Seawalkers

Die zweite Gestaltwandler-Highschool in den USA ist die von Jack Clearwater (Lissas Sohn) geleitete Blue Reef Highschool im Süden von Florida (hier geht es zu den Plänen der Schule). Da die Schule direkt am Meer liegt, aber auch einen eigenen Süßwasser-Teich hat, eignet sie sich für Wassertier-Wandler aller Arten. In dieser Blue Reef Highschool taucht eines Tages ein neuer Schüler auf, vor dem erst einmal alle Angst haben … nur eine nicht.

Ich habe als Studentin vier Wochen lang bei der Erforschung von Delfinen mitgeholfen – hier ein Foto meines Lieblingsdelfins Akeakamai. (Foto: Katja Brandis)

“Seawalkers” ist im Juni 2019 gestartet, es gibt insgesamt sechs Bände. Hauptfiguren sind der als Mensch aufgewachsene Tiago, der eines Tages erschrocken entdeckt, dass er in zweiter Gestalt ein Tigerhai ist, und die als Delfin aufgewachsene, fröhliche Shari, die erst seit zwei Monaten an Land lebt. Aber Puma-Wandler Carag, den manche von euch vielleicht aus den Woodwalkers-Bänden kennen,  spielt eine wichtige Nebenrolle und hin und wieder tauchen auch seine Freunde von der Clearwater High auf (z.B. in den meisten Bänden auch Holly und Tikaani). Man muss die Woodwalkers aber nicht kennen, um Seawalkers zu lesen … und umgekehrt.

Natürlich sind in die Reihe meine Erfahrungen als Taucherin eingeflossen und meine Erlebnisse mit Delfinen. Auf denen basieren übrigens auch meine DelfinTeam-Romane.

Die Reihe hat sechs Bände:

Seawalkers 1 – Gefährliche Gestalten

 

 

 

Seawalkers 2 – Rettung für Shari

 

 

 

Seawalkers 3 – Wilde Wellen

 

 

 

Seawalkers 4 – Ein Riese des Meeres

 

 

 

 Seawalkers 5 – Filmstars unter Wasser

 

 

 

Seawalkers 6 – Im Visier der Python

 

 

 

Nun folgen die zweite Woodwalkers-Staffel über Carags zweites und drittes Schuljahr und danach die Windwalkers!

Ihr wollt mehr wissen über die Welt der Seawalkers? Eine wahre Schatzkammer voller Infos ist das Wandler-Wiki, das Sabine Hirsekorn angelegt hat. Dort findet ihr ganz viele Infos über Figuren, Schauplätze, Hintergründe. Ihr findet es hier: https://woodwalkers.fandom.com/de/wiki/Woodwalkers_Wiki

Pläne der Blue Reef High

Geburtstagsliste Wood- und Seawalkers

Damit ich weiterhin schaffe, all eure Kommentare und Mails zu beantworten, hier ein paar kleine Tipps: Bitte unbedingt erst die „Antworten auf häufige Fragen“ auf dieser Homepage lesen, vielleicht steht die Antwort dort schon. Bitte postet nicht acht Kommentare mit je einer Frage, sondern nur einen Kommentar mit all euren Fragen, das kann ich viel leichter beantworten! Und selbst wenn ihr gerade viel Zeit habt, bitte maximal drei Kommentare pro Person pro Woche, okay? Spoiler bitte möglichst vermeiden.

 

3.460 Kommentare

  1. Hi Katja/Sabine!
    Ich bin gerade mit dem ersten Band von DelfinTeam durch (absolut großartig), und da ja schon bekannt ist dass die Geschichte im selben Universum wie Seawalkers spielt, interessieren mich zwei Dinge sehr:

    1) spielen die anderen Bücher (Koalaträume, Schatten des Dschungels, Floaters etc.) auch imWalkers-Universum?

    2) gibt es Charaktere aus DT und SW die sich persönlich kennen?

    Danke im Voraus!
    Artemis

    P.S. WW7 hat mir auch extrem gefallen!

    Antworten
    • Hi Artemis,
      freut mich total, dass dir WoWa 7 und DT gefallen haben! Übrigens verlose ich zum Erscheinen der Fortsetzung bald 10 Exemplare von Band 2 auf YouTube, vielleicht magst du da mitmachen. So, jetzt aber zu deinen Fragen: Koalaträume spielt im gleichen Universum wie die Walkers (ich habe noch nicht herausgefunden, wer unter den Tieren dort ein Woodwalker ist …), aber die anderen beiden Romane spielen in der Zukunft, d.h. sind ein anderer Bereich. Jack Clearwater und der Chef von The Deep (Gregory Arrowsmith) kennen sich persönlich, die haben sich beraten beim Entwurf der Blue Reef High. Vielleicht schreibe ich mal eine Geschichte, in der die Hauptfiguren sich treffen …
      Meerige Grüße,
      Katja

      Antworten
  2. Hallo Katja,
    Ich bin ein großer Fan von Wood- und Seawalkers!:)
    wieso sind die Hauptrollen ihrer Bücher eigentlich immer Raubtiere?

    Antworten
    • Hallo Orcania,
      Sehr cool, dass du so ein großer Fan bist! Katja mag Raubtiere einfach sehr gerne, deshalb schreibt sie dann auch über sie. Aber in der zweiten Woodwalkers-Staffel dürfen neben Carag dann auch ein paar Nicht-Raubtiere erzählen und Yaddi aus Die Jaguargöttin ist auch “nur” eine Eidechse, es gibt in letzter Zeit also doch ein bisschen Abwechslung 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  3. Hallo Fr. Brandis,glauben sie eigentlich an Gott (jesus)?
    Ich schon.Wollte nur fragen weil es ja schon manchmal so anlehnt
    an etwas biblischem…
    Viele liebe Grüße und immer gute Ideen,
    diese Bücher sind SUPER!!

    Finn(y)

    Antworten
    • Hi Finny,
      freut mich total, dass du meine Bücher so magst! Ich bin nicht gläubig und war schon eeewig nicht mehr in der Kirche, respektiere aber, wenn jemand an Gott glaubt und finde Jesus eine tolle Person.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  4. Hallo Frau Brandis,
    ich wollte fragen wer nochmal in Wood-und-Seawalkers gestorben ist.
    Übrigens sehr gute Bücher.

    LG Katzen-Wandler

    Antworten
  5. Hallo Katja,
    Jetzt dauert es ja nicht mehr lange bis zur zweiten Woodwalkers-Staffel – deshalb hier noch ein Seawalkers-Kommentar, so lange es thematisch noch passt 🙂
    Ich vermute mal, dass wir in Woodwalkers nicht allzu viel hierüber erfahren werden, also wollte ich mich mal nach Mrs Lennox’ Vergangenheit erkundigen. Über ihre Kindheit, Jugend und solche Dinge wissen wir ja noch nicht allzu viel, dabei finde ich das eigentlich ganz spannend. Irgendwann hattest du auch mal erwähnt, dass sie einen Bruder und eine Schwester hat, mehr Infos zu diesen beiden würden mich also auch interessieren.
    Und als Letztes würde ich gerne wissen, wie sie hieß, bevor sie Mr Lennox geheiratet hat, der Name passt so gut zu ihr, dass ich mir schlecht einen anderen an ihr vorstellen kann 🙂
    Eilt natürlich nicht, also lass dir gerne Zeit mit der Antwort, ich bin gespannt!

    Schuppige Grüße,
    Nadine

    Antworten
    • Hallo Nadine,
      Mrs Lennox ist tatsächlich mit diesem Namen geboren worden und ihr Mann Richard (der früher Bemming hieß) hat sich für sie umbenannt! Über ihre Jugend kann ich dir ncoh nicht viel verraten, weil das alles erst noch enthüllt wird in Woodwalkers Rückkehr, aber ich kann dir schon mal sagen, dass sie in Armut aufgewachsen ist. Sie hat neben einigen Cousins und Cousinen auch eine jüngere Schwester namens Claire, die als Mensch lebt und mit der sie sich nicht so gut versteht, weil sie keinerlei Ehrgeiz hat und einen ältern Bruder (mit dem Tiago & Co im Sumpf aneinandergeraten) namens Sol, der oft als Tier lebt. Er wiederum mag Lydia nicht sonderlich, aber dafür Ella, und natürlich hält er zur Familie.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  6. Hallo Katja/Sabine,
    ich wollte fragen in welchem Jahr Miss White geboren wurde.
    Meerige Grüße Alisha

    Antworten
    • Hallo Alisha,
      Die Bücher spielen in keinem konkreten Jahr, deshalb kann man für die Charaktere auch keine richtigen Geburtsjahre festlegen. Ich kann dir aber verraten, dass Miss White in Seawalkers 29 Jahre alt ist!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
      • Liebe Katja/Sabine
        Ich habe gerad das 6. Buch durchgelesen und muss sagen es war echt sehr cool. Ich wollte fragen ob und wann eine 2. Staffel von Seawalkers kommen wird, also nach wood- und windwalkers. Und noch eine Frage gibt es eigendlich 1 zeller wandler wie amöbien?
        Ich liebe ihre Bücher ind hoffe auf eine 2. Staffel!
        Meerige Grüße
        Ju Seaborn🦈🐬

        Antworten
        • Hi Ju Seaborn,
          wie schön, dass du meine Bücher liebst, danke! Ich hab mir zumindest viel Mühe gegeben bei Band 6, wie schön, dass es sich gelohnt hat! Das kann gut sein, dass ich nach Windwalkers nochmal an die Blue Reef High zurückkehre, aber das entscheide ich erst noch. Ich glaube nicht, dass es Amöben-Wandler gibt, jedenfalls habe ich noch keinen getroffen 🙂
          Viele Grüße,
          Katja

          Antworten
  7. Hallo Katja,
    Ich bin in der 9.Klasse und habe heute den BBR in Deutsch geschrieben und da war ein Auszug von einem Buch von dir.Von Floaters.
    Ich wollte fragen ob sie davon wussten?
    Und ich möchte bei der Gelegenheit noch erwähnen dass mir das Cover von Woodwalkers and friends Band 3 sehr gefällt.
    Danke dass sie so gute Bücher schreiben.
    Liebe Grüße,
    Katze 🐾

    Antworten
    • Hi Katze,
      ich weiß leider nicht, was ein BBR ist, aber auf jeden Fall finde ich das mit dem “Floaters”-Auszug sehr cool. In so einigen Schulbüchern sind Auszüge aus meinen Romanen, zB auch aus Ruf der Tiefe. Dafür kriege ich zwar nicht gerade viel Geld, haha, aber die Ehre, die Ehre! Freut mich total, dass dir das neue Cover so gut gefällt (mir auch).
      Schnurrige Grüße,
      Katja

      Antworten
  8. hi katja
    ich wollte mal fragen ob sie mir noch mehr über jack clearwaters freund erzählen können? also diesen welswandler der gestorben ist.

    thiago

    Antworten
    • Hi Thiago,
      entschuldige die späte Antwort! Hier sind ein paar Infos. Sein Freund, der Wels in zweiter Gestalt, hieß Aaron Bleaker und war die meiste Zeit als Mensch unterwegs. Leider hatte er seine Verwandlung nicht gut im Griff, weil er niemanden hatte, der ihn anleiten konnte (seine Eltern waren Menschen, die Wandlergene hatte er von seinen früh gestorbenen Großeltern). Seine Eltern arbeiteten viel (in einem Hotel, in dem Aaron auch ab und zu zum Essen vorbeischauen durfte) und hatten wenig Zeit für ihn. Er war sehr sportlich, seine Hobbys waren Skaten, Rafting und Wandern, aber hin und wieder las er auch gerne. Er war fast gleich alt wie Jack, die beiden hatten sich bei einem Rafting-Trip kennengelernt und dann auf der Highschool wiedergefunden. Aaron hat sich dann leider versehentlich an Land in einen Fisch verwandelt und ist gestorben – Jack hatte damals keine Zeit für ein Treffen und machte sich heftige Vorwürfe.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  9. Hallo Frau Brandis(Katja)
    ich weiss ehrlich gesagt nicht wie ich sie anschreiben soll😅
    Alsooo,ich hätte da eine frage zum Wettbewerb. Muss man eine Geschichte UND ein bild malen oder nur das eine?Und was genau für eine art von bild?Also einfach einen Schüler aus der woodwalkersreihe,oder kann es auch ein promi sein?(zb irgetein Sänger den man Fell dazu malt😂)Habe ich es richtig verstanden,dass man eine person einfach nur teilverwandelt darstellen soll,oder liege ich da falsch?(Muss die zeichnung/Bild wie ein Wood/seawalker cover sein?)Weil ich für meinen Fall würde gerne einen promi in einen Wood/seawalker verwandeln würde😁
    ich hoffe ich störe nicht
    liebe grüsse,laura
    ps seawalkers & ist ihnen wirklich gut gelungen!Tolle charakteresierung,beschreibung und Idee

    Antworten
    • Hallo Laura,
      FanArt und Fanfiction sind zwei verschiedene Wettbewerbe, du musst also nicht an beiden teilnehmen (kannst du aber natürlich auch). Was du für ein Bild malst, ist komplett dir überlassen, es muss nur irgendwie mit dem Thema “Teilverwandlung” zu tun haben. Cover waren ja schon das Thema des letzten Wettbewerbs, deshalb muss dein Bild nicht unbedingt wie eins aussehen. So lange man irgendwie eine Teilverwandlung erkennt, kannst du zeichnen, was und wen du willst 🙂 Wir sind auf jeden Fall gespannt!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  10. Hallo Frau Brandis
    ich habe vorhin schon einen Kommentar geschrieben und ihn dann ausversehen abgeschickt, bevor er fertig war, sie müssen darauf also nicht antworten. Was ich eigentlich fragen wollte war: Werden sie noch einen Lageplan von der Redcliff High zeichnen? Und wann wird das Cover vom neuen Woodwalkers-Band veröffentlicht?
    Mit waldigen Grüßen, Steve.

    Antworten
    • Hallo Steve,
      Sorry für die späte Antwort – das neue Cover findest du inzwischen direkt in den News bzw auf der Startseite 🙂 Einen Lageplan der Redcliff High wird es garantiert auch noch geben, aber erst, wenn Windwalkers losgeht, das dauert also noch ein bisschen.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten

Antworten auf Artemis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.