Zurück aus dem Schreib-Retreat

Es war himmlisch, dass ich mich eine Woche lang völlig ausklinken und im Taunus an meinem neuen Roman weiterbasteln konnte. Das Ergebnis erscheint leider erst nächstes Jahr! Natürlich habe ich nicht den ganzen Tag geschrieben, sondern auch mal Schwimmen oder Radeln gegangen, trotzdem habe ich mehr geschafft als sonst und bin super vorangekommen. Es macht halt schon einen Unterschied, ob man Haushaltskram am Hals hat oder nicht 🙂 Weitere Highlights dieser Woche waren der Besuch bei Pixomondo, wo die Special Effects für den Film gemacht werden, und ein Treffen mit meinem Illustrator Lian, der für ganz viele der tollen Illus auf dieser Website verantwortlich war und ist.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert