Woodwalkers Die Rückkehr 2 – Herr der Gestalten

Die „Woodwalkers“ starten in ihr nächstes großes Abenteuer! 368 Seiten, 16 Euro. Auf dem Cover ist Shadow (Kolkrabe)! 

Die Klassenfahrt nach Namibia steht kurz bevor. Doch zuerst wartet eine gefährliche Mission auf Pumawandler Carag und seine Mitschüler. Ihr Lehrer James Bridger wird tief in den Rocky Mountains gefangen gehalten. Die Rettungsaktion stellt ihren Mut auf eine harte Probe. Carag weiß, dass die Entführer hinter dem geheimen Buch der Gestaltwandler her sind. James Bridger konnte es in letzter Sekunde ins Ausland schmuggeln– nach Namibia! So wird die Klassenfahrt zu einem Wettlauf mit ihren Feinden, allen voran der Löwen-Wandlerin Rebecca Youngblood.

Während des Austauschs mit der Narawandu School versucht Carag, an das wertvolle Buch heranzukommen. Dabei wären die Begegnungen mit den afrikanischen Gestaltwandlern, Kämpfe mit wilden Pavianen und Lernexpeditionen in der Wüste schon aufregend genug! Carag merkt, dass viele der afrikanischen Schüler eigene Geheimnisse haben. Das größte von ihnen: der sagenumwobene Herr der Gestalten – ein Wandler, der über unglaubliche Fähigkeiten verfügen soll. Und angeblich lebt er mitten unter ihnen.

Zur Leseprobe

123 Kommentare

  1. Hallo Katja, Sabine,
    ich bin jetzt fast fertig mit Woodwalkers Herr der Gestalten. Und wollte fragen ob Carag und Tikanni zusammen bleiben? Was ich cool fängt da ich sie als Paar richtig süß finde.
    Möge der mit für euch leuchten.
    Rosa
    PS: Ich habe gefragt weil die beiden sich ja öfter in der Wolle haben.

    Antworten
    • Hallo Rosa,
      Was in den nächsten Bänden mit Carag und Tikaani passiert, verraten wir jetzt natürlich noch nicht 🙂 Lass dich überraschen!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  2. Hay Katja Brandis, Sabine

    Bei mir ist das Buch gestern angekommen und ich habe es schon 2mal durch ^^ ich finde es mega Katzig und zu dem konnte ich an vielen Stellen lachen. Es war auch sehr spannend da ich die live Vorlesungsfrage verpasst habe , dachte ich mir ich lass mich überraschen =)
    ich wollte auch fragen * Spoiler entnommen* ob es auch mehr solcher Wandler gibt und wenn ja sind sie bestimmt extrem selten.
    meine lieblings Charakter aus der Wandlerschule in Namibia ( hab den Namen vergessen ) sind Okana und Escoro ( Geparden sind meine lieblings Tiere und Schwarze mambas haben mich schon immer fasziniert)
    Kommt auch noch mehr von * Spoiler wieder entnommen* diesem Wandler vor? Ich finde ihn*sie nämlich sehr interessant und würde sehr gerne erfahren wie er*sie zu seiner*ihrer Gestalt gekommen ist. Auch finde ich es mega nice das Sierra * Spoiler entnommen* ist. (Sie wissen es bestimmt).
    Wann kommt dann eigentlich der nâchste Teil , im Juni oder Juli richtig und wann erfahren wir den Namen?

    Sehr Katzige grüße
    -Satan

    Ps- leider schaffe ich es immernoch nicht mich zu verwandeln. Ich Frage Mal später meine Großmutter nach meinen Vorfahren vielleicht wird es da ja etwas einfacher meine Gestalt zu finden ( Ich bin mir nicht so sicher was ich bin ) Auf jeden Fall ist dieser Band jetzt einer meiner Lieblings bücher

    Antworten
    • Hallo Satan,
      Im nächsten Band erfährst du noch eine ganze Menge über diesen Wandler, lass dich überraschen! Das Buch erscheint wie immer im Juni, das genaue Datum und den Titel legt der Verlag noch fest. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  3. Liebe Frau Brandis,
    ich habe eine Frage zu Woodwalkers, die speziell nichts mit Herr der Gestalten zu tun hat( den ich schon gelesen habe und sehr gut fand): Würden sie sagen das Woodwalkers ein Fantasy-Roman ist?
    Also das man ihn wirklich den Genre Fantasy zuordnen kann?
    Ich muss nämlich ein Buch dieses Genres lesen und frage mich ob Woodwalkers dazu geeignet ist?
    Danke schonmal und viele Grüße
    Panther 🐆 🖤

    Antworten
    • Hallo Panther,
      Sehr cool, dass dir der neue Band gefallen hat! Woodwalkers ist wegen der Gestaltwandler auf jeden Fall Fantasy 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
      • Sehr cool, vielen Dank!

