Seawalkers

Die zweite Gestaltwandler-Highschool in den USA ist die von Jack Clearwater (Lissas Sohn) geleitete Blue Reef Highschool im Süden von Florida (hier geht es zu den Plänen der Schule). Da die Schule direkt am Meer liegt, aber auch einen eigenen Süßwasser-Teich hat, eignet sie sich für Wassertier-Wandler aller Arten. In dieser Blue Reef Highschool taucht eines Tages ein neuer Schüler auf, vor dem erst einmal alle Angst haben … nur eine nicht.

Ich habe als Studentin vier Wochen lang bei der Erforschung von Delfinen mitgeholfen – hier ein Foto meines Lieblingsdelfins Akeakamai. (Foto: Katja Brandis)

„Seawalkers“ ist im Juni 2019 gestartet, es gibt insgesamt sechs Bände. Hauptfiguren sind der als Mensch aufgewachsene Tiago, der eines Tages erschrocken entdeckt, dass er in zweiter Gestalt ein Tigerhai ist, und die als Delfin aufgewachsene, fröhliche Shari, die erst seit zwei Monaten an Land lebt. Aber Puma-Wandler Carag, den manche von euch vielleicht aus den Woodwalkers-Bänden kennen,  spielt eine wichtige Nebenrolle und hin und wieder tauchen auch seine Freunde von der Clearwater High auf (z.B. in den meisten Bänden auch Holly und Tikaani). Man muss die Woodwalkers aber nicht kennen, um Seawalkers zu lesen … und umgekehrt.

Natürlich sind in die Reihe meine Erfahrungen als Taucherin eingeflossen und meine Erlebnisse mit Delfinen. Auf denen basieren übrigens auch meine DelfinTeam-Romane.

Die Reihe hat sechs Bände:

Im Seawalkers & Friends-Band „Dreizehn Wellen“, der Mitte September rauskommt, erzählen zehn Jugendliche aus der Blue Reef und zwei LehrerInnen (Jack Clearwater und Alisha White), was sie schon alles so erlebt haben. Lasst euch den Band nicht entgehen!

Du möchtest mehr erfahren über die Welt der Seawalkers? Dann bist du hier genau richtig! Schau dich doch mal in den Seawalkers-Extras um und entdecke spannendes Hintergrundwissen rund um Tiago und Co!

Jetzt entdecken

Das ist euch noch immer nicht genug? Eine wahre Schatzkammer voller Infos ist das Wandler-Wiki, das Sabine Hirsekorn angelegt hat. Dort findet ihr ganz viele Infos über Figuren, Schauplätze, Hintergründe.

Zum Wandler-Wiki

3.558 Kommentare

  1. Hallo Frau Brandes
    Ich hab eine frage wie ist das wenn ein Seawalker und ein Woodwalker zsm kommen wo leben die dann und wie ?
    Lg Tikaanifan

    Antworten
    • Hi Tikaanifan,
      ich denke, meistens ist es möglich, die Elemente zu vereinen, wenn Seawalker und Woodwalker zB an der Küste oder auf einer Insel leben.
      Waldige Grüße,
      Katja

      Antworten
  2. Hallo Frau Brandis,
    ich habe gerade zufällig erfahren, dass seit 11 Monaten das „Don`t say gay“-Gesetz in Florida gilt, das es Grundschullehrer*innen verbietet über die LGBTQ- Community zu sprechen. Und ich wollte fragen, ob sie schon einmal daran gedacht haben dieses Thema (ich meine damit die Debatte über jenes Gesetz) in ihre Bücher zu integrieren. Insbesondere da Seawalkers ja auch in Florida spielt.
    Schöne Grüße
    ein Fan 🙂

    Antworten
    • Hi Seawalkersfan,
      das mit diesem Gesetz ist wirklich der Hammer und geht gar nicht! Ich schaue mal, ob ich das irgendwie einbauen kann in den Seawalkers & Friends-Band, den ich gerade plane. So schade, dass die Amerikaner manchmal so drauf sind, denn auch in der Grundschule sollten Kinder erfahren dürfen, dass es völlig normal ist, wenn Jungs Jungs lieben und Mädchen Mädchen.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  3. Hallo liebe Katja ich wollte fragen (ACHTUNG SPOILER) in welchem der seawalker Bände Blue das Lied für Tikaani schreibt.

    Liebe Grüße Shari

    Antworten
    • Hallo Shari,
      Meines Wissens nach gibt es keine solche Szene in den Büchern – vielleicht verwechselst du es mit einer Fanfiction? Ist aber eine coole Idee.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  4. Hallo Frau Brandis,
    Sie schreiben echt tolle Bücher und auch noch so viele. Ich schreibe mit meiner Oma und mit meinem Cousin ebenfalls Bücher, jedoch sind wir erst beim ersten. ?
    Wir sind zwar schon weit, jedoch haben wir keine Ahnung wie wir das mit einem Verlag regeln sollen.

    LG Meisterdieb

    Antworten
    • Hi Meisterdieb,
      sehr cool, dass du auch gerne schreibst! Hast du schon die Schreibtipps auf meiner Website entdeckt? https://www.katja-brandis.de/schreibtipps/ Außerdem habe ich auf meinem YouTube-Kanal („Katja Brandis“) ein Schreibtipps-Video online gestellt, das findest du hier: https://www.youtube.com/watch?v=2e9quviwhyc&t=357s
      Leider ist es nicht ganz leicht, einen Verlag zu finden, dafür braucht man erstmal einen Literaturagenten, bei dem bewirbt man sich mit einer Textprobe und einem Exposé (einer Zusammenfassung des Inhalts). Der Agent sucht dann den Verlag. Wenn das nicht klappt, kannst du es ja immer noch mit Selfpublishing versuchen.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  5. Hallo Frau Brandis,
    Sie haben ja vor eine Windwalkers-Staffel zu schreiben, um was wird es denn da gehen? Und wer wird auf den Covern sein? Werden Sierra und die anderen Schüler der Red-Cliff-High noch mal in Woodwalkers-Staffel 2 vorkommen? Und ich wollte Fragen ob ein wichtiger Charakter in Woodwalkers noch stirbt.
    Schon mal danke fürs Antworten.

    LG Meisterdieb

    Antworten
    • Hallo Meisterdieb,
      In Windwalkers soll es um Sierra und die anderen Leute an der Redcliff High gehen, spätestens dann kommen sie also nochmal ganz oft vor 🙂 Wer außer Sierra auf den Covern sein wird, wissen wir jetzt noch nicht, bis Windwalkers dauert es ja noch eine Weile. Und ob noch jemand stirbt, ist jetzt natürlich noch geheim!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  6. Hallo an alle,
    ich wollte fragen ob Sierra eine Triplewandlerin ist den sie verhält sich sehr mysteriös (Seawalkers6).
    Und ob es Dinosaurierwandler Gibt denn wie wir im neuem teil gesehen haben gibt es ja auch prähistorische Tiere.
    Waldige Grüße vom Wolfs Wandler

    Antworten
    • Hallo Wolfs Wandler,
      Sierras Geheimnis wird im nächsten Band gelüftet, lass dich überraschen 🙂 Dino-Wandler gibt es übrigens nicht, damals gab es ja noch keine Menschen, die das nötige Ritual hätten durchführen können.

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
    • Hallo Lieblingsbuch,
      Die beiden sind erst zwei Monate oder so zusammen, das ist also vielleicht noch ein bisschen früh für sowas 🙂

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  7. Hallo Frau Brandis!
    Ich habe neulich ein interessantes Video auf YouTube gesehen, deshalb habe ich heute eine etwas spezielle Frage. Umso gespannter bin ich auf Ihre Antwort!
    Bei Seesternen ist es ja so, dass sie abgetrennte Körperteile wieder nachwachsen lassen können. Anscheinend kann bei einigen Arten aus zum Beispiel einem einzelnen Arm auch wieder ein kompletter Seestern nachwachsen, weil sie kein zentrales Gehirn haben, so gesehen könnten aus einem Seestern also zwei entstehen, wenn beide Teile wieder entsprechend nachwachsen.
    Meine Frage wäre jetzt also, wie das bei Seestern-Wandlern wäre. Dass das in Menschengestalt nicht geht, ist mir klar, aber in zweiter Gestalt sind sie ja quasi auch normale Seesterne. Wenn sie also in Seesterngestalt einen Teil ihres Körpers verlieren und beide Teile entsprechend nachwachsen lassen, existiert man dann zweimal? Seesterne haben ja wie gesagt kein zentrales Gehirn, es dürften also beide Teile das Wandler-Bewusstsein haben. Und wenn sie dann wieder zwei vollständige Seesterne sind, können sie sich dann ja wahrscheinlich auch wieder in Menschen verwandeln, oder? Hat man sich dann quasi geklont? (So eine Regenerierung dauert natürlich ein paar Monate, aber vorher wäre es wahrscheinlich eh keine gute Idee, sich zurückzuverwandeln.)
    Ich hoffe, das war jetzt alles irgendwie verständlich! Falls das mit dem Klonen tatsächlich in irgendeiner Form geht, wäre das echt mal ne coole Idee für einen neuen Charakter in den Büchern…

    Liebe Grüße,
    Kalle

    Antworten
    • Hallo Kalle,
      es gibt leider nur sehr, sehr wenige Seestern-Wandler, aber es soll tatsächlich mal einer einen Arm verloren haben und der ist wieder nachgewachsen. Er hat geduldig in zweiter Gestalt abgewartet, bis das abgeschlossen war und ist lieber nicht zum Arzt gegangen war, sonst wäre er bestimmt in die Zeitung gekommen! Das mit dem Klonen hat noch niemand ausprobiert, ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass das klappt.
      Viele Grüße,
      Katja

      Antworten
  8. Hallo,
    Ich würde mich sehr freuen,wenn auch eine zweite Staffel von Seawalker rauskommen würde.Ich liebe diese Bücher und würde weitere Seawalkerbücher sehr cool finden.??

    Antworten
    • Hallo seawalkerfan010,
      Nach der zweiten Woodwalkers-Staffel ist erstmal Windwalkers dran (mit Sierra und der Redcliff High). Was danach vielleicht noch kommt, steht noch nicht fest, aber eine zweite Seawalkers-Staffel wäre natürlich eine Möglichkeit!

      Viele Grüße,
      Sabine

      Antworten
  9. Hallo!
    Gibt es eigentlich Hintergrundinfos zu dem Gespräch von Jack&Alisha, als sie mit ihm über ihre Vergangenheit geredet hat?
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen, ich mag beide sehr gerne (und auch sehr gerne zusammen 🙂
    LG June

    Antworten
    • Hi June,
      ich muss mich sehr, sehr doll bei dir entschuldigen, weil ich deine Frage bisher nicht beantwortet habe! Die Antwort musste ich erst mühsam aus Jack und Alisha herauskriegen 🙂 Jack war schon ein bisschen geschockt darüber, was Alisha für eine Vergangenheit hat, und er hat ihr auch gesagt, dass er enttäuscht ist, weil sie sich ihm gegenüber nicht offenbar hatte. Aber er konnte anerkennen, dass sie wenigstens jetzt ehrlich zu ihm war und hat ihre Entschuldigung angenommen. Sie haben vereinbart, dass sie einen neuen Anfang machen. Daraufhin hat Jack ihr einen unschönen Zwischenfall aus seiner Jugend gestanden (er hat mal ein Tablet aus einem Geschäft geklaut, weil seine Mutter ihm keins kaufen wollte), damit sie ebenfalls das Gefühl hat, dass die Offenheit beiderseitig ist.
      Meerige Grüße,
      Katja

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert