Fanbox für „Der Club der Fabeltiere”

Auch dieses mal gibt es wieder ein FanBox zu meinem neusten Woodwalkers-Roman „Der Club der Fabeltiere”, diesmal liegen neben anderen tollen Extras exklusiv ein cooles Woodwalkers-Federmäppchen und ein Woodwalkers-Schlüsselanhänger bei, die es nirgendwo sonst gibt. Natürlich ist auch der Roman dabei, ihr bekommt also alles, was ein Wandler-Herz begehrt. Ihr bekommt die Box für 30,00 € im Arena-Shop (hier ist der Direktlink zur Box). Ihr könnt die Boxen auch nach Erscheinen bestellen und bekommt auch noch die Boxen für früher erschienene Bücher, so lange der Vorrat reicht.

Das erwartet euch in der Woodwalkers-Box:

  • Das Buch „Woodwalkers. Der Club der Fabeltiere“
  • Ein von mir signiertes Zeugnis
  • Ein Federmäppchen aus Baumwolle
  • Ein katziges Stifteset (2 Bleistifte, Lineal, Radierer, Anspitzer)
  • Ein Schlüsselanhänger
  • Ein Woodwalkers/Fuchs-von-Aramir-Wendeplakat im Format DIN A2
  • Ein dreiteiliges Woodwalkers-Sammelkartenset
  • Ein waldiges Stadt-Land-Fluss-Spiel

54 Kommentare

  1. Hallo!
    Ich habe mal wieder Fragen:
    1) Ich habe ein bisschen nach den (nicht gezeigten) Schauspieler vom Woodwalkers Film rechechiert und habe so ein Bild gefunden auf dem der Bill Brighteye Schauspieler auch drauf ist (ich glaube das es der ist). Allerdings hatte er Haare und ich dachte Bill Brighteye ist doch kahlköpfig?
    2) Ich habe mal gelesen das es auch „unseriöse“ Verlage gibt, könntest du mir vielleicht welche empfehlen? (Ich weiss, ich bin minderjährig, aber wenn ich mal erwachsen wäre oder so)¨
    3) Wie hast du es eigentlich geschafft in einen Verlag zu kommen? Klar, deine Bücher sind auch spitze aber ich meine jeder hat mal unten angefangen und da wussten die Leute vom Verlag ja noch nicht dass du Talent dafür hast

    Antworten
    • Hi Chaoskatze,
      ich fürchte, sie haben für die Rolle des Bill keinen kahlköpfigen Schauspieler gefunden und niemanden, der sich für die Rolle alle Haare abrasieren wollte 🙁 Aber ich finde, der Mann passt trotzdem gut.
      Einen unseriösen Verlag zu erkennen ist ganz einfach – ein seriöser Verlag wird von dir niemals Geld für die Veröffentlichung verlangen, im Gegenteil, du bekommst dafür etwas! Nur im Selfpublishing kann es sein, dass du für Cover, Lektorat etc. ein bisschen was ausgeben musst.
      Hihi, nein, am Anfang wussten die Verlagsleute noch nichts von meinem Talent. Ich habe einfach an verschiedene Verlage Anschreiben, Exposé (eine Zusammenfassung der Handlung) und Textproben verschickt, aber es hat Jahre gedauert, bis sich dann meine erste Romanveröffentlichung ergeben hat. Heute geht das übrigens so nicht mehr wirklich, fast alles läuft über Literaturagenturen. Auch ich habe inzwischen einen Agenten.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
      • Hallo Katja,
        ich wollte fragen ob wir in den Büchern auch mal Mondauge in ihrer Menschengestalt sehen werden?

        Antworten
        • Hallo Stephanie,
          Ja, Mondauge wird sich demnächst mal verwandeln, lass dich überraschen!

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten
    • Hallo Ihr, Ich habe ein paar Fragen:
      1. Wie kriegen Sie die Vornamen raus?
      2. Wie kriegen Sie die Namen der Kapitel?
      3. Mit was schreiben Sie Ihr Buch?
      4. War das mit Absicht?:
      Carag Cougar
      Holly Hörnchen
      Brandon Bison
      🙂
      Ich hoffe Sie können Meine Fragen beantworten.

      Liebe Grüße Yara

      PS: Die Buchvorstellung an der GSS Konstanz war super 😉

      Antworten
      • Hi Yara,
        das freut mich sehr, dass dir die Lesung gefallen hat! Ich schreibe meine Bücher mit dem Programm Word auf meinem Computer und Laptop, und für die Kapitel versuche ich mir möglichst treffende und am besten noch originelle Formulierungen auszudenken.
        Das mit den Buchstaben bei den Vornamen ist Zufall, ich suche einfach Namen, die von Klang und Ausstrahlung zu der Person passen. Ich fand, er passte sehr gut zu einem Puma-Wandler! Die Namen Brandon und Holly habe ich aus Listen beliebter amerikanischer Vornamen gefischt, ich wusste sofort „Diese Namen passen einfach!“ Tikaani heißt „Wolf“ in einer indianischen Sprache, das passt also am allerbesten, finde ich. Der Name Tiago gefiel mir einfach, und eine Shari hatte ich früher mal im Bekanntenkreis. Zelda hieß die Ehefrau eines berühmten Autors (Scott Fitzgerald). Blue bezieht sich darauf, dass sie ein blau-weißer Delfin ist. Den Namen Jasper hat mir eine von meinen Testleserinnen (Sabine H.) vorgeschlagen, weil der ursprüngliche Name (Ken) nicht so gut passte.
        Nussige Grüße,
        Katja

        Antworten
  2. Hey ;),
    ich wollte fragen wann auf der Homepage steht wie man anderssprachige Exemplare bekommt? Das ist eine sehr coole Sache finde ich!

    Antworten
    • Hallo Fan,
      Die Aktion ist inzwischen leider schon wieder vorbei, weil Katja die ganzen Ausgaben echt schnell losgeworden ist. Aber natürlich wird es in Zukunft wieder Aktionen dieser Art geben 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
      • Hi Katja und Sabine,
        wie viele wörter darf die FunFiction Geschichte für den nächsten Wettbewerb max. haben? ich würde sie gerne schon schreiben aber weiß nicht wie lang ungefähr.
        BURRITOOOO

        Antworten
        • Hallo Borrito,
          Die Geschichte darf maximal fünf A4-Seiten lang sein, die Anzahl der Wörter ist egal (aber es sollte sich trotzdem noch gut lesen können, also bitte Schriftgröße 11 oder 12 🙂 ). Ich wünsche dir schon mal viel Spaß beim Schreiben!

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten
          • Hallo Sabine
            Darf man die fünf Seiten Doppel beschreiben
            LG
            Lotte

          • Hallo Lotte,
            Ihr müsst uns die Geschichten sowieso als Textdatei schicken, doppelt beschreiben geht da also schlecht 🙂 Einfach fünf Seiten in einer gut lesbaren Schriftart und Schriftgröße, das reicht auch schon für eine gute Geschichte (oder einen Ausschnitt von einer).

            Viele Grüße,
            Sabine

    • Hallo Katjaaa!
      Ich habe eine question. Die ist mir während des Lesens von Woodwalkers eingefallen. Wenn zwei Woodwalkers ein Kind bekommen, was ein Mensch wird, aber sie die Geburt in Tiergestalt machen, wie geht das dann?
      Good Bye, Snow

      Antworten
      • Hallo Snow,
        Wandler dürfen sich während der Schwangerschaft nicht verwandeln, weil das gefährlich für das Kind wäre. Es ist zum Glück auch so, dass das Kind kein reiner Mensch werden kann, wenn die Eltern beim Zeugen bzw. während der Schwangerschaft in Tiergestalt sind, sondern höchstens ein reines Tier (und umgekehrt kann man in Menschengestalt nicht schwanger mit einem reinen Tier sein). Das heißt also, dein Fall kann eigentlich gar nicht eintreten, solange sich die Mutter nicht spät in der Schwangerschaft verwandelt – und falls sie das doch machen sollte, würde es ziemlich sicher zu einer Fehlgeburt führen.

        Viele Grüße,
        Sabine

        Antworten
    • Hallo Katja,
      ich hab mir die Fanbox vorbestellt und wollte fragen um was für eine Karte es sich handelt die wir an Heiligabend bekommen?

      Antworten
      • Hi Stephanie,
        ich habe den Text der Karte gerade geschrieben, nun wird das ganze gedruckt … im Text erzähle ich ein bisschen von den Hintergründen des Bandes, ihr erfahrt etwas über Weihnachten in der namischen Partnerschule und ein paar gute Wünsche gibt´s natürlich auch. Wie die Karte selbst aussieht, weiß ich noch gar nicht, da lasse ich mich überraschen und hoffe, dass der Arena Verlag etwas hübsches aussucht.
        Viel Spaß mit der Fanbox!
        Katzige Grüße,
        Katja

        Antworten
  3. Hi, wird es wieder einen Fanfictionwettbewerb geben und wenn ja wann?

    Antworten
    • Hallo Tigerwandlerin,
      Ja, im Frühjahr wird es wieder einen Fanfiction-Wettbewerb geben, die konkreten Infos gibt es dann zeitnah hier auf der Website!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
      • werden bald mal wieder Fremdsprachige Bücher verschenkt?

        Antworten
        • Hallo Brooklyn,
          So eine Aktion war ja gerade erst, bis zur nächsten wird es also noch ein paar Monate dauern. Wir halten euch auf dem Laufenden!

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten
    • Hallihallo,
      ich hab was vergessen kann man auch zwei Funfictions eibreichen weil och mövhte eine mit meine freundin und eine alleine?
      liebe Grüße brookoklyyynn 🙂

      Antworten
      • Hallo Brooklyn,
        Ja, du kannst gerne auch zwei Fanfictions beim Wettbewerb einreichen (aber nicht mehr, zwei pro Person sind das Maximum).

        Viele Grüße,
        Sabine

        Antworten
  4. Hi Katja oder Team,
    wisst ihr, ob oder wann neue Bilder zu der Fanbox hochgeladen werden?
    Fischige Grüße Otterwandler

    Antworten
    • Hi Otterwandler,
      die Arena-Leute arbeiten gerade an den Bildern der Fanbox, ich bin sicher, die kann ich euch in ein-zwei Wochen zeigen.
      Liebe Grüße,
      Katja

      Antworten
  5. Hii Katja, ich schreibe das jetzt weil mein letzter Kommentar irgendwie verschwunden ist. Ich wollte fragen ob es möglich wäre einen Woodwalkers Adventskalender zu machen, weil ich immer das Problem habe, dass ich vor Weihnachten keinen finde. Da ich auch schon ziemlich viel von merchendise habe (und mir dir Woodwalkers Kette selber nachgemacht habe) fände ich es sehr cool einen zu haben.
    Viele Grüße Marie Blue Cloud

    Antworten
    • Hi Marie,
      ein Adventskalender von den Walkers wäre natürlich cool, wenn die Filme starten gibt´s ganz bestimmt einen, weil so einiges an Merchandise geplant ist.
      Katzige Grüße,
      Katja

      Antworten
  6. Hallo Katja und Sabine, ich versuche gerade auch einBuch zu schreiben und ich habe mir schon einen Text auf den Buchrücken überlegt. Ich wollte fragen ob ich den noch verbessern kann.

    Lio ist ein Waisenkind und lebt in einer Großstadt. Er geht oft in die Stadt und beobachtet die Leute. Doch bald taucht ein Mann auf und gibt ihm eine Kette, die er anziehen soll. Als er das tut und die Kette anfasst, flog er in der Luft. Der Mann sagte ihm das er jeden Menschen bestehlen soll. Dann freundet Lio sich mit einem Jungen namens Casimir an und sie bemerken, dass sie ähnliche Ketten haben. Bald merken sie, dass das eine Verschwörung ist und Lio ist davon auch ein Großer Teil.

    Ich bin erst 11 und ich weiß noch nicht richtig wie man ein Buch schreibt und Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen. Vielleicht könne sie noch jemanden namens Lio in ihr Buch ( Woodwalkers ) machen und kann er vielleicht eine Insel Bambusotter sein ( Die hell blaue ) ? Ich mag diese art sehr. : )

    Viele Grüße Yara

    Antworten
    • Hallo Yara,
      Sehr cool, dass du gerade selbst ein Buch schreibst! Der Klappentext klingt auch schon sehr spannend und verrät noch nicht zu viel von der Handlung, das hast du also schon toll hinbekommen, finde ich. Schau übrigens gerne mal bei Katjas Schreibtipps vorbei, da findest du ganz viele Infos darüber, wie das mit dem Buch Schreiben funktioniert: https://www.katja-brandis.de/schreibtipps/
      Wie du dir sicher denken kannst, werden Katja ganz oft Namen und Figuren vorgeschlagen, dass die auch in die Bücher kommen, geht also leider nicht. Aber trotzdem danke für den Vorschlag!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
    • Hi Yara,
      Haha, in einem meiner Bücher kommt ein Junge namens Casamir vor. Der Name Lio gefällt mir. Schreib weiter und lass dich nicht entmutigen.😉
      LG Schneeleopard

      Antworten
      • Hallo Schneeleoard,

        Danke und wie heißt das Buch?

        Grüße Yara:)

        Antworten
  7. Hey Katja, Hey Sabine,
    ich bin jetzt 13 und aus dem Woodwalkers- Fieber wieder raus. Aber früher habe ich jedes einzelne Buch bestimmt drei mal gelesen und auch alles immer vorbestellt. Es ist einer der tollsten Kinder-/ Jugendbuchreihen die ich je gelesen und ich kann es nur weiter empfehlen. Ich bin sehr froh das ich die Reihe entdeckt habe und werde auch die nächsten Bücher lesen auch wenn ich sie wahrscheinlich nicht vorbestellen werde 🙃
    Liebe Grüße Rosa
    Ps. Mein Lieblings Band, ist Band 6.

    Antworten
    • Hallo Rosa,
      Sehr cool, dass dir die Walkers immer noch so gut gefallen! Macht ja nichts, wenn du nicht mehr ein ganz so intensiver Fan bist wie früher – vielleicht willst du ja auch mal Katjas Bücher ab 12 ausprobieren, in „Die Jaguargöttin“ zum Beispiel geht es auch noch um Wandler, aber die Geschichte ist ein bisschen erwachsener. Gefällt dir garantiert auch 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  8. Hallo Katja, hallo Sabine,
    wird es auch einmal in einer der Fanboxen ein Woodwalkers Armband geben?
    Liebe Grüße
    Woodwalkers_Girl

    Antworten
    • Hi Woodwalkers-Girl,
      klar, wieso nicht, so ein Armband könnte ich mir gut darstellen. Zu den Windwalkers wird es übrigens einen Schlüsselanhänger mit Silberfeder geben!
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
      • Hallo Katja/Sabine
        Wann kommt windwalkers raus Lg Wälderfreund

        Antworten
        • Hallo Wälderfreund,
          Windwalkers wird direkt nach der zweiten Woodwalkers-Staffel erscheinen, also voraussichtlich ab Juni 2025!

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten
  9. Hi Katja,
    die Fanbox klingt wirklich soooo cool. Vor allem die Sammelkarten klingen sehr spannend. Stellen sie bald auch ein Bild der Fanbox online.
    LG Schneeleopard

    Antworten
    • Hallo Schneeleopard,
      Sobald es ein Bild von der Fanbox gibt, werden wir es natürlich sofort posten! Dauert bestimmt nicht mehr lange.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  10. Hallo, ich habe bald geburtstag und wollte fragen was es den als Woodwalkers fanartikel so gibt?
    LG
    Romy

    Antworten
      • Hallo! Ich wollte gar keine Frage stellen und ich weiß dass es sowieso nichts ausmacht, weil das sich ganz viele wünschen. Aber ich finde es so meerig dass es vib Woodwalkers eine zweite Staffel gibt. (Wussten sie schon beim Schreiben von Tag der Rache, dass es eine zweite Staffel geben wird?) und es wäre so toll wenn es eine zweite SeaWa Staffel gibt. Meine Freundin fände das auch so toll, weil wir Meerestiere lieben!

        Antworten
        • Hallo Rebecca,
          Nein, damals wusste Katja noch nicht, dass es eine zweite Staffel geben wird, zu dem Zeitpunkt war noch nicht mal sicher, ob es überhaupt mehr als drei Seawalkers-Bände werden. Aber die Bücher sind ja weiterhin erfolgreich geblieben und da konnte Katja dann auch eine zweite Woodwalkers-Staffel schreiben. Nach dieser Staffel ist dann erstmal Windwalkers (über Sierra und die Redcliff High) dran, ob Katja danach noch eine Staffel schreibt, überlegt sie sich noch. Eine zweite Seawalkers-Staffel wäre aber natürlich eine Möglichkeit!

          Viele Grüße,
          Sabine

          Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert