Meine Romane im Überblick

Am besten kauft ihr meine Romane in der Buchhandlung bei euch in der Nähe! Aber vielleicht seid ihr gerade irgendwo unterwegs und wollt euch schnell mal ein E-Book runterladen, deshalb gibt es in diesem Beitrag die Links dazu.

Fantasy ab 10

Cover-final-smallWoodwalkers, Band 1 – Carags Verwandlung Roman, 280 Seiten, 12,99 Euro, E-Book 9,99 Euro (bei Amazon, bei Thalia)
Carag ist ein junger Gestaltwandler, der als Puma in den Rocky Mountains aufgewachsen ist. Da er von der Menschenwelt fasziniert ist, versucht er gegen die Wünsche seiner Familie als Mensch zu leben. Was nicht besonders gut klappt … bis er eingeladen wird, auf ein Internat für Woodwalker wie ihn zu gehen. Dort findet er in Holly, einer frechen Rothörnchen-Wandlerin, und Brandon, einem schüchternen Bison-Wandler, endlich Freunde. Aber die Welt der Woodwalker ist voller Rätsel und Gefahren …

Woodwalkers, Band 2 – Gefährliche Freundschaft Roman, 280 Seiten, 12,99 Euro, E-Book 9,99 Euro (bei Amazon, bei Thalia)
Das neue Schuljahr auf der Clearwater High beginnt. Voller Begeisterung stürzt Carag sich in die ersten Lernexpeditionen mit seinen Freunden. Doch nicht jeder ist glücklich über die Aktivitäten des jungen Puma-Wandlers. Sein ehemaliger Mentor Andrew Milling hat Rache geschworen und plötzlich fühlt Carag sich auf Schritt und Tritt beobachtet. Ob es auf dem Internat für Gestaltwandler etwa Spione gibt? Als die Lage sich immer mehr zuspitzt, bekommt Carag unerwartet Hilfe von Schneewölfin Tikaani. Aber kann ein Puma wirklich einer Wölfin trauen?

Woodwalkers, Band 3 – Hollys Geheimnis Roman, 280 Seiten, 12,99 Euro, E-Book 9,99 Euro (bei Amazon, bei Thalia)
Was wäre ein Gestaltwandler ohne seine Freunde? Nach seinem letzten Kampf gegen den rachsüchtigen Andrew Milling ist Carag glücklicher denn je, Brandon und Holly an seiner Seite zu wissen. Doch irgendwie benimmt sich Holly in letzter Zeit äußerst seltsam. Als sich rund um die Clearwater High plötzlich merkwürdige Diebstähle ereignen, ist Carag sofort in Alarmbereitschaft: Ob am Ende Holly hier ihre Finger im Spiel hat? Oder sind es doch die Wölfe, die einen Keil zwischen ihn und seine Freundin treiben wollen? Vielleicht weiß ja der neue Lehrer für Tiersprachen, Mr Goodfellow Rat …

Woodwalkers, Band 4 – Fremde Wildnis – Roman, 296 Seiten, 12,99 Euro, E-Book 9,99 Euro (bei Amazon, bei Thalia)
Ein Traum wird wahr! Carag, Holly, Brandon und Co reisen zu einem Schüleraustausch nach Costa Rica. Doch hier warten nicht nur liebenswerte Brüllaffen, geheimnisvolle Schnappschildkröten und turbulente Regenwaldausflüge auf die Schüler der Clearwater High. Von Jaguarwandler King erfahren sie, dass der gefährliche Andrew Milling auch in Mittelamerika sein Unwesen treibt.

Woodwalkers, Band 5 – Feindliche Spuren – Roman, 320 Seiten, 14 Euro, E-Book 9,99 Euro (bei Amazon, bei Thalia)
Zurück an der Clearwater High wartet ein neues Abenteuer auf Carag: Das Berufspraktikum vor den Abschlussprüfungen steht an und der Pumajunge schließt sich einem Ranger an. Dabei haben er und seine Freunde gerade ganz andere Sorgen. Widersacher Andrew Milling gewinnt immer mehr Anhänger in seinem Kampf gegen die Menschen. Um denen zu helfen, gründen Carag und seine Freunde kurzerhand einen Secret-Ranger-Club. Aber können sie Milling so wirklich aufhalten? Und wo steckt eigentlich Frankie?

Woodwalkers, Band 6 – Tag der Rache – Roman, 349 Seiten, 14 Euro, E-Book 9,99 Euro (bei Amazon, bei Thalia)
Carag und seine Freunde bereiten sich auf die Abschlussprüfung des ersten Jahres vor, aber es fällt ihnen schwer, sich darauf zu konzentrieren, denn sie wissen, dass jeden Moment Andrew Milling seinen Tag der Rache beginnen kann, um sich an den Menschen zu rächen. Der große Showdown und das Finale der Woodwalkers-Reihe! (Wird nach den „Seawalkers“ in einer neuen Staffel zu Carags 2. Jahr forgesetzt).

Seawalkers

Seawalkers Band 1 – Gefährliche Gestalten – Roman, 298 Seiten, 14 Euro, E-Book 10,99 Euro ((Erscheint am 18. Juni 2019, Links zu den E-Books folgen))
Als der 14-jährige Tiago bei einem Ausflug ins Meer erfährt, dass er ein Tigerhai-Gestaltwandler ist, stellt das sein ganzes Leben auf den Kopf. Aufgrund seiner gefährlichen zweiten Gestalt findet Tiago in seiner neuen Schule, der Blue Reef Highschool, nur schwer Anschluss. Doch ausgerechnet das zarte Delfinmädchen Shari hat keine Angst vor ihm. Während die beiden sich anfreunden, taucht plötzlich Puma-Wandler Carag mit einem Spezialauftrag auf. Ein Notruf aus den Everglades hat ihn erreicht. Tiago und Shari sollen ihn auf der Suche nach den seltenen Florida Panthers begleiten. Ein Tigerhai und ein Puma in den gefährlichen Sümpfen? Ob das gut geht?

 

Fantasy brandneu

Khyona – Im Bann des Silberfalken ab 12/All Age –  18 Euro, E-Book 14,99 (bei Amazon, bei Thalia)
Kari findet der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie anstrengend, doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, steckt sie auf einmal mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen. Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten …

Near-Future-Romane & Thriller

cover_rdtRuf der Tiefe – ab 12/All Age –  9,95 Euro, E-Book 7,99 (bei Amazon, bei Thalia)
Leon lebt auf einer Tiefseestation, gemeinsam mit der Krake Lucy sucht er Rohstoffe am Meeresgrund. Doch eines Tages scheint das Meer verrückt zu spielen, Todeszonen breiten sich aus. Leon versucht herauszufinden, was vorgeht, und bringt sich dabei in große Schwierigkeiten.

Schatten des Dschungels ab 12/All Age – 9,95 Euro, 8,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
2025. Cat versucht, gemeinsam mit ihrem Freund Falk und seiner Gruppe die letzten Regenwälder vor der Vernichtung zu retten. Doch soll sie wirklich bei Falks geheimnisvollen Plan mitmachen, der womöglich viele Menschen in Gefahr bringen könnte?

Cover VulkanjägerVulkanjäger – ab 12/All Age – 8,95, 7,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Als Jan seinen Vater, einen Dokumentarfilmer, auf eine Reise zu den Vulkanen der Welt begleitet, ahnt er nicht, was das für ihn bedeuten wird. Denn die Leidenschaft für Vulkane macht seinen Vater blind für die Risiken …

Floaters – Im Sog des Meeres – ab 12/All Age – 9,95, E-Book 8,99 (bei Amazon, bei Thalia)
Das Jahr 2030: Malika und Danilo schließen sich einer Expedition an, die den Großen Pazifischen Müllstrudel recyclen will. Doch auch „Floaters“ genannte Meeresnomaden haben es auf die Rohstoffe abgesehen, und ein ungewöhnliches Piratenschiff jagt in dieser Region des Pazifiks …

Freestyler – Roman ab 12/All Age – 16,95, als E-Book 15,99 Euro (bei Amazon, bei Thalia)
Was zählt ist nur der Sieg: Für ihren Traum vom Olympischen Gold optimieren “Freestyler” ihre Körper ganz legal mit High-Tech-Prothesen und Implantaten. Die junge Sprinterin Jola ist nicht sicher, ob sie sich operieren lassen will. Doch der Druck ist hoch …

Und keiner wird dich kennen – ab 12/All Age – 8, 95, als E-Book 7,99 (bei Amazon, bei Thalia)
Als der gefährliche Ex-Freund von Majas Mutter aus dem Gefängnis entlassen wird, muss die Familie fliehen und eine neue Identität annehmen. Einsam und voller Sehnsucht nach ihrem Freund Lorenzo begeht Maja einen verhängnisvollen Fehler…

Cover_LibellenfaengerLibellenfänger – Jugendkrimi ab 12/All Age – 4,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
In ihrer Schule ahnt niemand, dass Ricky in einer Mutter-Kind-Zelle im Gefängnis aufgewachsen ist. Doch als ein Mädchen aus ihrer Klasse völlig unerwartet in der Disco stirbt, wird Ricky auf ihre Vergangenheit zurückgeworfen. Sie beginnt nachzuforschen…

 

Abenteuer

Cover meines Romans "Gepardensommer"Gepardensommer – Ab 12/All Age, 8,99 (zurzeit nur bei Amazon erhältlich) 7,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Lilly darf auf einer Farm in Namibia mitarbeiten, die sich dem Schutz der bedrohten Geparden widmet! Das klappt so lange gut, bis sie sich in Erik verliebt, den Sohn eines Farmers. Seine seltsame Familie und seine Geheimnisse stürzen Lillys Leben ins Chaos.

Koalaträume – Ab 12/All Age, 8,99 (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), 7,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Die junge Zootierpflegerin Juli wird nach Australien eingeladen und darf dort in einem Wildpark mit Koalas, Kängurus und Emus arbeiten. Immer wieder ist es der Aboriginal Colin, der ihr dabei den Rücken stärkt. Doch Juli ist entschlossen, sich während ihrer kurzen Zeit in Australien nicht zu verlieben …

DelfinTeam: Das Geheimnis der Antares – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Das DelfinTeam – das sind die junge Taucherin Sandy Weidner und das eigenwillige Delfinweibchen Caruso. Gemeinsam erfüllen sie für das Unternehmen The Deep Aufträge in aller Welt. Band 1 schildert ihre Ausbildung und ihren ersten großen Auftrag.

DelfinTeam: Verschollen im Bermuda-Dreieck – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Eine Reederei erteilt The Deep den Auftrag, das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks zu lüften. Sandy und ihre Delfinpartnerin Caruso sind mit dabei, obwohl ihnen der Einsatz nicht ganz geheuer ist.

DT3_Coverfinal-smallDelfinTeam: Sharkys Welle – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Das DelfinTeam – das sind die junge Taucherin Sandy Weidner und ihr Delfin Caruso. In Band 3 begleiten sie Sharky nach Australien… und müssen dort nicht nur eine Ausreißerin finden, sondern auch Sharky einen lebensgefährlichen Plan ausreden.

Der Elefanten-Tempel – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Als die 17-jährige Ricarda sich in Thailand in den jungen Mahout Nuan verliebt, ahnt sie nicht, wie sich ihr Leben dadurch ändern wird. Denn Nuan, der mit seiner Elefantin Devi eines Tages in der Zuflucht aufgetaucht ist, hat ein Geheimnis…

 

Fantasy classic

Der Verrat der Feuer-Gilde (Kampf um Daresh I) – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Rena aus der Erd-Gilde versteht Menschen und Halbmenschen wie keine Zweite, die Schmiedin Alix aus der Feuer-Gilde ist eine hervorragende Kämpferin. Gemeinsam haben sie eine Chance, Daresh Frieden zu bringen – wenn sie es schaffen zu überleben…

Der Prophet des Phönix (Kampf um Daresh II) – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Als ein eigenartiger, gefährlicher Prophet in der Feuer-Gilde immer beliebter wird, schmuggelt sich Rena mit Alix´ Hilfe in sein Lager ein, um mehr über herauszufinden. Doch auch sie ist nicht immun gegen das Charisma des Propheten …

Der Ruf des Smaragdgartens (Kampf um Daresh III) – ab 12/All Age – 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Als der wichtigste Vermittler der Regentin von einem Storchenmenschen getötet wird, werden Halbmenschen überall in Daresh gejagt. Nur die junge Vermittlerin Rena und die Schwertkämpferin Alix können herausfinden, warum es zu diesem Mord gekommen ist.

Feuerblüte – ab 12/All Age – 9,99 Euro (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), als E-Book 2,99 (Bei  Amazon, bei Thalia). In der Provinz der Feuer-Gilde geht das Grauen um: Ein geheimnisvoller weißer Panther bringt jedem, der ihn sieht, den Tod. Bald liegt auch Alenas Vater im Sterben. Verzweifelt macht sich die junge Schwertkämpferin auf die Suche nach Rettung … und lernt Jorak kennen, der in ihrem Leben noch eine große Rolle spielen wird.

Feuerblüte II – Im Reich der Wolkentrinker – ab 12/All Age – 9,99 Euro (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Als Alena die Gebiete jenseits von Dareshs Außengrenze erkundet, folgt ihr Jorak, um sie zu beschützen. Ist das Reich der Wolkentrinker, das sie entdecken, eine Chance für ihre Liebe – oder eine entsetzliche Gefahr für sie beide?

Feuerblüte III – Das Mond-Orakel – ab 12/All Age – 10,99 Euro (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), 2,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Ausgerechnet in den jungen Gildenlosen Jorak hat sich Alena aus der Feuer-Gilde verliebt. Eigentlich dürfte sie nicht mal mit ihm reden, geschweige denn mit ihm zusammen sein. Sie entscheidet, ihm bei seinem Kampf um Anerkennung zu helfen …

Sucher_CoverDer Sucher – ab 12/All Age – 6,99 als E-Book (bei Amazon)
Sucher werden, das ist der größte Wunsch von Tjeri aus der Wasser-Gilde. Nach seiner ungewöhnlichen Ausbildung tritt er in den Dienst seiner Gilde – und wird mit einer Mission betraut, an der schon viele vor ihm gescheitert sind. Denn sie birgt ein tödliches Geheimnis …

Das dunkle Wort – ab 14 – 12,99 Euro, 10,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Als eigenartige Glasklingen-Krieger das Orchideenreich Skaidar überfallen und das Land zu Kristall erstarrt,  kann nur Terwyn helfen, der ehemalige oberste Magier des Landes. Doch er hat sich nach tragisch endenden Experimenten mit dunkler Magie ins Exil zurückgezogen …

Lindberg_Nachtlilien_Cover-neu-smallNachtlilien – ab 16 – 15,98 Euro (zurzeit nur bei Amazon erhältlich), 6,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Für Jerusha liegen Liebe und Tod nahe beieinander: Denn ein Fluch zwingt sie dazu, jeden zu verraten, in den sie sich verliebt. Doch als sie auf Kiéran trifft, fällt sie die Entscheidung, den Bann zu brechen. Auch wenn es sie das Leben kosten könnte …

Lilienwinter Solo webLilienwinter – ab 16 – 11,56 Euro, 3,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
Die junge Bildhauerin Jerusha und ihr Gefährte, der ehemalige Elitekämpfer Kiéran, geleiten den Eliscan-König Qedyr durch ihr Land. Inkognito will er sich davon überzeugen, dass die Menschen keinen Krieg gegen die Eliscan planen…

Winterdrachen-Solo smallWinterdrachen – ab 16 – 11,56 Euro, 3,99 als E-Book (bei Amazon, bei Thalia)
An der Grenze zum Königreich Khorat müssen Jerusha und Kiéran kämpfen… gegen ihren alten Feind Aláes und seine Verbündeten, aber auch um ihre Liebe zu einander.

 

 

Erzählungen

Silberschatten Erzählung, 55 Seiten, 99 Cent (bei Amazon, bei Thalia)
Wer einem Drachen begegnet, der verändert sich … das zu erkennen kostet den 14-jährigen Jesko seine Heimat und beinahe auch sein Leben. Doch als er sich auf den Kontakt mit „seinem“ Drachen einlässt, wendet sich schließlich sein Schicksal.


Greif_Cover_finalQ-smallDer Greif von Xanthia
Erzählung, 44 Seiten, 99 Cent (bei Amazon, bei Thalia)
Als im Gebirge ein Greifenjunges gefunden wird, das aus dem Nest gefallen ist, wagt der Herzog von Xanthia ein einzigartiges Experiment: Er und seine Berater bringen den Greif namens Nor mit Arkash – dem jungen Thronfolger – zusammen, damit beide zusammen aufwachsen und das mächtige Mischwesen aus Löwe und Adler ein treuer Verbündeter Xanthias wird. Wie geplant entsteht eine Freundschaft zwischen Nor und Arkash, doch je älter sie werden, desto schwieriger haben es beide miteinander. Und schließlich kommt es zur Zerreißprobe…

139 Gedanken zu „Meine Romane im Überblick“

    1. Hi Karlotta,
      ich will noch ein paar Leuten die Chance geben, den Roman zu lesen, es kann ihn sich ja nicht jeder sofort beschaffen … aber Ende Juni ist es dann soweit und ich mache die Ketten-Aktion.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hallo Katja!
        Oh schade da bin ich gerade mit den Pfadfindern ohne Elektronik unterwegs…
        Ich habe das Buch schon gelesen. Kann ich das was man für eine Kette machen muss vielleicht jetzt schon machen?
        Das wäre richtig super!
        Sehr hoffnugsvolle Grüße,
        Karlotta

        1. Hi Karlotta,
          du hast hiermit eine Sondergenehmigung, es jetzt schon zu machen (einfach eine Rezension von Seawalkers im Internet, z.B. bei Amazon oder Lovelybooks)! Deine Adresse habe ich noch, glaube ich.
          Viele Grüße,
          Katja

  1. Hallo Katja Brandis,
    Ich wollte fragen, wie sie zu den Ideen für ihre Bücher gekommen sind und ob sie noch irgendwelche Schreibtipps haben? Ich schreibe selber und habe geplant mit jetzt an ein Roman ran zuwagen. Leider fehlt mir die passende Idee. Ich habe schon alle möglichen ihrer Schreibtipps, die man im Internet auffinden kann, verschlungen, doch die nützen mir noch nichts, wenn ich keine Idee habe. Also wollte ich fragen, ob sie zu diesem Thema noch Tipps für mich oder andere mit dem selben Problem haben.
    LG Chester

    1. Hi Chester,
      ja, das mit der Idee ist manchmal nicht leicht. Ich mache es so, dass ich erstmal eine Figur erfinde, die ich total interessant und spannend finde, mit der ich am liebsten befreundet wäre. Dann frage ich mich, was für ein Problem könnte diese Figur haben, welches Ziel möchte sie unbedingt erreichen und welcher enormen Herausforderung muss sie sich stellen? Und was passiert dann, wie kann sie das Problem lösen, die Herausforderung meistern? Zack, schon habe ich eine Story. Vielleicht probierst du das mal.
      Viele Grüße,
      Katja

  2. Hallo Katja!
    Ich wollte fragen ob es eine Möglichkeit gibt, dass man bei dem Gestaltenwandler Wettbewerb auch mitmachen kann wenn man kein Instagram hat. Ist nämlich bei mir der Fall…
    Das wäre super!
    Liebe Grüße,
    Karlotta

    1. Liebe Karlotta,
      ich bin selbst nicht bei Instagram und finde es auch blöd, dass man anscheinend dann nicht mitmachen kann. Ich frag mal beim Verlag nach.
      Viele Grüße,
      Katja

  3. Hallo Katja,
    Ich hab dein Buch ,,Ruf der Tiefe gelesen“ und es hat mich total inspiriert. Ich werde meine 5. Prüfung in meinem Abi einen Vortrag über Flüssigkeitsatmung mit Perflourcarbon halten. Leider ist es schwierig an professionelle Informationen zu diesem Thema zu kommen. Ich wollte mal fragen ob du vielleicht jemanden kennst der sich gut damit auskennt oder so und bereit wäre ein paar Fragen von mir zu beantworten.
    Das wäre so toll und hilfreich 🙂

    Mit lieben Grüßen
    Tamo

    1. Hi Tamo,
      wow, das freut mich total, dass dich „Ruf der Tiefe“ und das Thema so inspiriert hat! Ich fürchte, ich kann dir aktuell keinen Experten für Flüssigkeitsatmung nennen, es ist schon zehn Jahre her, dass ich mich damit beschäftigt habe. Aber vielleicht kannst du mal dazu googeln und einen Kontakt dazu finden, wahrscheinlich in den USA, aber diese Experten könntest du ja per Mail interviewen. Evtl. mal bei der Pressestelle der US Navy anfragen, was bei denen gerade zu dem Thema läuft (ich hoffe, es ist nicht geheim).
      Viele Grüße,
      Katja

  4. Hallo Frau Brandis!
    Woodwalkers gibt es inzwischen ja schon in relativ vielen Sprachen, aber soweit ich weiß noch nicht auf Französisch, oder? Ich habe meiner französischen Austauschschülerin nämlich erklärt, was in Woodwalkers passiert und jetzt hätte sie Lust es zu lesen. Ist denn schon eine Übersetzung in Sicht? Und wovon hängt eigentlich ab, in welche Sprachen ein Buch übersetzt wird?
    Viele Grüße
    Bambie

    1. Hi Bambie,
      nein, leider ausgerechnet nicht in Französisch! Aber wenn die Austauschschülerin Deutsch lernt, könnte sie sich vielleicht an die deutsche Ausgabe ranwagen? Das mit den Sprachen hängt davon ab, welcher ausländische Verlag Interesse daran hat, das Buch zu übersetzen. Er kauft dann die Lizenz vom deutschen Verlag und bringt es raus.
      Viele Grüße,
      Katja

  5. Hi Katja,
    Ich habe vor, jetzt dann Khyona zu lesen. Bald kommt ja auch der zweite Teil raus.
    Ich hätte eine Frage: Wird es noch mehr als zwei Kyhona teile geben?
    Carag

    1. Hi Carag,
      cool, dass du dich an „Khyona“ heranwagst, ich wünsche dir viel Spaß damit! Ich habe bisher geplant, dass nach zwei Bänden Schluss ist, weil ich danach andere Buchprojekte habe.
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Hi Johannes,
      cool, dass du mein Fan bist! Kein Problem, eine Autogrammkarte schicke ich dir gerne, mail mir einfach deine Postadresse an die Mailadresse, die du in der Homepage-Rubrik „Kontakt“ findest.
      Viele Grüße,
      Katja

  6. Hi Katja
    Ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen, dass bei ,,Meine Romane im Überblick“ das Buch ,,Tag der Rache“ fehlt.
    Liebe Grüße
    James Bridger

  7. Also. eigentlich wollte ich schon neulich in der ersten großen Pause schreiben… eigentlich hätte ich auch was essen sollen, aber… dann habe ich doch weitergelesen. Ich habe nämlich endlich Delfinteam angefangen und es ist super! Eigentlich wollte ich es ja schon lesen, seit es unter meinem ersten Kommentar hier auf der Website als Empfehlung stand, aber hat bisschen gedauert, weil ich erstmal gucken musste, wo ich das eBook herbekomme – normalerweise lese ich nur die Bücherei-eBooks. Aber jetzt hab ich es endlich auf meinem Smartphone.
    Die Protagonistin ist mir voll ähnlich – wir mögen die gleichen Sachen (außer Zigaretten, würg!) und sind sogar gleich groß. 😀 Aber sie ist noch ein ganzes Stück mutiger als ich – manchmal vielleicht auch etwas zu mutig, aber das macht es ja so richtig spannend – ich mag sie auf jeden Fall richtig gern!
    Das Fluthaus ist auch voll super, wie gerne hätte ich auch so eins… *-*
    Gerade bin ich mit dem zweiten Band durch, jetzt ist mein GooglePlay-Guthaben leer -.- mies! jetzt muss ich mir dringend eine neue Aufladekarte holen 😀 Also, man liest sich! Liesa

    1. Liebe Liesa,
      wie cool, dass du die Pause und ein paar andere Stunden mit DelfinTeam verbracht hast! Witzig, dass ihr euch ähnlich seid, Sandy und du. Ja, im Fluthaus würde ich auch gerne Zeit verbringen, mit Delfinen zusammenzuleben ist bestimmt eine besondere Erfahrung.
      Ganz viel Spaß mit Band drei wünscht dir
      Katja

  8. Hi Katja,
    hätte ein Idee für Seawalkers, (falls du es nicht selbst schon geplant hast), Seawalkers spielt ja in Florida, und da ist ja auch das Bermudadreieck. Es wäre sicher spannend wenn dies auch noch eine Rolle spielen würde.
    Tiago.

    1. Hi Tiago,
      einerseits ist das mit dem Bermuda-Dreieck sehr spannend, aber ich habe das leider schon in Band 2 meiner DelfinTeam-Reihe aufgegriffen. Mir müsste also irgendein neuer Aspekt einfallen. Aber keine Sorge, ich habe schon gaaanz viel Wandler-Handlung für die sechs Bände geplant, da brauche ich das Dreieck wahrscheinlich gar nicht.
      Viele Grüße,
      Katja

  9. Hallo Katja,
    ich wollte nur kurz auf einen kleinen Fehler aufmerksam machen: anstatt „Fremde Wildnis“ steht dort „Feindliche Wildnis“.

    Viele Grüße,
    Panther

  10. Hallo Katja
    Ich finde ihre Bücher super! Aber ivh hätte da mal eine Frage, und zwar, sind Tikkani’s Haare in Menschengestalt schwarz, weil dunkelhäutige oft schwarze bzw. dunkelbraune Haare haben? Weil ihre Hautfarbe als Tier und Mensch ja gleich ist, könnte man dann also sagen, dass sich die Fell-/Haarfarbe nach der Hautfabe richtete, oder hat da damit nichts zu tun?

    1. Hi Katzengirl
      Da Katja ja auf Lesereise ist, antworte ich dir mal. Ich denke nicht dass man als Woodwalker die selbe Haut-und Haarfarbe haben muss. Wenn man zum Beispiel ein Eisbären-Wandler ist, müsste man ja dunkle Haut haben und hellblonde Haare. Aber das gibt es nicht! Vielmehr, Tikaani hat dunkle Haare, das die Inuit allesamt dunkelhaarig sind. Die Polarwölfe haben aber alle weißes Fell, sonst wäre das unvorteilhaft. Allerdings heißt das nicht, dass die Menschengestalt nicht der Tiergestalt ähnelt. Bei Europäern und Nordamerikanern zeigt sich das oft in Form der Haarfarbe. Aber die Ticos haben ja(glaube ich zumindest) alle, egal ob Echse oder Geier dunkle Haare, da sie in einer solchen Region leben, genauso wie sich die Inuit diesbezüglich ähneln. Aber trotzdem sehen sie ja alle nicht gleich aus oder? Gesichtsform, Größe, Proportionen etc. sind ebenfalls Faktoren.
      Außerdem könnte es auch in seltetenen Fällen so sein, dass die Tiergestalt gar nicht zu der Person passt(jedenfals auf den ersten Blick) keine schlechte idee für eine ff wenn ich es so recht bedenke…..
      LG Lynxia

    2. Hi Katzengirl,
      Haar- und Fellfarbe sind oft in beiden Gestalten ähnlich (wenn auch nicht immer), aber bei Tikaani ist es wirklich so, dass Inuit nie helle Haare haben und Polarwölfe nie dunkle. Deshalb ist es ausnahmsweise so, dass sie als Mensch und Wandler gegensätzlich aussieht.
      Viele Grüße,
      Katja

  11. Hallo Katja!
    Ich wollte mal fragen ob es eigentlich eine Möglichkeit gibt bei dir Testleser zu werden. Das wäre super super cool!
    Liebe Grüße
    Karlotta

    1. Hi Karlotta
      Das würde ich ja auch mega gerne wollen. Allerdings haben schon echt viele hier diese Frage gestellt und jedes mal meinte Katja, dass sie gerade keinen braucht….also würde ich mir nicht gerade viele Hoffnungen machen, schade irgendwie.
      Jedenfalls trage ich mich auch schon mal auf die testleser-Warteliste ein (;
      LG Lynxia

    2. Hi Karlotta,
      im Moment suche ich leider keine Testleser, aber falls sich das mal ändert, kann ich dich ja fragen, danke für dein Angebot.
      Viele Grüße,
      Katja

  12. Hi!
    Schön endlich mal wieder die Woodwalkers Bände ungestört lesen zu können, sowas geht auch nur, wenn man krank ist!! (Leider..) Naja, leider tun sich mir bei sowas ja immer sooo viele Fragen auf… Ich hoffe, dass sie die alle beantworten können….
    1. Haben sie bei Frankie, als sie von ihm geschrieben haben manchmal an Tjeri ke Vanamee gedacht? Ich muss da immer noch mal überlegen, wer des jetzt ist…
    2. Könnte es auch Mensch-Mensch Wandler geben (streng genommen sind wir ja auch nur Tiere… Wuff!) Und in welche Kategorie (Wood- Sea- Wind…. Walkers) Würden die fallen? Welches wäre deren erste Person? Aus Intuition entscheiden oder gar nicht?
    3. Könnte es auch Wandler geben, die einmal zum Beispiel Mädchen und einmal Junge sind?
    4. Gibt es Wandler, die eine Jüngere Gestalt haben und eine ältere? Wie wird das Alter bei Wandlern überhaupt gewertet, so eine Riesenschildkrötenwandlerin zum Beispiel würde ja locker 200 Jahre alt werden!
    5.Altern die Gestalten überhaupt wie Menschen? Oder wie jetzt? (Bin gerade echt verwirrt…)
    6.Tikaani hat ja im zweiten Band einen Wolfskopf Anhänger (geschnitzt) der Carag auffällt. Was hat der für eine Bedeutung? (Fragt sich ja auch Carag, aber als er Gelegenheit hat fragt er nicht!!)
    7.Im Vierten Teil ist ja der Austausch und Carag denkt da einmal „Seit wann gibt es Sprachen bei Kopf zu Kopf reden?“ (Oder so ähnlich… 😉 ) Gibt es welche? Oder nicht?
    8. Ach ja, soll man Sie eigentlich Siezen, Duzen, mit Katja oder Frau Brandis ansprechen??? Sorry, bei so sachen hab ich keinen Plan…
    9 Ach ja, bevor ich es vergesse, waren Sarah Calloway und Lissa Clearwater auch in der gleichen Klasse? Waren die Eltern befreundet?! Kurz: Wie haben sie sich kennengelernt?!
    Ich hoffe sie haben grade Zeit…..
    LG Dreamwalker

    1. Hi Dreamwalker,
      ja, zwischen Frankie und Tjeri gibt es eine gewisse Wasser- und Seelenverwandtschaft, war aber keine Absicht.
      Hihi, auf die Idee zu Mensch-Mensch-Wandlern bin ich bisher nicht gekommen … interessanter wäre da wohl ein Mensch-Neanderthaler-Wandler 🙂 Wäre vermutlich ein Woodwalker da Landtier.
      Wandler altern so wie Menschen, die gesamte Lebensspanne hat aber etwas mit ihrer Tiergestalt zu tun. Eine Schildkrötenwandlerin würde als Mensch locker 110 Jahre alt werden, aber älter wohl nicht, sie hat ja noch einen Menschen-Anteil.
      Von einem Mädchen-Jungen-Wandler habe ich noch nie gehört, ich glaube das gibt´s nicht. Muss mal Carag fragen gehen 🙂
      Nein, in der Kopf-zu-Kopf Sprache gibt es keine verschiedenen Sprachen, da hat jemand Carag nur verulkt.
      Der geschnitzte Anhänger bedeutet, dass jemand Wolfswandlerin UND Häuptlingstochter ist.
      Sarah Calloway und Lissa haben sich schon an der Schule kennengelernt, Lissa (einige Jahre älter) hat Sarah als Tutorin betreut und sich so mit ihr angefreundet.
      Du kannst mich gerne duzen und Katja nennen.
      Viele Grüße,
      Katja

  13. Hi Katja,
    coooool ! Vielen Dank! Jetzt habe ich was zum lesen! 😁

    Ich freue mich total. Aber dass nächste mal mache ich dann nicht mehr mit – das wird ja langsam unfair wenn dauern ich unter den Gewinner bin.😉

    Dein erfreuter Carag.

  14. Halo Katja,
    Ich finde an der Daresh-Triologie gefallen.
    Ich habe mir am Sontag denn Arm gebrochen, und kann somit meine Hobbys nicht ausführen und brauche Lesestoff 🙂.
    Carag.

  15. Liebe Katja,
    im Moment lese ich Woodwalkers und finde es cool.
    Wenn du noch einen 7 Band schreiben würdest wäre toll.

    Vlg Kim

    PS: Vlg= Viele Grüße

    1. Liebe Kim,
      es gibt nicht nur einen Band 7, sondern gleich eine ganze Staffel über Carags 2. Schuljahr! Dauert leider noch ein bisschen, ich bin ja gerade sehr beschäftigt mit den Wasser-Wandlern.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Liebe Katja,
        ich bin der Kim und nicht die Kim!
        Ist nicht böse Gemeint.
        ——————————–
        Vlg Kim
        PS: Wasser-Wandler coole Idee.

  16. Hallo Katja!

    Ich bin seit langem ein großer Fan von der Woodwalker reihe! Meine Freundin und ich lieben die Bücher so sehr, dass wir eine Fanfiction über unsere Klasse in der Clearwater high schreiben wollen!

    Nach vielem nachdenken, wie wir „unsere Welt” mir ihrer irgendwie verbinden können, haben wir uns die Frage gestellt wie viele Jahrgänge es eigentlich auf dieser Schule gibt! Wir haben oft von Leuten wie Amber oder Erik aus dem zweiten Jahrgang gehört, aber wir sind uns nicht sicher wie es weiter geht. Gibt es noch mehr?

    Es würde uns echt freuen wenn wir bald eine Antwort bekommen könnten.

    Vielen dank!
    Deine Alaska

    1. Liebe Alaska,
      ich finde es wunderbar, dass ihr meine Romane so liebt! Es gibt drei Jahrgänge an der Clearwater High, nach drei Jahren haben die jungen Wandler alles gelernt, was sie wissen müssen, um in beiden Welten bestehen zu können, und wechseln auf die normale Highschool, um ihren Abschluss zu machen.
      Ganz viel Spaß mit eurer Fan fiction wünscht euch
      Katja

      1. Vielen dank! Dann können wir ja alles wie geplant machen! Dann werde ich dich auch in Ruhe lassen 🙂

        (Ach und viel Spaß bei den Seawalkers Büchern! Ich freue mich schon drauf)

      1. Hallo Tikaani (Samo), Lija, Carag (Valegro), Lina und Luchswandlerin Lena,
        herzlichen Glückwunsch, ihr habt die Hörbuch-Exemplare gewonnen! Schicke ihr mir bitte eure Adressen per Mail? Dann kann ich euch die Exemplare gleich morgen schicken.
        Viele Grüße,
        Katja

        1. Hii liebe Katja!!!!!!!!!!
          Ich liebe Woodwalkers!!!!!!!! Dein Schreibstil ist einfach perfekt^^ ich lese nur Tiergeschichten, wie z.b Warrior Cats, Survivor Dogs, und Seekers! Und da gehört Woodwalkers auch dazu^^

          LG Alphawölfin

          1. Liebe Alphawölfin,
            ich fühle mich geehrt, dass du meine Bücher liebst – und ich wette, du hast schon dein ganzes Rudel gezwungen, sie auch zu lesen 🙂
            Viele Grüße,
            Katja

  17. Hallo Katja!
    Ich habe gerade Floaters fertig gelesen… und bin erschüttert!!Ich hätte fast meinen E Reader an die Wand geworfen!
    Die Vorstellung, dass in der Zukunft der Müllstrudel auf dem Meer noch größer wird ist schrecklich! Ich habe ja schon Bilder gesehen und darüber gelesen wie sich der Strudel ausdehnt aber wie sie es in ihrem Buch schildern ist echt schlimm! Wir kaufen bei mir zu Hause seit ungefähr einem dreiviertel Jahr auch möglichst umweltbewusst ein: Zahnbürsten aus Bambus, Essen aus einem „unverpackt Laden“…
    Ich finde es richtig gut das sie Floaters geschrieben haben und hoffe, dass sich dadurch mehr Menschen aufrütteln lassen weniger Plastik zu benutzen!!
    Seeehr plastikfreie Grüsse!
    Karlotta

    1. Liebe Karlotta,
      Respekt und Bravo, dass ihr schon seit einem Dreivierteljahr möglichst umweltschonend einkauft! Ich mache das auch, weil es mich total wütend macht, was wir Menschen aus Bequemlichkeit mit dem Planeten anstellen. Zum Glück hat sich das mit dem Plastik-Problem inzwischen herumgesprochen (auch durch „Floaters“ natürlich), und ich kann nur hoffen, dass noch mehr Leute mitmachen!
      Viele Grüße,
      Katja

  18. Hallo Katja,

    Als Band 6 von Woodwalkers rausgekommen ist, und ich ihn gelesen hatte, habe ich die Reihe noch einmal gelesen um zu entscheiden welche Bände ich am besten finde. Mein Ergebnis:
    Die Bände „2“ „4“ und „6“!!
    Aber ich finde das Band 6 eindeutig der beste Band ist!!!
    Meine Lieblings Figuren sind Tikanni und Carag! (Sie müssen unbedingt zusammen bleiben.)
    Viele Grüße
    Carag

    1. Hi Carag,
      schon witzig … meine Lieblingsbände sind 1 und 5 … aber die meisten Fans mögen tatsächlich so wie du am liebsten 2, 4 und 6.
      Ganz viel Spaß mit den weiteren Bänden wünscht dir
      Katja

  19. Hi Katja!
    ich nerve mal wieder ich schreibe nämlich gerade schon wieeeder an einer ff und brauche ein paar Infos zum Schulsystem der Clearwater High
    Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann sind Bobbie und dieser Asselwandler nicht in Carags Jahrgang. Aber wie geht das, schließlich ist Carag in Jahr 1.(oder war es) Und was passiert wenn man in der halbjahresprüfung durchfällt?(wie frankie) Ist es vielleicht so dass es sozusagen jedes Halbjahr eine neue Klasse gibt, obwohl das wäre irgendwie unlogisch dann wäre Carag ja „Schüler im 2. Halbjahr“ und z.B. Bobbie „Schülerin im 1. Halbjahr“…ne das macht definitiv keinen sinn…ich bin wohl nicht so gut im Verstehen von soetwas……
    Ach ja und in welchem Jahr wäre Mia ich meine sie ist ja älter als Carag aber halt neu an der Schule
    LG Kojotin
    PS: Gibt es was neues bezüglich der Khyona-Verfilmung?

    1. Hi, ich habe noch ein paar fragen(die ich hier stelle um auch auf die ebenfalls wichtige Nachricht aufmerksam zu machen die übersehen worden ist…..)
      Also gerade hatte ich schon wieder eine idee für eine zweite ff….ich will noch nichts verraten weil ich die einfach originell ist und auch so bleiben sollte….sprachlich ist sie nicht so…
      1. Wo befindet sich dieser Tierpark wo Woodwalker gefangen gehalten werden?
      2. Ist der nach außen hin auch für Bescuher geöffnet….d.h. Ist er für Menschen ganz normal?
      3. Könnte es sein, weil Windwalkers ja von Sierra erzählt wird dass sie eine Trippel ist?(hat nichts mit meiner ff zu tun)
      Lg Kojotin

      1. Hi Kojotin,
        oh, sorry, hab ich was übersehen? Ist mir durch die vielen Nachrichten in letzter Zeit wahrscheinlich durchgerutscht. Dann am besten nochmal posten.
        Cool, dass du schon Ideen für eine neue Fanfiction hast!
        Der Tierpark befindet sich in Boulder, Colorado, und ist für Menschen geöffnet – wenn man nicht Bescheid weiß, fällt einem nicht auf, dass hier etwas anders ist.
        Das mit Sierra kann ich leider noch nicht verraten, damit würde ich ganz arg spoilern.
        Viele Grüße,
        Katja

  20. Liebe Frau Brandis,
    letzten Sommer hatten Sie in Rosenheim eine Buchvorstellung über ihr Buch Woodwalkers, dass ich(13) mir daraufhin gekauft habe und ich war sehr begeistert davon. Normalerweise bin ich sehr lesefaul und es fällt mir schwer ein Buch durchzulesen. Doch ich war von Woodwalkers so begeistert, dass ich die ersten 5 Bände innerhalb von 3 Wochen gelesen habe. Voller Spannung wartete ich auf den neuen Band doch leider ist er jetzt auch schon durchgelesen und er war wieder spannend und mega cool. Ich bitte sie unbedingt schon bald weitere Bände zu schreiben. Können sie das schon verraten wann der nächste Band erscheinen wird?
    Kommen sie mal wieder nach Rosenheim und stellen ihre Bücher vor? LG Anderl

    1. Hi Anderl,
      ich bin im Juli wieder in Rosenheim (müsste schon auf meiner Termin-Seite stehen). Toll, dass du dich an die Woodwalkers herangewagt hast, obwohl du sonst nicht so gerne liest. Seawalkers 1 erscheint am 11. Juni.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Liebe Katja Brandis,
        ich schreibe gerade ein FF und hätte ein paar Fragen bei Charakteren und Orten, Namen. Das Buch heißt Fantasywalkers und die 2./3. Gestalt soll ein Fabelwesen sein-> also was für Fabelwesen passen-Namen. Ich hätte auch noch eine Frage wo die Schule liegt, sie heißt und wie der Gründer heißt. Hätten Sie ein paar Ideen?
        Schneeiges Tschüss,
        Sarah Schneehase( mich gibt es auch als Sarah G)

        1. Liebe Sarah,
          ich bin gerade so tief in „Seawalkers 2“, dass mir nichts zu Fabelwesen, sondern nur zu Wassertieren einfällt, aber vielleicht haben die anderen Fans Ideen. Sowas könntest du mit den Nutzern von Forum und Wiki diskutieren. Mit Freunden zu brainstormen funktioniert auch sehr gut in solchen Fällen.
          Ganz viel Schreibspaß wünscht dir
          Katja

  21. Hi Katja,
    Ich finde die ganze Woodwalkers-Reie extrem gut gelungen!;-)
    Der sechste band ist so spannend, dass ich ihn gleich am 15. (ging leider nicht früher, W-lan am Kindle ging nicht) durchgelesen habe, und bald darüber ein Referat halte. Ich finde nur ein bisschen schade, dass Carags Familie nicht ins gebiet der Cleawater high gezogen ist. Ansonsten finde ich das ganze Buch super!!!
    Nussige Grüße
    James

    1. Lieber James,
      sehr cool, dass du bald über Band 6 ein Referat hältst! Aber nicht den Schluss verraten, ok? Und das mit dem Umziehen der Familie kann ja noch kommen.
      Viele Grüße,
      Katja

  22. Hallo Katja!
    ich habe eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr geschrieben (Schulstress 🙁 ), deshalb ist diese Nachricht auch so lang, im laufe der zeit haben einfach extrem viele Fragen zu allen möglichen Themen angesammelt…die wichtigsten stelle ich mal hier.

    Also erstmal vorneweg: Band 6 (ich bin schon durch) ist supermegabombastischphänomenal!!! (ich bin eigentlich selbst kein Fan von überschwänglicher Ausdrucksweise -in dem Fall musste es leider sein, es gab echt keinen anderen Passenden Ausdruck!)
    Ich freue mich schon voll auf Seawalkers, und auf die Staffel danach und natürlich auch auf Windwalkers….eine Frage….also vielleicht ist die dumm aber…..könnte es vielleicht unter Umständen sein das Sie durch meine Ff auf den Schauplatz gekommen sind (Schade nur: RIP meine Charaktere, ihr werdet leider allesamt Katjas weichen müssen, was aber nicht schlimm ist, die sind sicher genialer, meine hanem sich für mich teilweise etwas aufgezwungen angefühlt, aber nur ein bisschen)
    Wo wir schon bei den Staffeln sind: ich habe ausgerechnet, dass wenn alles nachdem alle-sechs-monate-sechs-bände-pro-staffel-schema verläuft, kommt der erste band von Windwalkers erst 2024 oder so raus….da bin schon 19, solange kann ich doch nicht warten, obwohl: Es wird sich lohnen!
    Wer soll eigentlich in der zweitjahres staffel und was haben so für Ideen für den Titel?
    Meine Ideen: Erzählperson: Mia, Tikaani oder doch jmd anderes(ich schreibe übrigens gerade einen ff über eine gewisse puma-wandlerin an an der Clearwater High…)
    Handlung: Mysteriöse Vorgänge, Beziehnungsstress Carag & Tikaani, gegenseitiges Misstrauen und neue gefahren
    Titel: Hilfe, keine Ahnung….
    Wie schaut eigentlich die Seawalkers-Kette aus?(woher ich davon weiß: Sie können es vllt. erahnen)
    Ach ja….wie schauts so mit der Khyona-Verfilmung aus, irgendwelche Neuigkeiten aus Hollywood?
    Achso, noch eine allerletze Sache: ich bin ein echter Tikaani-Fan und ein echter fan weiß alles über seinen Lieblings-charakter….deshalb ist mir auch etwas ganz kleines aufgefallen: In Band zwei sagt Tikaani zu Carag: „mein stamm liegt in Nunavut, das ist ganz im Norden von Kanada“
    In „Tag der Rache“ stellt sich Tikaani Melody aber so vor: „ich bin eine Inuit aus Alaska“ Wie kann das sein??? ich meine sogar wenn man die tatsache, dass die gebiete in unterschiedlichen Ländern liegen beiseite lässt , ich meine für die Inuit gelten solche grenzen ja eher nicht, liegt dazwischen ja Unmengen an land, Northern Territories oder so (habe gerade keinen Atlas zu hand) Wo kommt Tikaani also her?
    Ansonsten: Alles super in band 6, spannende Handlung, furiose Handlung, super ende…..PERFEKT!!!!
    LG Kojotin

    1. Liebe Kojotin,
      hihi, das ist das lustigste Superlativ bisher für Band 6 🙂 Freut mich total, dass es dir gefallen hat!
      Mit Windwalkers war das so – ich habe Sierra und die neue Schule in Kalifornien mit Absicht schon in Band 5 eingeführt, weil ich Sierra als Hauptfigur für eine neue Staffel aufbauen wollte. Als ich das Thema deiner Fanfiction sah, dachte ich „Ups“ und war dann erleichtert, weil Themen, Figuren etc. ganz anders waren als von mir geplant. Nun dauert das ja leider tatsächlich noch eine ganze Weile, bis ich „Windwalkers“ schreiben kann, aber vielleicht wäre es trotzdem ein kleiner Trost für dich, wenn du mir eine deiner Lieblingsfiguren aus deiner FF vorschlägst und ich die dann in Sierras Klasse einbaue, wenn sie mir gefällt? Ja, es dauert wahrscheinlich noch ziemlich lange, bis die Bücher erscheinen, aber ihr seid selbst schuld, ihr wolltet eine Staffel zu Carags 2. Jahr (aber der Verlag hat eh noch nicht ja gesagt).
      Ich wünsche dir schon mal ganz viel Spaß mit deiner neuen Ff! Im März/April gibt´s nen neuen Wettbewerb. Dann gibt´s u.a. auch Seawalkers-Ketten zu gewinnen, das sind drei Delfinflossen an einem azurblauen Seidenband, weil an der Blue Reef High drei Delfine sind. Ich poste demnächst mal ein Foto.
      Das mit Alaska/Nunavut ist ein Tippfehler in Bd 6, Nunavut ist richtig.
      Viele Grüße,
      Katja

  23. Liebe Katja,
    Ich habe jetzt Band 6 fertig gelesen. Leider ist die Reihe um 😭😭😭. Ich finde es ein gutes Ende!😁 Ich finde Seawalkers hört sich gut an! Aber ich bin mir sicher dass Carag immer meine Lieblings Rolle aus der Reihe sein wird. Ich habe gehört, das WENN es eine Verfilmung geben wird man sich bewerben kann. Nun ich weiß eigentlich bringt es nichts wenn ich jetzt frage aber trotzdem: Also ich würde gerne Carag spielen. Ich habe schon bei zwei Theaterstücken mit gespielt! Und weiß ungefähr wie es ist etwas zu spielen.
    Carag

    1. Hi Carag,
      freut mich, dass du das Ende gut wirst! Ich bin sicher, du wirst die Seawalkers auch ins Herz schließen (wobei es völlig okay ist, wenn Carag dein Liebling bleibt). Wenn du irgendwann mal Carag spielen willst, ist es schon mal super, dass du Theatererfahrung sammelst.
      Viele Grüße,
      Katja

  24. Liebe Frau Brandis,
    Ich freue mich total, weil ich heute, am 10. 1., in der Buchhandlung war und Woodwalkers 6 entdeckt habe! Angekündigt war ja der 14. 1., darum habe ich mich umso mehr gefreut. Ich kann es kaum erwarten weiterzulesen!
    ( Unvernünftig wie ich bin habe ich natürlich schon 150 Seiten gelesen, anstatt mir Zeit zu lassen… Ich bin einfach zu neugierig!) Ich habe auch schon Khyona angefangen und finde es sehr interessant. Bitte schreiben Sie weiter so gute dicke Bücher, damit ich genug Lesestoff habe!
    Viele Grüße und vielen, vielen Dank
    Bambie

    1. Liebe Bambie,
      das ist ja Glück für dich, dass deine Buchhändler vergessen haben, dass eigentlich der 14. der Erstverkaufstag ist. Hihi, ich glaube es ist zu viel verlangt, sich Zeit zu lassen 🙂 Viel Spaß noch mit Band 6 und Khyona! Klar schreibe ich weiterhin so dicke Bücher, gerade ist Khyona 2 fertig geworden, das ist so ein Wälzer wie der 1. Band.
      Viele Grüße,
      Katja

  25. Liebe Frau Brandis
    ich wollte mal fragen welche Bücher sie mir entfehlen konnen.Ich bin 10 ,ein Mädchen und liebe die Woodwalkers reihe (also band 6 gibt es ja noch nicht )

  26. Liebe Frau Brandis,
    wenn Sie eine Idee für eine neue Geschichte haben wie fallen Ihnen dann die ganzen anderen Ideen ein? Schreiben Sie einfach drauf los? Oder machen Sie Brainstorming? Oder was für eine Methode haben Sie? Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir antworten würden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Julia
    PS : Ich bin ein sehr sehr großer Fan von Floaters, Khyona, Vulkanjäger und Woodwalkers. Ich habe auch das Buch Gepardensommer aber ich muss es noch lesen. Ich freue mich natürlich auch schon auf Woodwalkers 6, Seawalkers und Khyona 2.

    1. Liebe Julia,
      wow, toll, wie viele Bücher du schon von mir kennst! Ich notiere alle Ideen, die ich habe (und das sind ziemlich viele, ich glaube das ist ein angeboren), in ein Ideenbuch, auch während ich gerade einen anderen Roman schreibe. Später, wenn ich mal wieder ein Thema suche, brauche ich dann nur das Ideenbuch durchzublättern. Dann brainstorme ich manchmal ein bisschen mit meiner Familie, während ich die Idee richtig ausarbeite (entwickle die wichtigsten Figuren, beschreibe die komplette Handlung auf mehreren Seiten). Anschließend schicke ich das ganze, Exposé genannt, an den Verlag, um zu schauen, ob er das Buch machen will. Wenn ja, gehe ich an die richtige Planung, überlege ich mir also zB eine ausführliche Vorgeschichte zu den Figuren und recherchiere zum Thema des Romans, z.B. Island. Dann erst geht´s ans Schreiben, und während des Schreibens habe ich natürlich noch viele weitere Ideen, die ich gleich einbaue. Viele entstehen auch, wenn ich meinem Sohn das neuste Kapitel vorlese, dann brainstormen wir gemeinsam.
      Viele Grüße,
      Katja

  27. Liebe Katja,
    ich finde ihre Woodwalkers reihe so cool es wäre schön wenn sie nach dem sechsten Band ein Buch von allen Charakteren veröffentlichen könnten in denen alle Charaktere drinnen sind also Dorian, Carag Brandon, Holly, Lissa Clearwarter usw. als Menschengestalt und Tiergestalt und auch ein Steckbrief und der Name usw von den Charakteren drinnen wäre und falls ihre Woodwalkers Bücher verfilmt werden ich spiele in meiner Schule Theater und bin in dem Stadttheater unserer Stadt, ich würde alles dafür tun um dabei zu sein, können sie sich dann bitte an mich wenden wenn es so weit ist und sie mich dabei haben möchten P.S.:bin 11 (Stand 30.12.2018)

  28. Hallo Katja,
    Ich liebe deine Bücher, besonders Khyona,
    Woodwalkers und Floaters! Wir hatten mal in der Schule einen Fanfiction-Wettbewerb und ich habe eine Woodwalkers-Fanfiction aus der Sicht von Mia geschrieben. Ich hätte noch eine Frage: Kann man als Woodwalker auch mehr als zwei Tiergestalten haben?
    Liebe Grüsse
    Nevia

    1. Liebe Nevia,
      wie cool, dass du so viele meiner Bücher kennst und magst, ich freue mich! Mia mag ich auch sehr und sie eignet sich gut für Fanfiction, finde ich. Vielleicht magst du deine Geschichte ja zum nächsten Fanfiction-Wettbewerb auf dieser Homepage einreichen (so ca. im April). Nein, Woodwalker können maximal zwei Tiergestalten haben.
      Viele Grüße,
      Katja

  29. Liebe Gwendolin,
    na klar kenne ich Degus, die sind sehr niedlich. Mal schauen, vielleicht baue ich mal einen ein. Ich bin übrigens ein Wanderfalke (der natürlich nie ein Hörnchen oder ein Degu fressen würde). Deine Geschichte klingt toll, viel Schreibspaß wünscht dir
    Katja

      1. Liebe Mia,
        das ist wirklich lustig, vielleicht hältst du es geheim, dass du eigentlich zu Carags Familie gehörst? 🙂
        Viele Grüße,
        Katja

  30. Liebe Katja,
    ich schreibe auch gerne Geschichten! Die eine an der ich gerade
    schreibe heißt Wölfe. Ich verrate nur so viel: Darin geht es um ein Mädchen dass mit Wölfen reden kann.
    Ich habe auch schon mal Kattas gestreichelt! Danke das du so schnell geantwortet hast. Was für ein Tier bist du eigentlich?
    Ich hätte eine idee für ein Tier,
    dass du in den nächsten Bänden einbauen
    könntest. Und zwar einen Degu.
    Von dem Tier hast du warscheinlich
    noch nichts gehört. Du kannst es
    ja mal googeln, sie sind sehr süße Nagetiere.
    Der Woodwalker würde dann zu Holly passen.
    Vielleicht werden sie ja Freunde.

    LG Gwendolin Affen Mädchen.

  31. Hallo Katja!
    Ich hätte mal ein paar Fragen:
    Welche Fellfarbe hat Ms.Parker in deiner Vorstellung?
    Wie kommst du auf so viele idenn für deine Bücher?
    Schreibst du manchmal an zwei Büchern gleichzeitig?
    Hast du einen Favouriten unter deinen Büchern?
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und wünsche viele Grüße
    Duplo

  32. Hi Katja,

    Ich habe alle Woodwalker- Bände 2 mal gelesen
    und finde sie sehr spannend.😀
    Wenn die Bücher verfilmt werden, würde ich so gerne
    Carag spielen.👏🏼
    Ich bin 12J habe sandfarbene Haare und bin 1,50 m
    Groß.

    Grüße Carag

  33. Liebe Katja Brandis ,
    Ich finde ihre Bücher so toll ich habe bisher vier Woodwalkers Bücher regelrecht verschlungen , man konnte sich alles so gut vorstellen , es waren bisher die besten Bücher die ich gelesen habe ! Die Übergänge diese Spannung und immer das Ende wo man weiterlesen will , alles war so toll ich habe mich gefühlt als würde ich das alles miterleben ! Woodwalkers war einfach nur faszinierend ! Ich freue mich schon voll auf die nächsten beiden Teile

    Ich habe ein paar Fragen falls Sie die schon beantworten können

    Wenn Woodwalkers verfilmt werden würde wie alt müsste man für eine Rolle sein ?

    Und würde Holly zu mir passen ?
    Mein Charakter. Ich bin …
    Sehr hibelig
    Ziemlich flink
    Für mein Alter finde ich sehr klein
    sehr humorvoll ! Sagen auf jeden Fall alle meine Freunde

    Liebe Grüße
    Lea

    1. Ja wenn der Film verfilmt werden würde, würde ich auch sehr gerne mitmachen sofern der Drehort nicht zu weit weg ist.
      Würde auch eine Rolle zu mir passen
      Ich bin mittelgross, 12, habe grosse braune Augen und braune Haare, eher ruhig und nicht sehr beweglich, humorvoll und spiele gerne Theater
      Oh der haken wäre das ich aus der Schweiz bin!
      Freunliche grüsse
      Adelina

      1. Liebe Adelina,
        es ist sehr gut, dass du schon Theatererfahrung sammelst! Ich glaube, es ist nicht so wichtig, woher du kommst, und welche Rolle zu dir passen würde, schauen sich die Filmleute dann bestimmt an.
        Viele Grüße,
        Katja

    2. Liebe Lea,
      das ist total schön, dass dir meine Woodwalkers-Romane so gut gefallen! Immer wieder fein, wenn man merkt, dass das so funktioniert hat, wie man es geplant hat 🙂
      Du klingst absolut wie Holly und wahrscheinlich könntest du die Rolle bis fünfzehn oder so spielen.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Wenn Woodwalkers verfilmt wird ,würde ich sehr gerne eine Rolle spielen.Würde eine zu mir passen?
        Ich bin
        -eher klein
        -meine Freunde nennen mich Zappelhannah
        -ich bin sportlich und Turne für mein Leben gern
        -6. Klasse
        -Spiele total gerne Theater
        Ich würd mich freuen!!!!!!!!!!(Ich hätte vieleicht eine Idee für Carag ,die Rolle)
        Grüße von Hannah

  34. Liebe Frau Brandis,

    ich habe bis jetzt alle Teile der Woodwalkerreihe mit großer Freude gelesen und warte gerade gespannt auf den nächsten Teil.
    Immer wenn ich Ihre Bücher lese, kann ich mich so gut in die Figuren hineinversetzen und es wird nie langweilig beim Lesen. Wenn das Buch an ein paar Stellen nicht so spannend ist, ist es lustig, informativ oder manchmal sogar traurig.
    Auch die Delfin Team – Reihe habe ich „verschlungen“.
    Das besondere an Ihren Büchern ist, dass sie nie an Spannung verlieren. Wie zum Beispiel in den Büchern „Ruf der Tiefe“, „Vulkanjäger“ und „Schatten des Dschungels“, wo in den letzten Seiten immer noch etwas unvorhersehbares geschieht.
    Vor ein paar Wochen habe ich das Buch „Floaters“ gelesen, durch das ich auch auf mein Thema für meine MSA Präsentationsprüfung gekommen bin. Es hat mich wirklich geschockt, als ich gelesen habe, wie groß die Müllstrudel in den Ozeanen sind und wie achtlos manche Länder ihren Müll entsorgen. Es macht mich immer sehr traurig, wenn ich sehe, wie wir Menschen die Erde zerstören. Die Menschen von früher haben doch auch ohne Plastik überlebt. Ich finde, dass wir auf jeden Fall etwas tun müssen, weil nicht nur unsere Meere verschmutzt sind, sondern uns auch bald das Erdöl, der Sand, die Bäume im Urwald, die Bienen und damit auch der Sauerstoff ausgehen. Außerdem sollten wir auch aufhören, Tiere, wie zum Beispiel Elefanten, Delfine, Haie und Roben, zu töten, nur um an das Elfenbein, ihre Flossen oder ihren Pelz zu kommen.
    Ich habe vor kurzem auch die Bücher „Und keiner wird dich kennen“, „White Zone“, „Der Verrat der Feuer-Gilde“, „Koalaträume“ und „Gepardensommer“ geschenkt bekommen und bin schon sehr gespannt darauf sie zu lesen!

    Liebe Grüße
    Amelie

    1. Liebe Amelie,
      ich finde es ganz wunderbar, dass du schon so viele Bücher von mir kennst und sie dir gefallen haben (du bist ja jetzt richtig ordentlich mit Lesestoff eingedeckt, sag den Schenkenden bitte viele Grüße von mir)! Ja, das mit den unvorhergesehenen Wendungen am Schluss mache ich öfters, was auch daran liegt, dass ich manchmal bis zum letzten Moment nicht sicher bin, welches Schicksal eine bestimmte Figur haben sollte. Das überlege ich mir während des Schreibens sehr lange und am Schluss spüre ich dann meist, was für mein Empfinden das richtige ist. Ich finde auch, es ist eine Schande für die Erde, wie wir mit den Tieren, den Meeren und den Regenwäldern umgehen, und tue, was ich kann, damit es besser wird (ein bisschen was kann jeder von uns machen). Hast du schon die „10 Dinge, was du für die Meere tun kannst“ auf meiner Homepage entdeckt? Hier ist der Link: http://www.katja-brandis.de/wp-content/uploads/2015/03/10-Dinge-final-1.pdf
      Viele Grüße,
      Katja

  35. Hallo Frau Brandis,
    Ich habe ihre 5 erschienen Woodwalker teile gelesen und muss sagen das jedes Buch besser ist als das andere. Ich würde auch nach einen Panter mit ein bauen. Ach ja ich würde gerne wissen was ich für ein Tier sein könnte? Ich bin stark,schnell,aggressiv und sehr angriffslustig .
    LG Leonard

    1. Hallo Leonard,
      das ist ein tolles Kompliment, dass du die Fortsetzungen gut fandest, ich hatte ein bisschen Angst, dass sie nachlassen würden, aber während des Schreibens ist mir dann immer mehr eingefallen. Du klingst übrigens nach Leopard, Jaguar oder Panther, das sind ganz schön heftige Gesellen.
      Viele Grüße,
      Katja

    1. Liebe Julia,
      die Woodwalkers spielen in Yellowstone, weil ich dort die Idee dazu hatte und die atemberaubende Natur der perfekte Schauplatz für die Romane war. Eben diese wunderschöne Natur war sehr lange vorher der Auslöser, dass die Gegend zum allerersten Nationalpark der USA erklärt wurde! Wenn man sie sieht, will man sie einfach schützen.
      Viele Grüße,
      Katja

  36. Wenn woodwalker verfilmt wird würde ich gerne Brandon spielen ich weiss aber nicht ob ich zu ihm passen würde ich habe nämlich braun blonde verstrubellte haare und eine braun Gold gemischte Augen Farbe . Was meinen sie Frau Brandis würde ich zu Brandon passen?🐂🐂

  37. Hi Katja,
    Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend, und habe 5 Fragen.
    1.Würden Sie bei der Buchhandlung Graff in Braunschweig lesen, wenn ich es schaffen würde, dass Graff das macht?
    2.Ich würde wenn Woodwalkers verfilmt wird supergerne Tikaani spielen, aber Sie meinten, dass die Schauspieler den Charaktern natürlich auch ähnlich sehen müssen. Allerdings habe ich braune Haare und grünbraune Augen, würde mir meine Haare aber jederzeit färben. Von den Gesichtszügen her, findet meine Freundin, dass wir uns allerdings sehr stark ähneln. Würde das ein Problem darstellen? Wie gesagt, ich würde mir die Haare färben und getönte Kontaktlinsen tragen oder so… 😂
    3.Mein Vater liest gerne meine Bücher und liebt Ihre Bücher deswegen fast so sehr wie ich. Er wollte wissen, weswegen Sie sich Ihr Pseudonym ‚Katja Brandis‘ zugelegt haben, da er Sylvia Englert ebenfalls einen schönen Namen findet.
    4.Wie alt muss man sein, um bei Ihnen ein Praktikum zu machen? Nur so für später… hoffentlich
    Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend
    LG Lija
    PS:Ich lese grade Floaters und finde es ein bisschen gemein, dass die bösen (der ersten Kapitel, dass danach kennt ich noch nicht) Indonesisch sind. Ich bin halb-indonesisch. 😱😭😂

    1. Hi Lija,
      1. ich bekomme leider so viele Lesungsanfragen, dass ich zurzeit gar keine neuen annehme … und Braunschweig ist eh sehr weit weg … tut mir echt leid, weil du einer meiner Lieblingsfans bist (hast du ja an der Pinnwand gesehen!)
      2. Haare färben und Kontaktlinsen sind überhaupt kein Problem, das machen viele Schauspieler für die Rolle!
      3. Ich schreibe ja viele verschiedene Sachen und wollte, dass die Jugendbücher eindeutig einem bestimmten Namen zuzuordnen sind, damit man dabei weiß, was man bekommt. Also der neue Name, der mir besser gefällt als mein echter 🙂 Ganz liebe Grüße an deinen Vater, ich finde es toll, dass er meine Bücher auch liest!
      4. Mindestalter für das Praktikum ist 16.
      Die Piraten in „Floaters“ gehören ganz verschiedenen Nationalitäten an, z.B. kommen einige aus Südamerika. Aber ja, einige sind Indonesier, unter anderem auch die zweite Hauptfigur Arif, aber der ist einer der Guten! Es gibt also an Bord fiese und nette Indonesier, ich hoffe das gleicht sich ein bisschen aus. Ich finde es sehr cool, dass du halb-indonesisch bist, es hat mir bei diesem Roman am meisten Spaß gemacht, aus Arifs Sicht zu schreiben.
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hi Katja,
        vielen, vielen Dank, für die schnelle und supernette Antwort. Wie gesagt, ich habe von Floaters erst den Anfang gelesen. Mein Vater lobt Ihren Schreibstil sehr, er findet ihn besser als zum Beispiel in den Büchern Percy Jackson und Harry Potter (ich auch ☺️). Danke an Ihre Schreibtipps Seite, sie hat mir schon in vielen Aufsätzen geholfen, das ist natürlich etwas anders, aber trotzdem. Ich melde mich dann in 4 Jahren für ein Praktikum…
        Viele waldige Grüße
        Lija

        1. Liebe Lija,
          oh, das ist aber nett, dass dein Vater meinen Schreibstil gut findet, und dir die Tipps schon in Aufsätzen geholfen haben. Nutz die vier Jahre am besten, um viel zu Schreiben, denn vieles daran ist Übung (und natürlich macht es auch Spaß)!
          Viele Grüße,
          Katja

  38. Hallo Katja!!
    Ich hab eine Frage:
    Falls die Woodwalkers Reihe verfilmt wird, wie alt sollten die Schauspieler so durchschnittlich sein?
    Und wie sollten sie aussehen?
    LG Amaya

    1. Hi Amaya,
      ich finde, die Schauspieler sollten den Bildern auch den Buchcovern ein bisschen ähnlich sehen, denn da finde ich die Figuren gut getroffen (bis auf Brandon, den hätte ich mir ein bisschen anders vorgestellt).
      Viele Grüße,
      Katja

  39. Liebe Katja Brandis ich habe eine Idee für Seawalkers: zwei Wandler, ein Axolotl das Anton heißt und eine Robbe mit dem Namen Joshi.
    Ich fände es sehr toll wen du sie in Seawalkers unterbringst. Liebe Grüße Anton

    P.s am besten Hauptrollen die gute Freunde von dem Hai sind 😉😉😉

    1. Lieber Anton,
      das mit der Robbe Joshi finde ich gut, ein Axolotl passt nicht so gut rein – hab mir trotzdem beides notiert. Ganz viel Spaß mit den nächsten Bänden wünscht dir
      Katja

  40. Liebe Frau Brandis,
    ich habe zwei Fragen.
    1.:Wieso hat Tikaani schwarze Haare wenn sie ein Polarwolf ist
    (wenn ich es richtig verstanden habe).
    2.: Wie lange dauert eine Lesung?

    1. Liebe Julia,
      da Tikaani eine Inuit ist (früher hat man Eskimo gesagt), hat sie schwarze Haare (weiß würde extrem auffallen), aber die meisten Polartiere (so auch sie) haben weißes Fell. Deshalb dieser Widerspruch. Es ist eben nicht immer so, dass bei Wandlern das Äußere des Tieres 1:1 mit dem Äußeren des Menschen übereinstimmt.
      Eine Lesung dauert zwischen einer Stunde und eineinhalb Stunden, das hängt immer davon ab, was für Fragen kommen.
      Viele Grüße,
      Katja

  41. Wo werden Sie denn in der nächsten Zeit überall Lesungen machen? Ich würde gerne mal zu einer gehen. Ich wohne in der Nähe von Köln. Habe Sie dort mal eine Lesung?Wenn ja würde ich mich richtig freuen.
    Viele Grüße
    Julia

  42. Liebe Frau Brandis,
    ich bin ein sehr großer Fan von Woodwalkers. Die Bücher könnte ich mir tausend Mal durchlesen und mir würde nicht langweilig werden. Ich lese sehr viel aber kein Buch hat mich so sehr „verzaubert“ wie Woodwalkers. Ich schreibe selbst gerne Geschichten und ich frage mich wie Sie auf diese, gar nicht mit Worten beschreibbaren, Ideen kommen. Woodwalkers ist so ein schönes Buch und ich wünschte ich wäre auch ein Woodwalker.
    Es wäre so cool wenn die Bücher verfilmt werden würden. Ich würde mich so darüber freuen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Julia

    1. Liebe Julia,
      danke für deinen zauberhaften Kommentar! Ich habe zwanzig Jahre lang geübt, wie man auf Ideen kommt und sie dann aufschreibt, aber das wichtigste ist, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und sie immer wieder einzusetzen, dann wird deine gut trainierte Fantasie dir beim Schreiben weiterhelfen.
      Ganz viel Schreib- und Lesespaß wünscht dir
      Katja

  43. Hallo Katja,
    ich habe Ihre Bücher von einem Klassenkameraden entdeckt ( Woodwalkers) Ich habe in unsere Schulbücherei habe ich ihre Bücher gefunden, aber leider war Buch 1 schon verbucht. Ich habe danach im Internet gesucht und dabei auf Ihre Seite gestoßen . Ich finde das Buch Khyona sehr spannend und ich wollte fragen ob es auch als E-Book es gibt.
    Ihr neuer Fan
    Cindy

    P.S.: Ich komme aus der deutschen Schule in China, und da haben Sie auch viele Fans.

    1. Liebe Cindy,
      wow, ich hätte nie gedacht, dass ich auch Fans in China habe! Bitte grüß die anderen ganz herzlich von mir. Klar, es gibt Khyona auch als E-Book und auch sämtliche Woodwalkers-Bände, wahrscheinlich ist es so am leichtesten für dich heranzukommen. Jedenfalls wünsche ich dir ganz viel Spaß mit meinen weiteren Romanen!
      Viele Grüße,
      Katja

  44. liebe Frau Brandis,

    Ich lese Ihr Bücher nun seit einem Jahr. Angefangen habe ich woodwalkers und konnte nicht mehr aufhören Ihre Bücher zu lesen. Ich fantasiere Ihre Bücher immer weiter und habe mir vorgenomen ein eingenes Buch zu schreiben. Mitlerweile habe ich die woodwalkers reihe durch und freue mich auf den nächsten Band der nächstes Jahr kommen soll. Und auf die Buch-reihe seewalkers die ich unbedingt lesen möchte. Ich hoffe sie wird genauso interesant wie die woodwalker- reihe. Diese spannung zwischen den handlungen der Zenen faszinirt mich immer wieder. Wie machen Sie das ? Die buch-reihe woodwalkers habe ich zum siebten mal angefangen zu lesen und freue mich auf noch mehr fantasie storys von Ihnen.

    Ihr lars

    1. Lieber Lars,
      das ist ein toller Vorsatz, ein eigenes Buch zu schreiben, viel Spaß damit! Es war nicht ganz leicht für mich, mir zu überlegen, wie ich die Spannung zwischen den Bänden halte und was in welchem Band passiert, da steckt ziemlich viel Planung drin und viele Gespräche mit dem Lektor, der mich betreut.
      Viel Spaß mit meinen weiteren Büchern wünscht dir
      Katja

  45. Liebe Katja.
    Ich finde deine Bücher richtig spannend. Und Natürlich wollte ich etwas fragen. Also… kannst du in dein neues Buch vielleicht eine Turmfalkenwandlerin mit dem Namen Moon einbauen?

    Weitere Informationen:
    Name: Moon
    Alter: 15
    Fleischfresser: Ja
    Aussehen: lange blonde Haare, glänzende blonde Augen. Leicht bronzefarbene Haut
    Sonstiges: Sie verliebt sich in Shadow und kommt mit ihm zusammen.

    1. Lieber Shadow,
      Moon ist ein schöner Name, vielleicht verwende ich den mal in einer anderen Staffel. Shadow verkuppele ich allerdings schon in Band 6 mit jemand anders 🙂
      Viele Grüße,
      Katja

  46. Hallo Katja
    Ich bin sehr fasziniert von ihren Bücher und halte bald sogar eine buchvorstellung und hoffe das sie dadurch neue Fans bekommen
    Ps: ich habe jetzt in 2 Monaten alle vier Teile durchgelesen und wollte fragen wie man Autogramme bekommen kann.

    Lg PiaLuise

    1. Liebe PiaLuise,
      oh cool, dass du eine Buchvorstellung halten wirst! Wenn du magst, schicke ich dir eine Autogrammkarte und außerdem genug für deine ganze Klasse, damit du sie verteilen kannst. Schreib mir einfach deine Postadresse unter KatjaBrandis@web.de
      Viele Grüße,
      Katja

  47. Liebe Frau Brandis ,
    Ich freue mich ganz doll auf Woodwalkers 5.Ich bin ganz gespannt was mit Frankie passiert ist.Wierd es ein Band 6 geben und auch ein Band 7 ?
    Liebe Grüße
    Sunniva Schuber

    1. Liebe Sunniva,
      es wird einen Band 6 geben (ich habe ihn gerade fertig geschrieben) und dann anschließend noch die neue Staffel „Seawalkers“, die in Florida spielt (den ersten Band fange ich demnächst an).
      Viele Grüße,
      Katja

  48. Liebe Frau Brandis,
    Ich bin 11 Jahre alt und habe alle Bände von Woodwalkers auch den neuen vierten Band durchgelesen und wollte erstens fragen ob, sie verfilmt werden sollen und wie viele Bände noch kommen werden.

    1. Lieber Julius,
      ich fände es toll, wenn die Bände verfilmt werden würden, aber im Moment ist das noch nicht in Sicht (leider). Dafür kannst du dich auf noch zwei weitere Woodwalkers-Bände freuen (also insgesamt sechs) und je nach Interesse der Leser drei bis sechs Seawalkers-Bände (in denen Carag als Nebenfigur vorkommt).
      Viele Grüße,
      Katja

      1. Hallo Katja<3
        ich heiß im echten Leben Lea Eggert und würde wenn es einen film gibt soooo gerne tikaani spielen. Können sie das vielleicht abspeichern? Ich habe sogar ein Amulett und schwarze haare + blaue Augen. Ich lieeebe wölfe. Haha, ich bin ein großer fan und 12 Jahre alt wurde aber schon oft auf 14 geschätzt.

        Wolfsmädchen

        1. Liebes Wolfsmädchen,
          wenn die Romane irgendwann mal verfilmt werden, kannst du bestimmt zum Casting gehen! Es klingt, als würdest du gut für die Wolfsrolle passen.
          Viele Grüße,
          Katja

  49. Liebe Frau Brandis,

    ich habe mit 12 den ersten Band der Delfinteam – Reihe geschenkt bekommen und diesen sofort verschlungen. Das ist inzwischen 10 Jahre her. Dementsprechend kaufte ich mir auch die beiden anderen Bände sobald sie erschienen waren. Heute bin ich 22 und lese Ihre Delfin – Team – Bücher immer noch wahnsinnig gerne. Das Wichtigste: obwohl ich mir bei gelesenen Büchern fast immer die Handlung komplett merke sind mir die Abenteuer von Sandy und Caruso nie langweilig geworden und ich habe die drei Bände inzwischen sehr oft gelesen! Erst vor kurzem wieder.
    Im Zuge dessen habe ich mich auch des Öfteren in den Buchhandlungen nach einem 4. Band erkundigt. Gestern habe ich einfach mal angefangen zu googeln und bin dabei auf Ihre Website gekommen. Mir war nicht bewusst, dass Sie in der Zwischenzeit so viele Bücher veröffentlicht haben. Durch die kurzen Inhaltsangaben bin ich sehr neugierig auf die Geschichten/Leseabenteuer geworden. Ich werde also alle Ihre Bücher auf meine Leseliste setzen.

    Nun aber zu meiner eigentlichen Frage: Wird es trotz Ihrer vielen anderen Buch-Projekte eine Fortsetzung der Delfin-Team Reihe in Form eines 4. oder auch 5. Bandes geben? Ich habe mich sehr über den kurzen Text auf ihrer Website gefreut – da ein Ende dieser Dreiecks- Beziehung auch mich als Leser irgendwie erleichtert hat. Trotzdem kann ich Sandy Ihre Traurigkeit über die gescheiterte Beziehung wie auch Ihre Erleichterung über eine Entscheidung und Freude bzw. Neugier über das, was sie mit Sharky hat und das was kommen wird sehr gut nachfühlen, aber für mich ist die Geschichte von Sandy und Sharky noch lange nicht zu Ende. Es gibt noch so viele Abenteuer, die die beiden erleben könnten. Es würde mich unheimlich freuen, wenn Sie auch glauben, dass Sandy, Sharky, Caruso und ihre Freunde es wert sind weitere Geschichten über The Deep und die Delfinteams zu erzählen.

    Mit freundlichen Grüßen Ihr langjähriger Fan,
    Vanessa Louise

    1. Liebe Vanessa Louise,
      was für ein schöner Leserbrief, vielen Dank, der versüßt mir den Tag! Das war damals sehr bitter, dass ich die DelfinTeam-Reihe nicht fortsetzen durfte, denn sie zu schreiben hat mir viel Spaß gemacht und ich hatte schon einige weitere Bände geplant (ich schicke Ihnen die Exposés und Kurzbeschreibungen einfach mal per Mail). Aber sowas hängt eben immer an den Verkaufszahlen, und die waren dem Verlag nicht gut genug. Zum Glück habe ich das Problem gerade nicht mehr, und in meinen „Seawalkers“-Bänden (erscheinen ab Juni 2019) kehre ich in die Meereswelt zurück. Leider kennen heute nicht mehr genug Leute DelfinTeam, und ich bin mit anderen Projekten schon sehr stark „ausgebucht“, so dass es leider keine Chance auf eine Forsetzung gibt. Aber vielleicht gefallen Ihnen ein paar meiner anderen Romane – ich freue mich, dass die auf Ihre Leseliste dürfen!
      Viele Grüße,
      Katja Brandis

  50. Hallo Katja
    Ich war im Sommer an der Ostsee zum Urlaub und hab doch tasächlich was zum lesen vergessen. Durch einen zufall war an unseren ersten Tag am Strand ein kleiner Basar auf der Promenade. Dort war dann auch ein Bücherstand und dort hab ich dein Buch gesehen und mir gekauft. Am Abend habe ich es angefangen und die Nacht durchgelesen. Das gab am Morgen dann Ärger weil ich nicht Wach werden wollten und lange an diesen Tag noch Müde war. Ich habe das Buch danach noch mehrfach gelesen und Zuhause mir das zweite und dritte gekauft. Ich werde mir auch die weiteren Bücher kaufen und Freue mich schon auf Seawalker. Eine Frage habe ich aber wird Carag auch mal an der anderen Schule sein zu besuch sein?

    1. Hi Alexander,
      ich finde es mega cool und witzig wie du mein Buch entdeckt hast und über Nacht durchgelesen hast!
      Als Antwort auf deine Frage: Ja, Carag spielt bei den Seawalkers als Gast auch eine Rolle.
      Viel Spaß mit den weiteren Bänden wünscht dir
      Katja

  51. Hallo Katja Brandis,

    ich bin in unserer Buchhandlung durch das Cover auf den ersten Teil Woodwalkers aufmerksam geworden. Alles richtig gemacht, von Ihnen und vom Verlag!! Nach Lesen der Rückseite stand mein Entschluss fest: das Buch kaufe ich für meine Tochter zu Weihnachten (2016). Natürlich habe ich es selbst auch gelesen und nun, nach dem 2. Band, habe ich Ihre Webseite entdeckt und freue mich zu lesen, dass schon bald der 3. Band veröffentlicht wird!
    Ich liebe es zu Lesen und ich liebe es, wenn es Fortsetzungen gibt. Deshalb bitte weiter so! Ich hoffe, dass Sie noch viele Ideen für die Story um Carag haben.
    P.S.: Sie haben 2 neue Fans, die nun auch alle Ihre oben gelisteten Bücher schmökern werden. 🙂

    Herzliche Bücherwurm-Grüße aus dem Thüringer Wald sendet
    Sandra Schmitt

    1. Liebe Frau Schmitt,
      wie schön, dass ich mit Ihnen und Ihrer Tochter zwei neue Fans gewonnen habe! Keine Sorge, ich habe noch massenhaft Ideen, das heißt, es gibt reichlich Nachschub für Bücherwürmer wie Sie 🙂 Im Moment schreibe ich gerade den Woodwalkers-Bd. 5 …
      Viele Grüße,
      Katja Brandis

  52. Liebe Frau Brandis,
    ich habe ihr Buch Woodwalker gelesen und die Geschichte um Carag hat mich sehr fasziniert ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band der spannenden Bücherreihe und es geht so interessant wie im ersten Band weiter.Ich hoffe das ich mich noch weiter an ihren Büchern erfreuen kann!
    Liebe Grüße
    Ihre Rebecca

    1. Liebe Rebecca,
      schön, dass du mir schreibst und dass meine Geschichte dich faszinieren konnte! Im zweiten Band geht es auch interessant weiter, versprochen. Im Januar kommt das Buch heraus.
      Viele Grüße,
      Katja

  53. Hallo Frau Brandis,

    werden Ihre Romane „Gepardensommer“ und „Koalaträume“ auch noch als E-Books erscheinen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Lara

    1. Hi Lara,
      hoffentlich schon! Dafür ist der Verlag zuständig. Ich habe ihn schon einmal gebeten, die E-Books herauszubringen, aber bisher ist nichts passiert. Muss wohl nochmal nachfragen.
      Viele Grüße,
      Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.