Pläne der Clearwater High

Bei der Planung habe ich natürlich auch Pläne der Clearwater High  gezeichnet, die stelle ich jetzt wie versprochen online. Die Schule befindet sich in der Nähe von Jackson Hole, Wyoming, USA. Ich entschuldige mich schon mal vorab, wenn die Zeichnungen nicht perfekt sind, eigentlich bin ich Autorin und keine Illustratorin … und schon gar keine Architektin 🙂

Im Erdgeschoss sind die Klassenräume, der Raum, in dem Kampf und Überleben stattfindet sowie einige Lehrerbüros. Im grünen Innenhof, in dem sogar Bäume wachsen, findet der Verwandlungsunterricht statt.

 

 

 

 

Im Keller (  )sind Werkstätten, Labore, Lager und ein großer Bereich, in dem erdbewohnende Arten nach Herzenslust buddeln können.

Im ersten Stock sind die Zimmer der Schüler und Lehrer, außerdem Waschräume etc.

Im zweiten Stock finden sich Cafeteria, Aufenthaltsräume und Computerräume.

19 Gedanken zu „Pläne der Clearwater High“

  1. Hallo, ich bin ein Riesen-Fan von ihren Büchern und habe alle schon X-mal gelesen! Ich freue mich sehr auf die nächsten Bände! Eine Frage habe ich und zwar: Wird Woodwalkers mal verfilmt? Ich freue mich auf deine Antwort!

    PS: Darf ich sie dutzen?

    Pps: Ich habe beim zweiten Ergebnis im Woodwalkers-Test einen Wolf, deshalb habe ich mich so genannt!
    Ich finde die Pläne alle sehr gelungen und drucke Sie mir aus!😀😀😀😉👍🏻 Ich fände es sehr gut nach Seawalkers 1 auch die Pläne der Blue Reef High(oder so ähnlich.) Online gestellt werden!😉😃

    1. Hi Wolf,
      freut mich sehr, dass dir die Romane gefallen! Verfilmt werden sie im Moment leider nicht, aber vielleicht wird das noch.
      Na klar, das mit den Plänen mache ich, aber die muss ich erstmal zeichnen. Zum Start von Band 1 bin ich aber sicher soweit, dass ich die Pläne der Blue Reef Highschool posten kann.
      Viele Grüße,
      Katja

  2. Hi Katja,
    die Pläne sind dir, finde ich, sehr gut gelungen!!!
    Ich habe mich riesig gefreut als ich es in den News gesehen habe!

    LG Officer_Panda🐼🐼🐼

  3. Awww, ich liebe diese Schule! 😀 Finde ich richtig super, diesen Plan! Und sehr, sehr nützlich. Meine liebsten Ecken habe ich mir schon rausgesucht ^^ und jetzt endlich auch speziell Zimmer für meine Fanfiction-Klasse ausgewählt. Richtig genial! Ich hab mir immer versucht, den Grundriss vorzustellen, aber es ist mir nie so richtig gelungen… :/ Aber jetzt ist alles klar. ^^ übrigens, Miro steht gar nicht bei den Zimmern eingetragen. Wenn ich mich Recht entsinne, hatte der in Band 3 doch Zimmer 10, oder? Musste er danach nochmal umziehen? LG

  4. Hallo Katja,
    die Pläne sind echt toll! Das ist ja der Wahnsinn! So detailliert und sogar der Keller! Ich glaube das Erdgeschoss hatten Sie ja schon auf der Leipziger Buchmesse gezeigt. Theo tut mir bloß leid, weil er im Keller schlafen muss.
    Ein großes Dankeschön von mir dafür, dass sie diese super tollen Pläne gezeichnet haben.
    LG Amelie 🦊🐭🐼🦉🐇🐨

    1. Freut mich total, dass euch die Pläne so gut gefallen! Dass Miro nicht eingetragen ist, liegt daran, dass ich die Pläne während des Schreibens von Band 1 gezeichnet habe, da war Miro ja noch bei seinem Rudel und wusste nicht mal, dass es die Clearwater High gibt …

    2. Hallo Amelie,
      wie schön, dass dir die Pläne gefallen. Ach, das macht Theo gar nichts aus, er schläft auch oft als Elch im Wald!
      Viele Grüße,
      Katja

  5. Alter Schwede – was für ein Aufwand und Detailverliebtheit in diese Pläne investiert wurde ist ja der Wahnsinn!!!!!
    Dadurch wird das Leben der Woodwalkers noch anschaulicher – als wäre man selbst dabei.
    Ganz großes Chapeau!!!!!

    1. Hi Christian,
      oh danke, dein Lob bedeutet mir viel! Als nächstes werde ich wohl mal die Blue Reef Highschool entwerfen … vielleicht baut die ja wirklich mal jemand …
      Viele Grüße,
      Katja

  6. Hallo Katja Brandis.
    Ich schreibe Ihnen zum ersten Mal und hoffe sehr, dass sie meine Nachricht überhaupt lesen.
    Ich lese ihre Bände seit ,,Carags Verwandlung“ erschienen ist und finde sie richtig cool.
    Ich persönlich hoffe ja, dass Tikaani und Carag zusammenkommen, nicht Carags und Lou, da ich Lou nicht so mag. Ich mag auch Jeffrey, was meine beste Freundin nicht verstehen kann. Sie mag Bo am liebsten.
    Jedenfalls wollte ich Ihnen eigentlich wegen dem Plan des ersten Stockes eine Frage stellen:
    Wo ist eigentlich Miros Zimmer?
    Ansonsten finde ich die Pläne genial, obwohl ich es mir immer anderst vorgestellt habe.

    Meine Lieblingsperson ist übrigens Bill Brighteye (auch das kann meine Freundin nicht verstehen) und ich hoffe, er hat noch weitere Auftritte in Ihren Büchern. Auch Miro und Mia finde ich sehr witzig. Insgesamt sind Ihnen alle Bücher gut gelungen.

    Ich habe mehrere Tests gemacht (unteranderem auch bei Animox) und bei mir kam am Ende das Tier Hyäne raus. Das finde ich richtig cool, da das auch mein Lieblingstier ist.
    Ich hoffe Sie lesen dies. Ich wünsche Ihnen weiteren Erfolg mit ihren Büchern.
    Chada.

    (P.s. Jeffrey mochte ich so gern, da eine Bekannte zwei Schildkröten namens Jeffrey und Mike besitzt. Bei Jeffrey (also in den Büchern) muss ich immer an eine Schildkröte denken.

    1. Hallo Chada,
      ich mag Bill Brighteye auch sehr gerne und natürlich hat er noch einige große Auftritte! Ihr habt wirklich ein paar ungewöhnliche Lieblingspersonen (ich glaube deine Freundin ist die einzige Leserin, die bisher Bo am liebsten mag). Jeffrey wird im Band 6 eine sehr wichtige Rolle spielen und kommt deswegen auch aufs Cover. Wie witzig, dass du eine Hyänen-Wandlerin bist! Miro ist im Zimmer Nr. 10 untergebracht worden, wenn ich mich richtig erinnere. Weil er am Anfang noch nicht dabei war, steht das nicht auf dem Plan.
      Viel Spaß mit den nächsten Bänden wünscht dir
      Katja

  7. Hallo Katja,
    Vielen Dank für die Pläne! Viel detaillierter, als ich erwartet hatte, richtig klasse.
    Darf ich die Pläne auch im Wiki hochladen? Würde sich ja anbieten. Natürlich mit Quellenangabe/Verlinkung 🙂

      1. Kein Problem, mach ich doch gerne 🙂 Macht mir persönlich wirklich Spaß, die ganzen Infos zusammenzutragen. Da findet man auch in den Büchern immer mal wieder was Neues, was man vorher überlesen hat – oder so ganz kleine Sachen, die in späteren Büchern nochmal aufgegriffen werden. Immer ein toller Moment, wenn man sowas findet^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.