        Antworten
  4. Hi Katja und Sabine,
    ich habe die Bücher mehrmals gelesen und fand sie sehr gut, aber im Laufe der Zeit haben sich folgende Fragen gesammelt:

    An der Clearwater High wurde ja das Fach Tiersprachen unterrichtet und es wurde Elchisch und Fuchsisch gelernt. Beide Sprachen beinhalten Laute wie z.B. Bellen.
    Wie ist es aber bei Tieren wie manchen Insekten und Arachniden die keine Laute machen?
    Oder warum wurden keine Tiersprachen von nicht Säugetieren unterrichtet?
    Was wäre bei Orcas bei denen es deutliche Hinweise darauf gibt, dass sie untereinander verschiedene Sprachen sprechen?

    Und einmal noch zu den Protagonisten und Antagonisten.
    Muss es wirklich immer ein großer Beutegreifer in Zweit- oder Drittgestalt sein? Kann es nichtmal ein Tier sein, dass klein ist und dafür andere coolere Fähigkeiten hat. Ein Floh, zum Beispiel, die können nämlich die 200fache länge ihrer eigenen Körperlänge überspringen.

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen,
    Bärchentierwandler

    Antworten
    • Hi Bärchentierwandler,
      bestimmt wäre ein Floh eine coole Hauptperson, ich denke mal drüber nach. Immerhin habe ich ja schon einen Ameisenlöwen als wichtige Nebenfigur.
      Man muss halt jemand finden, der die entsprechende Tiersprache kann, und bellen nachzumachen geht noch, während die Sprache zB von Ameisen aus chemischen Signalen und Fühlerberührungen besteht und man könnte sich auch kaum auf Augenhöhe mit ihnen unterhalten. Vielleicht findet Miss Clearwater ja mal Zeit, auch ein paar Vogelsprachen zu unterrichten.
      Ja, genau, bei den Orcas gibt es unterschiedliche Sprachen, da würde man der Einfachheit halber die nehmen, die die entsprechende Lehrerin spricht.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  5. Hallo Katja/Sabine,
    ab wann können Wandler eigentlich Gedankensprache verstehen bzw. sprechen? Kommt das mit der Möglichkeit sich zu verwandeln oder ist das angeboren? Und würde, wenn man einen Wandler in Tiergestalt klonen würde sich der Klon auch verwandeln können?
    LG Yuko

    Antworten
    • Hi Yuko,
      das mit der Gedankensprache ist tatsächlich angeboren, so dass man es auch schon verstehe und sprechen kann bevor sich die Verwandlungsfähigkiet ganz verwickelt. Hm, ich glaube nicht, dass das mit dem Klonen schon jemand ausprobiert hat. Gut möglich, dass das auch ein Woodwalker wäre.
      Ein katziges neues Jahr wünscht dir
      Katja

      Antworten
  6. Hi Katja & Sabine

    Wir sind’s Mal wieder , leider haben wir die Live-Vorlesungsstunde verpasst aber wir können sie ja noch später anschauen 🙂 Definitiv freuen wir uns schon auf WoWa 8. Wo unsere Vorfahren herkommen wissen wir noch nicht genau ( bei mir (Dangerous) hat meine Mutter gesagt waren manche meiner Vorfahren Raubritter ich hab auch schon gegoogelt wo sie her kamen aber finde nix , wo meine anderen Vorfahren herkommen weiß ich nicht)

    Auf jeden Fall versuchen wir es uns zu verwandeln ( was hoffentlich klappt) Wir sind denke ich Raubkatzen.
    Mit dem bewerben für den Film wissen wir noch nicht so richtig aber wir haben ja auch noch Zeit

    Noch einen schönen Tag*Abend und ( ist zwar jetzt noch etwas zu früh) frohe Weihnachten ^^

    Katzige grüße

    -Silence & Danger

    Antworten
  7. Hallo Katja!

    Wird Lou auch in Zukunft ein paar Zitate an die Tafel schreiben?
    Die sind immer sooo schön !!!

    LG evelynluchs

    PS:waldige Weihnachten 🎄🐾🦅🐺🌳🪶!!!!!!

    Antworten
    • Hi Evelynluchs,
      ja klar, Lou wird in jedem Band mindestens ein Zitat schreiben … sie durchwühlt viele dicke Bücher, bis sie das genau passende gefunden hat (na ja, okay, manchmal mache ich es auch für sie).
      Nussige Weihnachten wünscht dir
      Katja

      Antworten
  8. Hallo

    Gibt es auch wandler die vier gestalten haben. Und wie entstehen tripelwandler?

    Antworten
    • Hallo Wandler,
      Wandler mit vier Gestalten gibt es nicht, drei sind das Maximum. Es kommt ganz selten mal vor, dass zwei (und nicht bloß eine) Tiergestalten vererbt werden, das sind dann Tripel-Wandler.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  9. Hi Katja,
    ich würde mich soooooo freuen wenn Sie mal einen muslimischen Woodwalker irgendwo hinzu fügst.
    Bittttttttttttttttte

    LG Jaguarmädchen

    PS:Sie schreiben die besten Bücher!

    Antworten
    • Hi Jaguarmädchen,
      das ist eine gute Idee mit der muslimischen Figur, ich schau mal, wo es reinpasst. Vielen Dank für deinen Vorschlag!
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  10. Hallo Katja/Sabine,
    Welche Augenfarbe hat Cookie und wie groß ist sie ungefähr? Ist es für das Casting ein Problem, wenn man eine Brille trägt?
    VG Cookie

    Antworten
    • Hallo Cookie,
      Jede Menge Infos zu Cookie findest du auf ihrer Wikiseite: https://woodwalkers.fandom.com/de/wiki/Cookie_Mellow
      Am Casting kannst du gerne auch mit Brille teilnehmen, aber beim Dreh bräuchtest du dann zum Beispiel Kontaktlinsen, Cookie trägt ja keine Brille.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
      • Hallo Katja!
        Ich liebe ihre Bücher und bin super gespannt auf das neue Woodwalkerbuch. Was wären sie als Gestalt? Ich Langhaarcollie oder wie Dorian eine Katze. Und ich liebe Holly!!! Gerade lese ich den Teil Woodwalkers &Friends. Es gehört zu meinen Lieblingsbüchern!
        Liebe Grüße und Frohe Weihnachten 🎄
        Helena/

        Antworten
        • Hi Helena,
          wie cool, dass du du Langhaarcollie wärst, die zählen zu meinen Lieblingstieren! Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Dorian und Co und wünsche dir katzige und nussige Weihnachten.
          Vieel Grüße,
          Katja

          Antworten
    • Bitte an Katja weiterleiten.
      Mein Kommentar hat nichts mit diesem Band zutun, sondern mit der ganzen Reihe. Ich hatte die Idee Andrews Tochter wider auftauchen zu lassen. Irgendwie hat sie überlebt und geht jetzt auf die Clearwaterhigh. Dort befreundet sie sich mit Carag und Co und sieht ihren Vater wider. Ihre wahre Identität hält sie vor allen ( ausser ihrem Vater) geheim. Nun ist sie hin und hergerissen zwischen der Versuchung ihren Vater zu retten und der Freundschaft mit der Clearwaterhigh. Schreib doch bitte zurück.

      Antworten
      • Hi Charlotta,
        das ist eine interessante Idee, danke! Aber ich fürchte, die arme June ist wirklich tot 🙁 Andrew hat ja erzählt, dass er ihren Körper gesehen hat. Da würde es den Fans komisch vorkommen, wenn ich sie wieder zum Leben erweckt (obwohl es Wunder ja geben soll).
        Katzige Weihnachten wünscht dir
        Katja

        Antworten
        • Hi Katja,
          Wenn du ein Woodwalker oder seawalker wärest was für eine zweite geschtalt hättest du dann?

          Liebe Grüße
          Bisonjunge 🙂

          Antworten
          • Hi Bisonjunge,
            ich wäre Delfin in zweiter Gestalt und möglicherweise ein Tripelwandler (dann noch Falke), weil ich eine auffallende Vorliebe für Greifvögel habe.
            Waldige Grüße,
            Katja

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert