen,
    Ich würde gerne wissen, wie man kelo spielt bzw. wie alix kelo gespielt hat ): . (;
    der Me´ru hat ja gesagt dass das alte Volk die „Halbmenschen erschaffen habe“ könnten das Woodwalkers gewesen sein die bei einer teilverwandlung „angehalten“ wurden?

    1. Hi Fragender,
      sorry, dass du so lange auf deine Antwort warten musstest, ich habe wegen Kelo erstmal bei Alix nachfragen müssen 🙂 Hier sind die Regeln:
      Kelo: Ein Spiel, bei dem derjenige, der dran ist, sich zwei Worte (beliebige Begriffe) ausdenkt und niederschreibt sowie mit Hilfe zweier Würfel eine Zahl würfelt. Die anderen müssen die Zahl und die Wörter erraten. Derjenige, der gewürfelt hat, hält die Zahlen erstmal geheim und natürlich seine gewählten Wörter. Die anderen müssen raten, wer mit seiner Vorhersage und mit den geratenen Worten richtig liegt. Der Würfler gibt nacheinander drei möglichst kunstvolle und rätselhafte Hinweise auf das Ergebnis und hetzt die Mitspieler gegeneinander auf, damit sie denken, dass die jeweils anderen völlig falsch liegen. Nach dem dritten Hinweis wird das Ergebnis offenbart. Je näher man mit seiner Vorhersage/dem Geratenen bei der Wahrheit liegt, desto mehr Punkte gibt es. Wenn sich zwei der Mitspieler auf das gleiche Ergebnis verständigen, gibt´s doppelte Punkte, wenn es stimmt, ebenso dreifache Punkte bei drei Mitspielern, die sich einigen. Gespielt wird mit maximal fünf Mitspielern über sechs Runden.
      Zu den Halbmenschen – ja, das kann sein, dass das Woodwalker gewesen sind. Das würde heißen, dass auch die Daresh-Romane und meine Walkers-Bücher zusammenhängen … war mir selbst bisher auch nicht klar.
      Friede den Gilden!
      Katja

  18. Liebe Katja/Sabine ich wollte fragen ob es noch einen zweiten Band von Woodwalkers&Friends geben
    Mit nussigen Grüßen Holly Hektickhörnchen

    1. Hallo Holly,
      Woodwalkers & Friends ist keine zusammenhängende Reihe, einen „Band 2“ wird es streng genommen also nicht geben. Es werden aber tatsächlich immer mal wieder Zusatzgeschichten erscheinen, die dann als Woodwalkers & Friends (oder eben Seawalkers & Friends) bezeichnet werden. Das nächste Buch in dieser Richtung wird eine Kurzgeschichtensammlung über verschiedene Woodwalkers-Charaktere sein, die Herbst 2021 erscheint!

      Viele Grüße,
      Sabine

  19. Hallo.
    Gibt es auch andre Bücher, worin Woodwalker und/oder Seawalker eine Rolle spielen außer in Woodwalkers, Seawalkers und Ruf der Tiefe?
    Mit freundlichen Grüßen
    Thore

    1. Hi Thore,
      ja, in „Gepardensommer“ spielen tatsächlich zwei Geparden-Wandler mit, was sie aber nicht wissen und erst später herausfinden. Sie werden beide in der zweiten Woodwalkers-Staffel vorkommen.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hi Tikaani,
        da Woodwalkers inzwischen sehr bekannt ist, kann es gut sein, dass es verfilmt wird – falls das wirklich passiert, sage ich natürlich auf der Homepage Bescheid und auf meinem YouTube-Kanal Katja Brandis Autorin (d.h. wenn du den abonnierst, verpasst du es nicht und bekommst gleich alle wichtigen Infos). Dann kannst du sicher auch beim Casting mitmachen (dich jetzt zu bewerben bringt dagegen nichts). Ich selbst kann so eine Verfilmung nicht stemmen, das macht eine Produktionsfirma, und die entscheidet auch darüber, wer welche Rolle spielt. Es ist aber eine sehr gute Vorbereitung, bei der Theater-AG mitzumachen.
        Von Seawalkers wird es insgesamt 6 Bände geben, sie erscheinen immer Mitte Januar und Mitte Juni.
        Mit meerigen Grüßen,
        Katja

        1. Hi Katja,
          Meine Freundin liest auch sehr gerne Wood und Seawalkers und wir wollten wissen ob es noch eine zweite Staffel von Woodwalkers geben wird!!!

          Wir würden uns sehr freuen wenn es noch eine Staffel geben wird.
          Meerenge Grüße Tikaani🌕 & Holly🌲

          1. Hallo Tikaani und Holly,
            Gute Nachrichten – nach Seawalkers wird es tatsächlich noch eine zweite Woodwalkers-Staffel geben, in der es dann um Carags zweites Schuljahr gehen wird. Dauert zwar noch ein bisschen (erstmal erscheinen ja noch die restlichen drei Seawalkers-Bände), aber danach erfahrt ihr, wie es mit Carag und den anderen an der Clearwater High weitergeht!

            Viele Grüße,
            Sabine

  20. Hallo, ist das hier die falsche Seite, um zu fragen, wann es wieder so einen fanfiction Wettbewerb geben wird? Ich würde gerne mal bei einem mitmachen.

    1. Hi Chantal,
      das ist genau die richtige Seite für deine Frage. Den nächsten Wettbewerb plane ich im Frühjahr, so ca. im Herbst, er läuft dann wieder zwei Wochen, also schau ab und zu mal in die News auf meiner Homepage.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hallo katja
        Wie kann ich wenn der Fanfiction Wettbewerb losgeht dir das Bild zeigen? Ich habe kein Instagram oder so. Könntest du es mir sagen den ich würde so gerne mitmachen

        1. Hallo Akira,
          Wenn du bei einem FanArt-Wettbewerb mitmachen möchtest (Fanfictions sind die Geschichten 🙂 ), dann brauchst du kein Instagram oder so, du kannst Katja dein Bild einfach als Anhang mit einer Email mitschicken. Der nächste Wettbewerb findet im Frühjahr statt, dann findest du hier in den News auch nochmal alle Infos zur Teilnahme.

          Viele Grüße,
          Sabine

  21. Hi liebe Katja,
    Wir habe eine blühende Fantasie und meine Freundinnen und ich lesen ihre Bücher sooo gerne. Wir haben nachgedacht und finden vielleicht wäre es toll wenn noch eine Reihe namens “Skywalkers“ herauskommt. Darin müssen nicht nur Singvögel, Greifvögel und Zugvögel eine Rolle spielen, sondern auch Fledermäuse, Gleithörnchen ,also Säugetiere, oder auch viele Insekten, die ebenfalls fliegen können! Vielleicht wenn ihre zweite Woodwalker Staffel herausgekommen ist und vielleicht auch eine zweite Seawalker Staffel. Alles Liebe,
    Charlotte, Tiga und Sabrina
    Alias
    Olivia, Finny und Blue

    1. Hallo ihr drei,
      Nach Seawalkers wird es ja erst einmal drei Bücher über Carags zweites Schuljahr geben, aber danach hat Katja tatsächlich eine Staffel geplant, in der Vogel-Wandler eine wichtige Rolle spielen werden. Deren Arbeitstitel ist aber Windwalkers und nicht Skywalkers, den Namen verbindet man ja schon mit Star Wars. Die Hauptfigur wird übrigens die Wolfs-Wandlerin Sierra sein, die ihr schon aus Woodwalkers kennt!

      Viele Grüße,
      Sabine

  22. Liebe Katja
    Ich wollte sie fragen ob sie vielleicht mal In Coswig bei Dresden eine Lesung machen oder Frühling 2021 falls es Corona erlaubt auf der Buchmesse in Leipzig dabei sind
    Dein allergrößter Fan
    Wing

    1. Hi Wing,
      in Coswig habe ich schon mal gelesen (war schön), aber wenn ich sehe, wie die Infektionszahlen steigen, glaube ich nicht wirklich an eine Buchmesse in Leipzig im nächsten Frühjahr 🙁 Das ist echt blöd, normalerweise habe ich jedes Jahr dort gelesen. Aber ich freue mich, dass du so ein großer Fan bist!
      Mit fedrigen Grüßen,
      Katja

    2. Hallo Katja/Sabine
      ich wollte nur mal fragen wer denn jetzt auf dem vierten Band Seawalkers drauf ist ??? ich habe schon gehört das es Finny sein soll aber ich habe sogar noch auf dieser Seite gesehen das es Wave seien soll und jetzt bin ich verlegen .ich wollte sie auch noch fragen wie viele Walkerbände es will insgesamt geben wird ??? welches Buch finden sie am besten von den Walkern und außer die Walker ???
      Viele Grüße ihr Fox

  23. Liebe Katja,
    ich habe ein paar Fragen:
    1.Wie viele Bücher haben sie schon geschrieben?
    2. Wie viele Bücher wollen sie noch schreiben?
    3. Wird es bei Woodwalkers auch noch einen 8. Teil geben?
    4. Wie viele Schüler hat die Blue-Reef-High ?
    5. Wie viele Schüler hat die Clearwater High?
    6. Wie lange brauchen sie für ein Buch?
    7. Wann kommt Sewalkers 4 raus ?
    8. Ich mag Bücher/Bücher schreiben echt gern!Haben sie irgend welche Tricks für ein gutes Buch ?

    1. Liebe Tikaani,
      wow, das sind viele Fragen! Deshalb habe ich mich ein bisschen darum gedrückt, deinen Kommentar zu beantworten. Hier sind deine Antworten:
      1. Irgendwann habe ich aufgehört zu zählen, wieviele Bücher schon von mir veröffentlicht worden sind, ich schätze so ca. 60. Geschrieben habe ich noch viele mehr (ungefähr 15), die aber sicher nie veröffentlicht werden, weil ich sie als Jugendliche verfasst habe und sie noch nicht gut genug waren.
      2. Ich schreibe sicher noch ganz viele Bücher, ich schätze so ca. dreißig, aber das ist schwer zu sagen, weil ich nicht weiß, wann ich tot umfallen werde (erst dann höre ich auf zu Schreiben).
      3. Nach Seawalkers habe ich keinen Woodwalkers-Band 7 geplant, sondern stattdessen eine dreibändige Staffel über Carags zweites Schuljahr. Klar, danach gäbe auch sein drittes Jahr noch was her, mal schauen.
      4. und 5. Die Clearwater High hat immer so um die 60 Schüler, ist also eine sehr kleine Schule, die Blue Reef High hat derzeit nur zwei Jahrgänge mit zu Beginn von Band 3 25 Schülern in der Erstjahresklasse und 20 Schülern in der Zweitjahresklasse = 45 Schüler.
      6. Ich brauche für einen Walkers-Roman so ca. drei Monate, für einen dickeren Roman wie „Khyona“ bis zu einem halben Jahr.
      7. Seawalkers 4 erscheint am 14. Januar, und man kann es jetzt schon in den Buchhandlungen vorbestellen!
      8. Toll, dass du auch schreibst! Hast du schon die Schreibtipps auf meiner Website entdeckt? https://www.katja-brandis.de/kategorie/schreibtipps/
      Viele Grüße,
      Katja

      3.

  24. Hallo nochmal,
    Sie erzählen sehr häufig von einem neuen Roman ab 12. Wann dürfen Sie genauere Informationen preisgeben dürfen?
    Mit freundlichen Grüßen,
    Wolfswandlerin

    1. Hi Wolfswandlerin,
      leider dauert es noch bis Frühjahr 22, bis der neue Fantasyroman erscheint, deshalb darf ich erst so Mitte 21 darüber reden, sorry …
      Viele Grüße,
      Katja

  25. Hallo Fr.Brandis

    ich wollte fragen ob noch ein 3.Band von Khyona erscheinen wird oder eine kleine Fortsetzung (wie Woodwalkers & Friends).

    Sie sind meine lieblings Autorin und ich liebe Woodwalkers,Seawalkers,Khyona und Ruf der Tiefe.

    Liebe Grüße Tiki

    1. Hi Tiki,
      wie cool, dass ich deine Lieblingsautorin bin! Leider gibt´s keinen dritten Khyona-Band, aber falls ich mal Zeit habe, schreibe ich vielleicht mal eine Erzählung, damit ihr erfahrt, wie es mit Kari und Andrik weitergegangen wäre.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hi Katja Brandis
        Ich liebe ihre Bücher und habe auch schon fast alle gelesen
        Geben sie eigentlich auch vorlesungen in der Schweiz. Wenn ja würde ich mich sehr freuen
        Lg
        Kleine Wölfin
        PS: ich will auch mal Autorin werden

        1. Hi kleine Wölfin,
          das finde ich toll, dass du auch Autorin werden willst! Dann schreib ordentlich drauflos, denn Schreiben ist auch Übungssache. Leider habe ich im Moment wegen Corona fast keine Lesungen, auch keine in der Schweiz 🙁
          Viele Grüße,
          Katja

    2. Liebe Katja / Liebe Sabine,
      Ich wollte einmal fragen was Khyona so für ein Buch ist. Wollte es vielleicht mal lesen.
      LG Milla
      PS: Ich habe alle Wood – und Seawalkers Bönde gelesen. Außerdem noch Woodwalkers & Friends und Ruf der Tiefe
      PPS:
      Haben sie vielleicht noch Bücher von ihnen die ich vielleicht lesen könnte. ( Bin 11 Jahre alt)
      PPPS:
      Ich wollte mal fragen ob sie die Autogrammkarten schon verschickt haben.

      1. Liebe Schneewölfin,
        ja, deine Autogrammkarten habe ich verschicke, falls sie am Samstag noch nicht da sind, schreib mir nochmal (manchmal geht was in der Post verloren). Ich finde es cool, dass du schon so viel von mir gelesen hast! Khyona ist ein dicker Fantasyroman, manchmal spannend, manchmal witzig. Kennst du schon Gepardensommer? Das wäre vielleicht auch was für dich.
        Viele Grüße,
        Katja

  26. Hallo,
    Ich ich hätte da mal einen Frage. Warum ist Woodwalkers & Friends noch nicht in der Übersicht Ihrer Romane? Zählt es nicht als ganzer Roman, weil es ja eig nur ein Special ist?
    Mfg Wolfswandlerin

    1. Hi Wolfswandlerin,
      ich bin noch nicht dazu gekommen, es einzufügen, das ist alles 🙂 Im Moment schreibe ich sehr intensiv an meinem neuen dicken Jugendroman ab 12.
      Viele Grüße,
      Katja

  27. Hi Katja,
    In ihrer Fragestunde sagten sie das in Seawalkers auch ein Lespisches Pärchen sein wird könnten sie vielleicht einen Tipp geben wer das sein wird ?
    Ihr aller größter Fan Wing

    1. Hi Wing,
      einen Tipp? Na gut – es sind zwei Mädchen, die momentan als gut befreunt gelten, aber sie sind schon mehr als das.
      Viele Grüße,
      Katja

  28. Hallo zusammen,

    Ich habe ein paar Fragen:

    1. Bei “Meine Romane im Überblick“ sind auch Bücher Namens Das dunkle Wort, Nachtlilien, Lilienwinter und Winterdrachen.
    Da stehen als Autoren aber nicht Katja Brandis sondern Silvia Englert und Siri Lindenberg. Wer ist das?

    2. Sind die drei Bücher von Siri Lindenberg eine Reihe, oder nicht?

    3. Wie lautet das Erscheinungsdatum von “Der Sucher?“

    Mit freundlichen Grüßen Gracie
    (Das letzte mal hab ich meinen Namen vergessen)

    1. Hi Gracie,
      ich habe zwei Künstlernamen (obwohl ich Siri Lindberg nicht mehr benutzen kann wegen dieses blöden Apple-Assistenten, grr), und unter denen schreibe ich halt auch andere Sachen. „Nachtlilien“ kann man als Einzelroman lesen (ab 16), aber ich habe zum Spaß auch zwei Fortsetzungen geschrieben. „Der Sucher“ ist ein älterer Roman von mir (ein Prequel zu „Kampf um Daresh“ und „Feuerblüte“), den es zurzeit leider nur noch als E-Book gibt.
      Viele Grüße,
      Katja

  29. Hi Katja,
    ich habe vor ein Paar Tagen mal wieder Feuerblüte gelesen (übrigens eine meiner Lieblingsreihen von dir). Dabei ist mir ein Fehler aufgefallen:

    Im zweiten Band von Feuerblüte findet Alena am ende den Mantel ihrer Mutter wieder, aber im nächsten Band heist es dann, dass sie ihn nach dem Sturm in Rhiannon nicht mehr gefunden hat.
    Dabei steht (in meiner e-book Ausgabe von Feuerblüte 2) auf Seite 247:
    Auf den ersten Blick sah das Objekt, auf das er deutete, aus wie ein Fetzen alten Soffs. Doch als Alena es genauer betrachtete, jubelte sie. „Das ist der Umhang meiner Mutter!“.

    In Feuerblüte3 (ebenfalls e-book ausgabe) steht aber auf Seite 10:
    Mein Umhang der mal ihr gehört hat, ist mir ja in Rhiannon verloren gegangen.

    Habe ich da was überlesen, oder ist das ein Inhaltlicher fehler?

    Liebe Grüße
    Fangirl253

    P.S. Mir hat das WoWa &F sehr gut gefallen, aber ich vermisse Brandon ein bisschen :(. Gibt es einen besonderen Grund, dass Brandon keine große Rolle mehr spielt?

    1. Liebes Fangirl,
      o je, ist dieser Fehler immer noch drin (in Feuerblüte)? Ich schaue mal, dass ich ihn für die nächste Auflage rausnehme. Wie schön, dass es eine deiner Lieblingsreihen ist! Ja, im Special konnte ich Brandon leider nicht unterbringen, weil ich vorher schon in Woodwalkers 6 angekündigt hatte, dass er mit seinen Eltern in die Südsee fährt. Was er dort erlebt, erfahrt ihr nächstes Jahr, wenn der Kurzgeschichtenband rauskommt. Ich habe den armen Brandon etwas vernachlässigt, aber dafür wird seine Rolle in der zweiten Woodwalkers-Staffel um so größer.
      Viele Grüße,
      Katja

  30. Hallo Frau Brandis,
    Ich habe ein paar Fragen:
    1. Was ist ihr Lieblingsbuch, von allen ihren Büchern?
    2. Wissen Sie noch, welches ihr erstes Buch war, und wen ja, wie heißt es?
    3. Haben Sie als Kind schon gern gelesen?
    Und 4. Ihre Bücher sind spitze. Leider war Katzige Gefährten gleich an einem Tag fertig.
    MfG ihr Woodwalkers Fan

    1. Hi Woodwalkers-Fan,
      oh, danke für das Kompliment! Seawalkers 4 hat mehr Seiten, vielleicht hast du damit länger zu tun 🙂
      Als Kind habe ich Bücher verschlungen, und komischerweise mache ich das heute immer noch 🙂 Mein erstes geschriebenes Buch hieß „Fuego“, mein erstes veröffentlichtes „Der Verrat der Feuergilde“ (leider zurzeit nur als E-Book erhältlich). Hm, ich habe eigentlich drei Lieblingsbücher von meinen eigenen Büchern, und zwar „White Zone“, „Der Sucher“ und „Woodwalkers“ …
      Viele Grüße,
      Katja

  31. Hallo Katja Brandis,
    Ich habe gerade nochmal WoWa 2 gelesen und da ist mir aufgefallen das die Entführung am Wochenende spielt(das vermute ich weil er ja bei den Ralstons(ich weiß gerade nicht wie man das schreibt)ist und für die anderen war es ja auch kein Problem bei der Suche zu helfen)aber Carag ja „angeblich“ gemeinsam mit seiner Klasse während eines Schulausfluges das Versteck gefunden hatten aber Schulausflug am Wochenende? Das verstehe ich nicht ganz.
    LG TikaaniCrash

    1. Hi TikaaniCrash,
      stimmt, in normalen Schulen sind Ausflüge am Wochenende nicht so üblich … aber man kann entweder behaupten, es war am Freitag, oder die Leute müssen einfach akzeptieren, dass die Clearwater High keine normale Schule ist (auch wenn sie die ganze krasse Wahrheit natürlich nicht erfahren dürfen …)
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hi Holly,
      Holly ist 1,63 cm groß und hat schulterlange rotbraune Haare (die Länge ist natürlich friseurbedingt unterschiedlich, aber meistens trägt sie sie so wie auf dem Cover von Woodwalkers 3).
      Mit nussigen Grüßen,
      Katja

      1. Hallo zusammen,

        Wie alt ist Tikaani, wenn sie schon 1, 75 m groß ist, und wie groß und alt sind so die meisten Wandler im 2. Schuljahr?

        Mit freundlichen Grüßen

        1. Hi Unbekannte(r),
          im Special wird Tikaani 15, es spielt im Sommer nach dem Tag der Rache. Damit passt sie prima zu den anderen Zweitjahresschülern, die auch meist zwischen 14 und 16 sind.
          Viele Grüße,
          Katja

  32. Hallo Katja, wird es irgendwann vielleicht mal Woodwalkers als CD geben? Könnte ich selber gut gebrauchen.
    In welchem Läden kann man deine Bücher oft kaufen? Ich suche nach Band 1, 2 und 3, außerdem wurde Woodwalkers & Friends schon geliefert überall und so? Das Band brauche ich, unbedingt!

    1. Hallo Chantal,
      Woodwalkers- und Seawalkers-Hörbücher gibt es bereits, die kannst du ganz normal im Geschäft oder online kaufen! Die Bücher gibt es natürlich überall dort, wo es Bücher gibt (Thalia, Hugendubel und so weiter) – falls das Geschäft ein bestimmtes Buch gerade nicht vorrätig hat, kannst du auch einfach mal bei den Mitarbeitern nachfragen, die bestellen es dir dann bestimmt.

      Viele Grüße,
      Sabine

  33. LIebe frau brandis
    ich freue mich schon extrem auf die neue WoWa Staffel und habe das neue WoWa&F innerhalb von 48 H verschlungen. deshalb wollte ich fragen was in der neuen Staffel passiert und
    ACHTUNG SPOILER : in welchem Teil mrs Calloway ihr Baby bekommt

    Waldige Grüße
    Wing

    1. Hi Wing,
      wow, den neuen Roman hast du ja wirklich schnell verputzt! Ich denke, das, was du wissen willst, passiert am Anfang der nächsten Woodwalkers-Staffel.
      Mit nussigen Grüßen,
      Katja

  34. Sehr geehrte Frau Brandis und/oder auch Frau Hirsekorn,
    Vorerst, da dies warscheinlich ein längerer Kommentar sein wird, wünsche ich ihnen einen schönen Tag.
    Erstens, ich glaube, ich habe ein gewisses Muster für die Titelbilder der WoWa- und SeWa-Reihen gefunden:
    Buch 1: Hauptcharakter/Protagonist
    Buch 2: Vorerste/eigentliche Liebe des
    Protagonisten/Hauptcharakters
    Buch 3: einer der „wichtigen“ Freunde
    Buch 4: Ein anfangs weniger wichtiger Freund
    Buch 5: Anfangs unwichtiger/ wage beschriebener/ leicht
    feindseliger Charakter, der am Ende doch sehr wichtig
    ist
    Buch 6: Größter Feind des Hauptcharakters in der Klasse, wird
    am Ende zum Freund

    Achtung! Für alle Leser, der folgende Satz enthält möglicherweise Spoiler!
    Mit diesem Muster hatte ich die Möglichkeit herauszufinden, dass Ella aus SeWa möglicherweise ähnlich wie Jeffrey aus WoWa am Ende zu einem Freund/Nicht-Wirklich-Feind von dem Erzähler, also unserem geliebtem Tigerhai namens Tiago werden wird.
    Außerdem habe ich bemerkt, dass sich die Struktur von WoWa und SeWa leicht unterscheidet. Inwiefern? WoWa hatte eine komplett durchgehende Handlung, eine Idee, und nicht so viele „Sub-Plots“ wie SeWa, also einfach: Die Bücher waren verbunden, und man musste jeden Sub-Plot der vorherigen Bücher kennen, um dieses zu lesen.
    Bei SeWa hingegen hatte ich das Gefühl, dass es leicht, aber nur wirklich ganz leicht „Planlos“ losgegangen ist. Das erste Buch war gut, aber es fehlte die Idee, die Woodwalkers: Carags Verwandlung hatte, der schnippende Moment, wie in einem Motor, bei dem die Zündkerze sehr alt ist. Aber ich kann nichts gegen Edward Albright, der mein absoluter Lieblingscharakter aus beiden Reihen war, bis ich mir gestern (am 22.09.2020) nach der Schule in der Innenstadt warscheinlich eines der ersten Exemplare von WoWa&F gekauft habe und mir die ersten 48 Seiten auf dem Heimweg durchgelesen habe. Seitdem muss sich der Modellbauer den ersten Platz mit der Besserwisserin teilen.
    Apropos WoWa&F, ich fand das Buch sehr gut, besonders bei dem exakt 10-Euro-Preis, für welchen ich es erworben habe, aber es könnte schon ein bisschen dicker gewesen sein.
    Ich wollte außerdem fragen, ob ich es erlaubt bin, Woodwalkers mit Star Trek Voyager zu kreuzen (in einer Fanfiction, natürlich).
    Aber es wäre auch schön, wenn sich jemand die Zeit nehmen könnte und WoWa in Stop-Motion verfilmen würde. Ich würde es gerne tun (kenne mich ein bisschen mit Stop-Motion aus), nur bräuchte ich dafür eine Erlaubnis.
    Und obwohl ich schon zwölf Jahre alt bin, habe ich trotzdem eine kleine Theorie aufgestellt, welche zu WoWa passen würde, aber ich führ sie am Beispiel „Harry Potter“ vor:
    Man stelle sich vor, Harry hätte tatsächlich die Buchreihe geschrieben. Es wäre auch logisch, da kein Erwachsener das ernst nehmen würde und die Kinder können ja nicht viel ausmachen, wenn sie es ernst nehmen. Demnach ist es nachdem man das Buch gelesen hat für uns noch unglaubwürdiger, dass das tatsächlich mit der Realität übereinstimmen würde.
    Das mit dem Zweitgestaltstest ist übrigens schon eine relativ gute Idee, nur wird mir, obwohl ich die korrekten Parameter eingebe, nie meine korrekte Zweitgestalt angezeigt, bei welcher ich mir zu 100 Prozent sicher bin, dass sie stimmt.
    Zu dem Fanfiction-Wettbewerb: Darf man, wenn man mit jemandem anderem zusammengearbeitet hat und die Geschichte eingesendet hat noch selbst eine eigene
    Geschichte schreiben und einsenden
    Dürfen „Self-Inserts“ oder „Mary-Sues“ und weitere literarische Funktionen benutzt werden?

    Vorerst danke, dass sie sich das durchgelesen haben, und ebenfalls danke, dass sie warscheinlich antworten werden.
    Einen schönen Tag, viel Glück beim schreiben und nette Bekantschaften ihnen noch,
    Oleg

    1. Hallo Oleg,
      Stimmt, es ist ein ziemlich langer Kommentar geworden – macht aber nichts, ich gehe deine Punkte einfach mal systematisch durch 🙂
      Das mit den Covern ist schon ein interessantes Muster, aber von Katja und dem Verlag nicht wirklich beabsichtigt. Es geht vor allem darum, wer im jeweiligen Buch eine besonders große Rolle spielt (und allgemein wichtig für die Staffel ist), da ergibt es sich ganz automatisch, dass gewisse Charaktere und Rollen auf den Covern zu sehen sind. Lass dich überraschen, was Ella angeht!
      Die Sache mit der Planung ist witzigerweise genau andersherum, denn Katja hat Seawalkers von Anfang an durchgeplant, während bei Woodwalkers lange nicht klar war, wie viele Bücher es überhaupt werden sollen. Du hast recht, Seawalkers kommt mir auch ein bisschen „episodischer“ vor als Woodwalkers, aber das ist ja nicht unbedingt etwas Schlechtes und auch diese Staffel hat schon von Anfang an eine durchgehende Handlung, auch wenn das in den späteren Bänden noch etwas deutlicher wird. Aber das war bei Woodwalkers ja auch so, dass die Geschichte in den späteren Bänden etwas mehr Fahrt aufgenommen (oder besser gesagt sich zugespitzt) hat.
      Freut mich, dass dir das Special gefallen hat! So dünn ist es eigentlich gar nicht, das macht vor allem der umweltfreundliche Druck. Es stimmt natürlich, dass die Geschichte nicht ganz so umfangreich ist wie die normalen Bücher, aber es ist ja auch eine zusätzliche Geschichte und wenn sie länger gewesen wäre, könnten Katja und der Verlag sie nicht einfach zwischendurch mal einschieben. Die Specials werden also immer ein bisschen dünner als die normalen Bücher sein.
      Es wäre echt cool, wenn du einen Stop-Motion-Film drehen möchtest, dafür brauchst du erstmal keine besondere Erlaubnis. Nur, wenn du damit Geld verdienen möchtest, müsstest du das natürlich vorher mit dem Verlag besprechen, weil bei ihm ja die Rechte für Katjas Bücher liegen.
      Der Zweitgestalten-Test ist ja nur eine grobe Orientierung, falls du gar nicht weiter weißt – es ist, glaube ich, nahezu unmöglich, einen Test zu erstellen, der wirklich für jeden die perfekte Tierart ermittelt 🙂 Umso besser, dass du auch ohne den Test herausgefunden hast, welches Tier am besten zu dir passt.
      Bei Fanfictions sind dir keine Grenzen gesetzt, du kannst gerne ein Crossover schreiben oder gewisse Tropes benutzen. Jeder Teilnehmer darf zwei Geschichten einsenden, du kannst also eine allein schreiben und eine mit jemand anderem zusammen.

      Viele Grüße,
      Sabine

    1. Hi Superfan,
      ich weiß nicht mal, ob die Hamburgreise überhaupt klappt, aber ich denke einen Monat vorher sollten alle Details feststehen.
      Mit nussigen Grüßen,
      Katja

  35. Hi Katja,
    ich darf in Deutsch ein Referat über mein Vorbild halten und habe dich gewählt, weil ich deine Bücher so gerne lese.
    Dabei habe ich einige Infos auf deiner Website gefunden, jedoch habe ich trotzdem noch eine Frage:

    Du schreibst ja die neuen Seawalkerbände über den Umweltschutz im algemeinen, das würde ich gerne erwähen, deswegen würde ich gerne Wissen, ob du dich auch im Alltag für die Umwelt engagierst, d.h., dass du z.B. versuchts auf Plastik zu verzichten.

    Vielen Dank schon mal für deine Antwort 🙂
    Liebe Grüße
    Fangirl 253

    1. Hi Fangirl,
      oooh, ich fühle mich sehr geschmeichelt, dass ich dein Vorbild sein darf! Ich engagiere mich in ganz verschiedener Weise für die Umwelt, zum Beispiel habe ich unseren Garten tierfreundlich angelegt, versuche Plastik zu vermeiden, fliege nur noch einmal im Jahr (oder auch mal gar nicht), sammle Müll in der Natur (besonders bei uns am Flussufer), spende für Naturschutzprojekte und fördere Umweltschutzorganisationen. Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber ich glaube, das ist das Wichtigste …
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Liebe Lottika,
      der FanFiction-Wettbewerb läuft gerade und zwar noch bis morgen, also schnell noch was einschicken (alle Infos dazu in den News auf meiner Homepage)! Den nächsten gibt´s nämlich erst im Frühjahr. Toll, dass du eine so lange Story schreibst.
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hi Lottika,
      ja, es ist tatsächlich so, dass man einem blinden Woodwalker die Gedankenbilder direkt in den Kopf schicken kann und er sieht sie dann.
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

  36. Liebe Katja,
    ich habe ein paar Fragen:
    1.Gibt es von Wood-Seawalkers auch schon Playmobil?

    2.Wird Wood-Seawalkers auch verfilmt?

    3.Gibt es auch schon CDs von Wood-Seawalkers?

    4.Werden in den Wood-Seawalkers Büchern auch Menschen abgedruckt?

    5.Gibt es auch Wood-Seawalkers Kostüme?

    Liebe Grüße
    Tikaani Blue Cloud

    1. Hi Tikaani,
      leider gibt es bisher kein Merchandise zu meinen Romane, also weder Kostüme noch Playmobil, sorry 🙁 Dafür aber CDs, die kannst du überall kaufen (Buchhandel, Internet). Was meinst du darin, ob in den Büchern auch Menschen abgedruckt werden? Natürlich spielen einige Menschen eine Rolle, es sind nicht nur Wandler dabei.
      Da Woodwalkers inzwischen sehr bekannt ist, kann es gut sein, dass es verfilmt wird – falls das wirklich passiert, sage ich natürlich auf der Homepage Bescheid und auf meinem YouTube-Kanal Katja Brandis Autorin (d.h. wenn du den abonnierst, verpasst du es nicht und bekommst gleich alle wichtigen Infos). Dann kannst du sicher auch beim Casting mitmachen (dich jetzt zu bewerben bringt dagegen nichts). Ich selbst kann so eine Verfilmung nicht stemmen, das macht eine Produktionsfirma, und die entscheidet auch darüber, wer welche Rolle spielt. Es ist aber eine sehr gute Vorbereitung, bei der Theater-AG mitzumachen.
      Viele Grüße,
      katja

      1. Hallo Katja,
        ich meine ob im Buch auch Menschen-Gestalten ab gebildet werden.
        Schade das es weder Playmobil noch Kostüme von Wood-Seawalkers !
        Das ist toll welcher Teil wird denn verfilmt?
        Ich hab „Katzige Gefärten“ gestern schon in der Buch-Handlung entdeckt!Wie geht das denn? Ich dachte es kommt erst am Dienstag raus?!

        1. Hallo Tikaani,
          Nein, in den Büchern wird es bei den Tiergestalten als Illustrationen bleiben, aber dafür gibt es ja einige Charaktere vorne auf den Covern zu sehen.
          Leider wird aktuell noch keins der Bücher verfilmt, aber da Woodwalkers inzwischen sehr bekannt ist, kann es gut sein, dass sich das irgendwann mal ändert. Behalt einfach die News hier auf der Website oder Katjas YouTube-Kanal (Katja Brandis) im Auge, dann verpasst du solche Neuigkeiten auch nicht! Ich schätze mal, falls es mal einen Film gibt, wird zuerst der erste Woodwalkers-Band verfilmt werden, auch wenn bei Filmen natürlich auch immer mal etwas an der Handlung verändert wird.
          Die Buchläden bekommen neue Bücher immer schon ein paar Tage vorher, damit sie pünktlich zum Erscheinungsdatum gekauft werden können. Manche Geschäfte legen die Bücher dann auch schon direkt raus, da hast du also Glück gehabt!

          Viele Grüße,
          Sabine

  37. Liebe Katja Brandis, Liebe Sabine
    Wir wollten fragen, ob es einen Grund dafür gibt, dass es diesmal keine Fan- Abstimmung gibt.
    Und was Katjas Mondname in Khyona wäre.
    Liebe Grüße,
    Hähnchen und Lauch

    1. Hi Lauchhähnchen,
      ein paar Fans haben sich über die Fan-Abstimmung beschwert – dabei hat sich herausgestellt, dass die gewinnen, die am meisten Verwandte und Freunde für sich mobilisieren können. Also habe ich das wieder abgeschafft, es war ja erstmal ein Experiment. Ich wäre in Khyona Katja Lirim.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hi,
        das finde ich um ehrlich zu sein echt gut, denn auch mir ist der Gedanke bei der Abstimmung gekommen. Es ist mega schade, wenn diejenigen Gewinnen, die am meisten Freunde und Verwandte moblisieren können, weil hinter der Abstimmung ein wirklich schöner Gedanke liegt. Wenn die Teilnehmer aber keinen Wert auf eine Faire Abstimmung legen, dann ist es unnötig diese weiterhin zu praktizieren.
        Liebe Grüße
        Fangirl

  38. Hallo,
    Ich habe bereits die Leseprobe von Seawalkers 4 gelesen und finde das Buch jetzt schon klasse. Darum wollte ich fragen, wann das Cover bekanntgegeben wird.

  39. Liebe Katja,
    Ich bin ein mega fan von Woodwalkers und Seawalkers
    Ich habe eine frage: wird Wing sich noch verlieben ?
    LG Wing
    PS sie ist meine Lieblingsfigur

  40. Hallo Katja brandis
    Ich wollte auf ein paar Fehler hinweisen bei Seewalkers 1 bei der Expedition steht da dass Shari steuert aber kurz danach als sie vor dem Alligator flüchten steht dort das sie mit aller Kraft paddelte und dann als Noémie sagte ,, fast wie die Raufstündchen daheim“ Stand kurz danach da ganz schön rabiate Raubstükjen Ps:ich wollte noch fragen wan ihre nächste WoWa SeaWa Lesung ist? Matteo

    1. Hi Matteo,
      stimmt, die Passage muss ich mir nochmal anschauen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie in dem Moment beim Paddeln hilft, damit es schneller geht. Ich habe im Moment fast gar keine Lesungen wegen Corona, sorry 🙁 Nächstes Jahr geht da bestimmt wieder was.
      Viele Grüße,
      Katja

  41. Hallo Katja, hallo Sabine,
    ich wollte eimal fragen ob Verrat der Feuergilde in der gleichen Welt spielt wie Feuerblüte und der Sucher
    Sommerwohl
    Wombatwandler

    1. Hi Wombatwandler,
      ja, genau, die erste Trilogie (mit Verrat der Feuergilde, Prophet des Phönix und Ruf des Smaragdgartens) spielt ebenfalls in Daresh. Zeitlich spielt es vor Feuerblüte und nach dem Sucher.
      Friede den Gilden!
      Katja

  42. Liebe Frau Brandis,
    Ich würde gerne bei dem FanArt-Wettbewerb mitmachen und habe mir auch schon überlegt, was ich zeichnen werde.
    Ich wollte, dass die gezeichneten Charaktere ihre Schul T-Shirts tragen, aber als ich dann das Woodwalkerks Wiki durchstöbert habe, konnte ich die Beschreibung der T- Shirts nicht finden. Jetzt ist meine Frage naturlich, ob es überhaupt genaue Angaben zum Aussehen der Schul T-Shirts gibt.
    Könnten Sie mir da weiterhelfen? ☺
    Liebe Grüße,
    Annabell

    1. Hi Annabell,
      tolle Idee mit den Schul T-Shirts! Sie zeigen einen Adler und die Schrift Clearwater High in einem grünen Kreis (das ganze auf einem schwarzen oder weißen T-Shirt).
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hi Tiago,
      wenn ich es schaffe, schreibe ich jedes Jahr einen „Woodwalkers & friends“-Band. Der für nächstes Jahr steht auch schon fest, es sind Woodwalkers-Kurzgeschichten.
      Toll, dass du so ein großer Fan bist!
      Viele Grüße,
      Katja

  43. Liebe Katja,
    Ich habe zwei Fragen an sie 😀
    1. Darf man beim fanart Wettbewerb auch Bilder die nicht farbig sind einschicken
    2. Sie haben ja die Stadt der träumenden Bücher gelesen. Haben sie auch andere Bücher über zamonien gelesen (Ich bin auch Fan) ?
    LG Rumo

    1. Hi Rumo,
      ja klar, man darf auch nicht-farbige Bilder einschicken. Und über Zamonien habe ich schon ganz viel gelesen (so ca sieben Bücher), die meisten sind wirklich richtig gut! Rumo fand ich auch sehr gut.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hi Orcamädchen,
        nein, bisher gibt es keine Meerschweinchenwandler an der Clearwater High, aber vielleicht ist einer bei der neuen Erstjahresklasse dabei? Das erfahrt ihr in der zweiten Woodwalkers-Staffel.
        Mit nussigen Grüßen,
        Katja

  44. Hi,
    ich hab eine Frage.
    Sieht die menschliche Gestalt der Woodwalker immer so aus, wie das Tier?
    Also das ist jetzt komisch formuliert. Ich meine, Carag hat ja zum Beispiel sandfarbene Harre und grüne Augen. Und eine Puma hat sandfarbenes Fell und manchmal grüne Augen.
    Oder Holly, sie hat rötliche Haare, wie ein Eichhörnchen.
    Also nochmal zu meiner Frage:
    Gibt es Woodwalker die sehen komplett unterschiedlich wie ihre zweit Gestalt aus, weil sie beispielsweise rote Haare haben aber ein Pandabär sind?
    Liebe Grüße
    Leseratte

    1. Hallo Leseratte,
      Es ist häufig so, dass Wandler auch in Menschengestalt ein bisschen wie ihre Tierart aussehen, aber nicht immer. Bei manchen Tierarten ist das ja sowieso eher schwierig (Reptilien-Wandler mit grünen Schuppen zum Beispiel haben als Mensch nicht von Natur aus grüne Haare), aber auch allgemein hängt das alles auch von den Menschengenen ab. Es kann also durchaus passieren, dass ein Panda-Wandler rote Haare hat oder ein Rotfuchs-Wandler eben keine roten Haare.

      Viele Grüße,
      Sabine

    2. Libe katia oder sabine ich habe schon alle wood und see walkers bucher gelesen und naturlich auch ruf der tife ich habe auch eine fermutoung wer in tiago verlieb ist 🙂

      1. Hi Tiago,
        freut mich total, dass du meine Walkers-Romane alle kennst und sogar auch Ruf der Tiefe! Viel Spaß beim Raten, wer in wen verliebt ist 🙂
        Viele Grüße,
        Katja

  45. Hallo Katja oder Sabine,
    Ich würde gerne Wissen, ob noch ein 2. Band von Ruf der Tiefen geplant ist, wo Leon dann mit Lucy in seiner zweiten Gestalt unterwegs ist???

    Liebe Grüße, Chris

    1. Hallo Chris,
      Leider ist kein zweiter Band von Ruf der Tiefe geplant, aber Katja kann sich schon vorstellen, zumindest mal eine Kurzgeschichte zu dem Thema zu schreiben. Mal sehen.

      Viele Grüße,
      Sabine

  46. Friede den Gilden!

    Ich habe gerade die Teilnahmebedingungen für den neusten FanFiction-Wettbewerb gelesen und wollte fragen, ob es in Zukunft auch mal einen Wettbewerb geben wird, bei dem man auch Geschichten zu anderen Ihrer Bücher einreichen darf (z.B. Khyona oder Feuerblüte) ?
    Das wäre bestimmt cool für ältere Leser!

    Meerige Grüße
    Juna ke Vanamee

    1. Hi Juna,
      das stimmt, deswegen ändere ich gleich mal die Wettbewerbsbedingungen, damit man auch Khyona-Bilder und Fanfiction einreichen kann!
      Viele Grüße,
      Katja

  47. Liebe Frau Brandis
    Wir sie beide große WoWa Fans. Wir haben eine Frage an sie sind Eisbär Wandler von Natur aus dunkelhäutig? Eisbären haben ja auch dunkle Haut
    LG
    Holly und Nell

    1. Hi Holly und Nell,
      Eisbärwandler sind tatsächlich meist Inuit, haben also eine relativ dunkle bzw. braune Haut. Sie wird bei der Verwandlung allerdings noch dunkler, damit sie als Eisbären das Sonnenlicht besser „auftanken können“.
      Mit nussigen Grüßen,
      Katja

  48. Hallo Frau Brandis,
    ich habe gerade unter „Termine“ gelesen, dass sie am 9. Dezember in Hamburg lesen, und wollte sie fragen, ob und wenn ja, wie man sich dafür Tickets sichern kann (falls noch welche da sind).
    Liebe Grüße
    Froschwandler Henry (Luis)

    1. Hi Henry,
      ich hoffe sehr, das klappt mit Hamburg (vielleicht sagen sie auch wegen Corona ab). Gebucht hat mich das Literaturhaus, also frag da mal nach, ob du dabei sein kannst. Vielleicht kommen auch noch andere Lesungen zustande, das weiß ich noch nicht genau.
      Viele Grüße,
      Katja

  49. Sehr geehrte Frau Brandis oder Frau Hirsekorn,
    Ich hätte eine Frage zu dem momentan laufendem Wettbewerb:
    Wenn man eine Geschichte einsendet, wie funktioniert das mit den Kurzbeschreibungen? (Muss man eventuell selbst eine einsenden?)
    Einen schönen Tag ihnen noch,
    Oleg

    1. Hallo Oleg,
      Wenn du uns eine Stelle aus deiner Geschichte schickst, die nicht am Anfang spielt, kannst du vorher noch eine kurze Erklärung schreiben, was bisher passiert ist und so weiter. Falls du die kurzen Beschreibungen meinst, die bei den Top 10-Geschichten dabeistehen, die schreibt Katja immer selbst.

      Viele Grüße,
      Sabine

  50. Sehr geehrte Frau Brandis oder Frau Sabine,
    Ich wollte Fragen, ob es denn schon bekannt ist, wann genau der nächste Fanfiction-Wettbewerb stattfindet und welche Regeln für die einsendbaren Geschichten gelten.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn sie mir antworten.
    Einen schönen Tag ihnen noch,
    Oleg

    1. Hi Oleg,
      der nächste Wettbewerb startet im September – wann genau, muss ich noch mit Sabine absprechen. Schau am besten ab und zu auf meine Homepage, da findest du die Teilnahmebedingungen!
      Viele Grüße,
      Katja

  51. Hallo Katja
    Könnten sie mir noch Bücher von ihnen empfehlen? Ich kenne schon Woodwalkers, seawalkers, Khyona, Freestyler, und keiner wird dich kennen, White Zone, Ruf der Tiefe, Schatten des Dschungels, vulkanjäger und gepardensommer.
    Viele Grüsse,
    Carag der Pumajunge

    1. Hi Carag,
      oh wow, du kennst schon so viele Romane von mir? Das ist der Hammer! Du könntest noch „Floaters“ ausprobieren und dann man schauen, ob dir meine Daresh-Romane gefallen (der erste Band ist „Der Verrat der Feuer-Gilde“.
      Ganz viel katzigen Lesespaß wünscht dir
      Katja

    1. Hallo Thierry,
      Sie wird auf jeden Fall nochmal in den Büchern vorkommen, mehr verrate ich aber mal noch nicht. Lass dich überraschen, was in Band 4 passiert!

      Viele Grüße,
      Sabine

  52. Hallo Katja, Seitdem ich ihr erstes Woodwalker Buch entdeckt und gelesen habe bin ich quasi verliebt in die Bücher. Ich habe jetzt schon jedes einzige Woodwalker und Seawalker Buch von ihnen gelesen und habe schon Sehnsucht nach dem nächsten Buch. Ich freue mich schon sehr auf ihr nächstes Seawalker Buch und auf ihr Buch Woodwalkers & Friends Katzige Gefährten Buch. Eigentlich freue ich mich auf jedes ihrer Woodwalker,Seawalker und Windwalker Bücher. Ich kannes garnicht mehr erwarten ihre nächsten Bücher zu lesen. Hab jetzt alle Wood- Seawalker Bücher von ihnen mehrfach gelesen. Früher habe ich ganz andere Bücher gelesen aber jetzt bin ich durch ihre Woodwalker und Seawalker Bücher ein Fan von ihnen geworden. Mein/e Lieblingsfigur/Lieblingscharacker ist Carag. Welcher/e ist ihrer/e? Aufjedenfall freue ich mich total auf ihr nächstes Buch und ich hoffe es kommt bald. Mit Freundlichen Grüßen Carag 😉

    1. Hallo Carag,
      Freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen! Lange musst du nicht mehr warten, Seawalkers 4 erscheint im Januar 2021 und davor kommt am 22. September noch das Carag-Tikaani-Special. Katjas Lieblingsfiguren bei Woodwalkers sind Carag, Tikaani und Holly und bei Seawalkers Tiago, Shari, Jasper und Finny.

      Viele Grüße,
      Sabine

  53. Hallo Katja
    Ich finde deine Bücher soo nussig und freue mich auch schon sehr auf Woodwalkers and Friends. Aber ich wollte sie auf einen kleinen Fehler hinweisen. In Band eins von WoWa sagt Holly ihre Mutter sei von eine Luchs und ihr Vater von einer Eule erwischt worden. In Band drei behauptet sie das Gegenteil. Entschuldigung falls sie das ärgert
    Nussige Grüße Holly

    1. Hallo Holly,
      Der Fehler ist uns schon bekannt und in den neueren Ausgaben schon entfernt worden, aber trotzdem danke für den Hinweis! Für solche Fehlermeldungen sind wir natürlich immer dankbar.

      Viele Grüße,
      Sabine

  54. Liebe Katja/Sabine ich wollte fragen was eigentlich mit Lydia Lennox Parsirt isst nach dem Tikaani und Carag sie festgenommen haben als sie Mr. Cleawarter angreifen wollte?

    1. Hallo Finny,
      Ich glaube, du hast in dieser Szene etwas falsch verstanden – das war nicht Mrs Lennox, sondern ein männlicher Wassermokassinschlangen-Wandler. Was es genau mit dem auf sich hat, ist aber noch geheim.

      Viele Grüße,
      Sabine

      1. Hallo Holly,
        Seawalkers 4 heißt aktuell „Riese des Meeres“, das kann der Verlag bis zum Erscheinen aber noch ändern. Leider wird es keinen dritten Khyona-Band geben, das lohnt sich wegen der insgesamt eher geringen Nachfrage nicht. Katja kann sich aber vorstellen, noch eine Erzählung bzw. ein paar Kurzgeschichten zu schreiben, damit ihr erfahrt, wie es mit den Figuren weitergeht.

        Viele Grüße,
        Sabine

  55. Hallo Katja (Sabine),
    Ich finde ihre Bücher so meerig aber ich habe auch ein paar fragen:
    Heißt Nell einfach nur Nell ?
    Wird Wing Mal eine etwas größere Rolle spielen
    Und werden sie Seawalkers wieder aus der ich Perspektive schreiben
    Liebe Grüße Wing☺️

    1. Hallo Wing,
      Ja, Nell heißt einfach nur Nell, das ist ein ganz normaler Vorname (ihr Nachname ist übrigens Greenbaum). In der zweiten Woodwalkers-Staffel, die nach Seawalkers erscheint, ist Wing eine der Coverkandidaten, es kann also gut sein, dass sie in dieser Staffel eine wichtige Rolle bekommt! Seawalkers, die zweite WoWa-Staffel und Windwalkers werden alle wieder in der Ich-Perspektive geschrieben sein.

      Viele Grüße,
      Sabine

  56. hi Katja hi Sabine

    ich habe schon alle Woodwalkers gelesen alle bisherige Seawalkers, Gepardensommer, ruf der tiefe, beide Khyona teile ,White Zone, Vulkanjäger, schatten des Dschungels und Koala träume gelesen. ich habe eine frage könnten sie noch einen Khyona teil schreiben um zu erfahren was aus Alice wird und so. ich würde mich sehr darüber freuen.
    Liebe Grüsse
    Pumajunge

    PS: ich weis das Katja gerade nicht da ist deswegen ist die frage auch an sie Sabine. welche Person mögen sie von all den teile am meisten?

    1. Hallo Pumajunge,
      Leider wird es keinen dritten Khyona-Band geben, das lohnt sich wegen der insgesamt eher geringen Nachfrage nicht. Katja kann sich aber vorstellen, noch eine Erzählung bzw. ein paar Kurzgeschichten zu schreiben, damit ihr erfahrt, wie es mit den Figuren weitergeht.
      Meine persönliche Lieblingsfigur in all den Wood- und Seawalkers-Büchern ist Chris, ich mag aber auch z.B. Bo und Leroy echt gerne.

      Viele Grüße,
      Sabine

  57. Hallo Katja Brandis
    Ist die Triologie Nacht Lilien eigentlich Von Ihnen????
    Kannst du mir die Leseprobe von von dem Buch Nacht Lilien schicken das wäre echt nett ich freue mich schon auf deine Antwort
    Deine Crash
    PS ich bin ein riesengroßer Fan

  58. Liebe Frau Brandis,
    ich habe ein paar Fragen zu Seawalkers:
    1.Ist es möglich das auf dem Buch-Cover auch Lehrer abgebildet sind?
    2.Haben Sie vor das es irgendwann mit Miss White und Jack Clearwater klappt?
    3.Ich möchte meine I-Mail Adresse eigentlich nicht angeben, muss ich das denn unbedingt machen?
    Liebe Leseratte-Grüße sendet
    Tikaani !

    1. Hallo Tikaani,
      Auf die Cover werden eher keine Lehrer kommen, diese Plätze sind für die wichtigsten Schüler reserviert (bei Seawalkers sind das jetzt übrigens noch Finny, Chris und Ella). Lass dich überraschen, was Miss White und Mr Clearwater angeht!
      Die Email-Adresse ist leider ein Pflichtfeld, ist aber nur für Katja und mich sichtbar und wird nicht öffentlich angezeigt. Darüber musst du dir also keine Gedanken machen.

      Viele Grüße,
      Sabine

  59. Liebe Katja
    Ich finde deine Bücher sehr Katzig ich habe bis jetzt alle Woodwalkers gelesen und gehört, und bin jetzt auch dran das 3. Band von Seawalkers zu lesen.Und weil ich schon in der Hälfte bin wollte ich wissen wann der 4. Band von Seawalkers raus kommt?
    Ich wollte wissen ob es Wood-Seawalkers auch mal als Filme geben könnte.Ich liebe die Bücher nämlich über alles.❤️
    Ich finde das eine sehr gute Idee mit dem Seawalkers 2.Und die Armbänder aus den Nätsen sehr gut
    Mit Katzigen Grüsse Carag

    1. Hallo Carag,
      Die neuen Bücher erscheinen immer im Januar und Juni, Seawalkers 4 erscheint also im Januar 2021. Leider ist aktuell noch keine Verfilmung geplant, aber da Woodwalkers inzwischen sehr bekannt ist, kann es gut sein, dass sich das irgendwann mal ändert. Behaltet einfach die News hier auf der Website oder Katjas YouTube-Kanal (Katja Brandis Autorin) im Auge, dann verpasst ihr solche Neuigkeiten auch nicht!

      Viele Grüße,
      Sabine

  60. Hallo Katja,
    Ihre Bücher gefallen mir richtig gut bis jetzt habe ich schon Wood- und Seawalkers, White Zone und Ruf der Tiefe gelesen. Aber ich habe mich schon lange gefragt ob Woodwalker auch im Fernsehen etwas sagen können und andere Wandler die die Sendung dann anschauen das verstehen können(ich vermute nicht weil sonst hätte Carag bei seinem Fernsehauftritt in Costarica ja nicht den Codesatz sagen müssen aber ich dachte ich frage mal)
    LG TikaaniCrash

    1. Hallo TikaaniCrash,
      Freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen! Diese Art von Gedankenkommunikation funktioniert leider nicht, die Wandler müssen dafür wirklich in der Nähe des anderen sein.

      Viele Grüße,
      Sabine

  61. Sehr geehrte Frau Brandis
    Ich würde mich sehr freuen wenn ein paar Woodwalkers kommen ,weil ich eigentlich lesen nicht so mag aber IHRE tolle Bücher sind einfach sensationell 🙂

    1. Hallo Conny,
      Freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen! Von Seawalkers wird es wie auch schon bei Woodwalkers sechs Bände geben, drei kommen also noch. Danach hat Katja tatsächlich noch eine Menge Bücher geplant: Nach Seawalkers wird es drei Bücher über Carags zweites Schuljahr geben und danach mit großer Wahrscheinlichkeit Windwalkers, eine Staffel über die neue Schule in Kalifornien (mit Hauptfigur Sierra und einer Menge Vogel-Wandlern). Dazwischen wird es immer mal wieder Specials geben, das erste heißt Katzige Gefährten und kommt schon am 22. September heraus. Darin erfährst du, was Carag so alles in den Sommerferien nach dem Tag der Rache erlebt. Der Lesestoff wird dir also nicht allzu schnell ausgehen!

      Viele Grüße,
      Sabine

  62. Hallo Frau Brandis,

    ich habe mit großer Begeisterung Seawalkers 3 gelesen und danach natürlich auch Ruf der Tiefe.

    Meine Frage ist nun, ob die Sea\ und Woodwalkers ebenfalls durch eine genetische Veränderung entstehen können?

    Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße
    Luc

    1. Hi Luc,
      sehr cool, dass du auch Ruf der Tiefe gelesen hast! Nein, Sea- und Woodwalker haben keine genetischen Veränderungen, deshalb kann man ihnen auch nicht mit einem Blick in die Gene auf die Spur kommen. Sie sind durch ein schamanisches Ritual entstanden, das hat also mehr etwas mit Magie zu tun. Darüber erfährst du mehr in „Woodwalkers & friends – Katzige Gefährten“, das ja bald rauskommt.
      Mit meerigen Grüßen,
      Katja

  63. Hallo Katja,
    Ich liebe die Seawalker-Bände, ich verschlinge sie an ca. einem Tag :-D. Deshalb wollte ich fragen wann sie das Cover und die Leseprobe von Seawalkers 4 auf dieser Website veröffentlichen.
    Mit meerigen Grüßen
    Shari

    1. Hallo Katja/Sabine,
      ich habe ein paar Fragen zu Büchern von Ihnen:
      1.Ich habe Khyona &2 gelesen und wollte fragen, ob es auch einen dritten Band geben wird.
      2. Könnten Sie noch mehr so Romane ab zwölf, wie zum Beispiel Gepardensommer oder Koalaträume schreiben?
      3. Wann wird Windwalkers rauskommen?
      Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!
      Katzige Grüße
      C.Schlaumeier

      1. Hallo C.Schlaumeier,
        Leider wird es voraussichtlich keinen dritten Khyona-Band geben, aber das nächste Buch, an dem Katja arbeitet, ist tatsächlich wieder ein Roman ab 12, der wahrscheinlich so im Frühjahr 2022 erscheinen wird. Der Inhalt ist noch geheim, es wird aber eher wieder Fantasy in Richtung Khyona statt etwas „Normales“ wie Gepardensommer werden. Windwalkers erscheint nach Seawalkers und der zweiten Woodwalkers-Staffel, also so ca. 2024, aber in Seawalkers 6 wirst du ein paar der Figuren schon kennen lernen!

        Viele Grüße,
        Sabine

    2. Liebe Katja/Sabine,
      könntet ihr vielleicht noch mehr so Bücher, wie Koalaträume oder Gepardensommer schreiben?
      Das wäre toll!
      Nussige Grüße
      Tripelwandler

      1. Hallo Tripelwandler,
        Das nächste Buch, an dem Katja arbeitet, ist tatsächlich wieder ein Roman ab 12, der wahrscheinlich so im Frühjahr 2022 erscheinen wird. Der Inhalt ist noch geheim, es wird aber eher wieder Fantasy in Richtung Khyona statt etwas „Normales“ wie Gepardensommer werden. Soweit ich weiß, hat Katja aktuell keine weiteren Pläne für ein Buch in der Richtung, aber das kann sich in der Zukunft natürlich auch wieder ändern.

        Viele Grüße,
        Sabine

    3. Hi Katja!
      Ich habe gesehen, dass sie in der Jury für den Schreibwettbewerb Zeilengrün sind. Ich habe überlegt da mitzumachen obwohl ich erst 13 bin. Man darf da zwar ab zwölf schon mitmachen aber auch eben auch mit zwanzig Jahren. Und ich weiß nicht wie ich da mithalten soll. Ich habe keine wirkliche Chance, weil ich noch nie richtig eine Geschichte geschrieben. Aber ich sehe es als Übung und interessiere mich für die Umwelt.
      Ich habe auch nurnoch zwei Monate und weiß nicht ob das reicht, weil ich nicht weiß wie lange man für sowas braucht.
      Ich hatte gehofft sie könnten mir ein paar Tipps geben, wie ich nicht ganz untergehene 🙂
      Liebe Grüße Frigga
      PS: ich fande Seawalker wilde Wellen echt super gut! Ich fand den Band davor nicht ganz so gut aber dieser war echt fantastisch! Habe ihn an einem Tag durchgelesen 😉

      1. Hallo Frigga,
        In den meisten Fällen haben ältere Teilnehmer natürlich mehr Erfahrung, aber das heißt ja nicht, dass du gar keine Chance hast – bei den Woodwalkers-Fanfiction-Wettbewerben habe ich auch schon viele Geschichten von jüngeren Fans gelesen, die richtig gut waren! Je nachdem, wie schnell du schreibst und wie viel du schreiben möchtest, reichen zwei Monate meistens auch locker für eine Wettbewerbseinsendung, keine Sorge. Kennst du schon die Schreibtipps hier auf der Homepage? Die helfen dir bestimmt weiter: https://www.katja-brandis.de/kategorie/schreibtipps/
        „Nicht ganz untergehen“ funktioniert besonders dann ganz gut, wenn deine Geschichte eine interessante Grundidee hat – beim Woodwalkers-Fanfiction-Wettbewerb kommen zum Beispiel immer ganz viele Einsendungen, in denen irgendein Wandler neu an eine Wandlerschule kommt. Da kommen zwar auch oft tolle Geschichten raus, aber im Nachhinein erinnere ich mich dann doch eher an Geschichten mit einer originelleren Handlung. Ist leichter gesagt als getan, ich weiß, aber dir fällt bestimmt etwas Cooles für den Schreibwettbewerb ein!

        Viele Grüße,
        Sabine

  64. Hallo liebe Katja!

    Ich habe gerade ihr neues YouTube Video geschaut und es war sehr interessant. Ich hoffe, Sie machen in Zukunft noch mehr solcher Videos denn ich finde ihren Kanal toll!

    Ich fange gerade mit White Zone an und wollte fragen, ob darin auch eine Liebesgeschichte vorkommen wird?

    Denken Sie eigentlich manchmal noch an ihre ersten Romane zurück? Oder verschwinden die Welt, die Figuren und die Gefühle, die Sie beim Schreiben hatten, so bald Sie ein neues Projekt starten? Wie sind Sie eigentlich auf die Idee für die Welt Daresh gekommen?

    Ich habe gerade Floaters durchgelesen und es war so spannend! Als ich es durch hatte, habe ich mich richtig geärgert, weil ich am liebsten immer weiter gelesen hätte. Deswegen habe ich mir dann auch sofort White Zone und Gepardensommer aus der Bücherhalle geholt.

    Früher war ich ein riesiger Woodwalkers und Seawalkers Fan, aber so langsam wachse ich da irgendwie raus, auch wenn ich Carag und all die anderen Figuren immer noch toll finde.
    Ich weiß, dass viele Ihrer Fans unglaublich gerne Woodwlakers und Seawalkers lesen (was ich total verstehen kann). Trotzdem wollte ich fragen, ob Sie in nächster Zeit auch mal wieder Romane wie zum Beispiel Ruf der Tiefe, Floaters oder Vulkanjäger schreiben? Oder konzentrieren Sie sich jetzt erst Mal auf die Seawalkers und Woodwalkers Geschichten?

    Ich wünsche Ihnen ganz viele spannende Ideen und ganz viel Spaß beim Schreiben!

    Viele Grüße
    Juna ke Vanamee

    1. Liebe Juna,
      freut mich total, dass du dich nun in paar meiner Romane für älterer Leser stürzt und dass dir Floaters so gut gefallen hat! Ja, natürlich gibt es in White Zone eine Liebesgeschichte, wart mal ab. Und ich werde unbedingt auch weiter Romane ab 12 schreiben, Khyona war ja ein großer Erfolg und in diesem Herbst schreibe ich einen neuen dicken Fantasy-Wälzer (das Thema ist noch geheim). An meine älteren Romane denke ich oft, sie sind alle wie meine Kinder, manche schon etwas ferner, andere ganz nah (wie zum Beispiel die Daresh-Romane, mit denen ich gerade sehr viel zu tun habe, weil sie nächstes Jahr neu im Fischer Verlag herauskommen).
      Ich wünsche dir noch ganz viel Lesespaß und spannende Entdeckungen in meinen Welten jenseits der Wakers!
      Viele Grüße,
      Katja

  65. Liebe Katja/Sabine ich wollte fragen ob noch ein vierter Band von Sewalkers raus kommt und wenn ja wann?
    taucht Miss White im Vierten Band von seawalkers 4 wieder auf? Ich michte sie sehr gerne.
    LG Finny

    1. Hallo Finny,
      Von Seawalkers wird es wie auch schon bei Woodwalkers insgesamt sechs Bände geben, Band 4 erscheint Mitte Januar 2021. Auf dem Cover wird übrigens Finny abgebildet sein!
      Miss White wird definitiv noch einmal vorkommen, aber mehr verrate ich mal noch nicht. Lass dich überraschen!

      Viele Grüße,
      Sabine

  66. Hallo Frau Brandis,
    ich bin ein Riesenfan von Ihnen und habe alle Woodwalkers und die 3 Seawalkers schon gelesen. Am meisten mag ich Tikaani und Shari. Ich habe bei dem Woodwalkers-Test herausgefunden, dass ich ein Schwertwal wäre und das trifft sich gut, weil Miss White meine Lieblingslehrerin ist. Ich hoffe, Woodwalkers wird verfilmt und ich bekomme entweder die Rolle von Tikaani oder – falls ich bis dahin erwachsen bin – die Rolle von Miss White 😉
    Mich würde interessieren, ob Sie für Ihre Figuren Vorbilder im richtigen Leben haben?
    Liebe Grüße,
    Tikaani White 😉

    1. Hi Tikaani White,
      oh, du bist ein Schwertwal! Glückwunsch, das sind sooo tolle Tiere, und ich mag Miss White auch sehr gerne (und Tikaani und Shari ebenso). Tja, drück die Daumen, dass die Bücher mal verfilmt werden, es wollen ziemlich viele mitspielen 🙂 Manchmal nehme ich für meine Figuren tatsächlich einzelne Eigenschaften von Leuten, die ich kenne (und manchmal auch von mir selbst – Shari ist mir ziemlich ähnlich …)
      Mit meerigen Grüßen,
      Katja

    1. Hallo Raphael,
      So genau lässt sich das nicht sagen, es kommen ja auch immer wieder neue Schüler hinzu. Grundsätzlich sind in den Klassen aber immer so um die 20 Leute, das macht an der Clearwater High bei drei Jahrgängen also ca. 60 Schüler und an der Blue Reef High bei zwei Jahrgängen ca. 40.

      Viele Grüße,
      Sabine

  67. Hallo Frau Brandis,
    ich habe schon öfter gehört, dass Sie einen neuen, dicken Roman schreiben wollen und wollte Sie fragen, wann dieser her raus kommen wird?
    Lg,
    Froschwandler Henry

    1. Hi Henry,
      der dicke Roman dauert leider noch ein bisschen, ich plane ihn gerade erst … wahrscheinlich erscheint er im Frühjahr 2022 (bis dahin gibt´s erstmal ganz viele Walkers-Bände …)
      Viele Grüße,
      Katja

  68. Liebe Frau Brandis
    Wenn Tiago vs Toco und Barry fighten und Tiago dann gewinnt aber in der mitte vom Kampf am Boden landet könnten Sie bitte schreiben er hätte sie Verprügelt und nicht sie ihn.
    Danke mit freundlichen grüssen
    Steve

  69. Liebe Katja/Sabine,
    Ich habe die Woodwalkers und Seawalkers gelesen und hätte da ein par Fragen :

    1. Kann ein Vogelwandler fliegen wenn er als Mensch seine Arme zu Flügeln teilverwandelt?

    2. Ob ein Trippelwandler (Goodfellow) sich z.B. in der Tiergestalt eines Bären die Flügeln einer Wespe teilverwandeln kann?

    3. Wie viele Woodwalkers gibt es im Vergleich zu Menschen? Ist 1 von 10 ein Woodwalker oder eher 1 von 100?

    An diese Fragen muss ich immer wieder denken und ich würde mich über eine Antwort freuen.

    Liebe Grüße,
    Emily

    1. Liebe Emily,
      die meisten Windwalker sind zu schwer, um mit teilverwandelten Flügeln zu fliegen. Es müsste schon jemand echt dünn sein, dass das klappt. Ja, das mit dem Bär mit Wespenflügeln würde gehen, aber der hebt damit definitiv nicht ab 🙂 Es ist einer 1:200, Woodwalker sind wirklich selten.
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

  70. Hi Katja,
    danke für den tollen livestream. Es ist überhaupt nicht schlimm, dass der ab gestürtzt ist. Es war mal wieder echt super spannend, fragen zu stellen und sie beantwortet zu bekommen.
    Sie sind eine echt tolle Autorin.
    Lg
    Fangirl253

    1. Hi Fangirl,
      sehr gern geschehen! Freut mich sehr, dass dir die Fragestunde gefallen hat. Zum Glück ist der Stream erst recht spät abgestürzt.
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hi Schneeschildkröte,
      toll, dass du auch schreibst! Hast du schon die Schreibtipps auf meiner Website entdeckt? https://www.katja-brandis.de/kategorie/schreibtipps/
      Sehr viele Fans fragen, ob sie mir ihre Geschichten schicken dürfen, aber um sie zu lesen fehlt mir leider die Zeit, ich muss es nämlich zurzeit irgendwie schaffen, drei Bücher im Jahr (!) fertigzubekommen. Aber du könntest deine Geschichte auf einer Fanfiction-Seite wie Wattpad oder Fanfiction.de veröffentlichen und so Feedback dazu bekommen. Du könntest auch einen Auszug daraus bei meinem nächsten FanFiction-Wettbewerb einschicken (im September, alle Infos dazu findest du dann auf meiner Homepage).
      Viele Grüße,
      Katja

  71. Hallo Katja/Sabine
    Ich bin ein Riesenfan (Gibt es eine weibliche Form? Fanin?) von Woodwalkers. Jetzt habe ich alle Bänder und kann sie mehrmals lesen. Ich freue mich über jeden neuen Band. Selber schreibe ich auch, habe aber zu viele Ideen und komm nicht voran. Mittlerweile tue ich fast überall an Woodwalkers denken, kann sogar einige Wortwechsel auswendig. (Meistens nur die lustigen) Was ist nochmal Fanfiction? Und es kann Carag ja im 2. Schuljahr nach dem Schamanischen Ritual suchen – und finden. Wird es in Seawalkers auch einen Schüleraustausch geben? Geht Sierra auf die Reddcliff High? Werden sich auch Päärchen trennen? – Lou und Henry? – Machen sie auch mal eine Lesung bei Stuttgart? (Ich wohne nicht dort, aber in der nähe) Es hieß, bei Woddwalkern gibt es viele Zwillinge, gibt es auch bei Seawalkers und Windwalkers zwillinge?
    ‚tschuldigung, wegen der vielen Fragen.

    Katzige Grüße Namaikaa

    1. Hi Namaikaa,
      sehr cool, dass du ein so großer Fan bist (ich glaube, es gibt keine weibliche Form, weil es ein englisches Wort ist)! Witzig, dass du manche Dialoge schon auswendig kannst. Das ist ein fast schon gutes Problem, dass du zu viele Ideen hast. Schreib sie auf und verfolge nur die weiter, die in dir richtig „brennen“ und die dir keine Ruhe lassen. Ja, es wird in Seawalkers auch einen Austausch geben, genau, Sierra geht auf die Redcliff High, ich war leider schon im Januar 2020 in Stuttgart und in Seawalkers und Windwalkers gibt´s (bisher) keine Zwillinge.
      Ganz viel Schreibspaß wünscht dir
      Katja

  72. Liebe Frau Brandis
    Ich habe eine kleine frage offen:
    Sie schreiben das Rocket und Logan Tiago
    ,,verprügelt“ haben aber ich habe in errinerung das Tiago die beiden auf den Boden geworfen hat das ergibt für mich keinen Sinn😉😉😉 denn erst später trifft ihn ein schlag und weder von Rocket noch Logan.
    LG Tiago

    1. Hi Tiago,
      na ja, so insgesamt war es schon eine Prügelei, die beiden verpassen ihm Knüffe und versuchen ihm Faustschläge zu versetzen (die allerdings nicht immer treffen 🙂 Das zählt schon auch, finde ich. Außerdem ist es vielleicht besser, dass Rocket ihn nicht richtig verletzt hat, sonst wären die beiden wohl kaum Freunde geworden.
      Mit meerigen Grüßen,
      Katja

  73. Hallo Katja/Sabine,
    viele reden von Fan Fiction. Was ist das?
    Kann man selber auch eine Woodwalkers-Geschichte schreiben?
    So mit Clearwater High und drum und dran?
    Würde nähmlich gerne von einer Cosine von Tikaani schreiben.
    Der Feind sind Milling-Anhänger, die eine nachträgliche Rache planen. Im Winter.
    Darf Carag einfach so in Pumagestalt (Nach Tag der Rache) bei den Ralstons aufkräuzen.
    Wissen die Lehrer davon?
    Ich freue mich katzig, riesig auf jeden neuen Band.

    Ich schreibe auch gerne.
    Katzige Grüße Dorothy

    1. Hallo Dorothy,
      Genau, eine Fanfiction ist eine von Fans geschriebene Geschichte, in der Charaktere oder andere Sachen aus einem Buch/Film/usw. vorkommen. Natürlich kannst du auch eine schreiben, da sind deiner Fantasie dann keine Grenzen gesetzt und du kannst alles einbauen, was du aufgezählt hast! Im September findet übrigens auch ein Fanfiction-Wettbewerb hier auf der Website statt, da kann man seine Geschichten einsenden und Sachen gewinnen.
      Die Lehrer wissen aktuell noch nichts davon, dass Carag seiner Pflegefamilie von seiner zweiten Gestalt erzählt hat, aber das lässt sich ja auch als zusätzlicher Konflikt bzw zusätzliches Problem in deine Geschichte einbauen, um Spannung zu erzeugen.

      Viele Grüße,
      Sabine

  74. Hallo Katja/Sabine
    Das Schamanische Ritual, mit dem die Woodwalker entstanden sind, ist ja irgentwie verloren gegangen.
    Carag und seine Freunde können es ja irgentwie in Woodwalkers 2.Staffel finden.
    Wäre toll!

    LG Numiik

    1. Hallo Numiik,
      Stimmt, das Ritual ist zwar aufgeschrieben worden, aber inzwischen verloren gegangen. Gut möglich, dass es irgendwann mal wiederentdeckt wird!

      Viele Grüße,
      Sabine

    1. Hallo Finny,
      Cougar existiert nicht als richtiges Buch, sondern nur als Zusammenfassung, und bei der ist es Katja auch lieber, wenn sie nicht öffentlich gemacht wird, sorry!

      Viele Grüße,
      Sabine

  75. Hallo Katja und Sabine,
    ich bin gerade dabei, eine Fanfiction zu den Wandlerreihen zu schreiben. Da ich häufig durcheinander komme, wollte ich sie fragen, ob sie auf ihrer Homepage vielleicht einen unausgefüllten Schreibplan eines ihrer Wandlerbücher reinstellen könnten.
    Viele Grüße,
    Froschwandler Henry

    1. Hi Henry,
      ich habe gar keinen Schreibplan, ich mache nur eine Inhaltsgabe von ca. drei Seiten – das kann ich aber jedem empfehlen, es hilft, die Geschichte vor dem Schreiben zu durchdenken!
      Viel Schreibspaß wünscht dir
      Katja

  76. Hallo Katja,
    Ich finde deine Bücher soooo toll und wollte fragen, ob man an den YouTube Verlosungen auch teilnehmen kann ohne, dass man einen YouTube-Account hat.
    Immer wenn ich ein Kommentar schreiben will sagt er mir, dass ich mich anmelden soll.
    Viele Grüße
    Carag Goldeneye

    1. Hallo Carag,
      Bei den YouTube-Verlosungen kann man nur über die Kommentare dort teilnehmen, dafür brauchst du dann auch einen YouTube-Account. Bis auf eine Email-Adresse musst du dort aber auch nichts weiter angeben, soweit ich weiß.

      Viele Grüße,
      Sabine

  77. Hi Katja,
    erstmal vorab, ich habe mega viele Bücher von dir gelesen (Kampf um Daresh, Feuerblüte, Woodwalker, Seawalker, Ruf der Tiefe, Gepardensommer, Vulkanjäger, Floaters, Und keiner wird dich kennen, Khyona, Libellenfänger, Schatten des Dschungels, White Zone letzte chance, Freestyler, Delfin Team)
    Mir haben alle diese Bücher gefallen und deswegen habe ich mir auch immer mehr Bücher von dir zum Geburtstag gewünscht, weil ich da einfach wusste, dass wird mir gefallen.
    Trotzdem möchte ich in diesem Kommentar eine (hoffentlich) produktive Kritik schreiben. Und zwar zu dem 3 Seawalker Band. Ich habe ihn jetzt zum 5.mal gelesen und mich schließlich entschlossen meine Meinung zu schreiben. Ich finde nämlich, dass im 3. Teil von Seawalkers viel zu viel Passiert. All die Action, die in diesem Teil ist, hätte meiner Meinung nach locker in zwei Teile passen können. Ich finde, dass sich das Teilweise auf die Ausführlichkeit des Buches auswirkt und hätte mir gewünscht, dass manche Szenen einfach genauer ausgeführt worden wären. Außerdem hat Jasper in diesem Teil zwar seinen großen Auftritt, ich finde aber, dass er eine echt mega kleine Rolle Spielt. Meiner Meinung nach ist das echt schade, weil Tiago und Jasper doch eigentlich gute Freunde sind. Ich habe in dem Buch teilweise das Gefühl bekommen, dass Jasper eine ähnliche Position wie Peter pettigrew aus Harry Potter hat. Ich meine damit, dass es für mich so vorkommt, als ob Jasper so etwas wie der kleine Freund von Tiago ist, der für ihn alles macht, wie ein Diener. Dieses Gefühl vermittelt unter anderem dieser Satz: „Bewundernd hörte Jasper aus dem Hintergrund zu…“ (S.83).
    Ich weiß, dass ich in diesem Kommentar vor allem die negativen Aspekte des Buches hervorgehoben habe, deswegen möchte ich trotzdem klarstellen, dass das Buch sehr gut ist. Außerdem weiß ich nicht ob andere Fans das ähnlichsehen. Das hier war meine persönliche Meinung dazu.
    Liebe Grüße
    FanGirl 253

    1. Hi Fan Girl,
      ist ja irre, wieviel du schon von mir gelesen hast! Ja, du hast recht, ich könnte Jasper eine aktivere Rolle geben, das mache ich in den nächsten Bänden. Das mit der vielen Action hat den meisten Fans meinem Eindruck nach allerdings gefallen 🙂 Es ist halt für etwas jüngere Leser geschrieben, da kann ich nicht so viel beschreiben und ausführen wie in meinen Romane für ältere Jugendliche (wie zB. White Zone oder Freestyler).
      Viele Grüße,
      Katja

  78. Hi Katja,
    ich schreibe gerade an einer Fanfiction und hätte eine Frage dazu. Und zwar würde es um ein Wolfsrudel gehen. Jedoch würde die struktur des Rudels einige unterschiede zu der struktur eines normalen Rudels aufweisen. Wäre das ein problem? Oder darf ich mir in der Fanfiction die Freiheit lassen, derartige Dinge zu verändern. Es ist meine 1 Fanfiction, deswegen bin ich noch ein wenig unsicher.
    LG Käseschnitte

    1. Hallo Käseschnitte,
      Natürlich darfst du die Fanfiction so schreiben, wie du das möchtest! Wenn du eine interessante Idee hast, kannst du die gern einbauen, dadurch bleibt sie den Lesern am Ende vielleicht sogar besser in Erinnerung. Dir sind da wirklich keine Grenzen gesetzt.

      Viele Grüße,
      Sabine

    2. Hallo Katja und Hallo Sabine,
      ich habe Ihre Walkers Bücher gelesen und finde sie sehr cool und natürlich warte ich sehnsüchtig auf den vierten Teil von Seawalkers. Ich habe mir auch vorgenommen Ruf der Tiefe und White Zone zulesen.
      Jedenfalls hätte ich ein paar Fragen zu Ihren Wood- und Seawalkers Büchern.

      Ich bin ebenfalls ein sehr großer Herr der Ringe und Hobbit Fan und da ist mir aufgefallen, dass es ja einen Bärenwandler gibt.
      Meine Frage ist also: Wusste J. R.R Tolkien von den Wandlern, war er selbst einer oder war das alles nur Zufall? Generel würde es mich interessieren welche berühmten Persönlichkeiten Wandler sind bzw. waren.

      Gut dann zu meiner zweiten Frage: Da Onkel Jonny ja im laufe der Zeit von Tante Jenny zu Onkel Jonny geworden ist, was bei den meisten Fischen ja normal ist, wollte ich fragen ob Jonny noch immer auf Männer steht oder ob er durch seine Umwandlung ganz „normal”, sprich wieder auf das andere Geschlecht steht?

      Und zu guter Letzt werden in Seawalkers auch Homosexuelle vorkommen?

      Ich hoffe Sie können meine Fragen beantwortet und wenn ja, danke schon mal.

      Feurige und Katzige Grüße
      Drachencat

      1. Hi Drachencat,
        sehr cool, dass du noch ein paar andere Romane von mir ausprobieren magst! Zu deiner Frage: Johnny ist generell nicht so versessen auf einen Partner/eine Partnerin (gibt nur Ärger, findet er), er könnte sich aber mit beidem arrangieren. Ja, in Seawalkers wird sich noch ein lesbisches Paar finden.
        Ich wüsste auch gerne, welche berühmten Persönlichkeiten Wandler waren/sind, aber da sie das alle absolut streng geheim halten, könnte ich nur raten. Kann gut sein, dass Tolkien ein Bärenwandler war.
        Mit katzigen Grüßen,
        Katja

  79. Hallo Katja/Sabine,
    wird Malon noch erfahren ,
    z.B.( mit King) dass er mit einer Raubkatze
    rumgehangen und Musik gehört hatt oder
    dass, er von DER GLEICHEN Person gerettet
    wurde die ihm auch fast die Hand zertrückt hat.
    Ich hoffe Marlon und Carag werden sich dann
    endlich vertragen
    Mit katzigen Grüßen Katzenwandlerin

    1. Hi Katzenwandlerin,
      ja, das wird Marlon noch erfahren! Lass dich überraschen, was bei den Woodwalkers noch so passiert.
      Viele Grüße,
      Katja

  80. Liebe Katja Brandis,
    ich finde Ihre Bücher sooo toll! Ich verschlinge Wood- und Seawalkers förmlich! Immer wenn ein neues davon herauskommt, bin ich innerhalb von zwei Stunden oder so damit fertig! Ich warte schon so sehnsüchtig auf den nächsten Band von Seawalkers und auf das Special von Woodwalkers!
    Ich hätte auch noch eine Frage, weil ich selber schreibe:
    Wann ist der nächste Fanfiction Wettbewerb und wie genau läuft der ab?
    Ich weiß, dass sie sehr viele Kommentare, Fragen, E-mails und Briefe bekommen, deswegen habe ich Verständnis, wenn sie diesen Kommentar hier nicht beantworten! Ich würde mich trotzdem sehr über eine Antwort freuen!
    Katzige Grüße,
    Sophia

    1. Hallo Sophia,
      Freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen! Der nächste Fanfiction-Wettbewerb ist so ca. im September, dann posted Katja auch nochmal eine genaue Erklärung, wie das Ganze abläuft. Aber ganz allgemein schickst du die Geschichte erstmal an mich (es kommen ja so viele Einsendungen, dass Katja es gar nicht schafft, die alle zeitnah zu lesen) und ich treffe dann sozusagen eine Vorauswahl, bevor ich die besten paar Geschichten Katja schicke, die dann über die Gewinner entscheidet. Wir würden uns natürlich freuen, wenn du mitmachst!

      Viele Grüße,
      Sabine

  81. Hi Katja und Sabine!
    Ich habe alle Wood- und Seawalkers-Bücher gelesen und freue mich schon sehr auf die weiteren Teile. Außerdem habe ich auch Ruf der Tiefe, White Zone, Und Keiner wird dich kennen und Gepardensommer gelesen. Natürlich möchte ich auch noch viele weitere Bücher lesen.
    Ich selbst schreibe auch Bücher und Geschichten und würde gerne mein nächstes Buch veröffentlichen.
    Wie hast du es geschafft dein erstes Buch zu veröffentlichen?

    meerige Grüße,
    MaliSophia

    1. Liebe MaliSofia,
      oh wow, du hast schon so viele Bücher von mir gelesen? Das finde ich ganz wunderbar! Toll, dass du auch schreibst! Hast du schon die Schreibtipps auf meiner Website entdeckt? https://www.katja-brandis.de/kategorie/schreibtipps/
      Bis mein erstes Buch veröffentlicht wurde, hat es Jahre gedauert … ich hatte schon fast aufgegeben, da hat sich doch noch ein Verlag gemeldet, der es drucken wollte. Ich hatte ihm das Manuskript einfach mit einen Anschreiben und einem Exposé (also einer Inhaltsangabe) geschickt. Heute geht sowas fast nicht mehr, man muss sich erst einen Agenten suchen und der bietet das Manuskript den Verlagen an. Oder man bringt es selbst heraus oder veröffentlicht es im Internet.
      Mit meerigen Grüßen,
      Katja

      1. Liebe Katja,
        Ich hätte eine Frage :Wenn Woodwalkers ferfilmt wird würde ich gerne mitspielen!
        Mit wölfischen Grüßen Jeffry 🐺 🌈

        1. Hallo Jeffry,
          Leider ist aktuell noch keine Verfilmung geplant, aber da Woodwalkers inzwischen sehr bekannt ist, kann es gut sein, dass sich das irgendwann mal ändert. Dann kannst du dich bestimmt auch beim Casting anmelden. Behalt einfach die News hier auf der Website oder Katjas YouTube-Kanal (Katja Brandis Autorin) im Auge, dann verpasst du solche Neuigkeiten auch nicht!

          Viele Grüße,
          Sabine

  82. Hi Katja/ Sabine,
    Liege ich richtig mit meiner Vermutung ,
    dass sich Jeffrey im 2 Jahr Woodwalkers
    vielleicht in Carags Schwester Mia
    verlieben wird?
    Mit katzigen Grüßen Laura

  83. Hi Katja Hi Sabine
    ich habe alle Wood/seawalkers gepardensommer und rif der tiefe gelesen und habe drei fragen.

    1. gibt es in ruf der tiefe wirklich so ein anzug wo man durch ihn atmen kann?

    2. gibt es noch ein zweiten teil von ruf der tiefe?

    3. gibt es noch ein dritten teil von gepardensommer?

    Liebe Grüsse
    Pumajunge

    1. Hallo Pumajunge,
      Es gibt tatsächlich Forschungen in Richtung Flüssigkeitstauchen, aber so gut wie die OxySkins in Ruf der Tiefe funktioniert das Ganze leider noch nicht. Vielleicht irgendwann mal. Von dem Buch und von Gepardensommer gibt es leider keine Fortsetzungen, das sind beides Einzelromane.

      Viele Grüße,
      Sabine

  84. Liebe Katja,
    Ich liebe deine Bücher und habe gleich zwei fragen an dich:
    1. Ist Jack Clearwarter der Sohn oder der Bruder von Lissa Clearwarter? In den Romanen wir es ja unterschiedlich dargestellt (woodwalkers bruder, seawalkers sohn)
    2. Was ist Tikaanis Lieblings-Spühlmittel?
    Viele Grüße Malia

    1. Hallo Malia,
      Jack ist Lissas Sohn, das dürfte auch so in den Woodwalkers-Büchern stehen. Und wie Katja vorgestern schon im Stream gesagt hat, wird die Frage nach Tikaanis Lieblingsspülmittel wohl auf ewig ein Geheimnis bleiben 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

    1. Hallo Mazifuiguzi,
      Seawalkers 4 und 5 heißen aktuell „Riese des Meeres“ und „Filmdelfin“, das kann der Verlag aber bis zur Erscheinung noch ändern.

      Viele Grüße,
      Sabine

  85. Hallo Katja/Sabine ,
    Wird auch mal ein Lehrer
    oder z.b.Theo oder vlt. Marlon
    auf einem Cover abgebildet sein
    Mit Katzigen Grüßen Laura

    1. Hallo Laura,
      Dass mal ein Lehrer aufs Cover kommt, ist eher unwahrscheinlich, das wird bei jüngeren Charakteren bleiben. Marlon passt da vom Alter her besser, aber er ist dafür nicht wirklich wichtig genug und könnte ja auch keine Teilverwandlung zeigen, das wäre also ziemlich langweilig 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

  86. Hallo,
    Ich glaube ich hab vielleicht ein bisschen zu viele Kommentare geschrieben, deshalb versuche ich alles mal hier zusammenzufassen.
    Erst mal wollte ich sagen, wie toll ich ihre Bücher finde, ich hab mir fest vorgenommen irgendwann alle zu lesen. (Bis jetzt sind es 17). Das letzte Buch, das ich von Ihnen gelesen habe, ist der dritte Teil von Seawalkers, wo ich auch die Sache mit den Bracenets gesehen habe (Ich habe gleich eines bestellt und versuche jetzt mehr für die Meere zu tun, einfach weil die Vorstellung so traurig ist, dass wir Menschen all das, was über Millionen von Jahren entstanden ist, eines Tages komplett zerstören könnten)
    (gute Überleitung bitte hier einfügen)
    Ich habe auch Khyona gelesen und wollte fragen, was Ihr Mondname wäre (meiner ist Caymar).
    Und noch eine Sache: Wie ist es eigentlich möglich so vieles gleichzeitig zu machen? Bücher schreiben, die Orte an denen die Bücher spielen besuchen, Kommentare beantworten und Wettbewerbe veranstalten, Lesungen, Youtube-Videos machen, etc. Dann noch Zeit für Hobbys haben (Und schlafen muss ein Mensch glaube ich auch noch, oder?)
    Ich glaub das war´s erst mal (ist ziemlich viel geworden, sorry)
    Liebe Grüße,
    Lauch (Laura)

    1. Liebe Laura,
      du hast wirklich einen witzigen Spitznamen! Kompliment dafür. Und auch dafür, dass du schon dermaßen viele Bücher von mir gelesen hast! Ja, ich finde es auch traurig, was die Menschen mit den Meeren machen, und setze mich zum Beispiel besonders für Schutzgebiete ein (und natürlich für ein Ende der Plastikvermüllung). Ich wünsche dir schon mal viel Spaß mit meinen Büchern, die du noch nicht kennst!
      Manchmal ist es tatsächlich arg viel, das alles gleichzeitig zu machen, und wir denken darüber nach, wie wir es schaffen können, die Kommentare etwas zu reduzieren (viele fragen ja nach Infos, die sie leicht auf der Homepage finden können). Seufz. Das Bücherschreiben geht auf jeden Fall vor, das mache ich Vormittags, um die Fans kümmere ich mich Nachmittags. Zurzeit mache ich recht viele Videos, weil ich ja zurzeit fast keine Lesungen habe … wenn die wieder anfangen, wird auf meinem Kanal etwas mehr Ruhe einkehren 🙂
      Viele Grüße,
      Katja

  87. Liebe Katja,
    Ich danke Ihnen, dass Sie mir immer auf meine E-mails antworten und hoffe, dass Sie auch hier meinen Kommentar sehen. Ich bin 14 und lese die Woodwalkers und seawalkers Reihe(n) seit ich, ich glaube, 10 bin. Sie haben meine Kindheit, meine Spielideen mit meinen Freunden, meine Faschingsverkleidungen und vor allem mein Verhalten gegenüber allen Tieren und auch vielen Menschen stark beeinflusst. Ich finde es gut, dass sie Probleme wie illegale Haikämpfe und Chemikalien Abladen, sowie Geisternetzte ansprechen und dass sie einen im Übertragenen Sinn (also für nicht-Wandler) Transgender eingebaut haben. Genau so schön finde ich, dass Shadow und Frankie zusammen kommen, weil sie ein wirklich süßes Pärchen sind.
    Aber warum sind die Bücher so kurz? (Sind sie natürlich eigentlich nicht, aber: ) Ich bin immer inerhalb weniger Stunden damit fertig. Dann muss ich immer noch ein halbes Jahr warten.
    Ich will noch anmerken, dass ich die Verbindung mit ‚Ruf der Tiefe‘ (nebenbei seit Jahren das Lieblingsbuch meiner Schwester neben Lockwood und Co. , sie hat es mir nur unter der Bedingung gegeben, es in einen Stoffumschlag zu stecken) genial.
    Ich danke ihnen für die wundervolle Zeit, die sie mir und vielen anderen mit ihren Büchern geschenkt haben. Ich freu mich schon ganz außerordentlich auf Woodwalkers and friends.
    Ich hoffe, ich bekomme bald die Möglichkeit, Sie persönlich zu treffen und wünsche Ihnen einen wunderschönen Tag.
    Hochachtungsvoll,
    Merle

    1. Liebe Merle,
      das finde ich ganz wunderbar, dass ich deine Kindheit so prägen konnte! Es war mir ein Vergnügen. Und es ist mir sehr wichtig, solche Umweltprobleme in den Büchern anzusprechen und auch Themen wie schwule Pärchen oder Transgender (damit Kinder einfach merken, dass so etwas völlig normal ist). Leider werden die Bücher auch in Zukunft nicht länger sein, denn ich habe auch viele jüngere Leser, die das sonst überfordern würden. Meine Jugendromane für etwas ältere Leser wie zB Khyona, Ruf der Tiefe oder White Zone sind entsprechend länger, aber auch hier vereinbare ich wie alle anderen Autoren die Länge vorher mit dem Verlag, denn je mehr Seiten = desto höher die Druckkosten.
      Ich hoffe, wir lernen uns irgendwann mal persönlich kennen! Nächstes Jahr habe ich zum Glück auch wieder Lesungen.
      Viele Grüße,
      Katja

  88. Sehr geehrte Katja Brandis,

    Ich habe ein paar Fragen an Sie und hoffe Sie können mir weiterhelfen :

    1. Wie viele Bände gibt es von Seawalkers? (Wenn Sie alle geschrieben haben)

    2. Wann ist der nächste Fan Art Wettbewerb?

    3. Ich bin dabei ein Buch zu schreiben. Wo findet man Guillemets (Anführungszeichen, schauen so ähnlich aus >> <<)

    Katzige Grüße, Carag

    1. Hallo Carag,
      Von Seawalkers wird es wie auch schon bei Woodwalkers sechs Bände geben. Der nächste Wettbewerb ist so ca. im September, und die Anführungszeichen findest du bestimmt, wenn du einfach mal danach googelst. Du kannst beim Schreiben aber auch erstmal normale Anführungszeichen verwenden, das ist bestimmt einfacher.

      Viele Grüße,
      Sabine

  89. Hallo Katja und Sabine,
    ich habe ein paar fragen:
    1. Kommt in Windwalkers eigentlich Tiago und Co. dabei?
    (wäre super cool)
    2.Wie viele Bände werden von Windwalkers erscheinen?
    3.Kommen im 4. Band von Seawalkers neue Wandler vor?
    $. Sind in Windwalkers dann mehr Raub oder ganz nomale Vögel dabei?

    Gruß Lou

    Ps: Ich hoffe das ich euch nicht zu viele fragen gestellt habe 🙂

    1. Hallo Lou,
      Carag wird auf jeden Fall in Windwalkers vorkommen, ob Tiago und Co auch dabei sein werden, weiß Katja aktuell noch nicht. Es sind aber wieder sechs Bände von Windwalkers geplant und natürlich werden alle möglichen verschiedenen Vogelarten vorkommen, nicht bloß Raubvögel. In Seawalkers 4 wird es auch wieder neue Wandler geben, lass dich überraschen!

      Viele Grüße,
      Sabine

  90. Hi Katja,
    ich bin ein riesen Fan von dir. Leider habe ich erst Seawalkers und Woodwalkers gelesen. Aber hättest du einen Vorschlag welches Buch ich sonst noch so lesen könnte während ich auf den 4. Band von Seawalkers warte? Ich Mag Fantasie mit ein bisschen Realität mit dabei.
    Ich schreibe auch gerne Geschichten. Mir fällt nie eine Idee ein was ich schreiben soll also schreibe ich immer drauf los. Meine Freundin meint wenn sie nicht gewusst hätte das ich die Geschichten geschrieben hätte dann hätte sie gedacht das ich das nur abgeschrieben habe.

    LG Nala

  91. Hallo Katja /Sabiene ,
    wird es von Tiago auch ein2. Jahr geben ?
    Und wird es von Carag auch ein 3. Jahr geben
    (von Tiago auch)?
    und ich wollte noch fragen ob Koalaträume
    eigentlich schon erschinenen ist
    weil bei mir steht immer er kommt nächstes Jahr
    erst raus
    Mit katzigen Grüßen Laura

    1. Hi Laura,
      ich weiß es noch nicht, ob ich Lust haben werde, von Seawalkers ein zweites und von Carag ein 3. Jahr zu schreiben. Kann aber gut sein. Koalaträume gibt es im Moment nur über Amazon, aber im nächsten Frühjahr kommt es wieder „richtig“ raus im Arena Verlag (so wie dieses Jahr „Gepardensommer“).
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

  92. Hallo Frau Brandis,
    ich wollte Sie fragen ob Sie mir eventuell sagen könnten welcher Sea oder Woodwalkercharakter zu mir passen würde?
    Ich habe lange blonde Haare die etwas gewellt sind, habe eine nicht gerade tiefe Stimme und bin elf Jahre alt. Ich habe am 20. Mai Geburtstag und bin 1,52 m groß, außerdem habe ich blaue Augen und ich habe keine Lieblingsfarbe. Ich kann öfters mal ruhig sein muss mich danach aber wieder ordentlich bewegen, ich lese natürlich auch sehr gerne (vor allem Ihre Bücher). Ich habe kein Lieblingstier, sondern mag alle! Ich mag zwar keine Nüsse und Rosinen, aber die Natur, nur leider wohne ich in der Stadt. Ich bringe mich auch oft in Schwierigkeiten, was nicht immer so toll ist. Ich liebe die Berge und Seen, aber hasse es zufliegen und Auto zufahren!
    Ich hoffe Sie finden einen Charakter für mich!!!
    Außerdem währe ich gerne ein Testleser (falls sie einen brauchen) und bei einer Verfilmung stehe ich Ihnen zur Verfügung (Ich war schon beim Schultheater)!!!
    Mit Vielen Grüßen
    Simon (Seimen ausgesprochen)!

    1. Hallo Simon,
      Wem du ähnlich bist, kannst du ganz einfach selbst herausfinden, indem du zum Beispiel einen Selbsttest machst oder drüben im Wiki nachschaust, wo die Charaktere alle detailliert beschrieben sind.
      Testleser braucht Katja gerade keine, aber falls es mal eine Verfilmung geben sollte, wirst du dich sicher auch zum Casting anmelden können. Behalt einfach die News hier auf der Website oder Katjas YouTube-Kanal (Katja Brandis Autorin) im Auge, dann verpasst du solche Neuigkeiten auch nicht!

      Viele Grüße,
      Sabine

  93. Hallo Katja Brandis,

    vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!

    Das ist cool! Wenn die Bücher erst neu rausgekommen sind, werde ich bestimmt Leute treffen, die genauso große Fans sind wie ich. ( :

    Ich wäre vermutlich auch in der Wassergilde und Tjeri mag ich auch sehr gerne. Ich finde es toll, dass er so gut mit Tieren und Halbmenschen klarkommt!

    Alena und Rena mag ich auch sehr gerne, denn ich konnte mich, obwohl ich völlig anders als die beiden bin, sehr gut in sie hineinfühlen.

    Vor Kampf um Daresh hatte ich noch nie einen Fantasy-Roman gelesen, der ganz in seiner eigenen Welt spielt (Woodwalkers und Khyona haben ja zum Beispiel viele Verbindungen zu unserer Welt) und es hat mir sehr gut gefallen und mich auch dazu inspiriert, damit anzufangen, mir meine eigene Fantasy-Welt auszudenken (sehr weit bin ich allerdings noch nicht).

    Von dem Beruf der Chronistin auf Daresh wusste ich noch gar nicht (oder hatte es wieder vergessen). Vielleicht wäre das auch was für mich, wenn meine Karriere als Sucherin beendet ist. ( ;

    Ich merke gerade , dass ich schon wieder sehr viel rede (beziehungsweise schreibe). Vielleicht sollte ich doch lieber Händlerin werden, ich würde die Menschen der Luft-Gilde so lange vollquatschen, bis sie mir all ihre Armbrüste und Pfadfinder und Windräder schenken.

    Möge der Wassergeist mit Ihnen sein! ( ;

    Juna ke Vanamee

    1. Liebe Juna,
      es gibt auch nicht viele ChronistInnen auf Daresh, aber du könntest bestimmt eine werden. Händlerin ist auch nicht schlecht, da kommt man viel herum und kann in der Tat andere zutexten (was du im Kommentar aber gar nicht gemacht hast). Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg beim Ausdenken deiner eigenen Fantasywelt! Ich habe übrigens mal einen Ratgeber zum Thema geschrieben, er heißt „Fantasy schreiben und veröffentlichen“, da stehen auch viele Tipps zum Weltenbau drin.
      Friede den Gilden (und dir)!
      Katja

      1. Hallo Katja,

        Ihren Ratgeber ,,Fantasy schreiben und veröffentlichen“ habe ich tatsächlich schon seit längerem bei mir zu Hause und er gefällt mir sehr gut!
        Vielen Dank, den Spaß werde ich haben!
        Mein Bruder hat jetzt mit Kampf um Daresh angefangen und er hat es fast so schnell verschlungen wie ich! Juhu! Endlich ein Gildenbruder! (Wobei er vermutlich eher in der Feuer-Gilde wäre).

        Friede den Gilden!
        Juna ke Vanamee

        1. Hallo Juna,
          das macht gar nichts, dass dein Bruder in einer anderen Gilde ist … die Feuerleute sind sehr interessant! Freut mich total, dass dir mein Handbuch gefallen hat.
          Friede den Gilden!
          Katja

  94. Hallo Frau Brandis,
    ich habe Seawalkers 3 jetzt fertig gelesen und fand ihn, um ehrlich zu sein, bis her am besten!
    Deshalb wollte ich fragen, wie man dafür eine Rezession schreiben kann und wie das mit den Ketten ist.
    Meerige Grüße,
    Froschwandler Henry

    1. Hallo Henry,
      Freut mich, dass dir der neue Band so gut gefallen hat! Die Aktion mit den Rezensionen und den Ketten beginnt im Juli, dann findest du auch alle wichtigen Informationen dazu hier auf der Website in den News.

      Viele Grüße,
      Sabine

  95. Hallo Katja Brandis,

    ich weiß, Sie bekommen vermutlich sehr viele Rückmeldungen, aber wenn ich Autorin wäre, würde ich mich über jede einzelne freuen, und deshalb wollte ich Ihnen auch einfach Mal sagen, wie toll ich Ihre Romane finde! Woodwalkers, Seawalkers, Khyona, Ruf der Tiefe und Vulkanjäger sind super, aber am allerbesten gefallen mit Kampf um Daresh, der Sucher und Feuerblüte! Ich finde es schade, dass viele Woodwakers-Fans, die ich kenne, noch nichts von den Romanen aus der Welt Daresh gehört haben, denn diese ganze Welt ist einfach faszinierend!
    Welche ihrer Figuren aus Daresh mögen Sie am liebsten? Und in welcher Gilde wären Sie? Was für einen Beruf hätten Sie?

    Sie müssen diese Fragen auch nicht beantworten, Sie haben wahrscheinlich viel zu tun und können bestimmt nicht jede Frage von neugierigen Fans beantworten. Eigentlich wollte ich auch nur sagen, wie gerne ich ihre Bücher lese und, dass ich mir schon oft vorgestellt habe, auf Daresh zu leben.

    Magische Grüße
    Juna ke Vanamee (Sucherin in der Ausbildung) ( ;

    1. Liebe Juna ke Vanemee,
      eins steht fest, über deinen Kommentar habe ich mich besonders gefreut! Ist ja krass, wieviele Bücher du schon mir kennst, und sogar die Daresh-Romane! Die waren meine allerersten veröffentlichten Bücher und werden nächstes Jahr (wieder) bekannt, weil sie dann im Fischer Verlag neu herauskommen mit richtig schönen Covers. Ich wäre in der Wasser-Gilde und muss gestehen, dass ich eine Schwäche für Tjeri habe. Aber Alix und Alena mag ich auch sehr, und Rena ist ein bisschen so wie ich. Ich wäre eine Chronistin, solche Leute werden gebraucht, um all die Abenteuer und wichtigen Ereignisse aufzuschreiben.
      Ich wünsche dir Erfolg bei der harten, aber lohnenden Sucher-Ausbildung!
      Katja

  96. hi Katja hi Sabine

    werden Carag u co. und tiago u co. in windwalkers vorkommen?
    und wer ist eigentlich auf dem zweiten woodwalkers Spezial drauf und auf dem dritten? gibt es dan noch Seawalkers Spezial?

    LG Pumajunge

    PS: ich fände es toll wenn tiago mit schari zusammen kommen würde.

    1. Hi Pumajunge,
      ja, Carag wird auf jeden Fall in Windwalkers vorkommen, bei Tiago weiß ich es noch nicht. Weil es noch so lange hin ist, weiß ich auch noch nicht, wie die Covers der nächsten Specials aussehen werden (ja, irgendwann schreibe ich auch ein Seawalkers Special).
      Mit meerigen Grüßen,
      Katja

  97. Hallo Katja und Sabine,
    Ich fahre bald in den Urlaub und wollte fragen welches Buch ihr mir dafür empfehlen könnt (WoWa und SeWa habe ich schon gelesen).
    Mit großviel meerigen Grüßen
    Wombatwandler

    1. Hi Wombat-Wandler,
      kennst du schon „Ruf der Tiefe“ und „Khyona“? Die sind besonders spannend und eignen sich bestens für den Urlaub. Wenn du älter als so ca. 13 oder 14 Jahre bist, könntest du auch „White Zone“ ausprobieren, und viele Jungs mögen „Vulkanjäger“.
      Tolle Ferien wünscht dir
      Katja

  98. Hallo Katja und Sabine (darf ich Sie so nennen oder soll ich Sie mit Nachnamen anreden?),
    ich bin ein riesiger (bedeutet nicht, dass ich groß bin. XD) Woodwalkers und Seawalkers Fan und hätte ein paar Fragen an Sie.
    Sabine, es tut mireid, wenn sie Fragen eher an Katja gerichtet sind, ich bin mir aber sicher, dass Sie sie trotzdem beantworten können.
    Also…
    1. Bekommt Brandon noch eine Freundin?
    2. Kommt Andrew Milling nochmal vor, bzw. könnte er sich rein theoretisch mit z.B. Lydia Lennox verbünden und dann doch nochmal etwas „Böses“ tun?
    3. Wieso spielt Sierra eigentlich die Hauptrolle in Windwalkers, wenn es ja um Windwalkers geht, also um Vögel, etc. und sie ja eine Wölfin ist? (Nicht, dass ich etwas gegen Sierra hätte, ich finde sie mega cool!)
    4. Wenn Sie sagen, dass Sierras Liebe ganz anders sein wird, als Carags oder Tiagos, verliebt sie sich dann in einen „normalen“ Mensch, d.h. in keinen Gestaltwandler? Oder in ein „normales“ Tier? (Vermutlich antworten sie hier drauf nicht, da es ja noch geheim ist, aber ich dachte, ich stelle die Frage einfach mal.)
    Das war es dann auch! Ich würde mich freuen, wenn sie antworten würden!
    Ach so, noch etwas: Dürfte ich hier rein theoretisch Werbung für ein Woodwalkers RPG machen, in dem ich Mitglied bin? Wenn ja würde ich hier unter diesen Kommentar einfach den Link dazu schreiben. Wenn nicht ist das selbstverständlich auch okay!
    Viele Grüße, Jarlos

    1. Hallo Jarlos,
      Natürlich darfst du uns auch duzen 🙂 Ich tu mal mein Bestes, was deine Fragen angeht:
      1. Ja, Brandon wird sich in der zweiten Woodwalkers-Staffel nochmal verlieben, aber in wen, ist natürlich noch geheim.
      2. Könnte bestimmt passieren, aber ob Milling wirklich nochmal einen Auftritt hat, können wir jetzt natürlich auch noch nicht verraten ^^
      3. Die Redcliff High ist keine Schule nur für Windwalker, es ist eher Zufall, dass sich so viele von denen im ersten Schuljahr angemeldet haben. Damit sind auch die Lehrer (und Sierra, die ja die Tochter des Schulleiters ist) ein bisschen überfordert… du wirst sehen, Sierra hat also einige gute Gründe, in der Staffel die Hauptfigur zu sein.
      4. Genau, das ist aktuell noch streng geheim 😉
      Klar darfst du hier auch Werbung für dein RPG machen, dadurch findest du bestimmt einige neue Mitglieder!

      Viele Grüße,
      Sabine

      1. Hi Sabine,
        ich hätte einen Vorschlag:
        Milling könnte sich doch mit Carag versöhnen und sie machen gemeinsame Sache (vielleicht gegen den neuen Feind)?
        LG Wombatwandler

        1. Hi Paul,
          das ist ein witziger Vorschlag! Lass dich überraschen, was wirklich passiert, ich habe die Handlung von Woodwalkers 2. Jahr schon geplant.
          Viele Grüße,
          Katja

  99. Hi Katja,
    ich habe bis jetzt nur die drei Bücher von Seawalkers und vier Bücher von Woodwalkers gelassen. Aber als ich auf diese Seite gekommen bin und die ganze Bücher gesehen habe. Habe ich mir gedacht Lennja du musst die ganzen Bücher lesen. Du bist wirklich eine tolle Autorin und muss mich jetzt gedulden (leider) und auf dem vierten Teil von Seawalkers warten. Ich freue mich die ganzen Bücher zu lesen. Heute habe ich einen Buchvortrag vor der Klasse gehalten und ihnen die Bücher von Seawalkers un Woodwalkers empfohlen. Ich finde deine Bücher sehr gut.

    L. G. Lennja

    1. Hallo Lennja,
      Freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen! Du musst übrigens nicht bis Januar auf das nächste Buch warten, da schon am 22. September das Special „Katzige Gefährten“ erscheint, in dem es um Carag und Tikaanis Sommerferien geht. Damit lässt sich die Zeit bis Seawalkers 4 sicher gut überbrücken.

      Viele Grüße,
      Sabine

  100. Hallo,
    Ich wollte fragen ob auf Band sechs von Seawalkers Ella drauf sein wird, dann hätte ich nämlich die Figuren auf den Covern/Covers(?) richtig vorausgesagt. Denn ich mir nach dem ersten Band gedacht, dass auf dem 2. Band Shari drauf ist, auf dem 3. Jasper und auf dem 6. wahrscheinlich Ella und nach dem 2. Band hab ich weiter überlegt und bin auf Finny und Chris gekommen. Es wäre echt witzig, wenn meine Vermutungen wirklich stimmen würden, also würde ich mich über eine Antwort freuen.
    Liebe Grüße
    Lauch (Laura)

    1. Hi Hähnchen mit oder ohne Lauch,
      ja, du hast es tatsächlich richtig vorhergesagt, Kompliment! Im Moment planen ich und der Verlag mit Finny, Chris und Ella auf den Covers der nächsten Bände.
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hallo Laura,
      Für die zweite Staffel Woodwalkers hat Katja nur drei Bände eingeplant, da sie sich auch schon sehr auf die Windwalkers freut. Die werden voraussichtlich aber wieder sechs Bände haben.

      Viele Grüße,
      Sabine

  101. Hallo Frau Brandis,
    Ich habe da so ein paar fragen besser gesagt 2
    1.Kommt die Person die in Seawalkers 3 gegangen ist nochmal vor oder nicht ?
    2.Kommt Jeffrey noch mal vor ode nicht ?
    Wässrige Gruße von einem Fisch

    1. Hallo Fisch,
      Ich habe einen Namen mal unkenntlich gemacht, damit niemand gespoilert wird. Ja, beide Charaktere werden noch einmal vorkommen und Jeffrey wird natürlich wieder eine große Rolle in der zweiten Woodwalkers-Staffel spielen, die nach Seawalkers erscheinen wird.

      Viele Grüße,
      Sabine

  102. Hallo Katja!

    Ich habe gerade Seawalkers an einem tag durchgelesen und wollte dich was Fragen:
    1.Kommen Shari und Tiago zusammen oder wird das wie bei Woodwalkers?
    2. Was ist mit den Müllgangstern passiert?
    3. Hast du einen Tipp damit ich mir das nächste Band einteilen kann?

    1. Hallo Lars,
      Tiagos Liebesleben wird sich ein bisschen anders entwickeln als Carags, aber mehr verrate ich mal noch nicht – in Seawalkers 4 klärt sich eh schon das meiste. Die Müllgangster sind inzwischen (zum Glück) verhaftet worden. Wenn du dir ein Buch einteilen möchtest, damit es nicht so schnell vorbei ist, könntest du ja versuchen, nur ein paar Kapitel am Tag zu lesen. Dazu bräuchtest du aber schon ein bisschen Willenskraft, damit du nicht einfach weiterliest 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

  103. Hi Katja,
    ich hab schon Woodwalkers und Seawalkers gelesen und wollte dich fragen ob du diese Manuskripte die in deiner Schublade sind und die du in jungen Jahren geschrieben hast auch mal auf dieser Internetseite veröffentlichen kannst.
    Mit katzigen Grüßen,
    Frankie

    1. Hi Frankie,
      ach, ich weiß nicht, diese alten Manuskripte bleiben vielleicht besser in der Schublade. Man muss das mit dem Schreiben ja irgendwann mal üben!
      Viele Grüße,
      Katja

  104. Hi Katja,
    ich habe mir gerade Seawalkers 3 für mein Kindle gekauft. Dabei habe ich gesehen, dass es auf dem ersten Platz ist. Das ist doch ein gelungener Start‼️
    LG
    SeecretAgent

    1. Hi SecretAgent,
      ja, viele, viele Leute kaufen sich gerade Band 3, was mich natürlich sehr glücklich macht und den Arena Verlag auch! Der zumindest wird durch die Corona-Krise bestimmt nicht pleite gehen.
      Mit meerigen Grüßen,
      Katja

    1. Hallo Gracie,
      Die nächste Verlosung gibt es ca. Mitte Juli. Um teilzunehmen, musst du einen Kommentar unter dem Video schreiben, aber das Ganze erklärt Katja im Video dann auch nochmal selbst.

      Viele Grüße,
      Sabine

  105. Hi Katja,
    ich hab bzw. höre mir gerade deine Lesung bei der Buchmesse an. Das finde ich echt megaaa nice. Kannst auch auf Youtube mal einen Livestream machen? Da könnte man dann auch Fragen stellen und so :). Fände ich richtig coool.

    VORSICHT; SPOILER:

    Übrigens der neue Seawalkerband ist richtig gut. Kommt XY in den nächsten Bänden noch vor?? Ich fand sie immer sooooo cooool, aber das mit der Vergangenheit ist echt ein absolut tolle idee :).
    Liebe Grüße
    Käseschnitte🧀🍞

    1. Hi Käseschnitte (bei dem Namen krieg ich Hunger …),
      wie cool, dass du dir meine Lesung angeschaut hast! Gute Idee, mal im Livestream Fragen zu beantworten, ich glaube das mache ich bei Gelegenheit mal. Muss nur rausfinden, wie es geht.
      Mit meerigen Grüßen,
      Katja

  106. Liebe Frau Brandis,
    Ich habe gestern Seawalkers 3 gelesen (finde ihn meerig und freue mich schon auf Band 4)und wollte Mal fragen wie das Plakat das Tiago für den Besuchertage gestaltet hat ungefähr aussieht,da ich gerne zeichne und Lust hätte es Mal mit dem Plakat zu versuchen .
    Liebe Grüße Ida

    1. Liebe Ida,
      wie schön, dass dir der Band 3 gefallen hat! Das Plakat zeigte Delfine, Orcas und Haie und eine rote Krake, also einige der größten Attraktionen des Besuchertags, kombiniert mit einer welligen, geschwungenen Schrift „Blue Reef Highschool – Besuchertag“ sowie die Daten wie Adresse, Datum und Uhrzeit.
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hallo Eren,
      Leider ist aktuell noch keine Verfilmung geplant, aber da Woodwalkers inzwischen sehr bekannt ist, kann es gut sein, dass sich das irgendwann mal ändert. Dann kannst du dich bestimmt auch beim Casting anmelden. Behalt einfach die News hier auf der Website oder Katjas YouTube-Kanal (Katja Brandis Autorin) im Auge, dann verpasst du solche Neuigkeiten auch nicht!

      Viele Grüße,
      Sabine

  107. Hallo,
    Gestern habe ich Seawalkers 3 fertig gelesen und ich bin begeistert. Aber jetzt bin ich wieder bei dem Punkt angekommen, an dem ich ein halbes Jahr auf den nächsten Band warten muss. Haben Sie eine Buchempfehlung für mich? Ruf der Tiefe, Khyona und Feuerblüte hab ich schon gelesen. Ich freue mich auf eine Antwort.
    MfG Wolfswandlerin

    1. Hi Wolfswandlerin,
      sehr gut, dass du begeistert bist, das freut mich sehr! September kommt ja schon das Special. Bis dahin könntest du dir die Wartezeit z.B. mit White Zone oder Vulkanjäger verkürzen.
      Viele Grüße,
      Katja

    2. Hallo Wolfswandlerin,
      Ich würde dir noch das Buch Gepardensommer empfehlen. Ich fand das Buch spitze.
      VG.

      P.S. Ich fand den neuen SW Teil auch premium!!!

  108. Liebe Frau Brandis,
    ich liebe Ihre Bücher, sie sind so dermaßen cool!!!
    Ich wollte Sie fragen wann der 3. Teil von Seawalkers erscheint und wer auf dem Titelbild abgebildet wird?
    Ich finde Sie sind eine super Autorin!!!

  109. Hallo Frau Brandis,
    ich liebe Ihre Wood- und Seawalker Bücher.
    Ich habe alle verschlungen, sie sind wirklich toll!!!
    Und ich wollte wissen ob sie schon genau wissen wann der 4. Teil von Seawalkers erscheint und wie er heißt?
    Und wer ist auf dem Titel zusehen?
    Liebe Grüße
    Simon

    1. Hallo Simon,
      Der Arbeitstitel von Seawalkers 4 ist aktuell „Groß wie ein Wal“, das kann der Verlag bis zur Erscheinung aber natürlich noch ändern. Das Buch wird Mitte Januar 2021 erscheinen und auf dem Cover wird Finny abgebildet sein!

      Viele Grüße,
      Sabine

  110. Liebe Katja Brandis,
    Wenn Seawalkers 3 „Wilde Wellen“ in die Läden kommt. Habe ich gelesen dass man sich als Dankeschön für eine Buchrezension sich etwas aussuchen darf. Ich wollte deshalb fragen *wo* man eine Rezension schreiben kann.
    Liebe Grüße Shari

    PS : Ich fände es cool wenn Tiago und Shari zusammenkommen würden

    1. Hallo Shari,
      Deine Rezension kannst du zum Beispiel auf Amazon oder Lovelybooks schreiben. Sobald Katjas Aktion losgeht, wird sie hier in den News auch noch mal genauer erklären, wie das Ganze funktioniert.

      Viele Grüße,
      Sabine

  111. Hallo Frau Brandis,

    ich habe Ruf der Tiefe gelesen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass das Buch super ist. Ich bin auch schon getaucht und habe dabei das gleiche Gefühl wie Leon. In vielen Kommentaren steht, dass es keinen 2. Teil davon geben wird, aber Sie sagten, dass sie das Buch eigentlich schon geschrieben haben, aber es nicht so gut wie der erste Teil ist, oder?
    Und da wollte ich fragen, ob ich vielleicht, nur wenn ich mit meiner Vermutung, dass Sie den 2. Teil schon geschrieben haben recht habe, mir den zusenden könnten, denn das Buch ist spitze!

    Wie funktioniert das mit der 1. Virtuellen Buchmesse Saar?
    Muss man sich da irgendwo anmelden oder muss man sich da in eine Art Videokonferenz einwählen?

    Herzliche Grüße Greta

    1. Liebe Greta,
      wie schön, dass dir Ruf der Tiefe gefallen hat! Den zweiten Teil habe ich nur von der Handlung her geplant, geschrieben habe ich ihn aber nicht. Die Lesungen der Buchmesse Saar werden über verschiedene Kanäle live gestreamt, unter anderem Facebook und YouTube (da kann man dann auch Fragen stellen, die ich live beantworte). Ich bin selber gespannt, wie das funktioniert, weil ich sowas noch nicht gemacht habe. Anmelden muss man sich anscheinend nicht, nähere Infos findest du im Laufe der Woche auf der Homepage.
      Viele Grüße,
      Katja

  112. Liebe Katja Brandis,
    ich war heute mit meiner Freundin bei McDonald’s essen und habe in den Kasten mit den Geschenken zu Happy Meals geschaut. Dort war eine relativ dünne Ausgabe von „Katzige Gefährten“. Ist das eine Zusammenfassung? Denn ich dachte, dass dieses Buch erst im September herauskommt.
    Ich würde mich über eine Antwort freuen!
    Viele Grüße!
    Sophia

    1. Hi Sophia,
      das bei McDonald´s ist eine Art längere Leseprobe aus „Katzige Gefährten“, im Herbst kommt dann die Gesamtfassung.
      Viele Grüße,
      Katja

    2. Hi Katja / Sabiene ,
      Sie schreiben immer von Buchretzensionen,
      sorry aber was ist eigentlich eine Buchretzension?
      Mit katzigen Grüßen Laura

      1. Hallo Laura,
        Buchrezension bedeutet, dass du auf einer Internetseite wie zum Beispiel Amazon deine Meinung zu einem Buch aufschreibst. Sobald die Aktion losgeht, bei der Katja als Dankeschön für eine Rezension Geschenke verteilt, wird sie hier in den News auch noch mal genauer erklären, wie das Ganze funktioniert.

        Viele Grüße,
        Sabine

  113. hallo,
    wir wollten fragen ob es in den neuen Wood- und Seawalkers Büchern vorne einen Grundriss der schulen gibt.
    Liebe Grüße
    Jakob und Kolja

  114. VERDAMMTE SCHEISSE !!!
    Es tut mir leid, dass ich gerade mit so einem Kommentar hier rein platze, aber ich sehe gerade, dass man mittlerweile die Woodwalker-Notizbücher bei MC DONALD´s gewinnen kann, was mich total fertigmacht!
    In Woodwalkers ( und Seawalkers ) geht es um Tiere (bzw. Menschen). Die Woodwalkers ( die ja zum Teil Tiere sind ) haben ein, abgesehen von ein paar Milling-, und Lennox-Problemen, glückliches Leben.
    Bevor man nach Mc Donalds fährt und in ein paar Chicken Nuggets reinbeißt, sollte man mal überlegen, was man da isst. GENAU ! Die Chicken Nuggets, die ja mal Hühner waren, hatten nämlich KEIN glückliches Leben.
    Sie lebten in Käfigen, in denen sie sich nicht mal umdrehen konnten. Sie mussten in ihren eigenen Fäkalien schlafen, und leideten wahrscheinlich ujnter so ei em großen Stress, dass sie ihre Freundinnen gehackt, und ihnen die Federn rausgerißen haben.
    Ich und meine Famile, wir haben auch Hühner. Sie haben 1000 Quadratmeter Platz zur Verfügung, und ihr Stall ist 2×2 Meter groß. Ich will nich damit angeben WIE gut wir unsere Hühner halten, sondern ich will damit sagen: Wir halten unsere Hühner richtig. Sie gackern, scharren im Boden, sie können jeden Tag ein Staubbad nehmen, um Parasiten fernzuhalten, sie kriegen jeden Tag neues Wasser und Futter.
    Ich dachte, wir würden etwas gutes Tun, wenn wir alte Nutztierrassen erhalten.
    Vor ein paar Monaten jedoch, traf mich eine ganz andere Erkenntnis. Ich biss gerade in einen Chickenburger bei Mc Donalds rein, als ich mir drei Fragen stellte:
    1. Was esse ich hier gerade? ein TIER, richtig.
    2. Wer hat das Tier getötet. Ich habe nichtmal selbst etwas dafür getan, dieses Fleisch zu essen. Ich habe mich nie von dem Tier, dass ja mal lebte, verabschiedet. So gesehen war ich ein Feigling. Ich hatte nie die Angst in den Augen des Tieres gesehen, in dem Moment, als es getötet wurde.
    3. Woher kam Das Tier? war es glücklich bis zu seinem Tod? NEIN, war es nicht.
    Im Internet stieß ich auf die Seite : rettetdashuhn.de . Die Bilder schockierten Mich: Gequäalte Hühner saßen da in ihrem eigenen Kot, fast nackt, da ihnen ihre Federn von anderen Hennen ausgerißen worden waren.
    Diese Hühner hatten kein Leben. Sie hatten nie einen Grashalm gesehen, nie den Sonnenschein auf ihrem Gefieder gespürt. Sie können nichtmal etwas sehen, da es dort wo sie ihr schreckliches Leben fristen, kein Licht gibt.

    Bitte, Frau Brandis, sie haben so viel Einfluss auf so viele Menschen. Und in ihren Büchern geht es um Tiere. Bitte, wenn sie auch nur einen Fünkchen Mitleid in ihrem Herzen empfinden, tun sie etwas für die Tiere, retten sie sie.
    Schreiben und veröffentlichen sie einen Artikel über Massentierhaltung, spenden sie Geld oder so.
    Sie könnten, so viel gegen diese grausame Tierquälerei tun.
    Auch unter NEWS 2020 können sie etwas veröffentlichen.
    Und schauen sie mal unter rettetdashuhn.de vorbei.
    LG Tiago

    1. Hi Tiago,
      nein, bei McDonald´s gibt es sicher keine Woodwalkers-Notizbücher, das wüsste ich. Dort gibt es nur eine Leseprobe von „Katzige Gefährten“, das ist eine Leseförderungsaktion, um Jugendliche zu erreichen, die eher nicht so in die Buchhandlung gehen. Was nicht heißt, dass ich McD gut finde. Ich spende übrigens im Jahr 25 000 Euro im Jahr für den Tier- und Naturschutz und mache darauf aufmerksam, was man tun kann, um den Meeren, den Wäldern und natürlich auch den Tieren zu helfen. Danke für dein Engagement sagt
      Katja Brandis

  115. Hallo Frau Brandis,
    Ich bin ein riesiger Fan ihrer Wood/Seawalker reihe und freue mich auch schon auf die nächsten Bände. Ich finde es Schade das es Verlosungen nur auf Youtube gibt und wollte sie deshalb fragen ob sie nicht einmal eine Verlosung auf dieser Website machen ? außerdem wollte ich fragen ob sie auch mal einen Seawalkertest machen da man beim Woodwalkertest nicht sagen kan das man sich zu Wassertieren Hingezogen fühlt.
    Liebe grüße Tikaani

    1. Hallo Tikaani,
      Die Verlosungen finden nur auf YouTube statt (das wäre hier auf der Website ein bisschen anstrengend, so viele Kommentare dafür zu bekommen), aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten, an die Ketten und Fanartikel zu kommen. Du könntest zum Beispiel beim nächsten Fanart- und Fanfiction-Wettbewerb im Herbst mitmachen und nach dem Erscheinen von Seawalkers 3 gibt es auch wieder eine Aktion, bei der du dir als Dankeschön für eine Buchrezension etwas aussuchen darfst. Die Wassertiere sind im aktuellen Test mit drin, da kommt man meistens drauf, indem man beim Element Wasser auswählt. Aber stimmt, vielleicht überarbeiten wir den Test mal, mal sehen.

      Viele Grüße,
      Sabine

  116. Hallo Frau Brandis,
    kann Sie nach Windwalkers vielleicht auch ein Paar Bücher über das Colegio La Chamba schreiben?
    Ich würde mich sehr freuen.
    LG,
    Froschwandler Henry

    1. Hi Henry,
      nein, über das Colegia La Chamba habe ich nichts geplant, ich glaube, danach ist erstmal eine Schule in Europa dran.
      Mit wässrigen Grüßen,
      Katja

  117. Hallo Frau Brandis,
    die Wood-und Seawalker-Bände sind die besten Bücher die ich gelesen habe.

    Auch das mit den Kommentaren ist eine gute idee, aber ich fände es besser, wenn man nicht so weit runter scrollen muss um einen Kommentar zu verfassen.

    Liebe Grüße ein Fan

    1. Hi Wood- und Seawalkers-Fan,
      ja klar, das wäre besser, aber wenn es noch leichter wäre, würden noch mehr Leute Kommentare schreiben, und ich und Sabine schaffen es sowieso nur so gerade eben, alle zu beantworten (es gibt ja auch noch Mails und Briefe und YouTube-Kommentare …)
      Viele Grüße,
      Katja

  118. Hallo Katja,
    Ich weiß, dass die Erscheinung von Woodwalkers 1 schon etwas länger her ist. Allerdings hätte ich zu diesem Buch doch eine Frage. Wie man in Band 4 erfährt stehen Brandons Eltern nicht dazu, dass sie Woodwalker sind. Meine eigentliche Frage ist: Warum darf Brandon auf die Clearwater High gehen, obwohl seine Eltern nicht dazu stehen, dass sie Woodwalker sind? Vielen Dank schon einmal, wenn du mir antwortest.

    1. Hi Tobias,
      oh, Brandon ganz schon ein ganz schöner Sturschädel sein … er hat seine Entscheidung, dass er auf diese Schule gehen kann, seinen Eltern abgerungen. Außerdem war es sehr in ihrem Interesse, dass er lernt, seine zweite Gestalt unter Kontrolle zu halten!
      Viele Grüße,
      Katja

  119. Hallo Katja Brandis,
    ich bin ein riesen Fan von ihren Wandlerreihen habe ein paar Fragen an sie :
    -Ich habe Mal gehört, dass es Fanfiction Wettbewerbe gieht und wollte fragen wann diese stattfinden. Außerdem habe ich gehört, dass man Rezessionen für ihre Bücher giebt. Kann man dann auch jetzt dafür Woodwalkerketten kriegen (und wenn ja dann wie?).
    -Haben Henry, Shadow oder Franky eine Chance, auf ein Titelbild von der 2. Woodwalkerketten zu kommen
    -Zu welchem Zeitpunkt spielen ihre Wandlerbücher
    -Kommt Carag auch in Seawalkers 3 vor?
    Viele Grüße aus Hamburg,
    Froschwandler Henry

    1. Hallo Henry,
      Die Fanfiction-Wettbewerbe finden zweimal im Jahr statt, der nächste ist voraussichtlich im September. Das kündigt Katja dann natürlich hier in den News an. Genau, nach dem Erscheinen von Seawalkers 3 wird es auch wieder eine Aktion geben, bei der du für eine Rezension eine Kette bekommst. Behalte in nächster Zeit einfach die News hier auf der Website im Auge, da erklärt Katja dann genau, wie das Ganze funktioniert.
      Der aktuelle Plan für die Cover beim zweiten Schuljahr ist Frankie, Wing und noch jemand anderes, also vielleicht Henry, mal sehen!
      Die Bücher spielen in keinem bestimmten Jahr, sondern einfach in einer nicht näher definierten Gegenwart. Und ja, Carag, Tikaani und Holly kommen auch wieder in Seawalkers 3 vor.

      Viele Grüße,
      Sabine

  120. Hallo Katja Brandis bzw. Sabine,
    ich hätte eine Frage: Wenn Mr. Goodfellow in seiner 3. Gestalt z.B. Bison wäre er dann in seiner Menschengestalt Vegietarier oder nicht?

    Viele Grüße
    CaragTIKAANI

    1. Hi CaragTikaani,
      hm, ich glaube, er würde dann einfach alles essen (so wie viele Menschen), weil er als Bär Fleischfresser und als Bison Vegetarier wäre.
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

  121. Hallo Katja,

    soeben habe ich den zweiten Teil von Khyona durchgelesen. Mit meinen 20 Jahren gehöre ich vermutlich nicht zu der gängigen Zielgruppe deiner Romane, aber ich war ziemlich überrascht, dass mir diese Reihe so gut gefällt. Diese Bücher stärken meinen Wunsch Island eines Tages bereisen zu können. Leider habe ich die Bücher nicht gekauft, sondern in einer Onleihe ausgeliehen. Aber wenn es einen dritten Teil geben sollte, werde ich sicherlich nicht zögern in der örtlichen Buchhandlung das Buch zu kaufen. Da ich also quasi nichts dafür gezahlt habe, möchte ich dir zumindest meinen Dank aussprechen mir einige Stunden Lesespaß ermöglicht zu haben.

    Für einen weiteren Teil würde ich mir wünschen, wenn die Menschen aus Khyona auf die Außenwelt treffen. Vielleicht in Form eines Lecks in den Toren, wodurch die Trennung der Welten gebrochen wird.

    Kannst du mir denn weitere Bücher (von dir) empfehlen, die man auch noch als junger erwachsener Fantasyfan lesen kann?

    Mit freundlichen Grüßen
    Simon

    1. Hallo Simon,
      Freut mich, dass dir die Khyona-Bücher so gut gefallen haben! Aktuell ist leider kein dritter Band geplant (erstmal steht für Katja ein anderes Jugendbuch-Projekt an), aber es ist gut möglich, dass sie später doch noch mal eine Fortsetzung schreibt. Mal sehen.
      Hier findest du eine Übersicht von Katjas Büchern, vielleicht spricht dich ja etwas davon an: https://www.katja-brandis.de/alle-buecher/ Ganz unten in der Liste stehen ihre anderen Fantasy-Romane, da ist bestimmt etwas für dich dabei.

      Viele Grüße,
      Sabine

  122. Hallo Frau Brandis,
    ich und meine Schwester sind riesen Fans von ihren Wandlerreihen und würden uns sehr freuen, wenn auch mal Noemi auf ein Titelbild kommt und vielleicht auch mal ihre Mutter kennen lernt.
    LG,
    Froschwandler Henry

    1. Hallo Henry,
      Noemi wird leider nicht mehr sooo wichtig werden, dass sie eins der noch übrigen Seawalkers-Cover abbekommt (das werden Finny und voraussichtlich Chris und Ella sein), aber natürlich wird sie in den Büchern trotzdem noch einige größere Auftritte haben. Lasst euch überraschen, was sie noch alles erlebt!

      Viele Grüße,
      Sabine

  123. Liebe Katja Brandis,

    Ich bin 9 Jahre alt und habe gerade mit dem 2. Band der Woodwalkers begonnen. Meine Lieblingsfigur ist Tikaani. Ich habe eine Frage, wenn man z.B. ein Hundewandler ist, wird man dann so alt wie ein Mensch oder wie ein Hund?
    Ich finde die Woodwalker-Reihe soo toll und hoffe, dass sie niemals endet. Bitte schreiben Sie weiter!!
    Viele Grüße

    1. Hallo Gammawolf,
      Freut mich, dass dir die Bücher schon jetzt so gut gefallen! Du hast ja noch einige Bücher vor dir, da geht dir der Lesestoff sicher nicht so schnell aus.
      Bei Wandlern ist es so, dass sich die Lebenserwartung eher an der eines Menschen orientiert, deswegen können auch Insekten-Wandler zum Glück deutlich älter werden als nur ein paar Wochen. Ein Hunde-Wandler würde dann auch in zweiter Gestalt so alt werden wie ein Mensch, aber es wäre natürlich verdächtig, wenn er zum Beispiel so lange bei derselben Familie als Haustier lebt. Da muss man als Wandler schon ein bisschen aufpassen, dass das niemandem auffällt!

      Viele Grüße,
      Sabine

  124. Liebe Katja
    Es freut mich sehr das sie immer Verlosungen machen. Leider kann ich nie mitmachen da meine Eltern mir verboten haben mich bei YouTube anzumelden. Gäbe es keine anderen Möglichkeiten eine Verlosung zu machen?

    1. Hallo Lilly,
      Die Verlosungen finden nur auf YouTube statt, aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten, an die Ketten und Fanartikel zu kommen. Du könntest zum Beispiel beim nächsten Fanart- und Fanfiction-Wettbewerb im Herbst mitmachen und nach dem Erscheinen von Seawalkers 3 gibt es auch wieder eine Aktion, bei der du dir als Dankeschön für eine Buchrezension etwas aussuchen darfst.

      Viele Grüße,
      Sabine

    1. Hallo Lorena,
      Aktuell ist leider kein dritter Khyona-Band geplant (erstmal steht für Katja ein anderes Jugendbuch-Projekt an), aber es ist gut möglich, dass sie später doch noch mal eine Fortsetzung schreibt. Mal sehen.

      Viele Grüße,
      Sabine

  125. Hi Katja in teil 5 ist ja henry weg. als er die zahle Nachricht geschickt hat sind es ja immer die Buchseite und welches Wort oder so. er musste ja das buch auswendig können schonst könnte er keine Nachricht schreiben.

    LG
    Pumajunge

    1. Hallo Pumajunge,
      Frankie hat sich das Buch zum Glück dort, wo er war, beschaffen können, er musste es natürlich versteckt aufbewahren, sonst hätten die Feinde den Code knacken können.

      Viele Grüße,
      Sabine

  126. Liebe Katja Brandis,
    tut mir so leid, dass ich Sie nochmal störe.
    Ich will ja beim Casting für Woodwalkers mitmachen…
    Da hab ich mich gefragt, ob aus den 6 Büchern ein Film wird oder ob sie einzeln verfilmt werden. Ich persönlich würde ja den ersten, zweiten und dritten Band zusammenfassen, dann den vierten und fünften zusammen und schließlich den sechsten allein. Denn wenn man den 6. Band zusammenfasst, gehen da so viele schöne Momente verloren.. das wäre schade!
    Ich würde mich über eine Antwort freuen!
    Waldige Grüße!

    1. Hi Sophia,
      da es noch kein Filmprojekt gibt, ist das ziemlich schwer zu beantworten – aber es ist sicher sinnvoll, für einen Film mehrere Bände zusammenzufassen. Das ist also eine gute Idee von dir. Genau, der sechste Band ist der dickste, der würde vielleicht einen eigenen Film „hergeben“
      Viele Grüße,
      Katja

    2. Hi Katja Hi Sabine
      ich habe paar fragen.

      1. könnte es ein woodwalker geben wo sich in jedes Tier verwandeln kann?

      2.wann kommt eigentlich windwalkers raus?

      3. auf den Bücher von Seawalkers gibt es ja Gesichtern. wer kommt alles noch drauf?

      4. bei woodwalkers Spezial ist bei Nummer 1 Carag und Tikaani drauf, welche zwei sind am nächsten band drauf und beim dritten?

      LG
      Pumajunge

      1. Hallo Pumajunge,
        Es gibt zwar Gerüchte über so einen Wandler, aber ich persönlich glaube nicht, dass da etwas dran ist. Tripel-Wandler sind ja eigentlich schon das Maximum.
        Die Bücher werden voraussichtlich weiterhin halbjährlich erscheinen – da Windwalkers nach Seawalkers und der zweiten Woodwalkers-Staffel kommt, wäre das also ca. im Januar 2024.
        Auf dem Cover von Seawalkers 4 wird Finny abgebildet sein, danach mit großer Wahrscheinlichkeit Chris. Bei Band 6 steht noch nichts fest, aber ich würde sagen, dass Ella ganz gute Chancen hat.
        Das nächste Special wird mehrere Kurzgeschichten beinhalten, da wird es wahrscheinlich schwierig, sich auf ein bis zwei Gesichter festzulegen und der Verlag muss sich etwas anderes überlegen. Falls irgendwann mal Dorians Autobiografie erscheint, wäre er natürlich auf dem Cover zu sehen!

        Viele Grüße,
        Sabine

  127. Sehr geehrte Katja Brandis,
    Trotz mehrfachen Überlegungen bin ich bei der Frage, welcher Charakter aus Woodwalkers ich wäre, zu keinem Ergebnis gekommen. Könnten Sie mir da weiterhelfen?
    Ich habe:
    – braune gelockte Haare, die man aber auch glätten könnte
    – grüne Augen
    – ein ovales Gesicht
    – eine normale Größe und Statur
    Ich würde mich freuen, wenn sie mir antworten würden, denn ich liebe Woodwalkers und hoffe, dass es bald verfilmt wird.
    Viele Grüße, Wölfin Sophia

    1. Hallo Sophia,
      Wem du ähnlich bist, kannst du ganz einfach selbst herausfinden, indem du zum Beispiel einen Selbsttest machst oder drüben im Wiki nachschaust, wo die Charaktere alle detailliert beschrieben sind. Wenn du dort niemanden findest, der zu dir passt, können wir dir natürlich auch nicht weiterhelfen, denn andere Informationen als das Wiki kann ich dir auch nicht geben.

      Viele Grüße,
      Sabine

      1. Hi Katja
        in den neuen bänden wind Walkers ist ja die Hauptfigur sierra.
        sierra ist ja eine Wölfin und kann ja nicht in eine Schule wo eher Vogel Wandler vorkommen gehen. oder ist sie einfach zu besuch?
        vorhin habe ich in YouTube geschaut ob es schon ein Vorlesung gibt. da habe ich eine gefunden und ich weis nicht ob die echt ist. in der Vorlesung kam ein eine Schneeraubkatze vor wo Sam hiss. (wenn ich mich richtig daran erinnere. ist das wirklich so? und wen das stimmt habe ich schon ein Vermutung das Mia und Sam zusammen kommen weil sie schon viel zusammen gemacht haben ausserdem soll ja Sam glaube ich mit Carag und Brandon wohnen und Mia mit Tikaani. Stimmt das weil ja Berta mit ihr zusammen wohnt.
        Katzige grüsse
        Pumajunge

        1. Hallo Pumajunge,
          Die Redcliff High ist keine Schule speziell für Vogel-Wandler, da haben sich eher zufällig so viele Vögel angemeldet. Es wird in der Klasse also auch einige Wandler geben, die keine Vögel sind.
          Bei der Geschichte, die du meinst, handelt es sich bloß um eine Fanfiction, die Geschehnisse und die neuen Charaktere sind also ausgedacht. Die richtige Leseprobe zum Woodwalkers-Special erscheint so ca. Mitte Juni.

          Viele Grüße,
          Sabine

      2. Hi Sabine
        könnten sie mir sagen wie man sieht wem man ähnlich aussieht? zum Beispiel carag brandon tikaani lou usw…

        Katzige grüsse
        Pumajunge

        1. Hallo Pumajunge,
          Wem du ähnlich bist, kannst du ganz einfach selbst herausfinden, indem du zum Beispiel einen Selbsttest machst oder drüben im Wiki nachschaust, wo die Charaktere alle detailliert beschrieben sind.

          Viele Grüße,
          Sabine

  128. Liebe Frau Brandis,
    Es würde mich sehr interessieren wann der nächst fanfiction Wettbewerb stattfindet. Ich schreibe nämlich gerne und würde mich freuen wenn ich da mitmachen könnte. Wann haben sie eigentlich angefangen zu schreiben? Ich würde mich freuen, wenn ich eine Antwort bekäme.
    Vom Geiermädchen

    1. Liebe Frau Brandis
      Mit meinen blonden Haaren und den braunen Augen sehe ich Shari sehr ähnlich. Beim Woodwalker-Test ist herausgekommen, dass ich ein Delfin wäre. Ich liebe ihre Bücher und warte schon sehnsüchtig auf die neuen Sea/Woodwalker Bücher.

      Liebe Grüsse vom Delfingirl 24 aus der Schweiz

      1. Hallo Delfingirl 24,
        Wow, du bist Shari wirklich ähnlich! Auf das nächste Buch musst du ja zum Glück nicht mehr lange warten, in weniger als einem Monat ist es schon soweit.

        Viele Grüße,
        Sabine

    2. Liebe Katja Brandis
      Ich liebe Wood/Seawalker ,Ruf der Tiefe und Schatten des Dschungels.
      Es würde mich freuen wenn Sie mir ein paar fragen Zu Wood und Seawalkers beantworten
      1. Wird Seawalkers über das ganze erste Schuljahr von Tiago spielen ? Und spielt dann Das 2 Jahr von Woodwalkers nach oder gleichzeitig wie Seawalkers statt ?
      2. Welche 3 Schulstufen sind die von den Wood/Seawalker Schulen im deutschen Schulsystem ?
      3. Gibt es Wandlerschulen auch für jüngere oder ältere Wandler als in der Clearwater High und der Blue Reef High School ?
      4. Es gibt mehr Insekten als Säugetiere,Vögel ,Reptilien ,… Ist das bei Wandlern auch so? also das es am meisten Insektenwandler gibt
      Lg Alpensalamander

      1. Hi Salamander,
        freut mich total, dass su schon so viele Bücher von mir kennst! Zu deinen Fragen:
        1. Nein, Seawalkers spielt nur vom September bis November von Tiagos erstem Jahr, das zweite Jahr von Carag findet gleichzeitig statt und ist Thema der nächsten Staffel (ich erzähle aber nichts doppelt)
        2. Hm, ich denke, das sind ungefähr 8., 9 und 10. Klasse
        3. Es gibt noch Wandler-Grundschulen, aber keine Schule, die „nach“ der Highschool kommt, es ist üblich, für den Abschluss auf die normale Highschool zu wechseln.
        4. Nein, es gibt weniger Insekten-Wandler, weil die Schamanen damals kein Interesse hatten, sich in solche Tiere zu verwandeln.
        Viele Grüße,
        Katja

  129. Hallo Frau Brandis,
    ich finde ihre Bücher Woodwalkers-Seawalkers super und würde gerne wissen wie man an eine Autogrammkarte ran kommt. Muss man da bei einer Vorlesung sein?

    LG Der-dessen-Name-unbekannt-ist

    1. Hi Unbekannte/r,
      das mit der Autogrammkarte ist ganz einfach – schreib mir einfach eine Mail mit deiner Postadresse, dann schicke ich sie dir zu. Meine Mailadresse findest du hier: https://www.katja-brandis.de/kontakt/
      Im Moment kann ich leider wegen Corona keine Lesungen machen, deshalb veranstalte ich gerade auch so viele Verlosung, damit ihr trotzdem an Ketten und signierte Bücher kommt.
      Viele Grüße,
      Katja

  130. Liebe Katja
    Wan gibt es den Nächsten Fanart Wettbewerb?
    Ich liebe ihre Bücher und sie halfen mir in einer schwierigen Fase.
    Ich hoffe es geht ihnen gut.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    1. Hallo Lilly,
      Wie schön, dass dir Katjas Bücher geholfen haben! Der nächste Wettbewerb wird voraussichtlich im September stattfinden, dann findest du alle Infos dazu hier auf der Homepage.

      Viele Grüße,
      Sabine

  131. Hallo Katja und Sabine,
    ich wollte fragen ob sie noch bilder von den anderen Personen von woodwalkers erstellen und hochladen könnten.
    Und zweitens würde ich mich freuen wenn sie mal bei meiner fanpage auf instagram vorbei gucken könnten die heißt
    wood_seawalkers_fp
    Lg Kora

    1. Hi Kora,
      ich habe leider keine Bilder von den Personen bei Woodwalkers – zwar sehe ich sie ganz klar vor meinem inneren Auge, das kann man aber nicht hochladen. Leider. Bei den Covers der zweiten Staffel (Woodwalkers 2. Jahr) plane ich, Frankie, Wing und noch jemand anders aus der Klasse zu zeigen, d.h. auf diese Gesichter, wie Frau Carls sie zeichnet, können wir beide gespannt sein 🙂
      Vielleicht hat Sabine Lust, noch ein paar Illus von WoWa-Personen zu machen…
      Viele Grüße,
      Katja

  132. Liebe Katja
    Ich würde gern bei deinem FanFiction Wettbewerb mitmachen aber ich weiß nicht wie. Könntest du mir helfen?
    Liebe Grüße vom Fangirl_NCC_1701

    1. Hi Fangirl,
      der nächste Wettbewerb ist erst im September, dann findest du alle Infos dazu hier auf der Homepage. Bis dahin kannst du schon ganz viele Wandler-Kurzgeschichten schreiben (Romanauszüge gehen aber auch, maximal 5 Seiten).
      Viele Grüße,
      Katja

  133. Hallo Katja
    Wir haben zusammen ein Buch mit 70 Seiten geschrieben. Da Sie unser grosses Vorbild sind, wollten wir sie um einen Rat bitten. Kennen sie vielleicht irgend einen Verlag, der Bücher von Kindern annimmt?
    Vielen Dank und Liebe Grüsse,
    Carag und Tikaani
    PS: Diesen Kommentar haben wir schon einmal abgeschickt, aber wir sehen ihn nicht…

    1. Hi Carag & Tikaani,
      wow, schon 70 Seiten habt ihr geschrieben? Das ist toll! Leider nehmen Verlage nur Manuskripte an, die so gut wie perfekt sind, und viele Erwachsene bewerben sich um die wenigen Plätze. Deshalb würde ich euch vorschlagen, eure Geschichte im Internet zu veröffentlichen, z.B. bei Wattpad. Oder ihr macht mit Hilfe eurer Eltern selbst ein kleines Buch daraus, das geht z.B. über http://www.bod.de
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Liebe Katja
        Vielen Dank für die schnelle Antwort! Wir werden es uns ansehen!
        Waldige Grüsse
        Carag und Tikaani

      2. Liebe Katja Brandis,

        Ich langeweile mich fast zu Tode da wir hier alle zuhause sitzen. Ich wollte fragen ob du nicht vllt. Seewalkers 3 wchon früher veröffentlichten kannst (als E-Book) LG DreifachCloud

        1. Hallo DreifachCloud,
          Das geht leider nicht ganz so einfach, da auch die Veröffentlichung von Ebooks schon im Voraus geplant werden muss. Und Katja kann das sowieso nicht entscheiden, da könntest du dich höchstens an den Verlag selbst wenden – aber es ist wie gesagt eher unwahrscheinlich, dass er das Ebook eher veröffentlichen wird. Aber allzu lange dauert es ja sowieso nicht mehr, nur noch eineinhalb Monate 🙂

          Viele Grüße,
          Sabine

  134. Hallo,
    was denken denn Carag und Co. eigentlich über Corona?
    Sind sie eigentlich bei ihren Familien oder in der Schule? (Verwandlungsunterricht per Video Chat stelle ich mir schwer vor)
    Und was ist mit denen die nur einen Vormund haben?
    Wiebke

    1. Hi Wiebke,
      bei Corona bieten sich lange Ferien in der Wildnis oder Home schooling in der Familie an (viele haben ja Wandler-Angehörige, die können den Verwandlungsunterricht übernehmen). Normalerweise werden bei Krisen Wandler, die keine Angehörigen haben, von anderen mitgenommen und vorübergehend „adoptiert“, gegenseitige Hilfe wird bei Wood- Sea- und Windwalkern ja großgeschrieben.
      Viele Grüße,
      Katja

  135. Hi Katja,
    du hast ja vor ein paar Tagen ein Video zu Khyona auf Youtube gemacht. Dazu hast du ja auch einen Link hier auf dieser Website unter NEWS 2020 hochgestellt. Bei mir ist es jedoch so, dass da eine Fehlermeldung kommt, wenn ich auch den Link klicke. Bei meiner Schwester kommt die Fehlermeldung auch. Ich hab mir dann das Video halt auf Youtube rausgesucht, aber vielleicht wilst du dass ja noch ändern.
    Viele Grüße
    Fangirl253

  136. Liebe Katja,
    Ich freue mich schon auf Seawalkers 3! Erst dachte ich das Seawalkers nicht so cool ist, weil ich mich so an Carag und Co. gewöhnt habe und weil ich Landtiere mehr mag (Nichts gegen Wassertiere) aber es ist so toll! Ich liebe Wood-und Seawalkers. Wird die Staffel von Carags 2. Schuljahr auch Woodwalkers heißen? Und noch eine Frage: Kann man irgentwie ein Autogramm von dir bekommen?

    Liebe Grüße,
    Puma-Mädchen

    P.S. Mein Papa sagt das ich mir die Bücher mal einteilen soll, aber ich verschlinge sie jedes Mal 🙂

    1. Hi Puma-Mädchen,
      ich schaffe auch nie, mir gute Bücher einzuteilen! Freut mich total, dass du Seawalkers auch magst (immerhin sind ja ein paar Landtiere dabei …). Wie die zweite WoWa-Staffel heißen wird, weiß ich noch gar nicht, ich sage immer „Woodwalkers 2. Jahr“. Die Specials heißen alle „Woodwalkers & Friends“. Klar, das mit dem Autogramm ist ganz einfach. Du schreibst mir einfach eine Mail mit deiner Postadresse und ich schicke dir eins zu (die Mailadresse findest du auf meiner Homepageseite „Kontakt“.
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

  137. Hallo,
    Ich hätte eine Frage. Bei deinem und so ziemlich jedem anderen Test, den ich zum Thema „Welches Tier bin ich“ gemacht habe, ist ein Wolf herausgekommen. Ich würde selbst auch sagen, dass ich einem Wolf ähnlich bin. Aber wenn ich Bilder von Wölfen ansehe, kribbelt es erst seit ich Ihre fantastischen Bücher gelesen habe. Meinen Sie, dass es von WoWa beeinflusst wurde und ich mir nur einbilde, oder habe ich es vorher einfach nur nicht bemerkt? Ich habe davor ja auch nicht speziell darauf geachtet.

    PS: Woodwalkers und Seawalkers haben ein eigenes Fach in meinem Bücherregal und ich schreibe momentan an einer Woodwalkers– Fanfiction.

    1. Hallo Wolfswandlerin,
      Gut möglich, dass du es vorher einfach nicht bemerkt hast! So geht es ja auch in den Büchern vielen Wandlern, zum Beispiel Tiago. Jetzt musst du nur aufpassen, dass du dich nicht versehentlich teilverwandelst – das kann auch schneller mal passieren, wenn man von seiner Tiergestalt weiß 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

  138. Hi Katja,
    ich lese deine Bücheer unwarscheinlich gerne, die sind einfach sooo gut!!
    Der eigendliche Grund, warum ich hier einen Komentar schreibe ist jedoch, dass ich zwei Fragen an dich habe:

    1: Ich lese momentan dein Buch Libellenfänger und es gefällt mir sehhhhr gut :)! In diesem Buch wird ein Chatverlauf zwischen Ricky und ihrer Freundin Kriss gezeigt. Bei diesem Chat hat Ricky eine nickname und der ist AlixTassos7, dieser nickname hat mich sehr an eine Person aus Kampf um Daresh erinnert. Ist es Zufall, dass Ricky diesen Namen verwendet, oder gibt es eine Verbindung zwischen Ricky und Alix ke Tassos?

    2: Ich frage mich, seitdem ich gestern angefangen habe Libellenfänger zu lesen und verblüfft festellen musste, dass das Buch Teilweise in meiner Heimatstadt spielt, wie du dich entscheidest, wo deine Bücher spielen. Ist es einfach Zufall, wo deine Bücher spielen, oder lässt du sie oft an Orten spielen, die dir besonders gut gefallen? Ich möchte mich mit dieser Frage vor allem auf die von dir verfassten Krimis beziehen, da die in einer zu 100% realen Welt spielen.

    Vielen Dank schon mal, für deine Antwort 🙂
    Viele Grüße
    Leseratte

    1. Liebe Leseratte,
      total schön, dass du „Libellenfänger“ entdeckt hast, eins meiner „seltensten“ Bücher! Und wie lustig, dass du in Coburg bei Neustadt wohnst. Als ich den Roman geplant habe, hatte ich erst vor, dass Ricky bei der Schülerzeitung mitarbeitet. Aber ich hatte gerade eine Praktikantin aus Neustadt, die sogar SchülernFERNSEHEN gemacht hat! Das ist natürlich viel cooler. So habe ich den Roman an ihrer Schule angesiedelt (und habe dort auch schon eine Lesung gehalten). Das mit AlixTassos ist natürlich kein Zufall. Es gibt viele solcher kleinen augenzwinkernden Querverweise in meinen Romanen.
      Noch viel Spaß mit Rickys Geschichte wünscht dir
      Katja

  139. Liebe Katja, Ich habe nun alle Wood und Seawalkers schon zwei Mal gelesen. Ich konnte mich richtig in die Personen reinfülen. Da wir jetzt alle wegen dem Coronavirus Zuhause sind könnten du nicht den dritten Band von Seawalkers nicht schon früher veröffentlichen?
    Liebe Grüße Lena

    1. Hallo Lena,
      Freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen! Das mit dem früher veröffentlichen ist leider nicht ganz so einfach, das Buch muss ja auch noch gedruckt und an die Händler geliefert werden. Es wird also beim 17. Juni als Erscheinungsdatum bleiben, aber es kann natürlich sein, dass du das Buch schon ein paar Tage früher zugeschickt bekommst, falls dein Händler es dann schon da hat.

      Viele Grüße,
      Sabine

  140. Liebe katja Brandis
    Als ich heute so die Kommentare durchgelesen habe fiel oft der Name: Woodwalkers and Friends. Da wollte ich sie fragen was das für ein Buch ist weil es würde mich rasend machen wenn ich ein Buch von den Wood/Seawalkers verpasst hätte.

    P.S. Ich liebe ihre Bücher über alles und schreibe selbst auch welche, nur verwerfe ich sie dann oft gleich wieder weil ich eine zu lange Pause gemacht habe und sie mir dann zu kindisch oder zu unlogisch vorkommen. Haben sie mit da vielleicht ein paar Tipps?
    Ganz Liebe Grüsse und bleiben sie gesund Siri

    1. Hallo Siri,
      „Woodwalkers & Friends“ ist der offizielle Titel der Specials, die in Zukunft erscheinen werden. Bisher hast du noch keins verpasst, das erste erscheint am 22. September und erzählt, was Carag und Tikaani so während der Sommerferien nach dem Tag der Rache erlebt haben.
      Ein Schreibtipp meinerseits wäre natürlich, einfach keine so großen Pausen zu machen 🙂 Aber selbst, wenn sich das nicht vermeiden lässt, würde ich danach trotzdem die Geschichte zu Ende schreiben. Im Grunde wird jedes Buch nach dem ersten Entwurf nochmal überarbeitet, das heißt, du kannst das, was du unlogisch findest, erstmal ignorieren und dann zum Schluss deine Geschichte überarbeiten. Ansonsten findest du hier noch ein paar Schreibtipps von Katja, vielleicht helfen die dir auch weiter: https://www.katja-brandis.de/kategorie/schreibtipps/

      Viele Grüße,
      Sabine

  141. Sehr geehrte Frau Brandis,
    Ich habe die zwei neuesten Einträge ihrer Website durchgelesen und wollte mehrere Sachen sagen:

    Erstens: Ich finde die Idee, eine Youtube-Verlosung zu machen relativ interessant. Wie sind sie auf die Idee gekommen?

    Zweitens: Auch die Idee, ein Special „Woodwalkers & Friends“ zu nennen, finde ich toll. Klingt wie eine Art Spinn-Off. Werden die weiteren Specials (falls weitere kommen) ebenfalls so oder eben „Seawalkers & Friends“ genannt sein?

    Drittens: In dem Video, dass sie als Link hier hineinkopiert haben, gab es ja „das Outtake“. Dieses sah aber aus, als sei er, zumindest von den weiteren Personen an dem Filmset mit Greenscreen, geplant worden, man bekommt ja nicht einfach spontan eine Welle aus Wasser aus dem nichts. War es geplant?

    Die Cover von „Woodwalkers & Friends – Katzige Gefährten“ und von Seawalkers 3 sehen einfach FASZINIEREND aus. Viele Grüße ihnen aus dem Nürnberg-Fürth-Erlangen-Städtedreieck, falls sie dieses kennen. Übrigens (obwohl sie dies warscheinlich nicht interessieren wird) habe ich vorgestern bei uns im Garten einen in England gemachten Formel-Eins-Boliden-Slik-Rennreifen von Dunlop gefunden, aber leider nur den Reifen.
    Viele Grüße und viel Inspiration ihnen und all ihren Bekannten,
    Oleg

    PS: Kennen sie den Film „Jurassic Park“? Ich wollte fragen, ob so eine ähnliche Technik wie die fiktionale aus dem Film die Existenz von Wandlern in ihren Woodwalkers- und Seawalkers-Büchern auch begründen könnte.

    1. Hi Oleg,
      freut mich, dass die neuen Cover dir gefallen! Ja, auch die nächsten WoWa-Specials werden „Woodwalkers & Friends“ heißen, bis dann irgendwann „Seawalkers & Friends“ kommt 🙂 Wir wollten das Lesungsvideo von Bd 3 ursprünglich komplett draußen drehen und am Schluss die Wasserwelle einfügen (klar geplant), ich wusste also schon, was kommt. Da das Licht draußen aber nicht toll war, habe ich das eigentliche Video dann mit dem Greenscreen drinnen gedreht – die Welle blieb als Outtake drin. Was die Verlosungen angeht – ich brauche Platz in meinem Archiv (daher die Bücher) und mit den Ketten will ich euch ein bisschen glücklich machen. Ich finde es aber auch einfach lustig, Verlosungen durchzuführen.
      Viele Grüße,
      Katja

  142. Hallo Frau Brandes
    Ich möcte fragen ob es ihnen inder Coronazeit gutgeht und wegen der Coronazeit halten sie die au ihren Büchern raus

    Liebe grüße vo der Schneeschildkröte
    Ps Am anfang hab ich mich voll gestreubet und eingentlich freu ich mich dass ich die wette verloren hab weil ich dan so eine gute Buchreihe kennen gelernt habe, aber ich finde vom Cragter ist Tiago beser. Und bleibt bitte alle gesund

    1. Hi Schneeschildkröte,
      erstmal Kompliment zu deinem Nick, ich wäre nie auf die Idee gekommen, eine Schneeschildkröte zu erfinden. Ist ja nett, dass du fragst. Mir geht es prima und weil alle Ablenkungen fehlen komme ich prima zum Seawalkers-schreiben und hatte auch endlich mal wieder Zeit für neue Videos. Aber es nervt natürlich, dass ich meine Freunde nicht treffen kann, und ich mache mir Sorgen, dass Buchhandlungen pleite gehen könnten. In meinen Büchern kommt die Krise in Andeutungen durch, aber sie wird kein großes Thema (das ist sie schon in der wirklichen Welt).
      Viele Grüße,
      Katja

  143. Liebe Frau Brandis

    Sorry das ich sie noch ein Mal störe. Ich wollte fragen wen sie ein Film über Woodwalkers drehen würden ,würden sie Seewalkers und Windwalkers fertig schreiben oder würden sie es gleichzeitig machen (also In der gleichen Zeit schreiben wie sie auch drehen)?
    Ich finde ihren schreibstyl super und freue mich auf weitere Bücher
    Liebe Grüsse Lilly

    1. Hi Lilly,
      da ich so große Fernseh- oder Kinofilme nicht selbst machen würde (ich weiß gar nicht, wie das geht), gibt´s das Problem gar nicht. Ich schreibe fleißig neue Bücher und irgendwann verfilmt sie hoffentlich eine Produktionsgesellschaft.
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den neuen Büchern!
      Katja

  144. Liebe Frau Brandis
    Ich liebe ihre Bücher .Da ich rot braune Haare habe und Sommersprossen wie auch braune Augen sehe ich Holly ziemlich ähnlich. Ich freue mich schon jetzt auf das Casting auch wenn es noch nicht in Planung ist

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

  145. Hi!
    Ich wollte einfach mal meine Hochachtung ausdrücken. Durch Ruf der Tiefe hab ich das Near-Future-Genre kennengelernt und ich glaube, ich habe dieses Buch bis jetzt 5 Mal gelesen. Ich finde es super, welchen großen Stellenwert der Naturschutz in allen deinen Büchern hat und wie unglaublich detailreich und trotzdem spannend die Zukunftsthemen vermittelt werden. Inzwischen habe ich fast alle deine Romane aus diesem Genre Zuhause und auch die Woodwalkers-Reihe hat mir sehr gefallen. Ich hoffe, dass es noch mehr Near-Future Romane geben wird, weil ich mich einfach absolut in sie verliebt habe. Das einzige Problem ist, dass sie leider immer viel zu schnell zu Ende gehen… ; )

    1. Hi Toni,
      oh, wie cool, dass du Ruf der Tiefe kennst, und ich freue mich total, dass du es magst! Im Moment habe ich leider eher Lust auf Fantasy und nicht so auf Near Future. Aber vielleicht ändert sich das auch wieder. Kennst du schon White Zone? Den Roman mag ich von meinen Büchern mit am liebsten …
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hi Katja!
        Ja, White Zone habe ich auch gelesen (oder sollte man sagen verschlungen?) und ich habe mich danach erst mal über Forschungsstationen in der Antarktis informiert, weil ich das Thema ziemlich spannend fand. Aber ich glaube, Ruf der Tiefe wird trotzdem mein Lieblingsbuch bleiben, vielleicht einfach schon deswegen, weil ich dadurch auch alle anderen Bücher von dir entdeckt habe… Und außerdem: Lucy ist und bleibt die Beste XD! Ich hab mich total gefreut, dass sie im Seawalkers quasi nochmal einen Auftritt hat.
        Und ich freu mich auch über neue Fantasy-Bücher! Bei mir ist es nur gerade umgekehrt: ich lese im Moment lieber andere Bücher, aber auch das kann sich ja wieder ändern.
        Liebe Grüße,
        Toni

        1. Hi Toni,
          wie cool, dass du schon so viele Bücher von mir kennst! Das ist völlig okay, dass Ruf der Tiefe dein Lieblingsbuch bleibt. Ich hatte ganz spontan die Idee, eine Krake in die Klasse einzubauen und dachte: „Warum dann nicht gleich Lucy?“, denn ich mag sie sehr. Mir wurde klar, dass sie und Leon Seawalker sind und es nicht wissen oder eher wussten (mehr darüber in Seawalkers 3).
          Viele Grüße,
          Katja

  146. Hi Katja
    ich würde gern mal an einem Fanfiction-Wettbewerb teilnehmen, ich weiß allerdings nicht genau wie, wo und wann man seine Geschichte Abschicken muss.
    Für jede Information währe ich dankbar.
    Viele Grüße
    Sven

    1. Hallo Sven,
      Der letzte Wettbewerb ging vor ein paar Wochen zu Ende, der nächste wird irgendwann im Herbst stattfinden. Die Details dazu gibt Katja dann hier auf der Website bekannt, sobald es soweit ist.

      Viele Grüße,
      Sabine

  147. Hallo Frau Brandis oder Sabine,
    ich schreibe selbst ein Buch und da sie so tolle Bücher schreiben wollte ich sie um Rat fragen. Ich bin mir nicht sicher was für den Anfang einfacher ist ob mann aus der Ich oder aus der Sie Perspektive schreibt.
    Danke im Vorraus !
    Viele Grüße
    Marienkäfer.

  148. Sehr geehrte Frau Brandis,
    Ja, ich schreibe ihnen erneut, da ich in meiner letzten Nachricht mehrere Fragen und Bitten übersehen habe:

    Erstens: War es absicht, dass die Gedanken der Hauptpersonen und der Wildpferde aus Khyona in der selben Schrift wei die Gedanken aus Woodwalkers gedruckt wurden?
    Zweitens: Welches ist ihr Lieblingsmusikstil und welcher ist der der Charaktere aus Seawalkers?
    Drittens: Könnten sie für Seawalkers Tiago und Shari nicht zusammenkommen lassen? Das wäre nähmlich ein Klischee.

    Ihre Bücher sind toll. Viel Glück und Inspiration ihnen und ihrem Team.
    Erneut viele Grüße ihnen,
    Oleg

    PS: In unserem häuslichem Weltatlas besitzt Kalifornien eine eigene, großmaßstabliche Doppelseite. Schon wieder einer dieser seltsamen „Zufälle“ von denen ich ihnen in meinen letzten beiden Textnachrichten erzählt habe.

    1. Hi Oleg,
      ich mag es ganz gerne, wenn Gedanken in Büchern kursiv gedruckt sind, das ist also kein Zufall, hat aber nichts weiter zu bedeuten. Meine Lieblingsmusikstile geben ich meist meinen Hauptfiguren mit, d.h. Imagine Dragons, Thirty Seconds to Mars, Twentyone Pilots (mag Finny sehr gerne) und andere sind bei mir sehr angesagt. Wer mit wem zusammenkommt, ist übrigens noch streng geheim, lass dich überraschen.
      Und das mit Kalifornien ist irgendwie dein Schicksal, scheint mir 🙂
      Viele Grüße,
      Katja

  149. Sehr geehrte Frau Brandis,
    zu aller erst: ja, ich schreibe ihnen erneut. Seit letzten Freitag ist unsere Schule geschlossen und ich sitze an meinem Schreibtisch und nehme die Tastatur förmlich auseinander.
    Ich hätte, wie immer (sonst würde es ja keinen Sinn machen, einen Kommentar zu schreiben), ein paar Fragen:

    Erstens: Gibt es denn genaue geographische Ortsangaben der La Chamba und der ganzen restlichen Schulen für Woodwalker? Ich möchte nähmlich eine Karte des ganzen anfertigen.
    Zweitens: Weshalb genau mag Carag eigentlich Rockmusik nicht? Einfach wegen der Lautstärke (Soweit ich es verstanden habe, hat er feine Ohren…) oder wegen der hohen Frequenzen und tiefen Bässe? Falls letzteres der Fall ist, wie würde er in einem schallgedämpftem Raum mit 9.2-Stereo-Surround-Anlage auf mit voller lautstärke abgespielten Dubstep reagieren? Wenn meine Informationen korrekt sind, verfügt diese Musikrichtung meistens über mindestens vier verschiedene Bass-Tracks.

    Ich persöhnlich liebe den Stil des Fantasy und des
    Science-Fiction über alles und habe eine Menge Bücher darüber gelesen. Besonders aber sticht ihre Reihe der Woodwalkers-Bücher aus unserem Bücherregal heraus (nicht nur wegen der Länge.). Ich schreibe bereits massenhaft an neuen Fanfics über Woodwalkers für den Herbst. Einen schönen Tag und viel Inspiration ihnen und ihrem Team noch.
    Viele Grüße,
    Oleg

    PS: In letzter Zeit kommt die Wörter „Kalifornien“ und „California“ einfach zu oft in meinem Leben vor.
    Am Anfang dachte ich, es wäre ein sogenanntes „Deja vu“, jedoch kann es mittlerweile kaum mehr ein Zufall sein (Inzwischen mehr als sieben mal in den letzten drei Tagen…). ich bitte erneut um Rat, wie ich damit umgehen soll.

    PSS: wussten sie, dass es in der Vereinigten Staaten von Amerika mindestens drei Städte mit dem Namen „Jackson“ gibt (Wyoming, Mississippi und unterhalb von Detroit) und eine in Florida als „Jacksonville“? Übrigens, Hollywood befindet sich seit neuestem auch in Florida. Ich weiß jedoch nicht warum, denn eigentlich sollte es bei Kalifornien sein.

    PSSS: Noch eine Frage: gibt es denn zwischen Wandlern irgendwelche bestimmten Gruppierungen (außer A. M.)?

    PSSSS: Wie viele Wandler waren auf der Titanic?

    PSSSSS: Haben Wandler (Woodwalker) auch ihre eigene Literatur? Beispielweise Bücher? Ich könnte mir gut vorstellen, dass beispielweise die Clearwater-High als zusätzliche Einnahmequelle unter einem Künstlernamen Bücher über Wandler veröffentlichen würde, ist ja auch fantastischer Lesestoff. (Das war nicht persöhnlich gemeint.)

    1. Hi Oleg,
      sorry, dass ich erst jetzt auf deinen Kommentar antworte – hab viel zu tun gehabt in letzter Zeit. Cool, dass du gerade so viel schreibst! Im Herbst wird die Lage sicher auch wieder normaler sein und ich kann den Wettbewerb durchführen.
      Ja, es gibt genaue Ortsangaben für ein paar Schulen – ich kopiere sie dir hier mal rein: Südamerika: La Chamba in Costa Rica, genauer gesagt in Tirimbina am Sarapiqui River
      Afrika: Narawandu School, liegt in Namibia (Nähe von Otjiwarongo)
      Europa: La Romaine (sprich: La Romähn) in Südfrankreich, genauer gesagt in der Nähe der Orte Les Vans und Brahic
      Natürlich gibt es unter Wandlern auch viele andere Gruppierungen, meist lokale Clans oder Interessensgruppen bestimmter Tierarten. Auf der Titanic waren zwei Wandler, ein Kaninchen-Wandler, der leider ertrunken ist, und ein Kabeljau, der sich die Reise ein bisschen bequemer machen wollte und nach dem Untergang genervt weggeschwommen ist. Das mit der eigenen Literatur ist eine gute Idee, gerade Carag kann sich mit seinen geheimen Tagebüchern (die er unter dem Künstlernamen Katja Brandis veröffentlicht hat …) ja locker finanzieren 🙂

      Deutschland: Eine Schule ist in Gründung, Nähe Nationalpark Bayerischer Wald.
      Ich glaube, die Kombi aus hohen Frequenzen und Bässen macht Carag fertig, aber leise abgespielt könnte er der Musik sicher auch was abgewinnen. Er ist halt ein bisschen traumatisiert von Marlons Musik-Angriffen.
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

  150. Hallo👋🏻
    Ich hätte da mal eine Frage. Ich habe vor längerer Zeit schoneinmal „Gepardensommer“ gelesen. Ich fand das Buch wirklich toll! (An alle die dies lesen:kauft es euch!!!) Es kommt ja bald eine neue Auflage davon heraus. Ist da nur das Cover geändert oder wurden dort auch Textausschnitte geändert? Schoneinmal Danke im Voraus 🙂
    Kari

    1. Liebe Kari,
      wie cool, dass du „Gepardensommer“ schon kennst und es dir gefallen hat! Nur das Cover ist geändert und ich habe das ganze nochmal durchkorrigiert. Falls du übrigens Lust hast, eine Rezension dazu zu schreiben, bedanke ich mich mit einem Brandis-Geschenk deiner Wahl (z.B. Woodwalkers- oder Khyona-Kette …)
      Übrigens hoffe ich, dass ich zur Buchmesse Saar in deine Gegend kommen kann (habe ich das richtig in Erinnerung?) und nicht wieder alles wegen Corona abgesagt werden muss ….
      Viele Grüße,
      Katja

    2. Hallo Katja
      Ich habe gelesen das man wenn man bei Amazon eine Rezension schreibt das man dann eine Kette bekommen kann und ich wollte fragen wie Man da mitmacht
      Und ich wollte fragen ob sie schonmal mit einem Roman fast fertig waren und dann alles aus Versehen gelöscht haben (das ist mir bei meiner geschichte passiert)

      1. Hi Lilja,
        o je, das ist ja schlimm, dass du deine Geschichte versehentlich gelöscht hast! Du arme. Nein, das ist mir noch nie mit einer ganzen Geschichte passiert, nur mit einzelnen Szenen.
        DSo funktioniert das mit der Rezension bei Amazon oder der Bücherfan-Plattform Lovelybooks: Bei Amazon das Buch aufrufen, auf „Rezension schreiben“ klicken und etwas zum Buch schreiben. Man muss dafür ein Konto bei Amazon haben, aber es ist nicht nötig, den Roman dafür bei Amazon zu kaufen/gekauft zu haben. Bei Lovelybooks muss man sich einfach nur registrieren, dann kann man das Buch aufrufen und einen Kommentar dazu abgeben. Sagt mir einfach Bescheid, wenn du etwas rezensiert hast und gib mir deine Postadresse inkl. vollem Namen, dann schicke ich dir die Kette zu.
        Viele Grüße,
        Katja

  151. Liebe Katja,
    Kann man auch unter Kommentaren bei der Verlosung mitmachen? Denn ich habe keinen Account oder Kanal. Wenn ja, dann hätte ich gerne ein Notizbuch 📒

    Danke im Voraus
    Flapjack Octopus 🐙

    1. Hallo Flapjack Octopus,
      Das Ganze ist eine Verlosung auf YouTube, also müsstest du auch über YouTube daran teilnehmen. Soweit ich weiß, kannst du dich auch einfach mit einem Google-Account bei YouTube anmelden, falls du so einen hast.

      Viele Grüße,
      Sabine

    1. Hallo Schneeschildkröte,
      Zwischen den sechs Seawalkers-Bänden bringt Katja hin und wieder ein Special über Carag und seine Freunde (zB. als nächstes eins über Carags Sommerferien mit Tikaani, das erscheint im Oktober 2020). Danach hat sie keinen Woodwalkers-Band 7 geplant, sondern stattdessen eine Staffel über Carags zweites Schuljahr – klar, danach gäbe auch sein drittes Jahr noch was her, mal schauen. Anschließend möchte sie ein paar Romane über die neue Wander-Schule in Kalifornien (mit Hauptfigur Sierra) schreiben. Arbeitstitel ist „Windwalkers“, obwohl nicht nur Vogel-Wandler vorkommen.

      Viele Grüße,
      Sabine

        1. Hi NA,
          die neue Schule Redcliff High liegt ein bisschen nördlich von San Franciscoin Kalifornien, der genaue Standort ist leider geheim.
          Viele Grüße,
          Katja

          1. Hi Katja liegt die Schule in der nehe eines Nationalparks wie bei Wodwalkers und was passiert mit Arula kommt die auch auf die neue Schulle in lieber Grüße Oktoboy

          2. Hi Oktoboy,
            Arula wird eine der Lehrerinnen, sie ist ja etwas älter als die Schüler. Und ja, normalerweise ist bei jeder Schule ein Naturschutzgebiet irgendeiner Art in der Nähe, damit die Schüler die Natur genießen können.
            Viele Grüße,
            Katja

  152. Hallo Frau Brandis ,
    ich finde ihre Bücher wirklich toll und spannend. Welche Charaktere aus Seawalker hätte den Chancen auf das Titelbild zu kommen. Vielleicht Blue, das würde mich freuen den sie ist meine Lieblingsfigur in Seawakers.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Marienkäfer.

    1. Hallo Marienkäfer,
      Als nächstes werden erstmal Jasper und Finny auf die Cover kommen, die Leute für Band 5 und 6 stehen noch nicht fest. Dafür infrage kommen aber zum Beispiel Chris, Noah, Ella und Blue.

      Viele Grüße,
      Sabine

  153. Hi Katja,
    Ich und meine Freundin kommen aus dem Coburger Raum und wollten zu deiner Vorlesung in der Buchhandlung Riemann. Jedoch mussten wir Feststellen, dass es Eintritt kostet, was du bei deinen Terminen nicht erwähnt hast. Wir haben uns nur gewundert, ob das immer so ist, oder ob das eine Ausnahme von der Bücherei ist. Die Vorlesung können wir warscheinich nicht mehr besuchen, da es eh schon eine extrem mega lange Warteliste gibt.
    Schade, Schade, aber bestimmt, wird sich uns noch mal eine andere Gelegenheit bieten, ihnen zu lauschen.
    Ihre Käseschnitten

    1. Hi Käseschnitte,
      oh, das in Coburg ist schon ausverkauft? Das ist ja schade, tut mir leid, dass ihr wahrscheinlich nicht kommen könnt. Aber vielleicht lese ich ja an eurer Schule? Übrigens gibt´s bei Kulturveranstaltungen (ob Lesung, Kino oder Theater) eigentlich immer einen Eintritt, der Veranstalter hat ja einige Kosten und nur selten übernimmt die komplett Stadt.
      Viele Grüße,
      Katja

  154. Sehr geehrte Frau Brandis,
    Hier ist wieder ein seeeeehr langer Kommentar mit vielen Fragen. Wie ich es bereits erwähnt habe, schreibe ich ein Buch und mir sind ein paar Probleme aufgefallen. Da sie eine professionelle Autorin sind, möchte ich um Rat bitten.
    Ab wie vielen Jahren kann man ein Buch veröffentlichen? Ich bin zwölf (stand Februar 2020).
    Mir fehlt noch ein passender Name. Ich weiß, dass er passend zur Handlung ausgewählt werden muss, deswegen werde ich hier eine vereinfachte Version aufschreiben (Sie müssen das hier nicht unbedingt lesen; Anmerkung: es ist eine Mischung aus Sci-Fi und Fantasy): Die Hauptperson wächst ungefähr zu ungefähr dem jetzigem Zeitalter in einer „Landbasis“ eines fehlgeschlagenen Projektes der NASA auf dem Mars auf. Mit zwölf Jahren wird sie mithilfe einer „Rettungskapsel“ zur Erde katapultiert, wo sie am Igelsbachsee in Deutschland landet und die zweite Hauptperson kennenlernt. Doch die „Rettungskapsel“ stellt sich als Raum-Zeit-Versetzungs-Maschine heraus, als sie die beiden in eine ferne Zukunft schickt, wo sie durch Zufall die dritte Hauptperson kennenlernen. Schließlich kommen sie an ein Raumschiff, jedoch katapultiert die „Rettungskapsel“ alle drei samt Raumschiff zurück in die „normale“ Zeit auf den Mars, wo die erste Person darauf besteht, ihre Eltern, welche sich noch auf der Basis befinden zu retten. Schließlich stürzt das Flugzeug aber ab und dadurch ist die Person der giftigen Atmospäre ausgesetzt. (Anmerkung: hier könnte die Geschichte rein theorethisch gesehen enden.) Doch wacht die erste Hauptperson in einem weiterem Raumschiff auf, dass unter dem Sand vergraben ist und so schlecht lokalisiert werden kann. Dieses Schiff gehört zu einer anderen Spezies (Anmerkung: hier kommt der starke Einfluss des Fantasy). Diese Spezies kommt aus einer anderen Welt und ist auf einer Forschungsmission mit fünf weiteren Schiffen über das Sonnensystem verteilt worden und abgestürzt. (Genauere Beschreibung: Drachen-wandler. Ja, ich weiß…) Erst hier kommen die eigentlichen Wurzeln der Verwandtschaft von Hauptperson eins zum Vorschein. Sie ist ein Teil der Besatzung der Horizon, wie die Crew das Schiff genannt hat. Die Spezies der „Drachen“ hat eine lange Lebenszeitspanne, sodass die erste Hauptperson eigentlich zum Start der bereits 254 Jahre dauernden Expedition bereits zwanzig Jahre alt war. Um zu ihrer Heimat zurückzugelangen, müssen sie die anderen fünf Schiffe finden, welche jeweils eine andere Spezies beherbergen, um ein „Tor“ zu öffnen.
    So, das ist der Anfang der Handlung.
    Jetzt zu weiteren Fragen:
    Erstens: In den Büchern über Khyona sagen die Elfen öfters „Fiii“. Hat das eine bestimmte Bedeutung?
    Zweitens: Wie viele Tage brauchen sie in etwa, um die Ergebnisse des FanFiction-Wettbewerbes anzuzeigen?
    Drittens: Gibt es genauere, vielleicht sogar wissentschaftliche Angaben, wie die Venwandlungen bei Woodwalkern funktionieren? Basiert es vielleicht auf Zellen- oder Molekularumbau, oder ist es einfach nur die allseits bekannte, nicht näher erklärte Magie?
    Viertens: Wie würden sie rein theoretisch gesehen auf ein Angebot der Verfilmung der Bücher aus der Wandler-Welt reagieren? (Ich denke, man müsste auch eine Menge auf dem Computer animieren; die detailgetreueste Verfilmung würde von der Länge vielleicht der Reihe „Herr der Ringe“ ähneln…)
    Und jetzt eine der wohl meistgestelltesten Fragen aus dieser Sektion ihrer Website (Fünftens): Falls es eine Verfilmung von Woodwalkers geben würde, zu welcher Rolle würde ich passen? (Gut, meine Leidenschaft für analoge Armbandühren und das schreiben sagt vielleicht einiges aus…) Miene genaue Größe weiß ich nicht, ich habe blaugraue Augen (Das lässt sich mithilfe von Kontaktlinsen bestimmt korrigieren…), kurze, braune Haare, bin nicht gerade sportlich. Außerdem kann ich russischen Akzent nachahmen.
    Sechstens: Hat Dorian Freeport aus Woodwalkers einen Akzent? In der Woodwalkers-Wikipedia-Seite (Danke, Sabine) steht, dass er in zweiter Gestalt ein Russisch-Blau ist. Dieser Aussage zufolge müsste er russische Wurzeln haben.
    Danke, dass sie sich Zeit nehmen, diese Fragen zu beantworten.
    Viel Grüße,
    Oleg

    PS: Diese Woche bringen mich eine Reihe seltsamer Zufälle dazu, sie zu fragen, ob sie nicht zufällig einfach nur Carag´s Autobiografie bearbeiten. Vorletzte Nacht hatte ich einen klaren Traum, der irgendwie mit meiner FanFic für den Wettbewerb zusammenhing und dazu auch noch wirklich, also WIRKLICH realistisch war. Normalerweise kann man sich bei Träumen am nächsten Morgen nicht mehr erinnern, was man geträumt hat, jedoch sehe ich das Bild sogar jetzt noch glasklar vor mir und kann mich auch noch an alles, was ich da gefühlt habe, erinnern. Es war so: Ich befand mich in einem altmodischem, mit Wasser gefülltem Raum. Mir ging die Luft aus und ich hatte das Gefühl zu sterben. Glauben sie mir, es ist echt kein gutes Gefühl, wenn einem für eine ganze Minute zwanghaft die Luft wegbleibt. ( Anmerkung: ich bezog mich bei der Geschichte auf das Cover von Seawalkers – Gefährliche Gestalten) Dann bekam ich ganz plötzlich wieder genügend Luft zum Atmen, jedoch (Anmerkung: Ich war nicht erschrocken, da in der Geschichte in etwa das selbe passierte.) ströhmte ganz plötzlich kalter Sauerstoff durch meine Wangen
    (Mir ist bewusst, wie bedeppert, unlogisch und dumm das klingt! Aber es war nun mal so!).
    Der nächste Zufall ereignete sich heute, am 25.02.2020 in etwa um neun Uhr zwanzig morgens. Ich saß über meinen Englischhausaufgaben, konzentrierte mich ganz auf sie. (Anmerkung: Schräg links hinter mir befindet sich eine Glastür mit diesen heruntergezogenen Eisenplatten.) Ein Geräusch ließ mich aufhorhcen, wobei ich eigentlich ganz auf den Text konzentriert war und alle anderen Geräusche ausblendete.
    Ich drehte mich um. An den Eisenplatten saß ein Eichhörnchen und starrte mich aus einandhalb Metern Entfernung an. Einfach so, ohne furcht, ohne zu fliehen, einfach so. Zum ersten mal sah ich ein Eichhörnchen, das sich auf unseren Balkon, sogar an die Glastür herangetraut hatte. Es hing kopfüber daran und starrte mich aus der kleinen, schwarzen, glasigen Augen an. Kurz glaubte ich, Stimmen in meinem Kopf zu hören. Ich bitte sie um Rat, wie ich damit umgehen soll. Hilfe.

    1. Hi Oleg,
      wow, du schreibst einen Science Fiction. Viel Spaß dabei! Wenn ich Namen für sowas suche, spiele ich auf der Tastatur herum und experimentiere mit verschiedenen Klängen, kannst du ja auch mal versuchen. Man kann genau dann ein Buch veröffentlichen, wenn es gut genug ist. Lass dir ruhig noch ein paar Jahre Zeit, mit 14-15 sind deine Chancen deutlich besser als jetzt und das mit dem Schreiben ist ja auch viel Übungssache. Dorian hat russische Vorfahren, ist aber in Amerika aufgewachsen. Macht ja nichts. Über eine Verfilmung würde ich mich natürlich sehr freuen, es gibt ja inzwischen gute Special Effects. Die Ergebnisse der FanFiction gibt´s am kommenden Freitag. Das „Fii“ ist ein Ausdruck wie die Bayern „Mei“ sagen, ein bisschen Füllwort und ein bisschen Auskunft darüber, aus welcher Population sie stammen (es gibt unterschiedliche Ausdrücke, leicht abgewandelt). Und deine Erlebnisse klingen danach, als würdest du bald eine Einladung auf die Clearwater High bekommen, viel Glück!
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

    1. Hallo Annett,
      Die zweite Woodwalkers-Staffel wird direkt nach Seawalkers erscheinen. Wenn die Bücher also weiterhin halbjährlich rauskommen, wäre das also ab Juni 2022. Dauert noch ein bisschen, ich weiß, aber bis dahin gibt es ja auch mit Seawalkers noch genug Lesefutter 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

    2. Liebe Katja Brandis/Sabine,

      erst mal habe ich zwei Fragen:
      •Wann genau kommt das Spezial von Carag und Tikaani raus?
      •Und kommen Carag und seine Freunde in ALLEN Seawalker Bänden vor?

      Ich freue mich auf die Fortsetzungen von Wood/Seawalkers!🦈🐆
      Und bin gespannt wie es weitergeht 😀

      Ich wünsche noch viel Spaß beim Schreiben 🤗,
      Liebe Grüße,
      Amelie K.

      1. Hallo Amelie,
        Das Special wird im Oktober erscheinen, der genaue Termin steht aber noch nicht fest. Und Carag und seine Freunde werden in den meisten Seawalkers-Bänden vorkommen, aber nicht in allen. Lass dich überraschen!

        Viele Grüße,
        Sabine

        1. Hallo Katja Brandis ,
          Ich wollte noch fragen ob sie auch ein Plan der Clearwater High machen könnten, so wie bei der Blueriff High ? Das währe Toll!

          Weiterhin viel Spaß beim Schreiben
          Viele Grüße
          Amelie

  155. Liebe Katja Brandis

    wann erfährt man die Ergebnisse von den Wettbewerben am 24. oder ein bisschen später weil ich bin schon richtig gespannt wer gewonnen hat

    Liebe Grüße
    Sophia

    1. Hallo Sophia,
      Die Ergebnisse des Fanart-Wettbewerbs werden sicherlich relativ schnell bekanntgegeben, wenn auch noch nicht am 24. (muss ja alles erst ausgewertet werden). Die Fanfictions werden ein bisschen länger dauern, weil wir die ja erst noch lesen müssen. Aber wir beeilen uns natürlich, damit ihr die Ergebnisse möglichst schnell erfahrt!

      Viele Grüße,
      Sabine

  156. Hallo Frau Brandis ,
    ich bin ein echt großer Fan von ihnen und habe die Bücherreihe Woodwalkers, in nur zwei Wochen gelesen (weil die Bücher so toll waren )Aber eine Frage hätte ich noch :Wie viele Seawalkers Bände erscheinen noch ,wann kommt der nächste raus und schreiben sie auch noch Windwalkers Bände ???
    Viele liebe Grüße Schneeglöckchen
    😊

    1. Hallo Schneeglöckchen,
      Von Seawalkers wird es sechs Bände geben, Band 3 erscheint diesen Juni. Danach kommen drei Bücher zu Carags zweitem Schuljahr und ja, auch ein paar Romane über die neue Wander-Schule in Kalifornien (mit Hauptfigur Sierra). Arbeitstitel ist „Windwalkers“, obwohl nicht nur Vogel-Wandler vorkommen. All diese Romane erscheinen wahrscheinlich wie bisher im Halbjahresabstand, d.h. es wird noch ein bisschen dauern bis die Windwalkers etc erscheinen. Aber der Lesestoff wird dir so schnell nicht ausgehen!

      Viele Grüße,
      Sabine

  157. Liebe Katja,
    Ich habe gerade ein Kommentar gelesen, wo geschrieben wurde, dass man wenn man eine Rezension schreibt eine Kette gewinnen kann, stimmt das? Wenn ja, würde ich das auch sehr gerne machen, da ich ein großer Fan von ihren Büchern bin. Ich habe schon 15 Bücher von ihnen gelesen. Könnte es sein, dass sie oben White Zone letzte Chance vergessen haben? Vielleicht bin ich auch einfach nur blind😁

    LG Lesewolf

    1. Hi Lesewolf,
      oh tatsächlich, White Zone war nicht drin – ausgerechnet, diesen Roman mag ich von meinen Büchern besonders gerne! Danke für den Tipp. Die Rezensions-Aktion, bei der man eine Kette bekommen kann, mache ich wahrscheinlich in der zweiten Märzhälfte wieder, also schau dann mal ab und zu auf meine Homepage.
      Viele Grüße,
      Katja

  158. Sehr geehrte Frau Brandis,
    Ich besitze die bisherigen Bücher von Woodwalkers und Seawalkers und finde sie windig, also absolut brilliant. Dennoch hätte ich ein Paar Fragen zum Inhalt und eine Idee zum Verlauf der späteren Geschichte.
    Erstens: In den Büchern von Woodwalkers wird öfters erwähnt, dass Marlon Rockmusik hört. Gibt es denn genauere Angaben? (AC/DC; The white stripes; vielleicht Beasty Boys?; etc…)
    Zweitens: Wie viele Bücher werden insgesamt in der Wandler-Welt erscheinen? (Meinen Nachrechnungen nach müssten es mindestens zwanzig sein, die bereits existenten dazugezählt…)
    Drittens: Wussten sie, dass in Harry Potter und die Kammer des Schreckens auf Seite 351 Zeile 15-16 auch der Name Clearwater vorkommt? (Vielleicht könnten sie weitere Bücher in ihren Geschichten erwähnen…)
    So, jetzt zur Idee: Sie haben ein Paar Wochen her erwähnt, dass sie momenten den vierten Band von Seawalkers schreiben. In Seawalkers gibt es eine Person namens Ella. In Khyona – Im Bann des Silberfalken wird auf Seite 24 in Zeile 30 Wort 6 auch eine Person namens Ella erwähnt. Ich denke, dass war ein Produktionsfehler, aber es ist ein wunder-wunderschöner Anlass, ein Crossover einzubauen. Ich habe Erfahrung mit Crossovern jeglicher Art, und denke, da Seawalkers eh schon eine Art Multicrossover ist (Seawalkers + Woodwalkers + Ruf der Tiefe), dass so eine Wendung sich auch gut in die Geschichte reinschreiben lassen sollte. Also könnten sie im fünftem oder im sechstem Band von Seawalkers einen Gastauftritt von Kari oder so etwas in der Art machen. Alternativ könnten sie aber auch die ganze Geschichte eng miteinander verstricken. Der Sinn des ganzen lässt sich auch noch dadurch steigern, dass eine Fortsetzung von Khyona gewollt ist.
    Jetzt wieder Fragen: (viertens:) gibt es denn mehr Räte der Woodwalker, als nur den Nordamerikanischen? (Südamerikanisch; Eurasisch( Europäisch-Asiatisch?)?)
    Fünftens: Hängen bei Edward (Rocket) aus Seawalkers nur echte Modelle von Raumfahrzeugen im Zimmer, oder ist auch was fantastischen dabei? (Die eine oder die andere Enterprise (Gab ja schließlich neun verschiedene, das Shuttle, die IXS und die ISS-Variationen nicht dazugerechnet?); Voyager?; Defiant; Deep Space nine; DISCOVERY; etc…)
    Sechstens: Wie viele Schulen für Woodwalker gibt es denn außerhalb von Amerika? (Mit Ausnahme von Narawandu und La Romaine. Deutsch (Mit der Idee der Crossover kombinierbar)?; Englisch? Der Grund für diese Frage ist, dass sie in Zukunft vielleicht über weitere Klassenfahrten der Schüler schreiben können. Wäre echt interessant zu sehen oder halt eben zu lesen, wie beispielweise Carag (Jay) auf schottische Musik (Dudelsäcke) und auf das Klima (extrem regnerisch) reagieren würde, wenn er nicht nur für mich existieren würde. Hab nähmlich manchmal das Gefühl, dass gleich ein Puma, ein einhörniger Bison und ein Terrorhörnchen die Fenster und Türen der Umgebung einreißen, vielleicht auch ganze Stockwerke (Ahem… Nun gut, Woodwalkers – Hollys Geheimnis).)
    Siebtens: Sind Tardigrada-Wandler möglich?
    Achtens: Ich habe „Ruf der Tiefe“ noch nicht gelesen und hätte eine Frage zur besseren Verständnis: Weiß Leon eigentlich, dass er ein Wandler ist?
    Außerdem möchte ich sie loben, dass sie großartige Bücher schreiben. Die Schulbibliothek der Schule, an der ich g´rade bin, besitzt die WW- und die SW-Bücher. Neulich, am Freitag, dem 07.02.2020, war ich dort und von den erwähnten Reihen war dort nur der erste Band von SW und der vierte und sechste Band von WW dar. Ich habe eine Person gesehen, die sich Woodwalkers – Carags Verwandlung auslieh. Mein eigenes Exemplar ist gerade an einen Freund ausgeliehen; er findet er fantastisch. Alle anderen Bände von WW und SW stehen im Schrank und nehmen fast ein ganzes Abteil ein. Respekt! Ich fühle mich gerade von einer Taube beobachtet. Durch ihre Bücher verstehe ich die Welt ein wenig anders, arbeite auch selbst an einem Fantasy/Science-Fiction-Buch.
    Schade nur, dass ich es erst ab achtzehn veröffentlichen darf.
    Wie gesagt, ihre Werke inspirieren mich, selbst etwas zu schreiben. Hoffentlich finden sie meinen Vorschlag hilfreich, hoffentlich wird es auch so. Es ist aber nur ein Vorschlag. Hoffentlich antworten sie mir bald. Wie es die Franzosen sagen: Allons-y! Viel Glück und viel inspirstion ihnen, besonders auch für die kommenden Bücher. Ich kann´s echt nicht erwarten, bis das WW-Special rauskommt. Man ließt sich!
    Viele Grüße,
    Oleg

    1. Hi Oleg,
      sorry, dass ich so spät antworte, aber es war ein wirklich langer Kommentar mit vielen Fragen 🙂 Ich beantworte jetzt einfach mal ein paar: Ja, Marlon hört gerne die Beastie Boys, von Ac/DC mag er nicht alles. Ich kann dir noch gar nicht sagen, wieviele Wandler-Bücher erscheinen werden, weil ja noch eine unbekannte Zahl von Specials hinzukommt. Aber ja, wenige werden es nicht sein, die Fans schreien schließlich laut nach Nachschub :-)) Das mit Clearwater in den Potter-Büchern wusste ich nicht. Rocket baut gerade an einer Serie von Star Wars-Schiffen, das wird in späteren Bänden noch erwähnt. Es gibt auf allen Kontinenten einen Woodwalkers-Rat und mindestens eine Schule, und natürlich habe ich noch ein paar interessante Austausche geplant (welche, ist noch geheim). Das mit Leon klärt sich übrigens in Seawalkers-Band 3. Cool, dass meine Romane in eurer Schulbibliothek so oft ausgeliehen werden! Ich glaube, als Tardigrada würde man sich nur im Notfall (bei Lebensgefahr oder wenn man sich verstecken muss) verwandeln, weil das Leben als Bärtierchen nicht wirklich spannend ist. Ich wünsche dir ganz viel Schreibspaß mit deinem eigenen Projekt!
      Viele Grüße,
      Katja

  159. Liebe Katja Brandis,
    Wir wollten fragen (wir= Hähnchen und Lauch) ob es auch Ketten wie für Wood- und Seawalkers und Khyona für andere Bücher wie z.B. Feuerblüte oder Ruf der Tiefe geben wird
    Liebe Grüße
    Das Hähnchen mit Lauchbeilage

    1. Hi Hähnchen,
      du hast wirklich einen krassen Nick gewählt! Magst du Lauch so gerne? (Ich nicht). Es gibt zwar Ketten für Feuerblüte (für jede Gilde eine), aber die habe ich in einer Schmuckwerkstatt selbst gemacht und sie sind sehr aufwendig herzustellen, für Fans gibt es die also leider nicht. Für Ruf der Tiefe ist mir noch nichts passendes eingefallen. Kraken-Anhänger? 🙂
      Viele Grüße,
      Katja

        1. Hallo Paul,
          Die zweite Staffel von Woodwalkers wird voraussichtlich nur drei Bände haben, da Katja sich auch schon sehr darauf freut, danach die Windwalkers-Bücher zu schreiben.

          Viele Grüße,
          Sabine

      1. Hallo Smaug,
        Stimmt, dieser Titel klingt ziemlich cool. Ist aber, denke ich, eher unwahrscheinlich, dass er auch für Seawalkers 5 genommen wird, weil er doch starke Ähnlichkeiten zu Katjas anderem Buch „Ruf der Tiefe“ hat 😉 Aber trotzdem danke für den Vorschlag!

        Viele Grüße,
        Sabine

    1. Hallo Pelle,
      Brandon ist erstmal nicht mitgekommen, damit es im Buch nicht zu viele Charaktere werden und es zu unübersichtlich wird. Es kann aber sein, dass er später mal mitkommt!

      Viele Grüße,
      Sabine

  160. Hallo Katja oder Sabine,
    Ich habe gerade Ruf der Tiefe fertig gelesen!
    Ich hatte in die Fragen gesehen dass jemand gefragt hatte ob Leon auch ein Wandler wäre und Lucy dieselbe war als die in Seawalkers war, als Antwort kam dass der Leon auch ein Wandler war, also war meine Frage ob die Carima dann auch ein Wandler war und ob sie auch in Seawalkers 3 erscheinen wird mit Leon zusammen?

    LG Jake

    1. Hallo Jake,
      Nein, Carima ist keine Wandlerin, sie hat in der Richtung nur ganz entfernte Verwandschaft und konnte deswegen an einer Stelle im Buch Lucy rufen. Deshalb wird sie auch nicht mit Leon in Seawalkers 3 vorkommen.

      Viele Grüße,
      Sabine

  161. Haalo liebes Tihm von Katja und Sabihne,
    Ich hofe, das sie mir antorten.
    Ich hab nähmlich ein Pahr Fragen.
    1. Bekomt Mann Geld Wenn Mann sowas wih ein Wiki macht? Ich brauch Geld für dih tolen Bicher von ihnen!!!
    2. Wird Scharry bitde nigt mit Tiago zusamenkomen? Das ist ein Klige!
    Ich muss jetz aufheren, wail ich ir Buch lesen muss
    Ire Lesemaus

    1. Hallo Lilly,
      Lass dich überraschen, wie sich das mit Tiago und Shari noch entwickelt! Ein paar Seawalkers-Bücher folgen ja noch, da kann noch Einiges passieren.
      Und nein, für das Wiki bekomme ich kein Geld, auch wenn das natürlich ziemlich cool wäre. Aber sowas zählt als ehrenamtliches Betreiben einer Fanseite, glaube ich. So genau kenne ich mich damit aber auch nicht aus, da müsstest du wahrscheinlich Katja fragen.

      Viele Grüße,
      Sabine

    2. Hi lesemaus!
      Was meinst du mit „das ist ein klige“?
      Lg Lena🐾
      Ps: schalte vielleicht mal die Autokorrektur ein, dann kann man den Text besser lesen😉😉

  162. Hi Katja!
    Ich wollte fragen ob du Tiago und Shari in Seawalker 3 wieder zusammen bringst? Holst du auch noch weitere Figuren aus Woodwalker rein? Das würde mich alles sehr freuen, weil ich finde dass Tiago und Shari gut zusammen passen.
    LG Tigerhai

    PS: Wie viele Teile von Seawalker schreibst du noch?

    1. Hi Tigerhai,
      insgesamt schreibe ich sechs Seawalkers-Bände, im Moment arbeite ich an Band 4 und habe viel Spaß dabei. In einem Band werden noch andere Freunde aus der Clearwater High auftauchen, im Band 3 erstmal wieder Holly und Tikaani. Und was Tiago und Shari angeht – ein Fehltritt ist noch kein Weltuntergang!
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hi Katja!
        kommen eig Tiago und Finny zsm?
        Die passen irgendwie voll
        bei woodwalkers war es ja auch so mit Carag und Lou.
        Ein Armband hat Tiago ihr ja schon geschenkt.
        LG Wolfs-Wandlerin
        P.S.:Carag und Tikaani sind voll süß zsm

        1. Hallo Wolfs-Wandlerin,
          Wie sich das zwischen Tiago, Shari und Finny entwickelt, ist aktuell noch streng geheim. Lass dich also überraschen, wie es weitergeht!

          Viele Grüße,
          Sabine

  163. Hallo Katja darf ich sie eigentlich so nene

    Wie finden sie das auch super wenn sie eine Geschichte schreiben . Und was ist ihre liblings Raubkatze

    Liebe Grüße von der Schneeschildkröte
    P,s ich find das so aufregend mit der Autorin von meiner libling reihe fragen zustellen ☺

    1. Liebe Schneeschildkröte,
      klar darfst du mich beim Vornamen nennen. Meine Lieblingsraubkatzen (ich habe gleich mehrere …) sind Pumas, Geparden und Schneeleoparden.
      Viele Grüße,
      Katja

  164. Hallo hir ist die Schneeschilkröte wider
    Ich hab ne frage wird das Kaver von Seawalkers 3 einen weiblichen Wandler als geschicht haben wie in band 3 von Woowalker oder ein mänlichen wandler

    Liebe grüße von der Schneeschildkröte

  165. Hallo Katja,
    dürfte ich fragen; ob ich in Wood-, Sea- und Windwalker dabei sein darf ?

    Liebe Grüße
    Schneeschildkröte

    P.S.: Ihre Bücher sind wunderbar

    1. Hallo Schneeschildkröte,
      Wie du dir sicher denken kannst, wird Katja ziemlich oft gefragt, ob sie einen bestimmten Namen oder eine bestimmte Figur einbauen kann. Das geht deshalb leider nur ganz selten.

      Viele Grüße,
      Sabine

  166. Hallo Katja oder Sabine,
    Ich habe noch eine Frage 😅, ich habe gerade angefangen Ruf der Tiere zu lesen, während ich gespannt auf Seawalkers 3 warte. Aber spielt sich die Geschichte in Ruf der Tiere nach Seawalkers 3 ab, wo Lucy (auch schon davor) und Leon drin sind oder danach?
    Logisch ist es dass Seawalkers nach Ruf der Tiere abspielt, aber der technologischen Fortschritt in Ruf der Tiere deutet drauf das die Geschichte sich nach Seawalkers statt findet!!
    LG Jake

    1. Hallo Jake,
      Die gesamte Seawalkers-Reihe spielt nach den Ereignissen von Ruf der Tiefe. Das spielt übrigens gar nicht sooo weit in der Zukunft, sondern inzwischen sogar in der Vergangenheit, nämlich 2018. Da war die Wissenschaft also ein bisschen langsam, dass sie den Stand aus Ruf der Tiefe immer noch nicht erreicht hat ^^

      Viele Grüße,
      Sabine

  167. Liebe Frau Brandis,
    Ich liebe ihre Seawalker-Bücher wirklich sehr. Sie haben mich so sehr fasziniert dass ich das Buch“ Sharis Rettung“ am selben Tag wie es erschien gekauft, und vier Tage später aus gelesen habe. Wird Tiago Shari wieder für sich gewinnen. Ich halte es kaum aus es nicht zu wissen.

    Mit freundlichen Grüßen Charlotte foxy

    1. Hallo Charlotte,
      Freut mich, dass Seawalkers 2 dir gefallen hat! Wie es mit Tiago und Shari weitergeht, ist natürlich noch streng geheim, lass dich überraschen.

      Viele Grüße,
      Sabine

  168. Hallo Katja oder Sabine,
    Ich habe alle woodwalkers und auch schon seawalkers 2 gelesen! Seawalkers 2 hab ich heute Morgen in 5 und eine Halbe Stunde in ein Mal durch gelesen die Bücher sind wirklich fantastisch!! Ich habe aber eine Frage wist ihr ob geplant wird die Bücher zu verfilmen??
    LG Jake, Freue mich auf eine Antwort!!

    1. Hallo Jake,
      Freut mich, dass dir die Bücher so gut gefallen! Aktuell ist noch keine Verfilmung geplant, aber es kann gut sein, dass es mal eine gibt, weil Woodwalkers inzwischen ja sehr bekannt ist. Falls es mal soweit ist, wird Katja das natürlich hier auf der Website und auf ihrem YouTube-Kanal (Katja Brandis Autorin) ankündigen.

      Viele Grüße,
      Sabine

      1. Hi Sabine,
        Dass wäre sehr toll, hoffentlich wird dann auch Seawalkers verfilmt, ich kann es kaum erwarten dass Seawalkers 3 rausgegeben wird, es kommt leider nicht ein bisschen früher oder?? 😅

        1. Hallo Jake,
          Ja, cool wäre eine Verfilmung von Katjas Büchern in jedem Fall! Seawalkers 3 kommt irgendwann im Juni raus, es ist eher unwahrscheinlich, dass es noch eher wird. Aber es kann gut sein, dass das Buch wieder ein paar Tage vor Erscheinungstermin rausgegeben wird, war ja bei Seawalkers 2 auch so.

          Viele Grüße,
          Sabine

          1. Hallo Sabine,
            Ja stimmt habe Seawalkers 2 auch früher können kaufen, war aber so spannend dass wie ich schon gesagt habe ich es in einen Tag habe ausgelesen und möchte unbedingt weiter lesen geht ja aber leider noch nicht😅😢.
            Vielen Dank allerdings am ganzen Team für das mit helfen an diese fantastische Bücher und natürlich Katje auch.
            LG Jake

  169. Hallo Katja,
    Mein Sohn liest alle deine Bùcher. Woodwalker hat er 48 Mal gelesen. Er ist ein sehr großer Fan von dir. Wir leben in Paraguay , ich bin Münchnerin, mein Paraguay er. Unsere Ehe und damit das Familienleben ist nicht gut. Deine Bücher helfen meinem Sohn Noah alles durchzustehen.
    Sein größter Wunsch ist ein Autogramm von dir im neuen Seawalker. Ich bin zur Zeit in München. Wäre das irgendwie möglich?
    Deine Bücher retten sein Leben.
    Danke
    Sabine

    1. Hallo Sabine,
      wow, ist ja toll, dass dein Sohn ein so großer Fan ist, und wie traurig, dass ihr es gerade schwert habt! Natürlich schicke ich dir gerne ein Autogramm für Noah. Gibst du mir per Mail (KatjaBrandis((AT))web.de) deine Postadresse? Dann schicke ich es gleich morgen los. Grüß ihn bitte von mir. Sehr cool, mal eine Mail von jemand aus Paraguay zu bekommen.
      Viele Grüße,
      Katja

  170. Hi Katja
    Ich wollte fragen, ob Lucy aus Ruf der Tiefe vielleicht die aus Seawalkers ist und ob Leon dann auch ein Seawalker ist
    Liebe Grüße
    SeecretAgent

    1. Hallo SeecretAgent,
      Genau, Lucy aus Seawalkers ist auch die Lucy aus Ruf der Tiefe. Leon ist ebenfalls ein Seawalker, deshalb konnten sie sich auch von Kopf zu Kopf unterhalten 🙂 Er wird übrigens im dritten Band von Seawalkers vorkommen, da erfährst du dann auch, was für eine zweite Gestalt er hat.

      Viele Grüße,
      Sabine

  171. Hallo Miss Brandis,
    Ich freue mich sehr aut den
    nächsten Band Seewalkers.
    Ich habe alle ihre Woodwalker
    Bände gelesen und ich muss
    sagen ich konnte karnicht mehr
    auf hören zu Lesen. Veil spass
    beim schreiben .

    Der puma junge

    1. Hi Carag,
      cool, dass du schon alle Bände kennst, ich wünsche dir viel Spaß mit den weiteren und werde bestimmt heute wieder Spaß beim Schreiben haben.
      Mit katzigen Grüßen,
      Katja

      1. Liebe Katja!
        Die letzte Leseprobe von Seawalkers hat mich neugierig gemacht 😉 Ich wollte fragen, ob sie vielleicht, wirklich nur vielleicht noch eine kleine Leseprobe zu veröffentlichen könnten.
        Das wär echt katzig!

        Liebe Grüße Marina!

        1. Hallo Marina,
          Ich denke, zwei Leseproben reichen erstmal (und sind schon mehr als sonst, da gab es soweit ich weiß immer nur eine 😉 ), zumindest hier auf der Website. Du könntest aber Seiten von Onlineshops im Auge behalten, zum Beispiel stellt Thalia.de gern mal die ersten paar Kapitel von Büchern als Leseprobe rein. Andererseits dauert es ja auch gar nicht mehr sooo lange, bis das Buch herauskommt 🙂

          Viele Grüße,
          Sabine

          1. Hi Katja Brandis
            Ich habe alle 6bände von woodwalkers gelesen und der erste Teil von seawalkers schöne Bücher und Bilder. TIKAANI UND CARAG sind meine lieblings Figuren. Ihre Bücher sind sehr sehr sehr gut ich liebe es wenn Bücher so spannend und lang sind. Ich stelle mir immer vor das TIKAANI UND CARAG und alle seine Freunde echt sind. Hoffe sie schreiben noch ein 7band von woodwalkers freue mich schon sehr auf den zweiten Teil von seawalkers TIAGO UND SHARI sind meine lieblings Figuren viel Spaß beim schreiben.

            Mit kratzige Grüße TIKAANI UND CARAG

          2. Hi Christiano,
            für mich sind Carag, Tikaani und die anderen auch echt, jedenfalls fühlen sie sich für mich sehr lebendig an! Ich freue mich total, dass dir die Bücher so gut gefallen, und wünsche dir viel Spaß mit Seawalkers 2 und dem Ferien-Special. Danach habe ich keinen Woodwalkers-Band 7 geplant, sondern stattdessen eine Staffel über Carags zweites Schuljahr – klar, danach gäbe auch sein drittes Jahr noch was her, mal schauen. Anschließend möchte ich ein paar Romane über die neue Wander-Schule in Kalifornien (mit Hauptfigur Sierra) schreiben. Arbeitstitel ist „Windwalkers“, obwohl nicht nur Vogel-Wandler vorkommen. All diese Romane erscheinen wahrscheinlich wie bisher im Halbjahresabstand, d.h. es wird noch ein bisschen dauern bis die Windwalkers etc erscheinen.
            Viele Grüße,
            Katja

  172. Hallo Frau Brandis,
    ich bin Anna, und ich wollte sie fragen, ob sie schon einmal daran gedacht haben, ihre Bücher zu verfilmen. Z.B.: Khyona1 und 2 oder Woodwalkers und Seewalkers, das würde bestimmt richtig gut ankommen.
    Viele Grüße,
    Anna

    1. Hallo Anna,
      Natürlich wäre es toll, wenn die Bücher verfilmt werden würden, aber darüber entscheidet nicht Katja, sondern eine Produktionsfirma, die sich die Rechte dafür kauft. Soweit ich weiß, sind die Filmrechte für Khyona tatsächlich schon angefragt worden, aber auch das heißt nicht unbedingt, dass der Film am Ende tatsächlich zustande kommt. Da hilft also erstmal nur Daumen drücken – und die Woodwalkers-Bücher weiterempfehlen, damit mehr Leute die Bücher kaufen und die Produktionsfirmen noch eher darauf aufmerksam werden 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

  173. Liebe Katja,
    Mir ist es bewusst, dass ich oft Fragen stelle, aber ich stelle mir immer neue und bin ihnen sehr dankbar, dass sie sich Zeit nehmen und sie beantworten können. Kann man zum Fanfiction Wettbewerb auch mehrere Texte einreichen?
    (Ich habe Woodwalkers und Seawalkers komplett durchgelesen und finde die Bücher fantastisch!)
    (Wieder) Liebe Grüße,
    Oleg

    1. Hi Oleg,
      man kann maximal zwei Texte einreichen (mehr Infos in der Ausschreibung im Frühjahr). Ich finde es super, dass du die Romane schon durch hast und schreibe fleißig weiter, damit du Nachschub bekommst.
      Viele Grüße,
      Katja

  174. Liebe Katja,
    Ich hätte zwei Fragen wegen des nächsten Wood-/Seawalkers Fanart/-fiction Wettbewerbes, der, wie ich gerade erst erfahren habe, im Frühjahr 2020 stattfinden soll.
    Wie viele Seiten sind bei dem Fanfiction Wettbewerb offiziel erlaubt?(Ich hoffe, dass es bis zu zwanzig sein werden, denn mit meinen Text bin ich jetzt auf Seite 11)
    Was gibt es zu gewinnen?
    Viele Grüße,
    Oleg

    1. Hallo Oleg,
      Leider liegt das Limit bei fünf Seiten – bei den vielen Einsendungen kämen wir sonst echt nicht hinterher. Es muss aber keine komplette Geschichte sein, du kannst auch einen Ausschnitt einer längeren Geschichte einsenden. Da darfst du vorher auch zusätzlich eine halbe Seite als Erklärung schreiben, was zum Beispiel vorher passiert ist.
      Falls du gewinnen solltest, hast du die Wahl zwischen einer Kette (Woodwalkers, Seawalkers oder Khyona) und einem signierten Buch von Katja nach Wahl.

      Viele Grüße,
      Sabine

  175. Liebe Katja,
    Ich hätte mehrere Fragen zum Thema Wood- und Seawalkers.
    Ich denke, dass Carag Tiago in seinem zweitem Schuljahr besucht hat. Gibt es bistimmte Terminangaben, wann der Tag der Rache war ? (Aus einem Fanfictiontext weis ich, dass er im Jahr 2007 war, da die Geschichte im Jahr 2067 spielt und dort Tikaani persöhnlich sagt, der Tag der Rache sei 60 Jahre zuvor gewesen.)
    In welchen Jahr und zu welchem Datum ist Tiago an die Blue Reef high gekommen?
    Wirst du demnächst einen Wood- und/oder Seawalkers Fanart und/oder Fanfiction Wettbewerb machen? (Ich schreibe über im Jahr 1912 verschollenen und im zweitem Jahr von Tiago an der Blue Reef high auftauchenden Verwandten von Tiago.)
    Mit freundlichen Grüßen
    Oleg

    1. Hallo Oleg,
      Fanfictions sind künstlerische Freiheit der Autoren und deshalb allgemein nicht immer als Fakt zu sehen 😉 Jedenfalls möchte sich Katja nicht auf eine genaue Jahreszahl festlegen, damit die Reihen immer in der „aktuellen“ Gegenwart spielen können und nicht irgendwann arg weit in der Vergangenheit liegen. Aber wenn du es genau wissen willst: Ruf der Tiefe spielt offiziell im Jahr 2018 und ist im Prinzip die Vorgeschichte von Lucy aus Seawalkers, das heißt, die Bücher spielen rein theoretisch irgendwann 2018 aufwärts 🙂 Genau festgelegt ist da aber wie gesagt nichts.
      Der Tag der Rache findet im Juni statt (vom 8. bis 9., wenn ich mich grade nicht verrechnet habe), Tiago kommt im September danach an die Blue Reef High. Und der nächste Wettbewerb kommt im Frühjahr, aber wann genau, steht noch nicht fest.

      Viele Grüße,
      Sabine

    1. Hi Julia,
      ja, ich freue mich auch schon, ich werde wahrscheinlich einen Abschnitt aus Khyona 1 und einen aus Khyona 2 lesen. Am besten rechtzeitig kommen, es gibt nur 25 Plätze!
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hallo Katja,
        jetzt hab ich noch eine Frage: Kommt man dann nicht mehr zur Lesung rein? (wenn die 25 Plätze voll sind)
        Signierst du auch wieder?
        Liebe Grüße Julia

        1. Hallo Julia,
          das ist eine sehr gute Frage, ich denke es ist halt ein kleiner Raum. Aber ich war noch nie da. Am besten mal die Veranstalter fragen. Na klar, ich signiere wieder.
          Viele Grüße,
          Katja

    2. Liebe Katja Brandis!
      Ich bin ein Riesenfan von Ihnen und wollte zwei Sachen fragen. Erstens ich wollte fragen, ob Sie mal eine Vorlesung aus Woodwalkers oder Seawalkers in Berlin machen. Zweitens wollte ich fragen, wie man die Ketten von Woodwalkers und Seawalkers bekommen kann. Also, die, die man bei einem Wettbewerb gewinnen kann.

      Liebe Grüße Tikaani!🐺🐺🐺

      1. Hi Tikaani,
        leider bin ich nächstes Jahr nicht in Berlin, aber vielleicht das Jahr danach, wer weiß? Ich will auf jeden Fall dieses Jahr noch eine Aktion machen, bei der man eine Kette als Dankeschön für eine Rezension im Internet bekommt, aber ich weiß noch nicht genau, wann. Schau am besten ab und zu mal auf die Homepage. Kaufen kann man diese Ketten leider nicht.
        Viele Grüße,
        Katja

        1. Liebe Katja Brandis!
          Danke, für die schnelle und nette Antwort. Ich werde dann ab und zu mal wieder auf die Home-Page gucken und warte so lange bis Sie irgendwann mal wieder eine Vorlesung in Berlin oder in der Nähe machen.

          Liebe Grüße
          Tikaani

  176. Hallo Katja,
    Ich schreibe selbst und plane gerade mit meiner Freundin als Autorenteam ein Buch. Dies bezüglich hätte ich eine Frage. Wir hatten eine sehr spezielle Idee was den Schreinstil angeht. Da wir uns nicht entscheiden konnten haben wir einfach den Ich- und den Erzählerstil gemischt. In unseren Gedanken funktioniert das so das die Hauptfigur immer in der Ich-Form geschrieben wird und die anderen in der Erzähler-Form. Das wird dann immer kapitelweise gewechselt. Wir haben uns gedacht das es so für die Leser aussieht, als würde die Hauptfigur die Geschichte immer erzählen. Nur da wir uns noch nicht ganz sicher sind, wollten wir mal eine richtige Autorin um Rat fragen.
    Lg Chester

    1. Hi Chester,
      toll, dass ihr im Autorenteam schreiben wollt! Das mit der Perspektive könnt ihr natürlich so machen. Es ist aber für die Leser vielleicht verwirrend, wenn sie einen Ich-Erzähler und noch andere Erzähler in 3. Person (Er sagte … er dachte …) kennenlernen. Am besten funktioniert die Kombination von mehreren Erzählern in 3. Person oder maximal zwei Ich-Erzählern, bei denen man jedem Kapitel den Namen des jeweiligen erzählenden Person voranstellt. Ich hoffe, das war alles verständlich … Ich wünsche euch ganz viel Schreibspaß!
      Katja

  177. Hallo Katja
    Ich weiss nicht, ob du dir je Gedanken darüber gemacht hast, aber ich frage mich schon länger, welche Art von Musik die Woodwalkers-Charakter wohl hören. Ich habe mir überlegt, dass Holly vielleicht gerne Popsängerinnen hört (zum Beispiel Taylor Swift oder Megan Trainor). Bei Tikaani bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube, dass ihr zum Beispiel die K-Pop/K-Rock Gruppe Dreamcatcher gefallen würde (das habe ich auch so in eine Fanfiction geschrieben). Ich glaube, es würde zu Lou passen, wenn sie Boybands hören würde. Mich würde es interessieren, ob du dir vielleicht etwas him Musikgeschmack der Personen in Woodwalkers überlegt hast.

    1. Hi Nevia,
      klar habe ich mir was zum Musikgeschmack überlegt. Bei Holly hast du recht mit den Popsängerinnen, sie mag vor allem tanzbare Sachen mit viel Rhythmus. Tikaani mag Rap, denn in ihrer Kultur werden Konflikte oft in Form eines „Rap-Battle“ ausgetragen. Nell mag 80-er Jahre-Rock, besonders Billy Joel, seine Musik hat sie durch ihre Polizisten-Tante aus New York kennengelernt. Sierra mag folkigen angehauchten Pop-Rock und Weltmusik. Ja, Lou hört ab und zu Boybands, aber auch ein bisschen Klaviermusik, da sie ein Klavier daheim haben.
      Viele Grüße,
      Katja

  178. Liebe Frau Brandis,
    ich bin von Ihren Woodwalkers Büchern fasziniert und nun möchte ich Ihnen zwei Fragen stellen:

    1. Wie stellen sie sich Tikaani im Detail vor?
    2. Wenn Woodwalkers jemals verfilmt wird, wo glauben Sie in welchem Land das Casting stattfinden wird?
    3. Wenn es eine Verfilmung geben würde, würden sie es auf dieser Website bekannt geben?
    Liebe Grüße,
    Anisha

    1. Hi Anisha,
      eine ausführliche Beschreibung von Tikaani findest du im Wiki: https://woodwalkers.fandom.com/de/wiki/Tikaani_Blue_Cloud
      Ich bin ziemlich sicher, dass das Casting (falls es mal eins gibt) in Deutschland stattfinden würde, also keine Sorge. Natürlich würde ich es bekanntgeben, wenn Woodwalkers verfilmt wird, und zwar auf meiner Homepage, aber auch auf meinem YouTube-Kanal Katja Brandis Autorin. Wenn du den abonnierst, verpasst du es auf keinen Fall.
      Viele Grüße,
      Katja

  179. Guten morgen Katja,
    ich muss dir einfach sagen, dass deine Nachtlilien Bücher genial waren. Es hat Riesenspaß gemacht in die Welt von Jerusha und Kiéran einzutauchen-Danke.
    PS: Es war toll dich auf der Buchmesse zu sehen 😉
    Liebe Grüße
    Julia

    1. Liebe Julia,
      ich habe mich auch gefreut, dich auf der Buchmesse zu sehen! Ach wie schön, dass dir meine „Nachtlilien“-Romane gefallen haben. Praktischerweise bist du ja schon erwachsen und kannst auch meine Erwachsenenromane lesen.
      Viele Grüße,
      Katja

  180. Hi Katja,
    ich habe bisher alle Woodwalkers Bücher gelesen und bin ein riesen Fan der Reihe. Am meisten beschäftigen mich Fragen zu Wandlern mit mehr als zwei Gestalten.
    1. Gibt es eine Höchstanzahl von Gestalten die ein Wandler annehmen kann, wenn ja wie viele?
    2. Könnte es auch Wandler geben die in einer Gestalt ein Wood- und in der anderen ein Seawalker sind?
    3. Währe es möglich das ein Wandler mit vielen Gestalten auch seine Haarfarbe ändern könnte? Also z. B. in einer Gestallt ein Puma mit Sandfarbenem Haar und in der Anderen Gestallt ein Panter mit Schwarzen Haaren. Könnte der Wandler dann in seiner Menschengestalt entscheiden ob und wann er Schwarze oder Sandfarbene Haare haben möchte?
    4. Wird es in der Seawalkersreihe vielleicht auch einen Triplewandler geben? (Währe cool!)

    Viele Grüße,
    Sven

    1. Hallo Sven,
      Zwei Tiergestalten sind die Höchstanzahl, mehr als ein Tripel-Wandler kann man also nicht sein. Dabei sind aber alle Gestalten denkbar, also auch Wood- und Seawalker. In der Menschengestalt hat man leider nur eine Haarfarbe, die ist ja auch nicht immer von der Tiergestalt abhängig. Und soweit ich weiß, kommt in den nächsten Büchern erstmal kein weiterer Tripel-Wandler vor.

      Viele Grüße,
      Sabine

  181. Halo Katja Brandis,
    ich fände es cool wenn es auch Woodwalker Bücher geben würde, für Erwachsene oder Jugendliche also noch spannender! Natürlich nicht sofort, sie haben ja genug zu tun…
    Mr. Walker

    1. Hallo Mr Walker,
      das ist eine lustige Idee mit den Woodwalkers-Büchern für Erwachsene … aber ich fürchte, die Fans lynchen mich, wenn ich die bisherigen Reihen nicht weiterschreibe, d.h. das hat noch Zeit mit einem solchen Projekt.
      Viele Grüße,
      Katja

  182. Hallo Katja!
    Der Kommentar ist hier nicht ganz richtig, aber ich wollte fragen, warum es bei den neueren Beiträgen keine Kommentarfunktion mehr gibt. Ich wollte nämlich etwas bei den FanArts schreiben und hab gemerkt, dass es gar nicht geht.
    LG Arya.Tikaani

    1. Hi Arya Tikaani,
      bei den neuen Beiträgen ist keine Kommentarfunktion mehr, damit es etwas weniger Nachrichten werden – ich schaffe nicht mehr, meine Bücher zu schreiben und nebenbei so viele Mails/Kommentare zu beantworten. Aber du kannst z.B. unter dem Beitrag Seawalkers etwas zur FanArt schreiben, schließlich war das das Motto des Wettbewerbs.
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hi Holly,
      er schwankt zwischen Puma und Wolf als zweiter Gestalt, aber ich finde, er ist Carag am ähnlichsten. Klug, freundlich, mutig … na ja, der beste Junge der Welt halt 🙂
      Viele Grüße,
      Katja

  183. Hallo liebe KATJA,

    Ich habe schon alle WOODWALKER und SEEWALKER teile durch gelesen und warte schon gespannt auf ihr nächstes Buch. Außerdem wollte ich Ihnen eine Frage stellen. Wie kommen sie auf diese Idee so etwas zu schreiben? Denn ich fühle mich manchmal genau wie CARAG und wünschte ich könnte mich in einen Puma verwandeln und in die Berge fliehen!

    1. Lieber CARAG GOLDENEYE,
      schön, dass du die Caps Lock- Taste auf deinem PC gefunden hast 😉 und dass du schon Wood- und Seawalkers gelesen hast. Ich hatte die Idee zu der Reihe im Yellowstone Nationalpark, da lag es nahe, sie auch dort spielen zu lassen. Dort gibt es auch so viel mehr Wildnis und interessante Tiere als bei uns – interessante Tiere wie Pumas, Wölfe, Grizzlys, Adler … Außerdem sind mir die USA sowieso eine zweite Heimat, ich war schon oft da, meine Schwester lebt dort und ich habe Amerikanistik studiert.
      Waldige Grüße,
      Katja

      1. Hey katja , gibt es bei kyona in deutschland denn auch ein tor ? Ich geh mir morgen direkt den 2. Teil holen . War ein sehr schöner augen blick als ich den 1. Band von kyona innerhalb von 3 stunden durch gelesen hatte 😍 Sie haben ja gesagt das es in der nächsten zeit kein 3. Teil von kyona kommt ich bin gespannt auf den 2. Teil … hoffe sie lesen das hier (achso och bin natürlich auch ein fan von woodwalker und seawalkers)

        1. Hi TikaaniundCarag,
          oh wie schön, dass dir der erste Band von Khyona gefallen hat! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Teil 2, darin wird schon ganz viel abgeschlossen, so dass ein Teil 3 erstmal nicht auf meinem Plan steht. Vielleicht irgendwann mal. Leider gibt es die Tore nach Isslar nur in Island. Wenn es hier in Deutschland Tore gibt, führen sie bestimmt auch an einen interessanten Ort. Sag mir Bescheid, falls du eins findest.
          Mit magischen Grüßen,
          Katja

          1. Hallo Katja,
            Ich habe eine Frage:
            Wieso verwenden sie ein Synonym für ihre Bücher, und nehmen nicht ihren bürgerlichen Namen?
            Würde mich über eine Antwort freuen. 🙂
            Steinadlermädchen

          2. Hi Steinadlermädchen,
            ich schreibe viele unterschiedliche Sachen, deshalb fand ich es sinnvoll, für die Jugendromane einen eigenen Namen zu wählen. Außerdem finde ich es witzig, einen Künstlernamen zu haben, und bin inzwischen (deutlich berühmter als früher) auch manchmal ganz froh, dass ich mich dahinter verstecken kann.
            Viele Grüße,
            Katja