Khyona – Im Bann des Silberfalken

Ab 12/All Age, Taschenbuch, 488 Seiten, 12 Euro, E-Book 9,99 Euro

Fantasy-Expertin Katja Brandis entführt ihre Fans ins magische Island, erzählt von Elfen und Drachen und lässt weder spannende Action noch romantische Liebe zu kurz kommen.

Der Islandurlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genauso anstrengend wie Kari sich das vorgestellt hat. Doch als ihr ein silberner Falke begegnet und sie ins Reich Isslar gebracht wird, verändert sich alles. Ehe Kari sich versieht, steckt sie mitten in einer magischen Welt voller Trolle, Eisdrachen und Elfen, in der Geysire über das Schicksal entscheiden und ein geheimnisvoller junger Mann über die Vulkane der Insel herrscht. Doch warum ist sie hier? Als Kari herausfindet, dass sie einer jungen Assassinin zum Verwechseln ähnlich sieht, die im Auftrag der Fürstin einen Mord begehen soll, steckt sie bereits in gewaltigen Schwierigkeiten …

„Fantasy-Hochspannung vor atemberaubender Kulisse.“
Andreas Eschbach

Fortsetzung: Der Roman ist in sich abgeschlossen, aber die Geschichte geht weiter mit einem zweiten Khyona-Band!

Zur Leseprobe

Khyona-Schauplätze

Kultur von Isslar

208 Kommentare

  1. Hallo Katja/Sabine
    haben die akuris, also die magischen Ingenieure Isslars, eigentlich irgendwas mit der Stadt akuri im Norden Isslars zu tun?
    Woodwalkers, Seawalkers, daresh und Khyona sind meine absoluten Lieblingsbücher! es gibt einfach keine besseren
    fedrige Grüße, Wing

    Antworten
    • Hi Wing,
      freut mich total, dass du meine Bücher so magst! Hast du schon die Jaguargöttin ausprobiert? Gefällt dir bestimmt uch.
      Akuri ist tatsächlich von der Familie der magischen Ingenieure gegründet worden; sie hätten sich einen fantasievolleren Namen dafür ausdenken können 🙂 Noch immer leben dort mehrere Mitglieder der Familie und widmen sich magischen Tüfteleien.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  2. Hallo Katja
    Wird es eine Verfilmung geben?
    Liebe Grüße Anna

    Antworten
    • Hi Anna,
      von Khyona ist leider noch nichts geplant, es gab zwar eine Anfrage aber aus der ist bisher nichts geworden. Mal abwarten, ob die Woodwalkers-Filme ein Erfolg werden, vielleicht kommt dann noch was!
      Schneewohl,
      Katja

      Antworten
  3. Hallo Katja,
    ich habe eine Frage:
    wird es vieleicht einen 3. Band von Kyhona geben
    wenn ja würde das mich risig freuen
    Viele grüße Theodor

    Antworten
    • Hallo Theodor,
      Leider hat der Verlag beschlossen, dass es keinen dritten Band geben wird, weil sich die Reihe dafür insgesamt nicht gut genug verkauft hat. Aber vielleicht schreibt Katja irgendwann nochmal eine Khyona-Kurzgeschichte, damit ihr erfahrt, wie es mit Kari und den anderen weitergeht.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert