Archiv der Kategorie: Fantasyromane ab 12

Im Reich der Wolkentrinker – Feuerblüte Band 2

Ab 12/All Age, 338 Seiten, E-Book 2,99 Euro, TB-Ausgabe bei Amazon erhältlich für 9,99 Euro. FB2-Silhouette-blau-small

Als Alena die Gebiete jenseits von Dareshs Außengrenze erkundet, folgt ihr Jorak, um sie zu beschützen. Ist das Reich der Wolkentrinker, das sie entdecken, eine Chance für ihre Liebe – oder eine entsetzliche Gefahr für sie beide?

Im Westen Dareshs ist die Grenze, die das Land vor der feindlichen Draußenwelt abschirmt, zusammengebrochen. Alena ke Tassos aus der Feuer-Gilde ergreift mit dem Iltismensch Cchraskar, zwei Freunden und dem Gildenlosen Jorak die Chance, auf eigene Faust die unerforschten Gebiete jenseits der Sieben Türme zu erkunden und nach dem legendären Schatz von Atakán zu suchen. Doch sie finden weit mehr als erwartet – denn jenseits der Grenze gibt es eine fremdartige Zivilisation, wartet auf die junge Schwertkämpferin und ihre Gefährten eine Zerreißprobe für ihre Freundschaft und alles, woran sie glauben …

Zur Leseprobe

Entstehungsgeschichte der Feuerblüten-Trilogie

In der Kategorie „Daresh – die Welt“ und „Daresh-Extras“ findet ihr noch viele weitere Informationen!

Leseprobe aus Feuerblüte Band 2

1. Kapitel
Der Lockruf der Gefahr

Auf den ersten Blick sahen Skorpionkatzen fast niedlich aus. Ihr silbriggrauer Pelz schützte sie tagsüber vor der Sonne und nachts vor der Kälte auf den Ebenen von Tassos, der Provinz der Feuer-Gilde. Wie alle Nachtjäger hatten sie große dunkle Augen. Ausgewachsen gingen sie einem Menschen gerade mal bis zum Knie. Doch ihre Klauen waren messerscharf, und über ihrem Rücken wölbte sich der Schwanz mit dem Giftstachel, der sie zu tödlichen Gegnern machte.
Der Gedanke, eine von ihnen zu zähmen, ging Alena nicht aus dem Kopf. Allen Jugendlichen war es streng verboten, sich mit den Katzen anzulegen. Noch ein Grund mehr, genau das zu tun. Es durfte nur niemand davon erfahren.
Ihr Vater Tavian war in der Schmiede, er schliff gerade einen Dolch. Er blickte nur kurz auf, als sie ihr Smaragdschwert anlegte und sich den Umhang über die Schultern warf. „Wohin gehst du?“ Leseprobe aus Feuerblüte Band 2 weiterlesen

Das Mond-Orakel – Feuerblüte Band 3

Ab 12/All Age, 400 Seiten, E-Book 2,99 Euro, TB-Ausgabe bei Amazon erhältlich für 10,99 Euro.

Ausgerechnet in den jungen Gildenlosen Jorak hat sich Alena aus der Feuer-Gilde verliebt. Eigentlich dürfte sie nicht mal mit ihm reden, geschweige denn mit ihm zusammen sein. Sie entscheidet, ihm bei seinem Kampf um Anerkennung zu helfen …

Wer in Daresh keiner der vier Gilden – Feuer, Wasser, Erde oder Luft – angehört, ist ein Ausgestoßener. Ausgerechnet in Jorak, einen der Gildenlosen, hat sich die rebellische junge Schwertkämpferin Alena verliebt. Sie hilft ihm bei seinem Kampf, anerkannt zu werden. Doch Luft- und Feuer-Gilde stellen Jorak zwei fast unlösbare Aufgaben, und Alena muss um ihr Leben fürchten, als sie durch eine dunkle Prophezeiung des Mond-Orakels ins Visier der Mächtigen gerät …

Zur Leseprobe

Entstehungsgeschichte der Feuerblüte-Trilogie

In der Kategorie „Daresh – die Welt“ und „Daresh-Extras“ findet ihr noch viele weitere Informationen!

Leseprobe aus Feuerblüte Band 3

Leseprobe aus dem 3. Kapitel

Alena und Jorak brauchen eine Audienz vor dem Hohen Rat der Luft-Gilde – und Elaudio, ein mächtiger Meister vierten Grades, kann sie ihnen verschaffen. Um Elaudio neugierig zu machen und ihn zu einem Treffpunkt zu locken, hat Jorak in einem anonymen Brief angedeutet, was bisher kaum jemand weiß: dass er eine bisher unbekannte Formel der Luft-Gilde besitzt…

Es war eine warme Sommernacht, und da die beiden ersten Monde am Himmel standen, lag ein sanfter Schimmer über der Landschaft.
Joraks Atem ging schnell, als er sich einen Pfad durchs hüfthohe Gestrüpp von Silberthymian und Disteln bahnte. Es war ein Fehler, diesen Treffpunkt zu wählen, ging es ihm immer wieder durch den Kopf, während er die Fackel hob, um einen guten Blick auf den Pfad zu haben. Zwar hatten sie auf dem Hügel außerhalb der Stadt einen guten Blick auf die Umgebung und reichlich Platz, um seine drei Tornados zu demonstrieren. Aber im freien Gelände war die Flucht auch viel schwerer, wenn sie Pech hatten und Elaudio sich als nicht vertrauenswürdig erwies. Und seit der Palast der Trauer im letzten Winter abgebrannt war, kam ihm das Gemäuer noch unheimlicher vor als zuvor. Wie die Rippen eines toten Tieres ragten die übriggebliebenen Säulen in den Himmel, der einst weiße Stein war vom Feuer geschwärzt. Es beruhigte Jorak, dass er Alena und Cchraskar in der Nähe wusste. Sehen konnte er sie nicht, sie schlichen ihm gut versteckt nach und würden sich etwas westlich von hier auf Beobachtungsposten begeben. Leseprobe aus Feuerblüte Band 3 weiterlesen

Der Verrat der FeuergildeKampf um Daresh, Band 1

Ab 12, 408 SeitenFeuer-Gilde-auf-Schwarz-small, E-Book 2,99 Euro.

Die gebundene Ausgabe (Ueberreuter Verlag) ist noch gebraucht erhältlich.

Rena aus der Erd-Gilde versteht Menschen und Halbmenschen wie keine Zweite, die Schmiedin Alix aus der Feuer-Gilde ist eine hervorragende Kämpferin. Gemeinsam haben sie eine Chance, Daresh Frieden zu bringen – wenn sie es schaffen zu überleben…

Schon immer hat sich die Rena gewünscht, zur stolzen Feuer-Gilde zu gehören statt zur friedlichen Erd-Gilde. Als sie auf die kampflustige Alix trifft, glaubt sie bei den Feuerleuten eine Chance zu haben. Doch die Schmiedin hat ganz andere Pläne, sie ist auf der Suche nach einem Verräter in ihrer Gilde, der geheime Informationen an die Herrscherin von Daresh weitergibt. Durch Alix wird Rena hineingezogen in die Fehden zwischen den vier Gilden. Ein Bürgerkrieg scheint unvermeidlich, denn die Regentin spielt die Gilden gegeneinander aus.

Rena sieht nur eine Chance, ihn zu verhindern: Alix und sie müssen versuchen, die verfeindeten Gilden an einen Tisch zu bringen, damit sie gemeinsam gegen die Regentin vorgehen können. Eine gefährliche Reise beginnt, bei der sich ihnen noch Rowan von der Luft-Gilde und Dagua von der Wasser-Gilde anschließen. Eine Reise, auf der Rena Freundschaft und Liebe kennenlernt, aber auch Machtgier und Skrupellosigkeit…

Zur Leseprobe

Meine Daresh-Romane

Entstehungsgeschichte der Kampf um Daresh-Trilogie

Leseprobe aus Der Verrat der FeuergildeKampf um Daresh, Band 1

Leseprobe aus
Der Verrat der Feuer-Gilde

Aus dem 1. Kapitel Die Burg

Rena saß auf dem Kutschbock des Karrens, der sie gleich in die Felsenburg der Regentin bringen würde, und versuchte ruhig zu bleiben. Sie zupfte die helle Leinentunika glatt, die sie sich für den Anlass geliehen hatte, und polierte ihr Gildenamulett mit der Handfläche. Ihr Onkel flüsterte ihr ins Ohr: „Ganz locker bleiben. Das schlimmste, was passieren kann, ist, dass sie uns nicht reinlassen, weil du dabei bist.“

„Und was machen wir dann?“

Ihr Onkel zuckte nur die Schultern. Sie spürte, dass er selbst nervös war. Leseprobe aus Der Verrat der FeuergildeKampf um Daresh, Band 1 weiterlesen

Der Prophet des PhönixKampf um Daresh, Band 2

Ab 12, 323 SeitenProphet-auf-Schwarz-small
E-Book 2,99 Euro

Gebundene Ausgabe (Ueberreuter Verlag) noch gebraucht erhältlich.

Als ein eigenartiger, gefährlicher Prophet in der Feuer-Gilde immer beliebter wird, schmuggelt sich Rena mit Alix´ Hilfe in sein Lager ein, um mehr über herauszufinden. Doch auch sie ist nicht immun gegen das Charisma des Propheten …

Seit sie Daresh Frieden gebracht hat, ist Rena berühmt und sitzt als Ratsmitglied in der Felsenburg. Doch etwas läßt ihr keine Ruhe – sie will unbedingt herausfinden, was aus ihrer alten Freundin Alix geworden ist, die schon seit einem Winter spurlos verschwunden ist. Und dann taucht auch noch ein geheimnisvoller Prophet auf, der etwas Furchtbares zu planen scheint und in der Feuer-Gilde immer mehr Anhänger gewinnt. Rena geht das Wagnis ein und schmuggelt sich unter falschem Namen in sein Lager ein. Wider willen ist sie wie so viele andere fasziniert von seiner charismatischen Persönlichkeit. Doch sie erfährt auch, dass das Geheimnis seiner Macht bei den Sieben Türmen zu finden ist, einer düsteren Gegend jenseits von Daresh. Werden sie und ihre Freunde Rowan und Alix es schaffen, das Rätsel der Sieben Türme zu lösen und den Propheten rechtzeitig zu stoppen?

Leseprobe

Meine Daresh-Romane

Entstehungsgeschichte der Kampf um Daresh-Trilogie

Leseprobe aus Der Prophet des PhönixKampf um Daresh, Band 2

Leseprobe aus Der Prophet des Phönix

Aus dem 1. Kapitel Die Nachricht

Berühmt zu sein stellen sich viele lustig vor. Aber das ist es nicht. Jedenfalls nicht, dachte Rena gequält, wenn man als jüngstes Ratsmitglied in der Felsenburg sitzt. Dann ist es einfach nur öde.

Heute war schon wieder eine Sitzung. Seit einem halben Sonnenumlauf hockten sie im prächtigen Hauptsaal des Rates und diskutierten irgendwelche Formalitäten. „Wir müssen diesen Punkt noch klären“, sagte Ennobar gerade, der wichtigste Vermittler der Regentin und einer von Renas Freunden. Er war ein selbstsicherer, weltgewandter, manchmal arroganter Mann mit dem empfindsamen Gesicht eines Künstlers. Vor einem Winter, als Rena in die Felsenburg gekommen war, hatte er sie unter seine Fittiche genommen und vieles gelehrt. „Aus der Provinz Vanamee gab es eine Anfrage: Ist es ein Verstoß gegen den Pakt, wenn Menschen verschiedener Gilden sich gegenseitig beleidigen? Das ist zwar kein tätlicher Angriff, aber es stört auch den Frieden.“ Leseprobe aus Der Prophet des PhönixKampf um Daresh, Band 2 weiterlesen

Der Ruf des SmaragdgartensKampf um Daresh, Band 3

Ab 12, 360 SeitenSmaragdgarten-auf-Schwarz-small, E-Book 2,99 Euro.

Gebundene Ausgabe (Ueberreuter Verlag) noch gebraucht erhältlich.

Als der wichtigste Vermittler der Regentin von einem Storchenmenschen getötet wird, werden Halbmenschen überall in Daresh gejagt. Nur die junge Vermittlerin Rena und die Schwertkämpferin Alix können herausfinden, warum es zu diesem Mord gekommen ist.

Ii’beru von den friedlichen Storchenmenschen hat ein hohes Mitglied des Gildenrates ermordet. Die Gilden glauben an eine Verschwörung und bald werden die scheuen Halbmenschen überall im Land gejagt und getötet. Rena, die junge Vermittlerin, und die Schwertkämpferin Alix müssen den Mord aufklären, bevor ein Krieg zwischen Menschen und Halbmenschen ausbricht. Ihre gefährliche Mission führt sie tief in die geheimnisvollen Welten der Halbmenschen – zu den Storchenmenschen in den eigenartigen Lixantha-Dschungel, ins Unterwasserreich der Krötenmenschen und schließlich zum Smaragdgarten, wo sich Erde, Wasser und Himmel treffen und die Seele Dareshs verborgen liegt. Doch Rena muss auch ein ganz privates Rätsel lösen: Wer ist Tjeri, der gut aussehende Fremde, der sie auf ihrer Mission begleitet? Angeblich ist er ein Agent der Wasser-Gilde, aber sie spürt, dass er etwas verbirgt …

Leseprobe

Meine Daresh-Romane

Entstehungsgeschichte der Kampf um Daresh-Trilogie

Entstehungsgeschichte der Kampf um Daresh-TrilogieKatja Brandis, 2003

Wie alles anfing? Mit dem Ueberreuter Verlag. Mit dem es ja auch – im übertragenen Sinne – endete. Ich glaube, es war das Jahr 1994, als ich im Institut für Jugendbuchforschung in Frankfurt, wo ich studierte, einen Aushang sah: Der Verlag suchte einen Fantasyroman für Jugendliche und würde die beste Einsendung mit dem Hohlbein-Preis honorieren. Toll, dachte ich, da mache ich mit. Dass ich bisher vor allem Science Fiction und Abenteuergeschichten geschrieben hatte und all meine Manuskripte in der Schublade vermoderten, störte mich nicht weiter. Entstehungsgeschichte der Kampf um Daresh-TrilogieKatja Brandis, 2003 weiterlesen